Grafik - Fotografien

Katalog-Nr. 3983

Emil Pottner, zwei Radierungen Enten im Teich

Radierungen auf Bütten rechts unten in Blei signiert, ungerahmt, Blattmaße je 33 x 42 cm.Künstlerinfo: dt.-jüdischer Maler, Graphiker, Bildhauer, Kunstgewerbler und Kleinplastiker (1872 Salzburg bis 1942 Vernichtungslager Treblinka), Kindheit in Braunschweig, stud. ab 1891 an der Akad. München bei Johann Caspar Herterich und Paul Höcker, tat sich vor allem durch seine Vogeldarstellungen hervor, arbeitete zeitweise als Kleinplastiker für Porzellanmanufakturen in Berlin und Karlsruhe, 1910 Auszeichnung mit dem ”Grand Prix” zur Weltausstellung in Brüssel, zeitweise tätig für die ”Pan-Presse”, Mitgl. der Berliner Sezession, im Deutschen Werkbund und im Deutschen Künstlerbund Weimar, Arbeitsaufenthalte in der Havelländischen Malerkolonie in Ferch am Schwielowsee, tätig in Werder an der Havel und später in Berlin, Quelle: Th.B., Dressler, Matrikel der Münchner Akad. und Internet.

Limit:
20,00 €
Zuschlag:
100,00 €

Wie funktioniert eine Auktion