Skulpturen

Katalog-Nr. 3724

Carl Kauba, Mädchenakt

um 1900, verso signiert, Bronze hell patiniert, elegante Jugendstildarstellung einer jungen Frau, ihre Arme zum blumengeschmückten Haar erhoben, den Kopf in die Armbeuge schmiegend, auf kleiner quadratischer Plinthe, gute Erhaltung mit kleinen Altersspuren, H ca. 30 cm. Künstlerinfo: österreichischer Bildhauer (1865 Wien bis 1922 ebenda), besuchte die Klasse von Professor Laufenberg der Kunstakademie in Wien und war befreundet mit Gustav und Ernst Klimt sowie Carl Geiger, seine Vorliebe galt der Darstellung von Indianern und Figuren aus der amerikanischen Geschichte, berühmt ist die Plastik ” Der ländliche Festzug” und seine Lösung des Mechanismus von beweglichen ”Wiener Bronzen” wie der bekannten ”Monna Vanna”, Quelle: Wiener Bronzen, von Dietmar Seiler und Peter Stauber 1991.

Limit:
160,00 €
Zuschlag:
300,00 €

Wie funktioniert eine Auktion