Metall

...

Barockleuchter Messing

18. Jh., gegossen, mit natürlicher Patina, verschraubter Dreiecksfuß, Ballusterschaft, feststehender hoher Dorn, H 37 cm.

Katalog-Nr.: 3400
Limit: 0,00 €, Zuschlag: 80,00 €

Mehr Informationen...

...

Beckenschlägerschüssel Nürnberg

wohl 19. Jh., handgetrieben, reliefierte und punzierte Ornamentik, der Rand über einen Eisenring umgebürtelt, Wandaufhängung, D 43 cm.

Katalog-Nr.: 3401
Limit: 180,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Großer barocker Scheibenleuchter

18. Jh., Messing vierteilig gegossen, breiter Standfuß mit gewelltem Rand, facettierter Balusterschaft, drehbare Tropfschale, große Kerzentülle, Gebrauchsspuren, Tropfschale eingerissen, H 64 cm.

Katalog-Nr.: 3402
Limit: 160,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Großer barocker Scheibenleuchter

18. Jh., Messing vierteilig gegossen, breiter Standfuß mit gewelltem Rand, facettierter Balusterschaft, drehbare Tropfschale, große Kerzentülle, Gebrauchsspuren, H 67 cm.

Katalog-Nr.: 3403
Limit: 160,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Paar barocke Kirchenleuchter

18. Jh., Messing patiniert mit reliefierten und punzierten Blüten sowie Früchten, je auf drei Kugelfüßen stehend, Balusterschaft, breite Tropfschalen mit hohem Dorn, starke Gebrauchs- und Altersspuren, alt repariert, H 45 cm.

Katalog-Nr.: 3404
Limit: 110,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Tabatiere Iserlohn

signiert Johann Heinrich Giese (1716-1761), Kupfer und Messing fein getrieben, beidseitig florale und figürliche Ornamentik mit Segelbooten, Aufschrift ”geld, geld, dat is de leus, geld is den hoogsten zegen door geld word alle ding van elders hier gekregen door geld ben ikgewoon te brengen in het land alwatte congo wast, en wat sumatra plant. Ik vaar gelyk een heldnae veergelegen kusten was het niet om het geld veelliever sou ik rusten en blyven op hetland en houwe myn gemak en drinken een wyn of rool een pyp topbak”, altersgemäßer guter Zustand mit normalen Gebrauchsspuren, L 15,5 cm.

Katalog-Nr.: 3405
Limit: 330,00 €, Zuschlag: 330,00 €

Mehr Informationen...

...

Tiefe Taufschüssel um 1600

um 1600, Messing getrieben und punziert, im Spiegel reliefierte religiöse Segnungsszene mit Engel, umlaufend ein unleserliches Spruchband, hoher Schalenbord, rückseitig nachgelötete Aufhängung, zwei minimale Einrisse am Rand, altersgemäßer Zustand, D26,5 cm.

Katalog-Nr.: 3406
Limit: 900,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Duftvase Emaille

Frankreich Ende 19. Jh., vergoldetes Messsing und Emaille, der abnehmbare Deckel durchbrochen gearbeitet, getragen von Karyatiden, fein bemalt mit Vogelmotiven in Kartuschen, auf einem geäderten Marmorsockel verschraubt, dieser alt geklebt, Deckel nicht ganz komplett, H 13 cm.

Katalog-Nr.: 3407
Limit: 40,00 €, Zuschlag: 60,00 €

Mehr Informationen...

...

Großer musealer Tischkerzenleuchter Nürnberg

wohl 18. Jh., massiver Leuchter, Messing gegossen, gerippter Standfuß mit großem Balluster, auf zwei Ebenen versetzt eingehängte Leuchterarme mit schraubbaren Tüllen und gerollten Verzierungen, insgesamt zwölf Stück, das drehbare Oberteil mit herausstehenden Rosetten, bekrönt von einem stilisierten Vogel, Gebrauchs- und Altersspuren, H 74 cm.

Katalog-Nr.: 3408
Limit: 1600,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Klassizistische Girandole

um 1900, Messing vergoldet, reich verziert mit geometrischen und floralen Reliefs, dreiflammig, zwei Einsätze fehlen, Gebrauchsspuren, H 42 cm.

Katalog-Nr.: 3409
Limit: 240,00 €, Zuschlag: 240,00 €

Mehr Informationen...

...

Klassizistischer Messingleuchter

um 1800, feinst ziseliert mit Palmetten und Frauenköpfen, mehrteilig verschraubt, im Boden Holzeinsatz, Altersspuren, H 26 cm.

Katalog-Nr.: 3410
Limit: 0,00 €, Zuschlag: 70,00 €

Mehr Informationen...

...

Kohlebecken Barock

wohl 19. Jh., süddeutsch, Bronze gegossen und bräunlich patiniert, Fußschale mit durchbochen gearbeiteter Schale, Mündung verziert mit drei Dornen, Altersspuren, D 18 cm.

Katalog-Nr.: 3411
Limit: 180,00 €, Zuschlag: 180,00 €

Mehr Informationen...

...

Paar große klassizistische Kandelaber

wohl Frankreich Mitte 19. Jh., Messing vergoldet, Holzeinsatz im Fuß, großes Podest mit Applikationen, Lyra und Schleifenkranz, alles reich verziert mit Palmetten, Blüten und Früchten, jeweils siebenflammig, Gebrauchs- und Altersspuren, H je 73 cm.

Katalog-Nr.: 3412
Limit: 600,00 €, Zuschlag: 3600,00 €

Mehr Informationen...

...

Paar klassizistische Kerzenleuchter

um 1800, Bronze feuervergoldet, zwei Säulen mit quadratischen Standfüßen, mit applizierten Floralmotiven und umlaufenden Bändern, der Abschluss als Fackel, die gedrehten Arme mit eingerollten Blüten, Gebrauchsspuren, Vergoldung stärker berieben, H 34 cm.

Katalog-Nr.: 3413
Limit: 500,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Paar klassizistische Verwandlungsleuchter

wohl Paris um 1800, Messing feuervergoldet, fein graviert und bunt emailliert, Fuß schräg gerippt mit Rosetten, die Säulen mit Widderköpfen und Huffüßen, eiförmiger Korpus, Zapfenabschluss, zum Kerzenleuchter verwandelbar, gute originale Erhaltung H 24,5 cm.

Katalog-Nr.: 3414
Limit: 2200,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Schiebeleuchter Messing

19. Jh., Messing gegossen, mehrteilig verschraubt, die mittige Kerzentülle vertikal beweglich, genieteter Griff, minimal eingerissen, Gebrauchsspuren, H 23 cm.

Katalog-Nr.: 3415
Limit: 0,00 €, Zuschlag: 800,00 €

Mehr Informationen...

...

20 Miniaturleuchter

um 1920, Bronze und Zinn gegossen, Scheibenleuchter nach altem Vorbild, normale Alters- und Gebrauchsspuren, H max. 10,5 cm.

Katalog-Nr.: 3416
Limit: 210,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Großer fünflammiger Wandleuchter Barbedienne

signiert Ferdinand Barbedienne Paris um 1880, (1810-1892), Bronze gegossen und patiniert, reich verziert mit Widderköpfen, Früchten, Delphinköpfe und Rollwerk, für Elektrik vorbereitet, etwas reinigungsbedürftig sonst normale Alters- und Gebrauchsspuren, Wandplatte 52x25 cm, Tiefe 41 cm.

Katalog-Nr.: 3417
Limit: 950,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Großer Türklopfer Historismus

um 1880, ungemarkt, Messing gegossen und patiniert, zweiteilig, Wandplatte als Maskaron, der Klopfer mit Putten und stilisiertem Widderkopf, normale Altersspuren, L 30 cm.

Katalog-Nr.: 3418
Limit: 40,00 €, Zuschlag: 110,00 €

Mehr Informationen...

...

Wiener Bronze Vasenfuß als Rose

um 1900, Bronze in polychromer Kaltbemalung, unsigiert, figürlicher Vasenfuß als Rose gestaltet, die Blüten aus Kunststoff, das Oberteil als Glasvase, die Mündung zackig geschliffen, umlaufend in Schälschliff und ornamentalem Mattschliff verziert, Farbe am Fuß berieben, Vase reinigungsbedürftig, Alters- und Gebrauchsspuren, minimal bestoßen, nicht komplett, H Fuß 12 cm, H gesamt 27,5 cm.

Katalog-Nr.: 3419
Limit: 60,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Paar klassizistische Beisteller

um 1900, Bronze vergoldet, Amphorenform mit abgekanteten Henkeln, Applikationen mit Schwänen, Schleifenkränzen und Amoretten mit Pfeilen und Herzen, Altersspuren, H 36 cm.

Katalog-Nr.: 3420
Limit: 1200,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Paar Objektständer

um 1900, Eisenguss, rückseitig mit Gießermarke M im Stern und Modellnr. 6120, vergoldete, durchbrochen gearbeitete Aufsteller, ausgefallenes Dekor aus Mohnblüten, Posthorn, Eisenbahn und Postkarten, einer mit Fehlstelle, stärkere Altersspuren, H je 60 cm.

Katalog-Nr.: 3421
Limit: 180,00 €, Zuschlag: 200,00 €

Mehr Informationen...

...

Große Bronzeleuchter

19. Jh., Bronze gegossen und graviert, auf Tatzenfüßen verziert mit Engelsgesichtern und Palmetten, der Schaft gedreht gerippt, tiefe Tropfschale mit hohem Dorn, mittig repariert, Gebrauchsspuren, H 70 cm.

Katalog-Nr.: 3422
Limit: 190,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Menora Leuchter

1. Hälfte 20. Jh., ungemarkt, Messing gegossen, mehrteilig verschraubt, florale Oberflächengravur, siebenflammig, kaum Gebrauchsspuren, H 32 cm.

Katalog-Nr.: 3423
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 120,00 €

Mehr Informationen...

...

Messingdose Art Déco

1920er Jahre, ungemarkt, gegossen und verschraubt, innen mit blauer Seide ausgekleidet, verziert mit Pferdehufen, Pferdeköpfen und Reitersymbolik, jagdliche Motive und Maskarone, Altersspuren, L 22 cm.

Katalog-Nr.: 3424
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 120,00 €

Mehr Informationen...

Wie funktioniert eine Auktion