Glas

...

Biedermeier-Andenkenbecher

1. Hälfte 19. Jh., Rubinglas geschliffen und vergoldet, Symbolik auf den Facetten mit Spruch: Verlängere dein Leben, Glück, Gesundheit, Frohsinn, Liebe, Eintracht, Fleiß und Freude, am Lippenrand minimal bestoßen, Vergoldung teils stärker berieben, H 14 cm.

Lot-No.: 3325
Limit: 50.00 €, Acceptance: 75.00 €

Mehr Informationen...

...

Ranftbecher Biedermeier

1. Hälfte 19. Jh., farbloses Glas, geschliffen, rot gebeizt und vergoldet, die Wandung mit Kugelschliff verziert, von der Herstellung etwas blasig, etwas berieben und kleine Kerben am Lippenrand, H 12,5 cm.

Lot-No.: 3326
Limit: 20.00 €, Acceptance: 35.00 €

Mehr Informationen...

...

Bowlengarnitur Rubinglas

um 1860, große bauchige Bowle mit Walzenschlifffuß und Kerbschliff auf der Wandung, dazu acht passende Becher, alle mit Gebrauchsspuren und kleineren Blessuren an den Kanten, H Bowle 37 cm.

Lot-No.: 3327
Limit: 100.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Lobmeyr Wien zwei Kelchgläser Uranglas

2. Hälfte 19. Jh., in Gold gepinselte Signatur im ausgekugelten Abriss, Scheibenfuß, hohl gearbeiteter, facettierter Schaft, leicht ausschwingende Kuppen, Goldstreifendekor, dieser etwas berieben, sonst guter unbeschädigter Zustand, H je 12 cm.

Lot-No.: 3328
Limit: 80.00 €, Acceptance: 500.00 €

Mehr Informationen...

...

Sechs sächsische Trinkgläser Augustus Rex

wohl um 1900, farbloses Glas, Scheibenfuß mit kurzem Schaft und bauchiger Kuppa, feiner Mattschliffdekor, floral gerahmtes Wappen des sächsischen Königs August des Starken mit Krone, drei am Lippenrand minimal bestoßen, H je 12,5 cm.

Lot-No.: 3329
Limit: 240.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Sechs Weinrömer Historismus

wohl Fritz Heckert Petersdorf, um 1880, flaschengrünes Glas, abgerundeter Scheibenfuß, angesetzter, hohl gearbeiteter gerippter Schaft, besetzt jeweils mit drei Beerennuppen, kugelige Kuppen, von der Herstellung etwas blasig, eins mit kleinem Oberflächenchip am Stand, sonst normale Alters- und Gebrauchsspuren, H je 19 cm.

Lot-No.: 3330
Limit: 20.00 €, Acceptance: 40.00 €

Mehr Informationen...

...

Sieben Sektflöten Augustus Rex

wohl um 1900, farbloses Glas, feiner Mattschliffdekor, Wappen des sächsischen Königs August des Starken mit Krone, eins mit Meissener Allianzwappen und Kurfürstenhut, zwei am Lippenrand minimal bestoßen, H max. 21 cm.

Lot-No.: 3331
Limit: 350.00 €, Acceptance: 500.00 €

Mehr Informationen...

...

Acht Weinrömer

um 1900, flaschengrünes und farbloses Glas, Scheibenfuß, mittig verdickter Schaft mit Baluster, die Kuppen mit matt geschliffenen Bandmotiven verziert, minimalste Gebrauchsspuren, H 18,5 cm.

Lot-No.: 3332
Limit: 20.00 €, Acceptance: 45.00 €

Mehr Informationen...

...

Acht Weinrömer

wohl Theresienthal, um 1900, farbloses Glas und leicht uranfarbenes Glas, kugelige Kuppen mit Modus und Goldrändern, hohl gearbeiteter Trompetenschaft mit Baluster, leichte Gebrauchsspuren, H je 21,5 cm.

Lot-No.: 3333
Limit: 20.00 €, Acceptance: 60.00 €

Mehr Informationen...

...

Drei Sektkelche aus Adelsbesitz

um 1900, farbloses Glas, Scheibenfuß, massiver Schaft mit Baluster und Nodi, der Kuppenansatz mit eingestochener Wölbung, feiner Mattschliffdekor mit Königskrone, alle unbeschädigt, H je 17 cm.

Lot-No.: 3334
Limit: 20.00 €, Acceptance: 100.00 €

Mehr Informationen...

...

Drei Weinrömer Historismus

Ende 19. Jh., farbloses und grünes Glas, hohl gearbeiteter, schräg gerippter Trompetenschaft mit Nodi und aufgelegten Beerennuppen, darunter hohl gearbeitet, die Kuppen mit matt geschliffenem Gräserdekor, guter Zustand, H je 20,5 cm.

Lot-No.: 3335
Limit: 20.00 €, Acceptance: 70.00 €

Mehr Informationen...

...

Sechs Trinkgläser

wohl Wien, um 1880, farbloses Glas, flacher Scheibenfuß, konischer facettierter Schaft mit Nodus, lange angesetzte Kuppen mit Schäl- und Mattschliffdekor, unter dem Lippenrand eine Ornamentbordüre, guter Zustand, H je 19 cm.

Lot-No.: 3336
Limit: 20.00 €, Acceptance: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Sechs Weinrömer

wohl Theresienthal, um 1900, farbloses und leicht uranfarbenes Glas, kugelige Kuppen, hohl gearbeiteter, gedreht gerippter Kugelschaft mit Modus, alle gut erhalten, H 17 cm.

Lot-No.: 3337
Limit: 20.00 €, Acceptance: 40.00 €

Mehr Informationen...

...

Sieben Champagnerschalen

wohl Moser Karlsbad, um 1930, violettes Glas, Scheibenfuß, Balusterschaft mit Nodi, kerbgeschliffene weite Kuppen, eine bestoßen, H je 11 cm.

Lot-No.: 3338
Limit: 20.00 €, Acceptance: 65.00 €

Mehr Informationen...

...

Sechs Likörgläser mit Zanfiricostäben

wohl Murano, 2. Hälfte 20. Jh., farbloses, weißes, rotes, grünes und blaues Glas, Scheibenfuß, der schlanke Schaft in die angesetzte Kuppa übergehend, eingeschmolzener Spiraldekor, H je 15 cm.

Lot-No.: 3339
Limit: 60.00 €, Acceptance: 70.00 €

Mehr Informationen...

Upcoming events

How does an auction work