Jugendstil

...

Jugendstilvase

wohl WMF um 1900, ungemarkt, geprägte Modellnummer 10, an der Schulter ein vollplastisches Jugendstilmädchen seitlich gerahmt von großen Blüten und Knospen, zwei kurze angedeutete Blatthenkel, im Boden ein Loch als Lampenfuß vorbereitet, Mündung etwas gedellt, H 39 cm.

Katalog-Nr.: 2115
Limit: 200,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Harrach großes Pokalglas

um 1900, leicht opalisierendes Glas mit milchigem Dekor aus stilisierten Blumen, sogenanntes ”Floret-Glas”, lüstriert, angesetzter Scheibenfuß, weite Kuppa mit gelappter Mündung, von der Herstellung etwas blasig, jedoch unbeschädigter Zustand, H 25 cm. Quelle: Vgl. Passauer Glasmuseum, Das Böhmische Glas, Jugendstil in Böhmen, Band IV, S. 192, Nr. IV.337, dort ähnlich.

Katalog-Nr.: 2204
Limit: 200,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

WMF Geislingen großer Tischspiegel Jugendstil

um 1910, gestempelt ox Straußenmarke I/O, Britanniametall versilbert, auf einem dunkel gebeizten Holzbrett montiert, mit geometrischen Reliefs verziert, facettierter Spiegeleinsatz, original Klappständer, rückseitig, vermutlich wegen alten Befestigungen etwas löchrig, geputzter Zustand mit Altersspuren, H 38 cm.

Katalog-Nr.: 2105
Limit: 220,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Fußschale Jugendstil

um 1900, monogrammiert MS´ Austria, kobaltblaues Glas mit starkem petrolfarbenen Lüster, innen leichte Gebrauchsspuren, H 16 cm.

Katalog-Nr.: 2203
Limit: 220,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Zuid Holland Jugendstil Vase

um 1900, schwarze Pinselmarke, Modellnummer 5014 115, Steingut grün eingefärbt, floraler Pinseldekor, farlblose Glasur, von der Schulter zur Mündung zwei gebogte Henkel, gute Erhaltung, H 23 cm.

Katalog-Nr.: 2332
Limit: 240,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Heinrich Vogeler kleine Suppenkelle

passend zum Besteck ”Tulpenmuster”, Entwurf 1898/99, Musternummer 147, Hersteller Wilkens & Söhne Bremen, Ausführung in Silber, gestempelt 800, Halbmond, Krone, vergoldete Laffe, normale Altersspuren, L 18,5 cm, G ca. 53 g.

Katalog-Nr.: 2122
Limit: 240,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

André Delatte montierte Vase

Nancy, um 1915, gelbes Glas, braun überfangen, hochgeätzte und nachveredelte Blütenmotive, Montierung Metallguss mit stilisierten Floralismen, normale Altersspuren, H 12,5 cm.

Katalog-Nr.: 2188
Limit: 240,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Jugendstil-Anhänger mit Amethyst

wohl um 1900, Rotgold gestempelt 333, eleganter Anhänger aus verschlungenen Bändern, besetzt mit zwei Amethysten, L 5 und 6 mm, passendes Kettchen, L Anhänger 4 cm, Kette 44 cm, G ca. 4,9 g.

Katalog-Nr.: 2180
Limit: 240,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Kurt Feuerriegel Doppelhenkelvase

1920er Jahre, Prägemarke Schriftzug Frohburg, rötlicher Scherben, kobaltblau glasiert, farbiger Pinseldekor, beidseitige Verfiefungen mit reliefierten lesenden Kindern, umlaufende Blütenmotive und Perlbänder, minimale Glasurfehlstellen, H 30 cm.

Katalog-Nr.: 2312
Limit: 240,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Blumensäule Jugendstil

wohl Wien, um 1910, Mahagoni furniert, quadratischer Sockel mit Messingmanschette, wohnfertig restauriert, H 24 cm x B 32 cm x T 32 cm.

Katalog-Nr.: 2079
Limit: 240,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Daum Nancy kleine Jugendstilvase

um 1900, in Gold gepinselte Signatur, klares Glas, plangeschliffener Stand, grüne und lachsfarbene Pulvereinschmelzungen, hochgeätzte Blütenmotive, poliert und goldstaffiert, Vergoldung partiell berieben, H 9 cm.

Katalog-Nr.: 2190
Limit: 240,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Meissen zwei Speiseteller ”Ahornmuster”

Dekor von Paul Richter 1904, aus dem Service Tee-glatt, Unterglasurbemalung, Scharffeuerfarbe in Seladon und Braun, bei einem Teller das Dekor stärker verblichen, Gebrauchsspuren, D 26,5 cm.

Katalog-Nr.: 2271
Limit: 240,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Kleines Wandbord Jugendstil

um 1900, sign. Guth, geschwungene Wandplatte in Mahagoni und Rüster furniert, fein intarsiert mit Vogelmotiv zwischen Blattwerk aus Palisander, Birke und Pyramidenmahagoni, mit schmaler Ablage, min. Altersspuren, H 35 x B 43 x T 16 cm.

Katalog-Nr.: 2074
Limit: 240,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Purmerende Jugendstilvase

um 1900, Pinselmarke ”Faience de Purmerende Hollande”, Modellnummer 1017, cremefarbener Scherben mit farbigem Pinseldekor und farbloser Glasur, Dekor aus Vogelmotiven mit weitem Gefieder und Blüten, am Stand ein Haarriss und ein geklebter Oberflächenchip, H 20 cm.

Katalog-Nr.: 2314
Limit: 250,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Regalanrichte Jugendstil

im Schloss gemarkt A. Mager & Sohn, Möbelfabrik in Speyer, um 1900, Eiche massiv, asymmetrisch gestaltetes Unterteil, mit kleiner eingebauter Konsole, dekorative Zierbeschläge aus Messing verkupfert, Regalaufsatz mit geometrischer Intarsie, das mittlere Bein fehlt, sonst guter Originalzustand, H 135 cm x B 157 cm x T 65 cm.

Katalog-Nr.: 2054
Limit: 250,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Tischlampe Jugendstil

wohl Dresden um 1905, ungemarkt, schlanker hoher Fuß aus Messingblech, im Sockel reliefierter blütengirlanden tragender Putto aus Messingguss, dreiflammig elektrifiziert, Isolator einer Fassung fehlt, Kabel erneuert, H 65 cm.

Katalog-Nr.: 2092
Limit: 250,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Loetz Wwe. Vase Emaillemalerei

um 1900, Dekor „creta Papillon“, grünes Glas, ausgekugelter Abriss, darin gepinselte Dekornummer 334, aufgeschmolzene Silbergelbkrösel, reduziert und irisiert, an der Schulter zwei frei geformte, abgekantete Henkel, umlaufende Ornamentbänder in Reliefgoldmalerei und Schwarzlot, Gebrauchsspuren, H 16,5 cm.

Katalog-Nr.: 2224
Limit: 250,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Märchenbesteck Hugo Kauer

(1864 Bad Kreuznach bis 1918 ebda.), Entwurf 1903/04, für die Firma Bruckmann & Söhne Heilbronn, zwölf Mokkalöffel, Silber gestempelt Halbmond, Krone, 800, Vertriebsstempel J. Wurm, Hofjuwelier Freiburg, vergoldete Laffen, mit den Märchenmotiven: Der gestiefelte Kater, Dornröschen, Aschenputtel, Froschkönig, im original Etui, normale Altersspuren, G ca. 102 g. Quelle: Silber aus Heilbronn, Städtische Museen Heilbronn, Heilbronn 2001, S. 219.

Katalog-Nr.: 2132
Limit: 270,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Jugendstilbowle München

um 1900, in der Art von Hans Karl Eduard von Berlepsch-Valendas (1849 in St. Gallen - 1921 München), Kupfer und Messing gegossen, die Henkel als stilisierte Tierfiguren gestaltet, blattartige Füße, abnehmbarer Deckel, ohne Einsatz, altersgemäßer Zustand, H 47 cm.

Katalog-Nr.: 2161
Limit: 280,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Harrach Jugendstilvase Chromaventurin

um 1900, klares Glas, ausgekugelter Abriss, Unterfang aus grünem Chromaventurin, goldener Banddekor in weißem Emaille konturiert, normale Altersspuren, jedoch unbeschädigt, H 30,5 cm.

Katalog-Nr.: 2205
Limit: 280,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Paar Jugendstilkaraffen

wohl WMF Geislingen, um 1900, ungemarkt, Britanniametall versilbert, Korpus aus klarem Glas, floraler Mattschliffdekor, normale Gebrauchs- und Altersspuren, H 35 cm.

Katalog-Nr.: 2112
Limit: 280,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Bonboniere Koloman Moser

um 1905, Glasentwurf Koloman Moser um 1900, Dekor Meteor, Ausführung Meyr's Neffe, Adolf bei Winterberg, Deckel gestempelt BPSF (Berliner Electro Plated Waren Fabrik), Modellnummer 2408, Metall vernickelt, Gebrauchsspuren, H 17 cm. Zum Glasentwurf vgl. Fenz, Koloman Moser, Salzburg/Wien 1984, S. 169f.

Katalog-Nr.: 2213
Limit: 280,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Acht Jugendstil-Knöpfe England

Birmingham, 1909, 925er Silber, mit reliefierten Mädchenköpfen, D 2,5 cm, G ca. 316 g.

Katalog-Nr.: 2187
Limit: 280,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Große Jugendstilvase

wohl Frankreich, um 1900, Britanniametall versilbert, flache Vase mit geschweiften Füßen, beidseitig reliefierte Mädchen in wallenden Kleidern, herausnehmbarer Einsatz aus Kupfer (ergänzt?), Gebrauchs- und Altersspuren, H 46 cm.

Katalog-Nr.: 2093
Limit: 300,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Fliesenbild Holland

um 1920, wohl Villeroy & Boch, Steingutfliesen farbig bemalt, sommerlicher Blick in eine Landschaft mit Windmühle und seitlichem See, im Vordergrund zwei Männer beim Spazieren, in einer dunkel gebeizten Weichholzleiste gerahmt, rückseitig verschlossen mit Wandaufhängung, im Bild winzigste Abplatzer, Rahmen restaurationsbedürftig, Maße gesamt 103 x 58 cm.

Katalog-Nr.: 2346
Limit: 300,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

Bevorstehende Termine

Wie funktioniert eine Auktion