Altes Kunsthandwerk

...

Alpenländische Holzschüssel

19. Jh., wohl Nussbaumwurzel, tief gemuldete Schale mit umlaufenden Zierringen, mehrfach alt geklebt, min. Anobienspuren, D 35 cm.

Katalog-Nr.: 143
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Ammonitenstufe

Fundort Staffelstein 1995, aus dem Fränkischen weißen Jura, Cadomites Humphriesianum, positiv und mehrere Negative übereinander, D 16 cm.

Katalog-Nr.: 94
Limit: 0,00 €, Zuschlag: 20,00 €

Mehr Informationen...

...

Anker mit Kette

wohl 19. Jh., Schmiedeeisen, klassischer Stockanker an massiver Gliederkette, Alters- und Korrosionsspuren, L ca. 60 cm.

Katalog-Nr.: 107
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Apothekerwaage

Anfang 20. Jh., Nussbaumgehäuse, Messingmontierung, schlanke Balkenwaage mit zwei abgehängten Schalen, ausziehbarer Schub mit kleinem kompletten Gewichtssatz, zwei Einzelgewichten sowie zahlreichen Pappschatullen, restaurierungsbedürftig, H 43 cm.

Katalog-Nr.: 268
Limit: 0,00 €, Zuschlag: 45,00 €

Mehr Informationen...

...

Außergewöhnliche Deckenlampe

1. Hälfte 20. Jh., wohl Goberg Metallwarenfabrik Hugo Berger, Schmalkalden, Schmiedeeisen zaponiert, in Form eines Wikingerschiffs gearbeitet, mit zwei abgehängten Fassungen, Schirme fehlen, H ca. 140 cm.

Katalog-Nr.: 283
Limit: 220,00 €, Zuschlag: 220,00 €

Mehr Informationen...

...

Außergwöhnliche Deckenlampe

um 1930, Messinggestell komplett mit Glasperl- und Prismenbesatz, in Form eines Heißluftballons gearbeitet mit acht Leuchterarmen, insgesamt 11 flammig elektrifiziert, Altersspuren, H ca. 120 cm, D ca. 60 cm.

Katalog-Nr.: 281
Limit: 1250,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Außergwöhnliche Deckenlampe

um 1930, Messinggestell komplett mit Glasperl- und Prismenbesatz, in Form eines Heißluftballons gearbeitet mit acht Leuchterarmen, insgesamt 11 flammig elektrifiziert, Altersspuren, H ca. 120 cm, D ca. 60 cm.

Katalog-Nr.: 282
Limit: 1250,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Bakelit Leuchtblock 1000

um 1950, Firma Soennecken, gemarkt D.R. Patent, für Batteriebetrieb, Korpus aus dunkelbraunem Bakelit, das Herausziehen des seitlich eingesteckten Bleistifts aktiviert die Lichtquelle, in orig. Schachtel mit Gebrauchsanleitung, sehr gute Erhaltung, L ges. 16 cm.

Katalog-Nr.: 297
Limit: 0,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Barockengel

18. Jh., wohl Linde geschnitzt, gestuckt, farbig gefasst und vergoldet, in sitzender Pose dargestellte Heiligengestalt im langen Gewand, restauriert mit Ergänzungen, Farbfassung erneuert, H 83 cm.

Katalog-Nr.: 161
Limit: 540,00 €, Zuschlag: 540,00 €

Mehr Informationen...

...

barocker Reliquienrahmen

Holz, Stuck partiell vergoldet und dunkel gefasst, 18. Jh., an Unterseite Loch für Montierung, Spuren früherer Restaurierung , restaurierungsbedürftig, Höhe ca. 20cm.

Katalog-Nr.: 154
Limit: 60,00 €, Zuschlag: 75,00 €

Mehr Informationen...

...

Barocke Schreibschatulle

18. Jh., Nussbaumwurzel auf Nadelholz furniert, rechteckiger Korpus mit abgeschrägter klappbarer Front, Innenleben mit purpurfarbenem Samt ausgeschlagen, gravierte Eisenbeschläge und -schloss, innen mit fünf Schüben, orig. Schlüssel, restauriert, min. rest.bed., Maße 16 x 33 x 25 cm.

Katalog-Nr.: 184
Limit: 600,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Bäuerliche Schatulle

alpenländisch, Ende 19. Jh., Nadelholz, rechteckiger Korpus allseitig farbig gefasst und mit Blumenmotiven bemalt, flacher facettierter Schiebedeckel, Fehlstellen und Altersspuren, Maße 17 x 34,5 x 24 cm.

Katalog-Nr.: 177
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Bäuerliches Zierbrett

datiert 1793, Laubholz geschnitzt und dunkel gefasst, Alters- und Gebrauchsspuren, alter Wurmbefall, L 49 cm.

Katalog-Nr.: 145
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Bierzapfhahn

19. Jh., Bronze massiv, zweiteilig, Altersspuren, L 24 cm.

Katalog-Nr.: 108
Limit: 0,00 €, Zuschlag: 30,00 €

Mehr Informationen...

...

Blechdose

Entwurf wohl Emanuel Josef Margold um 1915, ungemarkt, Weißblech mehrfarbig lithographiert, rechteckiger Korpus mit scharniertem Deckel und Handhabe, Alters- und Gebrauchsspuren, Z 3, Maße 13,5 x 26 x 16 cm.

Katalog-Nr.: 306
Limit: 0,00 €, Zuschlag: 80,00 €

Mehr Informationen...

...

Blechdose Rüger Hansi

um 1915, Weißblech mehrfarbig lithographiert bzw. vergoldet, Deckelinnenseite gemarkt Otto Rüger Dresden Lockwitzgrund k.u.k. Hoflieferant, langrechteckiger Korpus, umlaufend ornamental verziert, auf dem Deckel stehender Bube mit Reichsflagge, Erhaltungsmängel, Z 3, Maße 11 x 33 x 18 cm.

Katalog-Nr.: 307
Limit: 60,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Bronzegefäß Antikenrezeption

um 1900, am Boden Gießerstempel H. Noack Berlin, Bronze bräunlich patiniert, Nachguss eines antiken Deckelgefäßes mit umlaufendem Spiraldekor, D 11 cm.

Katalog-Nr.: 125
Limit: 180,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Bronzewappen

19. Jh., ungemarkt, Wappenschild mit halbplastischem Löwen, gerahmt von Rollwerk, Helm und bekrönt von weiterem Löwen, L 28 cm.

Katalog-Nr.: 109
Limit: 280,00 €, Zuschlag: 360,00 €

Mehr Informationen...

...

Buchpresse

Ende 19. Jh., schweres Gestell aus Eisenguss brüniert, mit Schriftzug gesetzlich geschützt, allseitig mit historisierendem Reliefdekor verziert, funktionstüchtig, leichte Korrosionsspuren, H 40 cm, B 32 cm.

Katalog-Nr.: 110
Limit: 100,00 €, Zuschlag: 160,00 €

Mehr Informationen...

...

Bügeleisen 1791

auf der Oberseite datiert, Bronze, teils fein ziseliert, gedrechselter Holzgriff, Alters- und Korrosionsspuren, L 13 cm.

Katalog-Nr.: 111
Limit: 800,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Caravaca Kreuz

wohl 18. Jh., Bronze mehrteilig gegossen und montiert, typische Darstellung zweier Engel das Kruzifix mit dem Gekreuzigten Tragend, zu dessen Füßen Maria trauert, Altersspuren, H 14 cm.

Katalog-Nr.: 170
Limit: 270,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Cello

Anfang 20. Jh., ohne Zettel, zweigeteilter, leicht geflammter Boden in hellbraunem Lack, umlaufende dreiteilige Randeinlage, DEcke intakt, Alters- und Gebrauchsspuren, Stimmhalter lose, mit Bogen und Ledertasche, L gesamt 127 cm.

Katalog-Nr.: 227
Limit: 0,00 €, Zuschlag: 1100,00 €

Mehr Informationen...

...

Daguerreotypie

2. Hälfte 19. Jh., Halbfigruenbildnis eines jungen Herren im Oval, hinter Glas, im goldgeprägtem Lederetui mit Samteinlage, dieses mit leichten Erhaltungsmängeln, Maße 9 x 8 cm.

Katalog-Nr.: 24
Limit: 0,00 €, Zuschlag: 50,00 €

Mehr Informationen...

...

Deckeldose

um 1900, rechteckiger flacher Korpus, allseitig mit Stachelschweinborsten verkleidet und mit Ziereinlagen aus Bein geschmückt, Innenleben mit herausnehmbarer Beilade, diese mit neun separaten Unterteilungen, starke Altersspuren und Substanzverluste, Maße 10 x 26,5 x 19 cm.

Katalog-Nr.: 199
Limit: 110,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Deckeldose mit Kalendarium

um 1800, flache Lackrunddose, Deckel und Boden mit lithografierter Papierbespannung, Deckel mit umlaufendem Kalender, rückseitig in französisch bezeichnete Angaben zum Frühjahrs-, Sommer-, Herbst- und Winterbeginn sowie den Namenstagen von Juli bis Dezember, Alters- und Gebrauchsspuren, D 8,5 cm.

Katalog-Nr.: 179
Limit: 50,00 €, Zuschlag: 50,00 €

Mehr Informationen...

Bevorstehende Termine