Glas

...

Milchglaskrug Biedermeier

1. Hälfte 19. Jh., weißliches Milchglas mit Abriss, Emailbemalung mit Besitzermonogramm "TAB" im Blütenkranz, Zinnmontierung bestehend aus Standring und übergreifendem Deckel mit sich küssenden Täubchen, Wandung mit Haarriss, H 20 cm.

Katalog-Nr.: 3525
Limit: 180,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Flakon Spätbiedermeier

um 1860, farbloses Glas, rot gebeizt, zehnfach facettiert, mit auskragendem Blumenfuß, weiße Emailmalerei mit Gold, Rocaillenmotive und Blattranken, original Stopfen, Gebrauchsspuren, Vergoldung partiell berieben, H 16,5 cm.

Katalog-Nr.: 3526
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 130,00 €

Mehr Informationen...

...

Spätbiedermeier-Krug mit Mädchenbildnis

um 1870, farbloses Glas, ausgekugelter Abriss, mit weißem Milchglas überfangen, geschliffen und vergoldet, zinngefasster Porzellandeckel, bedruckt und ausgemalt, Maskaron als Drücker, Vergoldung etwas berieben, sonst guter unbeschädigter Zustand, H 17,5 cm.

Katalog-Nr.: 3527
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 100,00 €

Mehr Informationen...

...

Zwei alte Schnapsflaschen

um 1800, für Rum und Whiskey, flaschengrünes Glas, angesetzte Scheibenfüße sowie frei geformte Ösenhenkel, Reste alter Aufschrift, die Mündungen mit umlaufend aufgelegtem Band, herstellungsbedingt blasig, H je ca. 33 cm.

Katalog-Nr.: 3528
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 80,00 €

Mehr Informationen...

...

Lobmeyr Wien Likörset

um 1870, bestehend aus Karaffe und neun dazugehörigen Gläsern, in Gold gepinselte Signatur, farbloses Glas mit feinem Schliff, die vergoldeten Monogramme in Dunkelrot konturiert, die Karaffe mit hohl geblasenem Stopfen, leichte Gebrauchsspuren mit teilweise beriebenen Goldrändern, sonst guter unbeschädigter Zustand, H Karaffe 24,5 cm.

Katalog-Nr.: 3529
Limit: 150,00 €, Zuschlag: 390,00 €

Mehr Informationen...

...

Lobmeyr Wien Karaffe und sechs Dessertschalen

um 1870, in Gold gepinselte Signatur, farbloses Glas mit feinem Schliff, die vergoldeten Monogramme in Dunkelrot konturiert, stärkere Gebrauchsspuren mit beriebenen Goldrändern, sonst guter unbeschädigter Zustand, H Karaffe 16,5 cm.

Katalog-Nr.: 3530
Limit: 150,00 €, Zuschlag: 170,00 €

Mehr Informationen...

...

Große Bierkanne mit Zinndeckel

um 1890, grünes Glas, blasiger Abriss, der Fuß hohl in die optisch geblasene Wandung übergehend, Opakemailbemalung mit Blüten und Schmetterling, Goldstreifendekor, reliefierter Zinndeckel, Gebrauchsspuren, H 41 cm.

Katalog-Nr.: 3531
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 45,00 €

Mehr Informationen...

...

Krug mit Sachsenwappen

Ende 19. Jh., gepinselte Modellnummer "1276/10" und monogrammiert "V.H.S. Bonn", farbloses Glas formgeblasen, mit opaken Emailfarben bunt bemalt, das Wappen gerahmt von Eichenlaub und gerolltem Blattwerk, Metallmontierung innen mit Resten alter Vergoldung als Ritterhelm, rückseitig scharniert, guter unbeschädigter Zustand mit normalen Altersspuren, H 23 cm.

Katalog-Nr.: 3532
Limit: 100,00 €, Zuschlag: 280,00 €

Mehr Informationen...

...

Sechs Sektflöten

um 1860, farbloses Glas, unregelmäßiger Abriss, Scheibenfuß, kurzer Balusterschaft, konische Kuppen im Rippenmodel vorgeblasen, oktogonal facettiert, eins mit Einschluss, insgesamt guter unbeschädigter Zustand, H je 19,5 cm.

Katalog-Nr.: 3533
Limit: 60,00 €, Zuschlag: 170,00 €

Mehr Informationen...

...

Vier Weingläser Uranglas

Ende 19. Jh., der Scheibenfuß und der facettierte Stiel aus farblosem Glas, am Fuß geschliffener Olivendekor, konische Kuppa mit abgeschrägten Ecken und kerbgeschliffenem Streifendekor, guter Zustand, H 16,5 cm.

Katalog-Nr.: 3534
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 120,00 €

Mehr Informationen...

...

Sechs Weinrömer Bayerischer Wald

Ende 19. Jh., wohl Freiherr von Poschinger'sche Krystallglasfabrik/Frauenau, farbloses Glas, gedreht gerippter, hohl gearbeiteter Fuß, Kuppa optisch geblasen, eingeschmolzene grüne Tropfen, vergoldete Lippenränder, geringe Gebrauchsspuren, H je 12 cm.

Katalog-Nr.: 3535
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 50,00 €

Mehr Informationen...

...

Peill & Putzler Gläsersatz "Karat"

Düren 1961, Entwurf eventuell Wilhelm Wagenfeld, gemarkt "P", farbloses Glas, quadratischer Stand, der Kuppenansatz jeweils mit vier geschliffenen Oliven, eine Blüte ergebend, Wein-, Likör- und Schnapsgläser, insgesamt 33 Stück, guter gebrauchsfähiger Zustand, H max. 11 cm.

Katalog-Nr.: 3536
Limit: 150,00 €, Zuschlag: 170,00 €

Mehr Informationen...

...

Sechs Sektschalen Art déco

wohl Poschinger, um 1925, farbloses Glas, breiter Scheibenfuß, hexagonal facettierter Schaft, gerippte weite Kuppa, feiner Kerb- und Mattschliffdekor, gezackte Motive und Blümchen, sehr schöne unbeschädigte Erhaltung ohne Gebrauchsspuren, H 16 cm.

Katalog-Nr.: 3537
Limit: 60,00 €, Zuschlag: 70,00 €

Mehr Informationen...

...

Sechs Weinkelche Bleikristall mit Überfang

Böhmen, wohl um 1910, massives farbloses Glas, ausgekugelter Abriss, hexagonal facettierter flacher Standfuß, konischer ebenfalls geschliffener Schaft, die Kuppa grün überfangen, mit Olivschliffdekor, guter Zustand, H 19 cm.

Katalog-Nr.: 3538
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 300,00 €

Mehr Informationen...

...

Milchglasvase mit asiatischem Reiherdekor

um 1900, gepinselte Modellnummer "C/.491.", hellblaues Glas milchig weiß unterfangen, ausgekugelter Abriss, runder Stand, ovaler Korpus mit hochgezogenen Seiten, feine Reliefgoldmalerei mit zartem Email, guter altersgemäßer Zustand, H 11 cm.

Katalog-Nr.: 3539
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 35,00 €

Mehr Informationen...

...

Bowle Art déco

in der Art von Wilhelm Wagenfeld, Hersteller WMF oder Johannes Buchsteiner Bingen/Fils, dünnwandiges farbloses Glas, geschliffener Banddekor, dazu eine Plexiglaskelle von Wilhelm Wagenfeld (abgebildet in "Schöne Form, Gute Ware", S. 47), guter unbeschädigter Zustand, H 27 cm. Quelle: Zeitgemäß und Zeitbeständig, Industrieformen von Wilhelm Wagenfeld, vgl. S. 69, dort ähnliche Bowle.

Katalog-Nr.: 3540
Limit: 150,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Ätzglasvase Art déco

wohl Böhmen, um 1930, farbloses Glas, ausgekugelter Abriss, rubinroter Unterfang, Oberfläche geätzt, vergoldet, poliert und graviert, umlaufende Floralmotive, geringe Altersspuren, H 22 cm.

Katalog-Nr.: 3541
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 20,00 €

Mehr Informationen...

...

Val St. Lambert Vase mit Figurenfries

Belgien, Mitte 20. Jh., signiert VAL, originales Klebeetikett, massives Kristallglas grün überfangen, geschliffen, mattiert und vergoldet, umlaufend ein Fries mit römischen Musikanten, innen Gebrauchsspuren, sonst guter unbeschädigter Zustand, H 26 cm.

Katalog-Nr.: 3542
Limit: 100,00 €, Zuschlag: 330,00 €

Mehr Informationen...

...

Val St. Lambert Fußschale mit Figurenfries

Belgien, Mitte 20. Jh., signiert, originales Klebeetikett, massives Kristallglas kobaltblau überfangen, geschliffen, mattiert und vergoldet, umlaufend ein Fries mit römischen Musikanten und Engeln, innen Gebrauchsspuren, sonst guter unbeschädigter Zustand, H 18 cm, D 23 cm.

Katalog-Nr.: 3543
Limit: 100,00 €, Zuschlag: 330,00 €

Mehr Informationen...

...

Lampenschirm

wohl Murano, Mitte 20. Jh., farbloses Glas opalin überfangen und optisch geblasen, mit Kugel- und Olivendekor, plangeschliffener Mündungsrand, eiförmig, L 21 cm, D Mündungsrand 9 cm.

Katalog-Nr.: 3544
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Fünf Teile Lauschaer Glas

1950er Jahre, farbloses Glas nach opalin verlaufend sowie dünnwandiges lachsfarbenes Glas, vor der Lampe geblasen, Karaffe mit angesetztem Standring und hohl geblasenem Stopfen, mattgeschliffen mit stilisierten Floralmotiven, die Figuren als Meerjungfrauen ausgearbeitet, unbeschädigter Zustand, H Karaffe 24 cm.

Katalog-Nr.: 3545
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 100,00 €

Mehr Informationen...

Bevorstehende Termine

Wie funktioniert eine Auktion