Spielzeug

...

Weihnachtsmann Erzgebirge

Mitte 20. Jh., ungemarkt, auf glasglimmerverzierter Standfläche stehender Hohlkörper aus farbig gefasstem Pappmaché mit beweglichen Brotteigarmen, Filzmantel, Fellbart und Spankiepe zum Befüllen, altersgemäßer Zustand mit minimalstem Farbabrieb, H 15 cm.

Katalog-Nr.: 1675
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 35,00 €

Mehr Informationen...

...

Zwei Leuchterfiguren Erzgebirge

2. Hälfte 20. Jh., unsigniert, Holz geschnitzt, farbig gefasst und partiell goldbronziert, als Bergmann in sächsischer Paradeuniform mit Säbel und Barte sowie als Moosmann auf Natursockel mit Tanne und Fliegenpilz, jeweils eine Kerzentülle haltend, Stock des Männels gebrochen, sonst sehr gut erhalten, H 35,5 und 23 cm.

Katalog-Nr.: 1676
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 90,00 €

Mehr Informationen...

...

Große Weihnachtskrippe

um 1920, ungemarkt, Gips farbig gefasst, als dreidimensionale Ruinenkrippe mit halbplastischem Ochsen und Esel sowie Vertiefungen für die sechs Figuren, bestehend aus Heiliger Familie und Hirten, beigegeben Verkündigungsengel und vier Schafe, darunter ein Lineol Masseschaf, Kanten partiell berieben bzw. bestoßen, ein Kopf lose und Standfläche des Gebäudes mit zwei seitlichen Bruchstücken, H Figur max. 17,5 cm, Maße Gebäude ca. 37 x 40 x 17 cm.

Katalog-Nr.: 1677
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 65,00 €

Mehr Informationen...

...

Grulich Weihnachtsberg

Böhmen, um 1900, unsigniert, geschnitztes und farbig gefasstes Holz sowie Papierbezug, geschlossener hochrechteckiger Schaukasten mit Darstellung der Weihnachtsgeschichte mittels ca. 30 montierten Figuren auf drei Ebenen, darunter Geburt Christi mit der Anbetung durch die Heilige drei Könige, Schäferszene sowie zahlreiche Gabenbringer und Engel vor Stadtkulisse, dem Alter entsprechend sehr guter Zustand, Kasten mit partiellem Farbabrieb, Maße 30 x 15 x 55 cm, Figurengröße ca. 4 cm.

Katalog-Nr.: 1678
Limit: 280,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Weihnachtspyramide Erzgebirge

um 1950, ungemarkt, Holz gesägt, gedrechselt und geschnitzt, farbig gefasst bzw. einige Teile naturbelassen, als dreistufige Tischpyramide über quadratischem Grundriss mit Geländerzier, vier steckbaren Kerzentüllen und 13-teiliger Darstellung der Weihnachtsgeschichte mit Geburt Christi, Schäferszene sowie Engelchor, Alters- und Gebrauchsspuren, Grundplatte und Tüllen etwas angesengt, H 43 cm, D Flügelrad 26 cm.

Katalog-Nr.: 1679
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 150,00 €

Mehr Informationen...

...

Lichterhaus Erzgebirge

Firma Uhlig Olbernhau, 2. Hälfte 20. Jh., ungemarkt, Holz, Karton und Glasglimmer, auf rechteckigem Fundament Darstellung eines verschneiten Wohnhauses mit Balkon, Terrasse, fünf gedrechselten Winter- und Weihnachtsfiguren, einem Weihnachtsbaum und Massezwerg auf Schlitten, die Fenster mit hinterlegtem Farbpapier für stimmungsvolle elektrische Beleuchtung, sehr guter altersgemäßer Zustand, Maße ca. 35,5 x 26,5 x 21 cm.

Katalog-Nr.: 1680
Limit: 60,00 €, Zuschlag: 45,00 €

Mehr Informationen...

...

Spear & Söhne Geschicklichkeitsspiel

"Kartenhäuser", Nürnberg, um 1900, gemarkt, bestehend aus 51 Spielkarten mit chromolithografierten einheimischen bzw. zoologischen Tierabbildungen und rückseitiger Bezeichnung in floraler Jugendstilumrahmung sowie 14 Blankokarten, in originalem Karton mit farbigem Deckelbild und montiertem Anleitungs- und Vorlagenblatt, bespielter altersgemäß guter Zustand mit partiellem Kantenabrieb bzw. drei Karten knickspurig, davon eine hinterklebt, Karton partiell fleckig, Maße Karton 28,5 x 22,5 x 3 cm.

Katalog-Nr.: 1681
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 75,00 €

Mehr Informationen...

...

"Dresdner Garten-Bau-Kasten"

um 1900, gemarkt Karl Max Seifert, Dresden, gesetzlich geschützt, bestehend aus zahlreichen farbig gefassten Legesteinen aus Masse als Wegesteine bzw. halbplastische Blumenbepflanzung sowie acht Mustervorlagen nach barockem Vorbild, in originalem Karton mit farbig lithografiertem Titelbild, augenscheinlich kompletter, bespielter Zustand, Steine vereinzelt bestoßen, Karton lädiert und beschnittene Vorlagen teils doubliert, Maße Kasten 28 x 23 x 2,5 cm.

Katalog-Nr.: 1682
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 180,00 €

Mehr Informationen...

...

Tierpuzzle nach Charles Henry Blair

"Der erste Besuch" und "Leckerbissen", um 1900, ungedeutetes Firmenlogo, No. 1450 bzw. 1738, Titelangabe in fünf Sprachen, Künstlersignatur und Zusatz Printed in Germany, große Puzzleteile aus Holz mit beidseitig montierter Farblithografie mit drolligen Tierszenen (Hund und Küken bzw. Fuchs und Hasen) nach Gemälden des englischen Malers Charles Henry Blair, in originalem Karton mit Titelbild, minimal bespielter und dem Alter entsprechend guter Zustand, Maße Karton 44 x 35 x 2 cm.

Katalog-Nr.: 1683
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 40,00 €

Mehr Informationen...

...

Wandbild Parade im Kinderzimmer

Bub mit seiner Schwester als verkleidetes Paar, beim Marschieren durch ihr Kinderzimmer, vorbei an aufgestelltem Spielzeug, um 1820, übermalte Lithographie, geringe Erhaltungsmängel, in Goldstuckrahmen der Zeit gerahmt, Sichtmaße ca. 14,5 x 12 cm.

Katalog-Nr.: 1684
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 120,00 €

Mehr Informationen...

...

Drei Kinderbücher Historismus

Kunterbunt, ein lustiges Bilderbuch für die Jugend, von Julius Lohmeyer, mit 12 Aquarellen von verschiedenen Künstlern, Flemming Verlag (1883), dazu Kinderleben, ein Bilderbuch für unsere Kleinen, mit Bildern und Reimen von E. Voigt, Effenberger Verlag (ca. 1895), sowie Bilderbuch In bunter Reihe, Düms Verlag (1893), Format Lex. 8°bzw. 8°, alle in originalen Halbleineneinbänden und mit sehr schönen farbig lithografierten Illustrationen, normale Alters- und Gebrauchsspuren, lediglich Voigts Bilderbuch mit gelockertem Buchblock und einem Eckabriss.

Katalog-Nr.: 1685
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 80,00 €

Mehr Informationen...

...

Zwei Nürnberger Bilderbücher mit Steckfiguren

Nr. 1a: Nürnberger Puppenstubenspielbuch sowie Nr. 25a: Aus dem kleinen alten Städtchen, 42. und 2. Auflage, Stalling Verlag um 1925, jeweils mit sieben doppelblattgroßen und farbig lithografierten Illustrationen von Else Wenz-Vietor, zahlreichen Klappelementen, Einsteckschlitzen und Steckbildchen, diese nicht auf Vollständigkeit geprüft, stärkere Alters- und Gebrauchsspuren, ein Leinenrücken lädiert.

Katalog-Nr.: 1686
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 170,00 €

Mehr Informationen...

...

Aufstellbilderbuch

Des Kindes liebste Tiere, aus der Serie Schreibers Stellauf-Bilderbücher, Verlagsnummer 202, Schreiber um 1910, Format 8°, Leporello mit sechs kartonierten Blättern, die farbig lithografierten Tafeln jeweils mit aufklappbarer Tierfigur, originale Halbleinenbindung, sehr seltenes und dem Alter entsprechend gut erhaltenes Exemplar mit minimalen Gebrauchsspuren, Titelbild und eine Tafel mit Stempel Muster für Herstellungsabteilung, Ziegenschwanz leicht eingerissen und die Fälze fachmännisch verstärkt, Maße ausgeklappt 20,5 x 124 cm.

Katalog-Nr.: 1687
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 150,00 €

Mehr Informationen...

...

Künstler-Kinderbuch Carlègle

Die Arche Noahs macht sich lustig., Illustrationen von Carlègle, Texte von J.B., Verlag Spes Lausanne (1919), Querformat Kl. 8°, 8 Blätter mit sieben halbseitigen und farbig lithografierten Illustrationen, Textillustrationen, Schmuckvorsatz und originalem Halbleineneinband mit Deckelillustration, sehr seltenes und gut erhaltenes Exemplar, lediglich die Blätter altersbedingt gebräunt und der Buchblock partiell gelockert. Info Carlègle: eigentlich Charles Emil Egli, Schweizer Illustrator (1877 Aigle/Schweiz bis 1937 Paris), die schematisierten Figuren des Buches erinnern an die Spielzeuge, die Carlègle und André Hellé für die Printemps-Warenhäuser entwickelte, Quelle: Internet.

Katalog-Nr.: 1688
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 80,00 €

Mehr Informationen...

...

Strampelchen

Reime für die Kleinsten von Hedwig und Albert Sergel, Bilder von C(arl) Mickelait, Verlag Enßlin & Laiblin (1912), Querformat 8°, sieben kartonierte Blätter mit farbig lithografierten Illustrationen und Sütterlin-Schrift, in originalem Halbleineneinband mit Deckelillustration, seltenes Exemplar mit minimalen Alters- und Gebrauchsspuren.

Katalog-Nr.: 1689
Limit: 60,00 €, Zuschlag: 60,00 €

Mehr Informationen...

...

Englisches Märchenbuch Helen Stratton

Roland & May-Bird and other storys from Grimm, illustrated by Helen Stratton, Blackie & Son, Glasgow (um 1910), Format 4°, 14 Blätter mit schönen Jugendstilillustrationen als acht ganzseitige und eine doppelseitige Farblithografie sowie im Text, in originalem Halbleineneinband mit Deckelillustration, sehr seltenes Exemplar mit stärkeren Alters- und Gebrauchsspuren, gebräunte Blätter randlädiert und Einband kratzspurig.

Katalog-Nr.: 1690
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 20,00 €

Mehr Informationen...

...

Kinderbuch

Tobby's Abenteuer, ein lustiges Bilderbuch, Bilder und Verse von Helga Schlacher, Carl Ueberreuter Verlag, Wien 1947, Querformat 8°, 14 nicht nummerierte Blätter mit ganzseitigen Farblithografien auf schwarzem Grund, Halbleineneinband mit Händlerstempel etwas berieben, sonst guter Zustand.

Katalog-Nr.: 1691
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Drei Kinderbücher Fritz Baumgarten

Lustiges aus der Kinderwelt mit alten Versen, Verlag Schreiber (um 1920), Liebe Bekannte sowie Lustiges Bilder-ABC, beide Anton & Co. (um 1925), Format max. Lex. 8°, als Bilderbücher mit 3 kartonierten Blättern bzw. als Fibel mit 9 Blättern mit Illustrationen in Farblithografie oder Farboffset, einmal Schmuckvorsatz, jeweils in originalem Halbleineneinband mit Deckelillustration, seltene und gut erhaltene Exemplare mit Alters- und Gebrauchsspuren, Fibel mit vereinzelten Kinderkritzeleien in Blei.

Katalog-Nr.: 1692
Limit: 60,00 €, Zuschlag: 120,00 €

Mehr Informationen...

...

Drei Kinderbücher Fritz Baumgarten

Tanz, Püppchen, tanz ... mit alten Versen, Familie Osterhase... Verse von Adolf Holst, sowie Kasperle im Zoo ... Verse von Oskar Quellinus, alle mit Bildern von Fritz Baumgarten, Verlag Anton & Co. 1920er Jahre, Format max. Lex. 8°, 8 bzw. 12 Blätter mit Farbtafeln, einmal Schmuckpapier, unterschiedlich gebunden und erhalten, Blätter vereinzelt mit Randeinrissen bzw. wenigen Kinderkritzeleien.

Katalog-Nr.: 1693
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 60,00 €

Mehr Informationen...

...

Zwei Scholz' Künstler-Bilderbücher

Tiergeschichten für Kinder, drei Erzählungen von Karl Hepner, Bildschmuck von N.(orbertine) Bresslern-Roth, dazu Allerhand frohes – ein Lesebuch mit Bildern von Hans Schroedter, beide Jos. Scholz Verlag (um 1930), Format Lex. 8°, 31 S. bzw. 8 Blätter mit zahlreichen, teils ganzseitigen und farbig lithografierten Illustrationen, in originalem Halbleineneinband mit Deckelillustration, ersteres sehr selten und gut erhalten, das andere mit stärkeren Alters- und Gebrauchsspuren.

Katalog-Nr.: 1694
Limit: 60,00 €, Zuschlag: 75,00 €

Mehr Informationen...

...

Zwei Sportbilderbücher als Pendants

Wie Susi die Schönste wurde ... und Wie klein Heini der Stärkste wurde ..., beide mit Bildern von Arthur Thiele zu Versen von Albert Sixtus, Verlag Leipziger Graph. Werke (1927), Querformat 8°, jeweils 15 Farbtafeln, zahlreiche Textillustrationen und originaler Halbleineneinband mit farbiger Deckelillustration, Alters- und Gebrauchsspuren, Ausgabe für die Mädchen mit teils gelockertem bzw. verstärktem Falz.

Katalog-Nr.: 1695
Limit: 60,00 €, Zuschlag: 90,00 €

Mehr Informationen...

...

Zwei Kinderbücher Baumgartner/Sixtus

Fahrt ins Wunderland und Der Hundezirkus, jeweils ein lustiges Bilderbuch von Albert Sixtus, Bilder von Fritz Baumgarten, Verlag Anton & Co. (um 1930), Querformat 8° bzw. Lex. 8°, mit zehn bzw. 16 Farbtafeln und zahlreichen Textillustrationen, Schmuckvorsatz und originalem Halbleineneinband mit Deckelillustration, dem Alter entsprechend gut erhaltene und minimal belesene Exemplare, lediglich die Buchblöcke etwas gelockert.

Katalog-Nr.: 1696
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 30,00 €

Mehr Informationen...

...

Hansis Reise ins Spielzeugland

ein Bilderbuch für brave Kinder mit Versen von Albert Sixtus und Bildern von Richard Heinrich, Verlag Anton & Co. (1930), Format 8°, mit 15 Farbtafeln, zahlreichen Textillustrationen und originalen Halbleineneinband mit Deckelillustration und Händleretikett Hinkel & Kutschbach Leipzig, seltenes und dem Alter entsprechend sehr gut erhaltenes Exemplar.

Katalog-Nr.: 1697
Limit: 60,00 €, Zuschlag: 60,00 €

Mehr Informationen...

...

Drei Kinderbücher

Bilder zum Anschauungsunterricht, 2. Teil: Tiere und Pflanzen, Schreiber Verlag Esslingen & München 1891, mit 30 erläuterten und farbig lithografierten Tafeln sowie fehlendem Titelblatt, dazu Ach, lieber Herr Schmied!, Liebe Kinderreime mit Bildern von Arpad Schmidhammer, Scholz Verlag Mainz (1912), mit farbig lithografierten Illustrationen auf acht kartonierten Seiten, beigegeben Wurzelputz – Die Geschichte eines kleinen Zwerges, von Lore Aldinger und Hermann Kühn, vollständig besammeltes Knorr Sammelbilderalbum um 1955, Bilderbuch mit stärkeren Gebrauchsspuren, sonst altersgemäße Zustände.

Katalog-Nr.: 1698
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 40,00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut Kinderbücher

18 Stück, darunter Pips und Pipi, Bi-Ba-Butzemann, Knurr und Murr die Löwenknaben, Die Schildbürger, diverse Märchen- und Tierbücher sowie zwei französische ABC-Stoffbücher, 1. Hälfte 20. Jh., verschiedene Auflagen und Verlage, mit zahlreichen Farbillustrationen im Text und/oder als Tafeln, unterschiedlich gebunden und erhalten.

Katalog-Nr.: 1699
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 130,00 €

Mehr Informationen...

Bevorstehende Termine

Wie funktioniert eine Auktion