Varia - Vermischtes

...

Pietà

18. Jh., Laubholz geschnitzt, ursprüngliche Farbfassung komplett getilgt, vollplastische Darstellung der leidenden Muttergottes, den leblosen Körper ihres Sohnes auf dem Schoß haltend, auf flachem getreppten Sockel, Erhaltungsmängel, H 35 cm.

Lot-No.: 151
Limit: 20.00 €, Acceptance: 1200.00 €

Mehr Informationen...

...

Drei geschnitzte Heiligenfiguren

18./19. Jh., Holz geschnitzt, partiell kreidegrundiert, farbig gefasst und teils vergoldet, vollplastische Darstellung des Heiligen Nepomuk sowie zwei Jesu-Figuren, Substanzverluste, rest.bed., H max. 33 cm.

Lot-No.: 152
Limit: 80.00 €, Acceptance: 160.00 €

Mehr Informationen...

...

Drei geschnitzte Heiligenfiguren

18./19. Jh., Holz geschnitzt, gestuckt, farbig gefasst und partiell vergoldet, vollplastische Darstellung einer Pietà sowie zweier Heiliger als Standfiguren, unterschiedliche Maße und Erhaltungen, H max. 35 cm.

Lot-No.: 153
Limit: 180.00 €, Acceptance: 280.00 €

Mehr Informationen...

...

Geschnitzte Madonna

wohl 18. Jh., Laubholz geschnitzt, bräunlich gefasst, halbplastisch gearbeitete Marienfigur im langen Gewand, als Himmelskönigin mit Krone, Substanzverluste, holzwurmstichig, H 50 cm.

Lot-No.: 154
Limit: 20.00 €, Acceptance: 360.00 €

Mehr Informationen...

...

Barocke Schnitzerei

18. Jh., Buchsbaum, mehrteilig gearbeitet und montiert, bräunlich gebeizt, vollplastische Darstellung des gekreuzigten Christus im Typus der Dreinagelung, kleine Substanzverluste, H 35 cm.

Lot-No.: 155
Limit: 160.00 €, Acceptance: 240.00 €

Mehr Informationen...

...

Rokokokartusche mit Christusmonogramm

18. Jh., Holz geschnitzt, gestuckt, farbig gefasst und reich vergoldet, starke Erhaltungsmängel, restaurierungsbedürftig, L 45 cm.

Lot-No.: 156
Limit: 20.00 €, Acceptance: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Paar geschnitzte Konsolen

19. Jh., Holz geschnitzt, gestuckt, kreidegrundiert und vergoldet, geschweifte Platten, getragen von verschlungenem Rankwerk, teils alt repariert, H je ca. 17 cm.

Lot-No.: 157
Limit: 80.00 €, Acceptance: 170.00 €

Mehr Informationen...

...

Geschnitzte Supraporte

19. Jh., Holz geschnitzt, gestuckt und vergoldet, durchbrochen gearbeitete Bekrönung, reich verziert mit Roll-, Muschel- und Gitterwerk, min. Substanzverluste, L 54 cm.

Lot-No.: 158
Limit: 110.00 €, Acceptance: 110.00 €

Mehr Informationen...

...

Kummetspanner

aus einer Sattlerwerkstatt zum Spannen von Pferdekummets, zweiteiliger stromlinienförmiger Korpus aus massiver Eiche, nach oben hin konisch zulaufend, Altersspuren, H 125 cm.

Lot-No.: 159
Limit: 80.00 €, Acceptance: 110.00 €

Mehr Informationen...

...

Sechs Bocciakugeln

19. Jh., Hartholz, trocknungsrissig, Altersspuren, D 10 cm.

Lot-No.: 160
Limit: 80.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Tennisschläger Diamond

England, Mitte 20. Jh., Modell aus hellem Holz mit geprägtem Schriftzug, im etwas älteren Spannrahmen der Firma Slazenger London, ursprünglich für das Modell Stadium, Alters- und Gebrauchsspuren, L 69 cm.

Lot-No.: 161
Limit: 80.00 €, Acceptance: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Vier bäuerliche Holzgefäße

18./19. Jh., dabei rundes Deckelgefäß, zwei Schalen und eine Wandmest, teils stärkere Erhaltungsmängel, L max. 45 cm.

Lot-No.: 162
Limit: 90.00 €, Acceptance: 100.00 €

Mehr Informationen...

...

Klosterarbeit

1. Hälfte 20. Jh., Sperrholz bräunlich gefasst, kunstvolle Laubsägearbeit mit zwei zentralen Medaillons, welche im Profil Christus mit der Dornenkrone und seine Mutter Maria zeigen, gerahmt von historisierendem Zierrat, mit braunem Filz hinterlegt, min. Fehlstellen, Altersspuren, Maße 59 x 81 cm.

Lot-No.: 163
Limit: 50.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Kleiner Hausaltar

um 1900, zweiflügeliges Gehäuse aus Nussbaum mit gitterförmig durchbrochener Front, eingelassene Bronzeplakette, grünlich patiniert, unsigniert, mit Darstellung der Beweinung Christi, Altersspuren, Maße 27 x 26 x 5 cm.

Lot-No.: 164
Limit: 180.00 €, Acceptance: 180.00 €

Mehr Informationen...

...

Hausaltar

19. Jh., Holz geschnitzt, gestuckt, farbig gefasst und vergoldet, architektonisch gestalteter Aufbau mit zwei dorischen Rundsäulen und Giebelbekrönung, zentrales Motiv Maria mit dem Christusknaben, der Sockelbereich mit zwei scharnierten Türen und Kasten mit Schiebemechanismus, darin allerlei Zubehör im Miniaturformat aus vergoldetem Zinnguss, Altersspuren, Maße 90 x 45 x 20 cm.

Lot-No.: 165
Limit: 100.00 €, Acceptance: 200.00 €

Mehr Informationen...

...

Großes Holzmodel

um 1900, Laubholz beschnitzt, hochrechteckige Form mit reitendem Husaren, gerahmt von Blütenmotiven, mit Aufhängung, Maße 36 x 27 cm.

Lot-No.: 166
Limit: 120.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Übergroße geschnitzte Wandplatte

rückseitig Klebeetikett Josef Schmidt, signiert datiert 1973, aus massiven Lindenholzbohlen fein geschnitzt, dunkel gebeizt, Darstellung einer historischen Jagdszene mit Reitern, erlegtem Wild, Treibern und Hunden im Wald, rückseitig gesperrte Aufhängung, guter Allgemeinzustand, H 130 x B 197 x T 7 cm.

Lot-No.: 167
Limit: 450.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Vier Blaudruckmodel

19. Jh., massives Laubholz, aufwendig floral beschnitzt, eins mit eingesetzten Metallstiften, Alters- und Gebrauchsspuren, partiell holzwurmstichig, Maße max. 23 x 20 cm.

Lot-No.: 168
Limit: 60.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Fragment einer gotischen Truhe

um 1450, Eiche dunkel lackiert, geschnitzte Kassette mit gotischer Ornamentik wie Spitzbogenelementen und Maßwerk, rückseitig mit handschriftlichem Vermerk des Vorbesitzers, Maße ca. 32 x 18 cm.

Lot-No.: 169
Limit: 20.00 €, Acceptance: 160.00 €

Mehr Informationen...

...

Kleiner Stellschirm

Mitte 19. Jh., nussbaumfurniertes Gestell auf zwei geschwungenen Füßen, mit beschnitzter Bekrönung, eingelegtes Bild in Perlstickerei mit Damenbildnis, Substanzverluste, Maße 50 x 30 x 12 cm.

Lot-No.: 170
Limit: 80.00 €, Acceptance: 60.00 €

Mehr Informationen...

...

Sandstreuer

18. Jh., Laubholz gedrechselt, klar lackiert, perforierter Einsatz aus Messingblech, Altersspuren, H 12 cm.

Lot-No.: 171
Limit: 50.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Siegel des Bistums Salzburg

um 1760, Sigismund von Schrattenbach, in gedrechselter Kapsel (Ausbrüche am Rand), Altersspuren, D ca. 8,3 cm.

Lot-No.: 172
Limit: 50.00 €, Acceptance: 40.00 €

Mehr Informationen...

...

Briefschatulle England

Mitte 19. Jh., nussbaumwurzelfurniertes, geschweiftes Gehäuse mit stark abgeschrägtem Deckel, dieser mit Einlegearbeit in Form einer Muschel, Deckelinnenseite intarsiert mit Filetband und Sternenmotiv, vierfach unterteiltes Innenleben, mit Schlüssel, Erhaltungsmängel, Substanzverluste, rest.bed., Maße 35 x 23,5 x 25 cm.

Lot-No.: 173
Limit: 180.00 €, Acceptance: 162.00 €

Mehr Informationen...

...

Intarsienschatulle

2. Hälfte 19. Jh., langer, rechteckiger Korpus mit facettierten Kanten, fein furniert in Vogelaugenahorn, Mahagoni, dunklem Edelholz und Ebenholz, mit Ziereinlagen aus Messing, partiell farbig gefasst, Deckel mit freier Monogrammkartusche, leichte Altersspuren, Maße 4,5 x 21 x 13 cm.

Lot-No.: 174
Limit: 100.00 €, Acceptance: 170.00 €

Mehr Informationen...

...

Geldkassette

Ende 19. Jh., Eisenguss geschwärzt bzw. rot gefasst, teils vergoldet, reliefierter Bügelgriff aus Messing, originaler Schlüssel, funktionstüchtig, Alters- und Gebrauchsspuren, Boden mit zwei Bohrungen, Maße 14 x 40 x 26 cm.

Lot-No.: 175
Limit: 80.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

Upcoming events

How does an auction work