Jugendstil

...

Brosche Wiener Werkstätte

Entwurf Josef Hoffmann 1911, Ausführung Johann Souval, geprägte Marke der Wiener Werkstätte, Messing und Opakemail, rechteckige Brosche mit Darstellung eines stilisierten Blumenkorbs, gute originale Erhaltung ohne Fehlstellen oder Restaurationen, L 3,3 cm. Quelle: MAK, Museum für angewandte Kunst Wien, dort im Fotoarchiv mit Inventarnummer WWF 89-20-1, auf einem Foto mit anderen Broschen, Hutschließen etc.

Lot-No.: 2300
Limit: 600.00 €, Acceptance: 4200.00 €

Mehr Informationen...

...

Jugendstil Emailbrosche

um 1900, Silber gestempelt 935, Blütenmarke, transluzid emailliert auf Gouillochégrund, Vergissmeinnicht und Hortensie, eine winzigste Fehlstelle im Email, L 6 cm, G ca. 26,3 g.

Lot-No.: 2301
Limit: 90.00 €, Acceptance: 90.00 €

Mehr Informationen...

...

Pforzheim Krawattennadel Jugendstil

um 1900, sign. Heinrich Levinger, Schriftzug Deposé 900, besetzt mit Lapislazuli, im original Etui, L 5,5 cm, G ca. 2,9 g.

Lot-No.: 2302
Limit: 140.00 €, Acceptance: 160.00 €

Mehr Informationen...

...

Emailanhänger und Brosche Jugendstil

um 1900, Messing und Silber vergoldet sowie emailliert, verziert mit Jugendstilmädchen bzw. Anhänger in Buchform, L je ca. 3 cm.

Lot-No.: 2303
Limit: 40.00 €, Acceptance: 100.00 €

Mehr Informationen...

...

Goldcollier Jugendstil

wohl um 1900, Gelbgold gestempelt 333, reliefierte Herstellermarke axx im Rechteck, besetzt mit einem roten Stein, abgehängt ein kleines bewegliches Flussperlchen, Erbskettchen, L 36 cm, G ca. 5,6 g.

Lot-No.: 2304
Limit: 80.00 €, Acceptance: 220.00 €

Mehr Informationen...

...

Jugendstil Collier Silber

um 1900, gestempelt 925, Mittelteil aus einem geschweiften Band mit Portrait eines Jugendstilmädchens im Profil, schmales Kettchen, L Mittelteil 5 cm, gesamt 38 cm, G ca. 4,6 g.

Lot-No.: 2305
Limit: 0.00 €, Acceptance: 55.00 €

Mehr Informationen...

...

Jugendstilanhänger Amethyst

um 1915, Silber gestempelt 800, besetzt mit einem marmorierten Amethystcabochon an späterem Kettchen, L Anhänger 4 cm, Kette 42 cm, G ca. 7 g.

Lot-No.: 2306
Limit: 80.00 €, Acceptance: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Jugendstilring Gold

um 1900, Rotgold gestempelt 333, besetzt mit einem grünen Stein und einem Saatperlchen (eins fehlt, RW 16 mm, G ca. 2,8 g.

Lot-No.: 2307
Limit: 200.00 €, Acceptance: 450.00 €

Mehr Informationen...

...

Vase Arsalle

Lausitzer Glas in französischer Manier, 1920er Jahre, signiert, handschriftliche Modellnummer 7917, klares Glas, ausgekugelter Abriss, gelb, roséfarben und grün überfangen, umlaufend geätzter Landschaftsdekor mit Bäumen, See und Brücke, gute originale Erhaltung, H 25,5 cm.

Lot-No.: 2308
Limit: 300.00 €, Acceptance: 550.00 €

Mehr Informationen...

...

Daum Nancy Jugendstilvase

um 1900, goldene Pinselmarke mit Lothringerkreuz, klares Glas nach Lachsfarben verlaufend, ausgekugelter Abriss, hochgeätzter und vergoldeter Floraldekor, schauseitig in Schwarzlot bemaltes Landschaftsrelief, partiell weiß gehöht, berieben, Spannungsriss an der Mündung, H 18 cm.

Lot-No.: 2309
Limit: 280.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Daum Nancy Jugendstilvase ”Fuchsia”

um 1900, signiert mit Lothringerkreuz, klares Glas, violette und weiße Pulvereinschmelzungen, hochgeätzter und mit transparenten Emailfarben bemalter Fuchsiendekor in Gold konturiert, sehr gute originale Erhaltung, H 8,5 cm.

Lot-No.: 2310
Limit: 1400.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Daum Nancy Schale Jugendstil

um 1900, geätzte und vergoldete Signatur mit Lothringerkreuz, grünes Glas, die Wandung eisglasartig geätzt, die Blütenranken poliert, graviert und vergoldet, Messingmontierung mit Resten alter Versilberung, Gebrauchsspuren, D 20,5 cm.

Lot-No.: 2311
Limit: 100.00 €, Acceptance: 100.00 €

Mehr Informationen...

...

Ätzglasvase Jugendstil

wohl Daum Nancy, um 1900, ungemarkt, klares Glas, ausgekugelter Abriss, gelbe und roséfarbene Pulvereinschmelzungen, hochgeätzter Floraldekor, partiell poliert mit feiner Emailmalerei, Blick in eine Seelandschaft mit Bäumen und Hügeln, im Vordergrund hängende Äste mit Zweigen und Zapfen mit 3-D Effekt, an der Mündung stark beschädigt, H 14,5 cm.

Lot-No.: 2312
Limit: 0.00 €, Acceptance: 50.00 €

Mehr Informationen...

...

Emile Gallé Jugendstilvase

um 1900, signiert, klares Glas, ausgekugelter Abriss, grün und braun überfangen, feiner hochgeätzter Floraldekor, poliert und graviert, Blüten der Heckenrose mit Blättern und Stängeln, minimale Altersspuren, H 25 cm.

Lot-No.: 2313
Limit: 500.00 €, Acceptance: 550.00 €

Mehr Informationen...

...

Seltene Vase Emile Gallé mit Anglermotiv

um 1900, signiert Gallé mit Stern, farbloses Glas mit ausgekugeltem Abriss, innen lachsfarbene Pulvereinschmelzungen, olivgrüner und hellbrauner Überfang, geätzt und nachveredelt, wulstiger ovaler Stand, flacher scheibenartiger Korpus mit gebogter Mündung, umlaufend Seelandschaft mit schattenartiger Darstellung eines Anglers mit sich perspektivisch aufhellendem Hintergrund, schauseitig eine winzige (nicht offene) Luftblase, sonst normale Altersspuren, H 25 cm.

Lot-No.: 2314
Limit: 3000.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Fußschale Jugendstil

um 1900, monogrammiert MS Austria, kobaltblaues Glas mit starkem blauen, petrolfarben lüstrierendem Lüster, innen leichte Gebrauchsspuren, H 16 cm.

Lot-No.: 2315
Limit: 280.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Glasdeckeldose Otto Prutscher attr.

Entwurf um 1910/1911, Ausführung Meyr´s Neffe Adolf bei Winterberg, klares Glas violett überfangen, geometrischer Schliffdekor, gute unbeschädigte Erhaltung, L 11 cm. Quelle: Waltraud Neuwirth, Glas 1905–1925, Band I, S. 206/207, dort vergleichbare Objekte.

Lot-No.: 2316
Limit: 220.00 €, Acceptance: 220.00 €

Mehr Informationen...

...

Große Jugendstilpokalglasvase

um 1900, aus roséfarbenem und grünem opalinen Glas, teilweise mit violetten Pulvereinschmelzungen, der Vasenkorpus optisch geblasen, der Hals schräg gerippt, vollplastisch aufgelegte Blüten mit Blattranken, Gebrauchsspuren, ein Ast geklebt, H 45 cm.

Lot-No.: 2317
Limit: 420.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Harrach Glasvase Chromaventurin

um 1900, grünes Aventuringlas, klar überfangen, reliefierte Emailbemalung in Gold, Weiß und Braun, geometrische und florale Motive, Vergoldung partiell berieben sonst gute unbeschädigte Erhaltung, H 30,5 cm.

Lot-No.: 2318
Limit: 120.00 €, Acceptance: 100.00 €

Mehr Informationen...

...

Harrach Jugendstilvase

Gräflich Harrachsche Glasfabrik Neuwelt, um 1905, grünes Glas, plangeschliffener Stand, facettiert mit Reliefgoldmalerei und aufgesetzten Glascabochons in Weiß und Rot, eine Kante mit kleinem Oberflächenchip, H 14 cm.

Lot-No.: 2319
Limit: 60.00 €, Acceptance: 100.00 €

Mehr Informationen...

...

Jugendstilvase

wohl Loetz Wwe., um 1900, klares Glas nach hellblau verlaufend, im Rippenmodel vorgeblasen, ausgekugelter Abriss, quadratische Grundform, die Mündung vierfach gekniffen, reduziert und irisiert, gute Erhaltung, H 11 cm.

Lot-No.: 2320
Limit: 80.00 €, Acceptance: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Jugendstilvase Emailmalerei

wohl Fritz Heckert Petersdorf, um 1900, ungemarkt, violettes Glas, ausgekugelter Abriss, petrolfarben irisiert, schlanke Stangenvase in bunten Opakemailfarben mit Tulpen bemalt, H 26,5 cm.

Lot-No.: 2321
Limit: 180.00 €, Acceptance: 260.00 €

Mehr Informationen...

...

Jugendstilvase Ferdinand von Poschinger

um 1900/1901, Dekorentwurf wohl Betty Hedrich, klares Glas mit dünnem grünlichen Transparentemail matt bemalt, Reliefdekor aus dickem Opakemail, Veilchen mit Blättern und Stängeln, partielle Vergoldung, diese etwas berieben sonst gute Erhaltung, H 12,5 cm. Quelle: Passauer Glasmuseum, Das böhmische Glas, Band V, S. 21, Abb. 3.

Lot-No.: 2322
Limit: 80.00 €, Acceptance: 200.00 €

Mehr Informationen...

...

Jugendstilvase Ferdinand von Poschinger

Glashüttenwerke Buchenau, um 1900, farbloses Glas mit gelblich-opalem Unterfang, im unterem Bereich mit braunen, orangefarbenen und silbergelben Kröseleinschmelzungen bedeckt sowie unregelmäßig verzogen, an der Mündung eine Silbermontierung aus geschweiften Bändern mit aufgesetzten grünen Glascabochons, an der Mündung eine winzige Kerbe, sonst sehr gute Erhaltung, H 16,5 cm.

Lot-No.: 2323
Limit: 350.00 €, Acceptance: 500.00 €

Mehr Informationen...

...

Jugendstilvase Karl Rudolf Ditmar attr.

um 1900, Hersteller Heliosine Ware Austria, ungemarkt, Modellnummer 20882, schlanke Vase mit drei plastischen Stängeln in Blütenblätter übergehend, Steingut mit Eosinglasur, ein Stängel mit Haarriss, H 39 cm.

Lot-No.: 2324
Limit: 120.00 €, Acceptance: 180.00 €

Mehr Informationen...

Upcoming events

How does an auction work