Varia - Vermischtes

...

Zwei historische Kasserollen

19. Jh., Korpora aus getriebenem Messing, montierte Griffstücke aus Schmiedeeisen, restauriert, L 44 und 56 cm.

Lot-No.: 101
Limit: 80.00 €, Acceptance: 95.00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut Kupfergeschirr

19. Jh., fünf Stück, Kupfer getrieben und partiell verzinnt, dabei konisch gearbeiteter Eimer, kleine Kasserolle mit geschmiedetem Griffstück, ovales Tablett und zwei Pastetenformen, unterschiedliche Maße und Erhaltungen, H max. 25 cm.

Lot-No.: 102
Limit: 80.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut historische Küchenutensilien

vorwiegend 19. Jh., Kupferblech getrieben, Montierungen aus Schmiedeeisen bzw. Kupfer massiv, teils verzinnt, bestehend aus Pfannenknecht, Sieb, zwei Kasserrolen und vier Kellen, unterschiedliche Maße und Erhaltungen, L max. 60 cm.

Lot-No.: 103
Limit: 60.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut Kupferbackformen

19. Jh., sechsteilig, Kupferblech getrieben, teils verzinnt, zwei Puddingformen, zwei Gugelhupf- sowie zwei kleinere Pastetenförmchen, alle mit Aufhängung, Alters- und Korrosionsspuren, D max. 25 cm.

Lot-No.: 104
Limit: 20.00 €, Acceptance: 50.00 €

Mehr Informationen...

...

Weihrauchschiffchen

süddeutsch, 19. Jh., ungemarkt, Metall getrieben und versilbert, von Rocaillen verzierter Balusterfuß und Aufsatz, mit passendem Löffelchen, Alters- und Gebrauchsspuren, H 14 cm.

Lot-No.: 105
Limit: 80.00 €, Acceptance: 100.00 €

Mehr Informationen...

...

Weihrauchgefäß

Sachsen, wohl 15. Jh., Bronze bräunlich patiniert, durchbrochen gearbeitetes zweiteiliges Gefäß als Schwenker, an vier zarten Gliederkettchen abgehängt, alt repariert, kleine Substanzverluste, H ges. 75 cm.

Lot-No.: 106
Limit: 200.00 €, Acceptance: 280.00 €

Mehr Informationen...

...

Große Historismusvase

Ende 19. Jh., am Boden mit Etikett bezeichnet Schloss Baden, Inventar Seite 92, No. 13 bzw. 14, Eisenguss dunkel patiniert, Balusterkorpus mit reliefiertem Dekor und Kreuzdarstellung, die seitlichen Handhaben figürlich in Form zweier betender Engel gestaltet, auf passendem ebonisierten Holzsockel, Altersspuren, Sockel mit kleinen Fehlstellen, H ges. 45 cm.

Lot-No.: 107
Limit: 420.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Historismus-Schild und -Helm Lauchhammer

Eisenkunstguss, um 1870, im Renaissancestil mit entsprechendem Reliefdekor, Helm mit Szene des Parisurteils und des Raubes der Helena, Höhe ca. 25 cm, Schild mit Darstellung einer Titanomachie, H ca. 71 cm, oberflächliche Korrosion, sonst altersgemäß gut erhalten.

Lot-No.: 108
Limit: 900.00 €, Acceptance: 1100.00 €

Mehr Informationen...

...

Tischrauchset

um 1890, Messing versilbert, von Rocaillen gesäumte Schale mit integriertem Streichholzhalter und Zigarrenschneider, min. Altersspuren, L 20 cm.

Lot-No.: 109
Limit: 80.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Schreibtischgarnitur Frankreich

19. Jh., dunkler Marmor mit Montierungen aus brüniertem Messing, langrechteckige Ablage mit zwei seitlichen Handhaben, eingesetzte Tintenfässer aus facettiertem, blau überfangenem Klarglas, mittig vollplastische Darstellung des französischen Kaisers Napoleon in Paradeuniform, etwas best., ein Deckelscharnier lose, Altersspuren, L 44 cm.

Lot-No.: 110
Limit: 80.00 €, Acceptance: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Kleiner Türklopfer

20. Jh., ungemarkt, Bronze, zweiteilig gegossen und montiert, bräunlich patiniert, halbplastisch in Form eines Teufelchens gearbeitet, H 9 cm.

Lot-No.: 111
Limit: 50.00 €, Acceptance: 50.00 €

Mehr Informationen...

...

Galvanoplastik nach Richard Kissling

um 1900, bezeichnet Kissling, stark verkleinerte Version des bekannten Telldenkmals auf dem Rathausplatz von Altdorf des Bildhauers Richard Kissling, es zeigt den schweizerischen Nationalhelden mit geschulterter Armbrust, begleitet von seinem Sohn Walter, kleinere Substanzverluste, H 41 cm.

Lot-No.: 112
Limit: 20.00 €, Acceptance: 55.00 €

Mehr Informationen...

...

Wand-Weihwasserkessel

Ende 19. Jh., ungemarkt, Bronze, plastisch gearbeitete Engelsgestalt über Wolkensockel, dieser als Schale gearbeitet, auf heller Onyxplatte montiert, min. Altersspuren, H 35 cm.

Lot-No.: 113
Limit: 220.00 €, Acceptance: 220.00 €

Mehr Informationen...

...

Vortragekreuz

Ende 19. Jh., Messing massiv, teils versilbert, Stange aus Eichenholz, Kruzifix mit historisierendem Dekor, Altersspuren, etwas reparaturbedürftig, L ca. 140 cm.

Lot-No.: 114
Limit: 100.00 €, Acceptance: 100.00 €

Mehr Informationen...

...

Kleiner Hausaltar

19. Jh., Nadelholz beschnitzt, farbig gefasst und vergoldet, rundbogenförmige Wandplatte mit reliefiertem Kreuzdekor, plastisch gearbeitetes Kruzifix mit Darstellung der Arma Christi, kleinere Substanzverluste, min. rest.bed., H 56 cm.

Lot-No.: 115
Limit: 100.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Kruzifix Historismus

um 1860, ebonisierter getreppter Holzsockel mit schlankem Kreuz, verziert von getriebenen Ornamenten aus Silberblech, im Sockel eingelassene Kartusche mit Resten feiner Klosterarbeit, Corpus Christi aus versilbertem Metall im Typus der Dreinagelung, Substanzverluste, Altersspuren, H 85 cm.

Lot-No.: 116
Limit: 240.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Epitaph

19. Jh., Eiche massiv, farbig gefasst, in Form eines Obelisken gestaltet, gerahmt von Voluten und bekrönt von Totenschädel, Bibelzitat aus Jakob 5, Kap. 16.2, Substanzverluste, Altersspuren, H 115 cm.

Lot-No.: 117
Limit: 200.00 €, Acceptance: 240.00 €

Mehr Informationen...

...

Kruzifix

18./19. Jh., Holz geschnitzt, farbig gefasst bzw. reich vergoldet, Mariage, Corpus Christi mit Resten alter Farbfassung, das Kreuz in klassizistischer Formensprache verziert von Girlanden und Lorbeerranken, Altersspuren, H 70 cm.

Lot-No.: 118
Limit: 100.00 €, Acceptance: 100.00 €

Mehr Informationen...

...

Kruzifix

19. Jh., Holz geschnitzt und goldbronziert, Corpus Christi aus Biskuitporzellan, von gotischen Zierelementen gesäumtes Kreuz, auf geschwärztem Holzsockel, unter zylindrischem Sturz aus Klarglas, Altersspuren, H 55 cm.

Lot-No.: 119
Limit: 20.00 €, Acceptance: 30.00 €

Mehr Informationen...

...

Kruzifix

süddeutsch, 19. Jh., Holz geschnitzt, gestuckt, farbig gefasst und partiell vergoldet, von C-Motiven geschmückter geschwungener Sockel mit schlankem schlichten Kreuz, daran Corpus Christi im Typus der Dreinagelung, oberflächliche Substanzverluste, etwas rest.bed., H 63 cm.

Lot-No.: 120
Limit: 80.00 €, Acceptance: 100.00 €

Mehr Informationen...

...

Spätbarocke Klosterarbeit

süddeutsch, um 1780, Messing getrieben sowie Holz geschnitzt, partiell verglast, auf Holzsockel montiertes Reliquiar mit eingelegten Handarbeiten, alt rest., Alters- und Gebrauchsspuren, H 29 cm.

Lot-No.: 121
Limit: 80.00 €, Acceptance: 220.00 €

Mehr Informationen...

...

Drei Monstranzen

19. Jh., Messing massiv, teils silberbronziert, aufwendig historisierend gefertigte Reliquiare, Alters- und Gebrauchsspuren, H max. 29 cm.

Lot-No.: 122
Limit: 120.00 €, Acceptance: 550.00 €

Mehr Informationen...

...

Monstranz Historismus

süddeutsch, 19. Jh., Weißblech getrieben, versilbert und vergoldet, in barocker Formensprache gearbeitetes Reliquiar mit eingesetzten farbigen Glascabochons, Altersspuren, H 24,5 cm.

Lot-No.: 123
Limit: 60.00 €, Acceptance: 550.00 €

Mehr Informationen...

...

Vier Eingerichte

süddeutsch, 19./20. Jh., ungemarkt, unterschiedliche Materialien, vier Passionsszenen unter Glas, Erhaltungsmängel, H max. 14 cm.

Lot-No.: 124
Limit: 20.00 €, Acceptance: 70.00 €

Mehr Informationen...

...

Großes Kruzifix

19. Jh., Holz geschnitzt, gestuckt, farbig gefasst und teils vergoldet, massives Kreuz aus Eiche, mit plastischem Corpus Christi im Typus der Dreinagelung, Altersspuren, H ca. 165 cm.

Lot-No.: 125
Limit: 240.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

Upcoming events

How does an auction work