Spielzeug

...

Märklin Drehscheibe

Modell 2128/1, um 1930, gemarkt, Blech lackiert, passend zu Spur 1, für elektrische Bahnen, mit Handkurbel und acht Anschlüssen, unbespielter Zustand, D gesamt 43 cm.

Lot-No.: 1188
Limit: 100.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Armand Marseille Porzellankopfpuppe mit Zubehör

Mädchen, um 1900, gemarkt 390 A 10 M, Biskuitporzellan-Kurbelkopf mit Kindergesicht, offenem Mund, konturierten Lippen, Kinngrübchen, braunen Schlafaugen, gemaltem Wimpernkranz, modellierten und gefiederten Brauen sowie dunkelblonder Mohairperücke, 15-tlg. Gliedergelenkkörper aus Holz, Pappmaché und Masse, alt bekleidet, bespielter Zustand, ein Daumen geklebt, ein Beinansatz rep.bed., L 65 cm, dazu Koffer mit passendem Wintermantel, Mützen, Schal und Muff sowie ca. 15 Kleidungstücken in versch. Größen sowie Korbstuhl, H 36 cm.

Lot-No.: 1232
Limit: 100.00 €, Acceptance: 100.00 €

Mehr Informationen...

...

Distler Electro Matic 7500

um 1960, gemarkt mit Zusatz Made in Western Germany, Blech rot lackiert, Chrombeschläge und Kunststoff, Batteriebetrieb, als Porsche Cabrio mit Zweigangschaltung, Leerlauf, Rückwärtsgang, richtiger Lenkung und aufsetzbarer Fernlenkung, Zündschlüssel sowie Gummibereifung, Funktion nicht geprüft, partiell kleine Farbabplatzer und Korrosionsspuren, in orig. Karton mit Deckelillustr. und Anleitungsheft, Karton eingerissen, L 26 cm.

Lot-No.: 1201
Limit: 100.00 €, Acceptance: 280.00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut Modellautos

Hersteller Anson, Revell, Yonezawa, Burago, Polistil, San Star, Signature Models und Ricko, 2. Hälfte 20. Jh., gemarkt, Guss und Kunststoff farbig gefasst, bestehend aus zehn versch. Oldtimern mit div. Klappelementen, Maßstab 1:18 und zweimal 1:24, unbespielte Vitrinenmodelle, L 19 bis 32 cm.

Lot-No.: 1214
Limit: 100.00 €, Acceptance: 200.00 €

Mehr Informationen...

...

Bing Express-Gepäckwagen

um 1920, ungemarkt, Weißblech in Holzoptik lithogr., teakbraun, Spur 1, vierachsig, mit vier Angel- und zwei Schiebetüren zum Öffnen, durchbrochen gearbeiteten Fenstern, aufklappbarem Dach mit angedeutetem Oberlichtaufsatz, einem Gastank und Aufschrift in Gold, innen vierräumig, schwarze Puffer, Vitrinenmodell, altersbedingt kleine Farbabplatzer, Fenstereinfassungen partiell farbig restauriert, L inkl. Puffer 34,5 cm.

Lot-No.: 1129
Limit: 120.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Märklin Plattenwagen als Viehtransporter

Modell 2932/1, ungemarkt, Blech handlackiert, Spur 1, vierachsig, seitlich durchbrochene Wände, innen abgeteilt, als Viehtransporter mit acht montierten Schweinen (Kunststoff) und Leinenplane mit Aufschrift ”SBB 45926 CFF”, Vitrinenmodell, ein Tier lose, L 28 cm.

Lot-No.: 1184
Limit: 120.00 €, Acceptance: 150.00 €

Mehr Informationen...

...

Märklin Schlepptenderlok

Modell R 12970, 1927–1930, gemarkt und bezeichnet, Blech chromolithogr., rot/schwarz, Spur 0, Achsfolge B, elektrischer Antrieb, vor- und rückwärtsfahrend, Handschaltung, Galeriestangen, eine elektrische Stirnlampe sowie zweiachsiger Tender R 9690 mit Kohle, Funktion nicht geprüft, kaum bespielter Zustand, L gesamt 25 cm.

Lot-No.: 1168
Limit: 120.00 €, Acceptance: 130.00 €

Mehr Informationen...

...

Kraus-Fandor Schlepptenderlok

Modell 1021/18, um 1930, gemarkt, Blech lithogr., schwarz, Spur 1, Achsfolge 2B, elektr. Antrieb, vor- und rückwärtsfahrend, Hand- und Fernschaltung, Galerie, zwei elektr. Stirnlampen, schwarze Puffer und zweiachsiger Tender, Funktion nicht geprüft, Vitrinenmodell, Farbfassung partiell etwas restauriert, L gesamt 36 cm.

Lot-No.: 1163
Limit: 120.00 €, Acceptance: 160.00 €

Mehr Informationen...

...

Schwere E-Lok

Eigenbau, Mitte 20. Jh., Blech handlackiert, braun, Spur 1, elektr. Antrieb, Achsfolge 1B1, vor- und rückwärtsfahrend, Handumschaltung, mit zwei elektr. Stirnlampen, Innenbeleuchtung und Anschluss für Wagenbeleuchtung, zwei bewegliche Pantographen, vier Angeltüren und Kunststofffenster, Federpuffer, Funktion nicht geprüft, Kupplungen Märklin-kompatibel, L 40 cm.

Lot-No.: 1194
Limit: 120.00 €, Acceptance: 200.00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut Blechautos

um 1930/40, gemarkt, Blech farbig lackiert bzw. lithogr., bestehend aus Tipp & Co. ”Wagen des Führers” IIA-19357 als schwarzer Mercedes-Benz mit richtiger Kardanwelle und Gummireifen, kleiner Tipp & Co. Laster TC-753 mit Blechplane sowie Gescha Wende-Auto mit überstehender Stoßstange und zwei Ersatzreifen, alle mit intaktem Uhrwerksantrieb, ohne Schlüssel, dazu russ. Fernlenkauto mit kyrill. Bezeichnung (Gas und LE 62-45), Steuermechanik defekt, alle untersch. bespielt und reinigungsbedürftig, die beiden größeren nicht ganz komplett, L 10 bis 27 cm.

Lot-No.: 1217
Limit: 120.00 €, Acceptance: 300.00 €

Mehr Informationen...

...

Große Freiberger Bergparade

Walter Werner, Seiffen/Erzgebirge, um 1980, gemarkt, Holz gedrechselt, geschnitzt und farbig gefasst, als 38-figürige Parade von Berg- und Hüttenleuten in Paradeuniformen aus der Zeit um 1831, bestehend aus vier Sätzen à acht Figuren, Berghauptmann zu Pferd, Kesselpauker-Gruppe sowie Schellenbaum- und Lyraträger, in orig. Kartons mit Etikett Werner-Figuren, Nummerierung und Erläuterungsblatt, Vitrinenmodelle, H Figur 8,5 cm.

Lot-No.: 1256
Limit: 120.00 €, Acceptance: 330.00 €

Mehr Informationen...

...

Bing Kindergrammophon ”Valora”

um 1925, gemarkt und bezeichnet, Blech in Holzoptik lithogr., blanke Teile vernickelt, trigonaler Korpus sparsam ornamental verziert, intakter Uhrwerksantrieb mit Geschwindigkeitsregler und Arretierung, Plattenteller mit rotem Samtbezug, Tonabnehmer und Handkurbel abnehmbar, min. Alters- und Gebrauchsspuren, partiell kleine Farbabplatzer, Samt leicht eingerissen, Maße gesamt 29 x 19 x 17 cm.

Lot-No.: 1200
Limit: 120.00 €, Acceptance: 150.00 €

Mehr Informationen...

...

Karl Bub Eisenbahn

1930er Jahre, gemarkt, Blech farbig lithogr., Spur 0, bestehend aus schwarzer Schlepptenderlok 8470/18, Achsfolge B, elektr. Antrieb, vor- und rückwärtsfahrend, Fernschaltung, mit großen Windleitblechen, Galeriestangen, zwei elektr. Stirnlampen und zweiachsigem Kohletender, dazu ein rotbrauner Hochbord- und drei Zementwagen mit je zwei Doppelflügeltüren bzw. vier Dachklappen, alles zweiachsig und schwarze Puffer, Funktion nicht geprüft, Lok fachmännisch restauriert, L Lok inkl. Tender 29 cm, L Wagen je 16,5 cm.

Lot-No.: 1151
Limit: 120.00 €, Acceptance: 120.00 €

Mehr Informationen...

...

Großes Konvolut Modellautos

Hersteller Burago, Franklin Mint, Urago, Maisto, Signature Models, Vitesse, etc., 2. Hälfte 20. Jh., gemarkt, Guss und Kunststoff farbig gefasst, bestehend aus 24 versch. Oldtimern mit div. Klappelementen, 15 x Maßstab 1:18 und 1:24 sowie 9 x 1:43, unbespielte Vitrinenmodelle, L 9,5 bis 25 cm.

Lot-No.: 1215
Limit: 120.00 €, Acceptance: 200.00 €

Mehr Informationen...

...

Wiking Modellautos als Feuerwehrfahrzeuge

um 1960, gemarkt, Kunststoff farbig eingefärbt, sechs versch. Modelle, darunter Polizei VW-Bus, Vitrinenmodelle, ein Leiterwagen min. bestoßen, L max. 9 cm.

Lot-No.: 1211
Limit: 120.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Märklin Bananenwagen

Modell 1792/1, 1930–1937, gemarkt, Blech chromolithogr., gelb, Spur 1, vierachsig, mit weißem Dach, beidseitig einer Schiebetür, Aufschrift ”Fyffes” und ”Jamaica”, Bremserhaus sowie hellen Puffern, Farbfassung partiell restauriert, L 27 cm.

Lot-No.: 1175
Limit: 130.00 €, Acceptance: 130.00 €

Mehr Informationen...

...

Dreigesichterpuppe

1930er Jahre, ungemarkt, Massevollkopf mit Drehknauf und drei ausdrucksstarken, bemalten Gesichtern (lachend, weinend, schlafend), tlw. holzwollegestopft, Nesselkörper mit Schlenkerglieder, mittels rotem Zwirn angedeuteten Fingern und orig. angenähter Haube, alt bekleidet, bespielter Zustand, Kopf min. haarrissig und etwas berieben, L 37 cm.

Lot-No.: 1230
Limit: 130.00 €, Acceptance: 130.00 €

Mehr Informationen...

...

Märklin Badezimmer ”Prachtausstattung”

Modell 8599, um 1930, rote Stempelmarke, Blech farbig emailliert, rechteckiger Korpus mit Raumeinteilung und Fliesenoptik, angedeutete Decke als Wassertank und Boden als Abwasserbehälter, jeweils mit Schraubverschluss, orig. ausgestattet mit Spiegel, Badewanne, Wasch-, Dusch- und Toilettenbecken, diese aus Fayencescherben, Stempelmarke RWR sowie Pinsel- und Prägenummer, vernickelte Armaturen nicht ganz komplett, bespielter, reparaturbedürftiger Zustand, partiell Korrosions- und Wasserspuren, Maße 62,5 x 25 x 33 cm. Info: seltenes und größtes Modell der Märklin Badezimmerreihe.

Lot-No.: 1206
Limit: 130.00 €, Acceptance: 160.00 €

Mehr Informationen...

...

Bergparade als Zierelement

wohl Garten- oder Schaufensterdekoration, Erzgebirge, 1. Hälfte 20. Jh., Holz geschnitzt und farbig gefasst, bestehend aus zehn halbplastisch gearbeiteten Bergmännern in sächs. Paradetracht, als Fünfergruppen auf je zwei Holzleisten montiert, min. Alters- und Gebrauchsspuren, vereinzelt bestoßen, H Figur 58 cm, L Element 100 cm.

Lot-No.: 1254
Limit: 140.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Märklin Schlepptenderlok

Modell R 13041, 1927–1931, gemarkt und bezeichnet, alter Händlerstempel Rasch Spielwaren Hamburg, Blech lithogr., schwarz, Spur 1, Achsfolge B, elektr. Antrieb, vor- und rückwärtsfahrend, Handumschaltung, Galerie, zwei elektr. Stirnlampen und Steckanschluss für Wagenbeleuchtung sowie zweiachsiger Tender 18001 mit Kohleimitat, Funktion nicht geprüft, Vitrinenmodell, Farbfassung minimal restauriert, L gesamt 43 cm.

Lot-No.: 1169
Limit: 140.00 €, Acceptance: 220.00 €

Mehr Informationen...

...

Bing Post-/Gepäckwagen

für den Express-Zug, um 1920, gemarkt, Weißblech in Holzoptik lithogr., teakbraun, Spur 1, vierachsig, mit vier Angel- und zwei Schiebetüren zum Öffnen, durchbrochen gearbeiteten Fenstern, aufklappbarem Dach mit angedeutetem Oberlichtaufsatz und einem Gastank, ohne Aufschrift, innen fünfräumig und mit Einrichtung, schwarze Puffer, Vitrinenmodell, altersbedingt kleine Farbabplatzer, L inkl. Puffer 34,5 cm.

Lot-No.: 1128
Limit: 140.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Märklin Kesselwagen

bezeichnet ”Esso Standard Switzerland”, Nr. 8655, ungemarkt, Blech handlackiert und lithogr., Spur 1, roter Kessel mit blauer Aufschrift, Leiter und Laufsteg, weiße Plattform mit Geländer an der Schmalseite und hellen Puffer, Vitrinenmodell, blauer Schriftzug partiell farbig übergangen, L 34 cm.

Lot-No.: 1177
Limit: 150.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Märklin Kühlwagen

Modell 1793/1, 1930–1937, Spur 1, gemarkt und bezeichnet, Blech chromolithogr., weiß, rote Aufschrift, zweiachsig, beidseitig eine Schiebetür, Bremserhaus, helle Puffer, Vitrinenmodell, Plattform minimalst restauriert, L 27 cm.

Lot-No.: 1178
Limit: 160.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Märklin Schlepptenderlok

Modell R 66/12910, 1936–1952, gemarkt und bezeichnet, Blech chromolithogr., schwarz, Spur 1, Achsfolge B, elektr. Antrieb, vor- und rückwärtsfahrend, Hand- und Fernschaltung 66, mit zwei elektr. Stirnlampen, großen Windleitblechen und Steckanschluss für Wagenbeleuchtung sowie zweiachsigem Tender R 919/0 mit Kohleimitat, im orig. Karton mit Etikett, Deckel partiell verstärkt, min. bespielt, rote Farbfassung der Lok partiell restauriert, L Lok inkl. Tender 30,5 cm.

Lot-No.: 1171
Limit: 160.00 €, Acceptance: 160.00 €

Mehr Informationen...

...

Bing stationäre Lokomobile mit Lampe

Modell 130/583, um 1925, ungemarkt, Blech und Guss handlackiert, blanke Teile vernickelt, liegender Messingkessel mit Pfeife, Sicherheitsventil, Wasserstandsglas, feststehendem Zylinder, einem Schwungrad, Schlot und Spiritusbrenner, Säulenstütze, auf Blechfundament mit lithogr. Fliesenoptik zusätzlich Dynamo und Bogenlampe montiert, Funktion nicht geprüft, min. Alters- und Gebrauchsspuren, D Kessel 67 mm, Maße Fundament 27,5 x 15 cm, H gesamt 32 cm.

Lot-No.: 1120
Limit: 160.00 €, Acceptance: 200.00 €

Mehr Informationen...

How does an auction work