Russland

Katalog-Nr. 531

Ikone Gottesmutter von Kasan

wohl 18. Jh., unbezeichnet, rückseitig mit Echtheitszertifikat des Verkäufers über den Kauf in Jerusalem im Jahre 1982, Tempera über Kreidegrund auf zweifach geperrter, stark gewölbter Holzplatte, teils goldbronziert, sogenannte "Kasanskaja" mit Darstellung Mariens, das segnende Jesuskind als Frontalfigur zu ihrer Linken, heiligste Ikonendarstellung der russisch-orthodoxen Kirche, in späterem Schaukasten, Altersspuren, Maße Ikone 36 x 29 cm.

Limit:
200,00 €
Zuschlag:
330,00 €

Bevorstehende Termine

Wie funktioniert eine Auktion