Art deco

...

Collier mit Markasiten und Onyx

1920er Jahre, Silber gestempelt 835, Mittelteil besetzt mit Markasiten, Onyx und einem Granat, an zweireihiger Kette mit Federringverschluss, L ca. 47 cm, G ca. 15,6 g.

Katalog-Nr.: 2930
Limit: 170,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Art déco-Anhänger mit Diamanten und Perlen

um 1920, Weißgold geprüft 585/1000, durchbrochen gearbeitet, besetzt mit zwei Altschliffdiamanten von max. 0,5 ct, sieben Achtkantdiamanten sowie zwei Perlen, Maße Anhänger 42 x 19 mm, an ca. 45 cm langer Kette mit Kastenschloss und Sicherheitsacht, G gesamt ca. 7,5 g.

Katalog-Nr.: 2931
Limit: 1600,00 €, Zuschlag: 1600,00 €

Mehr Informationen...

...

Stabbrosche mit Diamanten und Perlen

um 1920, Weiß- und Gelbgold geprüft 585/1000, mittig besetzt mit einem Altschliffdiamanten von ca. 0,2 ct, umgeben von zwei Perlen und acht Diamantsplittern, leicht verbogen, L ca. 58 mm, G ca. 2,7 g.

Katalog-Nr.: 2932
Limit: 100,00 €, Zuschlag: 130,00 €

Mehr Informationen...

...

Theodor Fahrner, Brosche mit Amethyst

um 1914, Silber gestempelt 935 und Marke TF, aufwendig durchbrochen gearbeitet, mittig besetzt mit oval facettiertem Amethyst, Maße ca. 19 x 63 mm, G. ca. 8,2 g.

Katalog-Nr.: 2933
Limit: 650,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Theodor Fahrner zwei Broschen

um 1930, Silber gestempelt 925 sowie Marke TF und einmal Schriftzug "Original Fahrner", verziert mit kordierten Drähten und facettierten Markasiten, leichte Altersspuren, Maße max. 36 x 62 mm, G gesamt ca. 23,3 g.

Katalog-Nr.: 2934
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 130,00 €

Mehr Informationen...

...

Brosche Art déco

1920er Jahre, Silber gestempelt 800, zeittypische Form, besetzt mit einer Koralle, Maße ca. 20 x 69 mm, leichte Tragespuren, G ca. 21,2 g.

Katalog-Nr.: 2935
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 40,00 €

Mehr Informationen...

...

Silberbrosche mit Mondstein

1920er Jahre, Silber gestempelt 900 sowie Marke RBH, mittig besetzt mit Mondsteincabochon in Zargenfassung, flankiert von floralen Zierelementen, leichte Tragespuren, Maße ca. 84 x 17 mm, G. ca. 11,9 g.

Katalog-Nr.: 2936
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 35,00 €

Mehr Informationen...

...

Nadel mit Perle und Diamanten

um 1920, Platin, sich zur Mitte hin verbreiternd und durchbrochen gearbeitet, besetzt mit einer Perle und 14 Diamanten, schwarzes Emaille, Maße ca. 47 x 9 mm, G ca. 3,8 g.

Katalog-Nr.: 2937
Limit: 390,00 €, Zuschlag: 390,00 €

Mehr Informationen...

...

Theodor Fahrner Brosche

um 1930, Silber gestempelt 925 und Schriftzug original Fahrner, in Form einer stilisierten Schleife, durchbrochen gearbeitet, besetzt mit facettierten Markasiten (zwei Steine fehlen), leichte Altersspuren, Maße ca. 46 x 50 mm, G ca. 11,5 g.

Katalog-Nr.: 2938
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 120,00 €

Mehr Informationen...

...

Paar Ohrclips mit Markasiten

um 1930, Silber gestempelt 925, in Form einer stilisierten Blüte, vollflächig besetzt mit Markasiten, mittig besetzt mit je einem Granat, L ca. 40 mm, G ca. 9,6 g.

Katalog-Nr.: 2939
Limit: 50,00 €, Zuschlag: 50,00 €

Mehr Informationen...

...

Paar Ohrringe mit Brillanten

um 1930, Weiß- und Gelbgold geprüft 750/1000, durchbrochen und beweglich gearbeitet, besetzt mit insgesamt ca. 48 Brillanten im Gesamtgewicht von ca. 1 ct, leichte Tragespuren, L ca. 29 mm, G gesamt ca. 8,1 g.

Katalog-Nr.: 2940
Limit: 1200,00 €, Zuschlag: 1200,00 €

Mehr Informationen...

...

Theodor Fahrner Damenring mit Amethyst

um 1930, Silber gestempelt 925 und Marke Fahrner, ca. 20 mm hoher Ringkopf, besetzt mit facettiertem Amethyst, umgeben von Markasiten (zwei Steine fehlen), leichte Tragespuren, RW 18 mm, G ca. 7,7 g.

Katalog-Nr.: 2941
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Loetz Wwe. Vase "Titania"

1920er Jahre, farbloses Glas, ausgekugelter Abriss, kobaltblauer Unterfang, dazwischen unregelmäßig strukturierte Silberschicht, optisch geblasen mit quadratisch gekniffener Mündung, diese mit aufgelegtem Faden aus dunkelviolettem, schwarz scheinendem Glas, dieses auch als gerippte Griffe, frei geformt und angesetzt, guter Zustand, H 18 cm.

Katalog-Nr.: 2942
Limit: 900,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Henkelkanne Georges des Feure Paris

um 1910, farbloses Glas, ausgekugelter Abriss, matte Pulveraufschmelzungen in braunen und grünlichen Tönen, gekniffener Ausguss, angesetzter Henkel, guter Zustand, H 16,5 cm.

Katalog-Nr.: 2943
Limit: 180,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Daum Nancy Schale Louis Majorelle

Ende 19. Jh., signiert, violettes Glas in die Metallmontierung eingeblasen, eingeschmolzene Goldfolie, die Montierung aus Eisen mit Resten alter Patina, korrodiert, sonst jedoch unbeschädigt, D 17 cm.

Katalog-Nr.: 2944
Limit: 900,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Schale André Delatte

1920er Jahre, auf der Wandung signiert, farbloses Glas mit eingeschmolzenen violetten Farbschichten, orangefarbener Unterfang, patinierte Eisenmontierung, die Schale darin eingeblasen, am Rand ein kleiner Chip, D 30 cm.

Katalog-Nr.: 2945
Limit: 380,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Schnapsset

1930er bis 1950er Jahre, ungemarkt, farbloses Glas mit verschiedenfarbigen transparenten Unterfängen, zum einstecken in ein längliches Podest, guter altersgemäßer Zustand, L 30,5 cm.

Katalog-Nr.: 2946
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 50,00 €

Mehr Informationen...

...

Wiener Werkstätte Vase Reni Schaschl

um 1920, Pinselsignatur und Monogramm WW, Rohglasbezug durch Johann Oertel & Co. Haida, schwarz scheinendes Glas modelgeblasen und geformt sowie säuremattiert, kalte mit der Feder ausgeführte Bemalung in weißem Email, stilisierte Frauenfigur und Blüten im Rapport, am Mündungsrand eine minimalste Kerbe, sonst sehr guter Zustand, H 14 cm. Quelle: Torsten Bröhan, Glaskunst der Moderne, Klinkhardt & Biermann, S. 132 Nr. 45, dort Formentwurf Josef Hoffmann.

Katalog-Nr.: 2947
Limit: 250,00 €, Zuschlag: 420,00 €

Mehr Informationen...

...

Wiener Werkstätte Kriegsglas

Formentwurf Mathilde Flögl um 1917, Dekor Irene Schaschl-Schuster, Ausführung wohl Johann Oertel Haida, farbloses Blasenglas, als Becher auf hohem glockenförmigen Stand, patriotische Opakemailbemalung, sichtbar restauriert, minimalst bestoßen, H 20 cm. Quelle: Museum für angewandte Kunst Wien, Inventarnummer KI 12978-4.

Katalog-Nr.: 2948
Limit: 350,00 €, Zuschlag: 350,00 €

Mehr Informationen...

...

Wiener Werkstätte Kriegsglas

datiert 1917, Formentwurf Josef Hoffmann, Dekor Mathilde Flögl, Hersteller Johann Oertel Haida, blasiges farbloses Glas, hoher Standfuß mit offener Wulst, konische Kuppa, Opak- und Transparentemailbemalung, schauseitig ein stehender Soldat auf einer Wolke, sichtbar restauriert und minimal gechipt, H 15 cm. Quelle: Museum für angewandte Kunst Wien, Inventarnummer KI 11791-4.

Katalog-Nr.: 2949
Limit: 350,00 €, Zuschlag: 350,00 €

Mehr Informationen...

...

Steinschönau Deckeldose

um 1915, farbloses Glas, plangeschliffener Stand, feine Emailmalerei, stilisierte Trauben, Schmetterlinge und andere Ornamente, am Deckelinnenrand minimal bestoßen, insgesamt guter altersgemäßer Zustand, H 20 cm.

Katalog-Nr.: 2950
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 180,00 €

Mehr Informationen...

...

Loetz Wwe. Likörgarnitur aus der Tangoserie

um 1925-30, farbloses Glas orange unterfangen, ausgekugelter Abriss, die Becher formgeblasen, angesetzte klare Henkel, aufgeschmolzene Nuppen aus dunkelviolettem, schwarz scheinendem Glas, Stopfen fehlt?, Karaffe mit vier Bechern, insgesamt guter Zustand, H Karaffe 13 cm.

Katalog-Nr.: 2951
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 60,00 €

Mehr Informationen...

...

Steinschönau Schale Schattenmalerei

Entwurf Adolf Beckert um 1915, farbloses Glas, facettiert und verziert mit grotesken Figuren, vergoldet und Schwarzlotmalerei, am Rand ein kleiner Oberflächenchip, Vergoldung etwas berieben, D 9 cm. Quelle: Passauer Glasmuseum, Das Böhmische Glas, Band IV, Jugendstil in Böhmen, S. 243 Nr. 436.

Katalog-Nr.: 2952
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 180,00 €

Mehr Informationen...

...

WMF drei "Dexeleier"

Entwurf Walter Dexel 1938, massives farbloses blasiges Glas, ausgekugelter Abriss und plangeschliffener Stand, diverse eingeschmolzenen Farbschichten, ei-förmig mit nach innen eingezogenem Rand, Gebrauchsspuren, H max. 17,5 cm.

Katalog-Nr.: 2953
Limit: 200,00 €, Zuschlag: 220,00 €

Mehr Informationen...

...

WMF Ikora große Vase

1930er Jahre, farbloses massives Glas, ausgekugelter Abriss, eingeschmolzene blasige Farbschichten in Weiß und roten Tönen, am Mündungsrand schräg verzogen, am Stand mehrere kleine Oberflächenchips, sonst guter Allgemeinzustand, H 44 cm.

Katalog-Nr.: 2954
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 35,00 €

Mehr Informationen...

Bevorstehende Termine

Wie funktioniert eine Auktion