Metall

...

Silber Nürnberger Messbecher

in früher Art vergleichbar 1650, jedoch wohl Historismus, Kuppa mit mehreren Punzen darunter mit den Buchstaben KS, Silber vergoldet, fein getrieben und dreiteilig montiert, graviert und ziseliert, späterer Fuß, im Boden Besitzermonogramm PE, alt repariert, Vergoldung erneuert, H 19 cm, G ca. 244 g. Quelle: Marc Rosenberg, Band III, Nr. 4135

Lot-No.: 3400
Limit: 240.00 €, Acceptance: 600.00 €

Mehr Informationen...

...

Silber Kakaokanne Kassel 1790

gepunzt Isaak Baucair, Meister ab 1753, gestorben 1793, Meistermarke und Stadtmarke sowie Buchstabe J, Zylinderform mit konischem Ausguss, abnehmbarer Deckel, innen Reste alter Vergoldung, Griff und Knauf aus Ebenholz gedrechselt und geschwärzt, Gebrauchsspuren, am Boden alt gelötet, H 13,5 cm, G ca. 222 g.

Lot-No.: 3401
Limit: 1400.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Barockes Silberdöschen

wohl 17. Jh., ungepunzt, Silber geprüft, geschweift, mit scharniertem Deckel, getriebene Ornamente, Floralmotiv und Gesichter, L 6,5 cm, G ca. 41 g.

Lot-No.: 3402
Limit: 240.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Fruchtschale Hanau

2. Hälfte 19. Jh., drei Fantasiestempel, Silber geprüft, in Barockform gestaltet, stark reliefiert, mittig Motiv Amor und Venus, umlaufend Perlbänder und Früchtemotive, die Oberfläche partiell ziseliert, L 24 cm, G ca. 227 g.

Lot-No.: 3403
Limit: 120.00 €, Acceptance: 130.00 €

Mehr Informationen...

...

Nürnberger Presentoir um 1790

gepunzt Johann Nikolaus Wollenberg, Nürnberger Stadtmarke und Buchstabe G, flache Schale auf vier eingerollten Tatzenfüßen, geschweifter gerippter Rand, am Boden Tremulierstrich, altersgemäßer sehr guter Zustand, D 25 cm, G ca. 270g.

Lot-No.: 3404
Limit: 1400.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Silber Sahnekännchen Biedermeier

Augsburg, um 1800, gestempelte Zirbelnuss, Meistermarke GW, gebaucht mit umlaufenden Rippenbändern, innen vergoldet, Ebenholzgriff, schöner Originalzustand, L 16,5 cm, G ca. 205 g.

Lot-No.: 3405
Limit: 120.00 €, Acceptance: 140.00 €

Mehr Informationen...

...

Vergoldetes Silberservice

wohl 1930er Jahre, gestempelt Sterling, 7310, Patent applied for Symphony by Towle, Silber vergoldet, Kaffeekernstück mit zusätzlicher Teekanne, Schale und passendem Tablett, rückseitig scharnierter Deckel mit schlanken Eichenknäufen, Vergoldung partiell etwas berieben, sonst guter Originalzustand, Tablett L 63 cm, G ca. 5189 g.

Lot-No.: 3406
Limit: 3000.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Silber Biedermeierschale Filigranarbeit

1. Hälfte 19. Jh., gestempelt 13 Lot, Tremulierstrich, ungedeutete Meistermarke JHO legiert, Reste alter Vergoldung, ovaler gewölbter eingesetzter Boden, vier Kugelfüße, der Korpus aus filigranen Silberdrähten fein geflochten, die Handhaben mit Delfinköpfen und Flügeln, etwas verdrückt und kleinere Fehlstellen, L 38 cm, G ca. 453 g.

Lot-No.: 3407
Limit: 500.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Dreiflammiger Silberleuchter

wohl um 1900, gestempelt 800 und unleserliche Herstellermarke, in klassizistischer Form, verziert mit Palmetten, Mäanderbändern und Rosetten, gebogte Leuchterarme mit schraubbaren Tüllen, geringe Gebrauchsspuren, H 34 cm, G ca. 481 g.

Lot-No.: 3408
Limit: 350.00 €, Acceptance: 350.00 €

Mehr Informationen...

...

Silber Handleuchter Wien

datiert 1817, Silberstempel 13 Lot, weitere Punzen VR und CB, fein getrieben und ziseliert, als Blatt mit Griff und Docht, sehr schöner Originalzustand, L 19,5 cm, G ca. 119 g.

Lot-No.: 3409
Limit: 160.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Paar Silberleuchter Empire

Wien, um 1820, gestempelt 13 Lot, Meisterpunze FB, schlanke elegante Leuchter mit gravierten Ornamentbändern und feststehenden Tüllen, Fuß beschwert, ungeputzter Originalzustand, H 26,5 cm.

Lot-No.: 3410
Limit: 300.00 €, Acceptance: 700.00 €

Mehr Informationen...

...

Paar klassizistische Silberleuchter

um 1800, undeutlich gestempelt, zart getrieben und mehrteilig montiert, spitzovale Form, verziert mit Palmetten, herausnehmbare Tropfschalen, schöner altersgemäßer gepflegter Zustand, H 28 cm. G zus. ca. 529 g.

Lot-No.: 3411
Limit: 1500.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Wien paar Salieren Biedermeier

datiert 1847, gepunzt 13 Lot, unleserliche Meistermarke, Silber vergoldet, Fußschälchen mit geschweiftem Rand, passende Löffelchen mit floraler Gravur, guter Altersgemäßer Zustand, L 4,5 cm, G ca. 68 g.

Lot-No.: 3412
Limit: 120.00 €, Acceptance: 130.00 €

Mehr Informationen...

...

England Dekantiertrichter Silber

um 1818/19, verschiedene Punzen mit Lion Passant, Meisterpunzen Solomon Hougham, Solomon Royes & John East Dix, herausnehmbares Sieb mit durchbrochen gestaltetem Boden, der Rand mit Blüten reliefiert, Muschel als Drücker, Einsatz mit Resten alter Vergoldung, auf der Wandung graviertes Besitzermonogramm WEM, eine minimale Delle, sonst sehr schöner Erhaltungszustand, L 16,5 cm, G ca. 204 g.

Lot-No.: 3413
Limit: 200.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Silbertazza Spätbiedermeier

um 1860, unleserlich gepunzt, hohl gearbeiteter, fein getriebener und ziselierter Fuß mit Blattmotiven und Rollwerk, originale Glasschale, teilmattiert, mit geometrischem Kerbschliffdekor, dieses an den Zacken minimalst bestoßen, H 34,5 cm.

Lot-No.: 3414
Limit: 280.00 €, Acceptance: 280.00 €

Mehr Informationen...

...

Teekanne Silber

Frankreich, um 1890, gestempelter Minervakopf, Ausfuhrpunze und undeutlicher Hersteller, fein geätzter Blatt- und Ornamentdekor mit Applikationen, am Ausguss ein Maskaron, abnehmbarer Deckel, eine Isolierscheibe aus Elfenbein, die andere fehlt, leichte Gebrauchsspuren, L 27 cm, G ca. 737 g.

Lot-No.: 3415
Limit: 80.00 €, Acceptance: 300.00 €

Mehr Informationen...

...

Silberbuckelschale mit Schiffsmotiven

Türkei,19./ 20. Jh., Silber geprüft, feingetriebene Handarbeit mit Segelbooten, guter Zustand, D 22 cm, G ca. 251 g.

Lot-No.: 3416
Limit: 200.00 €, Acceptance: 240.00 €

Mehr Informationen...

...

Vergoldete Silbertasse

Frankreich, 2. Hälfte 19. Jh., gestempelter Minervakopf, ungedeutete Herstellermarke, glockenförmige Tassenform mit feiner Gravur, der Henkel mit Rocaillen verziert, passende Untertasse, guter Zustand, H zus. ca. 6,5 cm, G ca. 79 g.

Lot-No.: 3417
Limit: 60.00 €, Acceptance: 110.00 €

Mehr Informationen...

...

Silberhenkelkorb Historismus

um 1890, Silberstempel Halbmond, Krone, 800, Herstellermarke Bruckmann & Söhne Heilbronn, Vertriebsstempel Friedländer, innen vergoldet, reich verziert mit Gitterdekor, Blüten und Rocaillen sowie Muschelmotiven, originaler Einsatz aus farblosem Glas mit geschliffenem Bodenstern, schöner gepflegter Zustand ohne Beschädigungen, H 22 cm, G ca. 178 g.

Lot-No.: 3418
Limit: 120.00 €, Acceptance: 150.00 €

Mehr Informationen...

...

Bilderrahmen England

um 1880, Herstellermarke M & LS, Silberpunzen mit Leopardenkopf für London, reich verziert mit plastischen Blütenranken, bekrönt von Muschelmotiven, rückseitig samtbezogener Holzrahmen mit Klappständer, guter altersgemäßer Zustand mit normalen Anlaufspuren, H total 31,5 cm, der ovale Bildausschnitt H 13,5 x B 10 cm.

Lot-No.: 3419
Limit: 180.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Tintenfass mit Silbermontierung

Ausfuhrstempel Frankreich um 1840-1879, der Korpus aus massivem farblosen Glas mit kerbgeschliffenem Boden, die Montierung mit Innenvergoldung, verziert mit reliefierten Kreuzbändern mit Blüten, gravierte Lorbeerranken und Besitzermonogramm RCJG, geringe Gebrauchsspuren, H 10 cm.

Lot-No.: 3420
Limit: 80.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Silberjardiniere Historismus

um 1880, gestempelt 800 M, Herstellermarke JAW, Silber vergoldet, reich verziert mit Maskaronen, Rollwerk und Ornamentbändern, an den Füßen Früchtekörbe, die Handhaben mit aufsitzenden musizierenden Engelchen, originaler matt geschliffener Glaseinsatz mit Bodenstern, dieser gebrochen und geklebt, L 50 cm, Silbergewicht ca. 1466 g.

Lot-No.: 3421
Limit: 950.00 €, Acceptance: 1500.00 €

Mehr Informationen...

...

Silber Gewürzset im Geschenketui

England, Anfang 20. Jh., Silberpunze Lion Passant, Ankermarke für Birmingham, drei Gefäße und zwei Löffelchen, Saliere mit kobaltblauem Glaseinsatz, geringe Gebrauchsspuren, Kasten L 22,5 cm, G der Silberteile ca. 134 g.

Lot-No.: 3422
Limit: 100.00 €, Acceptance: 140.00 €

Mehr Informationen...

...

Silberschale Bruckmann

um 1900, gestempelt Halbmond, Krone, 800 sowie Herstellermarke, Modellnummer 10789, rechteckige Grundform mit geschweiftem Rand, dieser verziert mit einem Lorbeerband, guter altersgemäßer Zustand, L 27,5 cm, G ca. 413 g.

Lot-No.: 3423
Limit: 140.00 €, Acceptance: 160.00 €

Mehr Informationen...

...

Schwanenschale mit Silbermotiven

20. Jh., ungestempelt, Silber geprüft, Korpus aus farblosem Kristallglas mit Kerbschliffdekor, bewegliche blütenverzierte Flügel, guter Zustand, L 15 cm.

Lot-No.: 3424
Limit: 20.00 €, Acceptance: 90.00 €

Mehr Informationen...

How does an auction work