Uhren

Lot-No. 1275

Standuhr Albin Müller, attr.

Entwurf um 1898, Ausführung 1899 durch B. Göbel Freiberg in Sachsen, Eiche massiv, dunkelbraun gebeizt, offen gearbeitete Jugendstilstanduhr mit zwei Gewichten und Halbstundenschlag auf Tonspirale, seitl. durchbrochen gearbeiteter Korpus, fkt.-tüchtig, H 205 x B 40 x T 27 cm. Quelle: Jugendstil in Dresden, Kunstgewerbeblatt 1899. Künstlerinfo: dt. Kunstgewerbler (1871 Dittersbach bis 1941 Darmstadt), 1893 bis 1897 Studium an den Kunstgewerbeschulen in Mainz und Dresden, 1900 Lehrer an der Kunstgewerbe- und Handwerkerschule Magdeburg, 1906 Berufung zur Darmstädter Künstlerkolonie, dessen führender Architekt er nach Olbrichs Tod wurde, 1907 bis 1911 Lehrer für Raumkunst am Großherzoglichen Lehratelier für angewandte Kunst, 1926 Architekt der Deutschen Theaterausstellung 1927 in Magdeburg.

Limit:
20.00 €
Acceptance:
390.00 €

Upcoming events

How does an auction work