Porzellan

...

Meissen "Kugelstoßer"

Entwurf Gerhard Bochmann 1951, geprägte Schwertermarke, Jahreszeichen für 1951, 1. Wahl, Prägezusatz Böttger Steinzeug, geritzte Modellnummer Q223, Prägenummer 119 sowie Signatur, naturalistische Ausformung in Böttgersteinzeug, auf runder Plinthe stehender Athlet in dynamischer Körperhaltung, original auf Holzsockel verschraubt, H Figur 35 cm, H gesamt 37 cm.

Katalog-Nr.: 3125
Limit: 280,00 €, Zuschlag: 300,00 €

Mehr Informationen...

...

Meissen Teichert Schlangenhenkelvase mit Blumenmalerei

nach dem Entwurf von Ernst August Leuteritz 1861, unterglasurblaue Stempelmarke 1882–1935, Prägenummer 4, auf Rundsockel original verschraubte Amphorenvase mit je zwei plastischen, jeweils miteinander verschlungenen Schlangen als Handhaben, unterschiedlichen reliefierten Ornamentfriesen, Glanzgoldstaffage und beidseitigen Blütenbuketts in feiner polychromer Aufglasurbemalung, Vergoldung berieben, Deckel fehlt, H 42,5 cm.

Katalog-Nr.: 3126
Limit: 480,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Meissen Teichert sechs Dessertteller Flechtrand

um 1920, Kreuzmarke Ernst Teichert, kobaltblaue Unterglasurbemalung, Zwiebelmusterdekor im Spiegel und in den rocaillengerahmten Kartuschen, geschweifter Goldrand, guter Zustand, D je 15,5 cm.

Katalog-Nr.: 3127
Limit: 50,00 €, Zuschlag: 300,00 €

Mehr Informationen...

...

Metzler & Ortloff Ilmenau kleine Schneeeule

grüne Stempelmarke 1910–1935, naturalistische Ausformung und pastelltonige Unterglasurbemalung, auf flacher rechteckiger Plinthe stehende Eule mit leicht ausgebreiteten Schwingen, sehr guter Zustand, H 7,5 cm.

Katalog-Nr.: 3128
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 100,00 €

Mehr Informationen...

...

Nymphenburg zwei Teller mit Jagdmotiv

jeweils geprägtes Rautenschild und grüne Stempelmarke 1910–1975, gewölbte zwölfeckige Form mit Perlrand, feiner polychromer Aufglasurbemalung und Goldstaffage, kleiner Teller mit Vogeljagdszene und Malersignatur JZ., der große mit abwechselnder Hasen- und Fasanendarstellung auf der Fahne, guter Zustand, D 19 und 28 cm.

Katalog-Nr.: 3129
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 160,00 €

Mehr Informationen...

...

Nymphenburg Mokkaservice "Blume 1"

grüne Stempelmarke 1910–1975, Pressmarke, Modellnummer 920, gepinselte Dekornummer 268.60. und Malermonogramm O.D., glatte gebauchte Form mit Blumenmalerei in feiner polychromer Aufglasurbemalung, Rocaillehenkel und Pinienzapfen des Deckels mit Purpurstaffage, bestehend aus Mokkakanne, Sahnekännchen, elf Tassen und je zwölf Untertassen und Kuchentellern, kleiner Chip am Rand einer Untertasse, sonst guter Zustand, H Kanne 22 cm.

Katalog-Nr.: 3130
Limit: 100,00 €, Zuschlag: 190,00 €

Mehr Informationen...

...

Nymphenburg "Bacchus" als Allegorie des Herbstes

Entwurf nach einem Modell von Dominikus Auliczek um 1900, geprägtes Rautenschild ab 1905, geritzte Modellnummer 41., naturalistische Ausformung in Weißporzellan, auf Baumstamm sitzender nackter junger Mann mit Löwenfell, ein Fuß auf einen Weinkrug gestellt und umgeben von zahlreichen Weintrauben, restaurierter Zustand, H 31,5 cm.

Katalog-Nr.: 3131
Limit: 390,00 €, Zuschlag: 390,00 €

Mehr Informationen...

...

Nymphenburg "Liegender Hase"

Entwurf Theodor Kärner 1905, Pressmarke Rautenschild ab 1905, geritzte Modellnummer 427, Pinselmonogramm V.H. sowie Reste des alten Händleretiketts Holstein & Düren Köln, naturalistische Ausformung und sparsame Unterglasurbemalung in Brauntönen, liegender Hase mit langen angelegten Ohren, Farbfassung einer Ohrenspitze herstellungsbedingt minimal berieben, L 13,5 cm.

Katalog-Nr.: 3132
Limit: 140,00 €, Zuschlag: 240,00 €

Mehr Informationen...

...

Rosenthal Prunkvase "Die Traubenverkäufer"

um 1920, fein gemalt nach Murillo Bartolomé Estéban (1618-1682) "Die Traubenverkäufer", signiert "A. Knys", grüne Stempelmarke Selb Bavaria, dreiteilig verschraubt, mit reicher Vergoldung, seitlich verschlungene, gedreht gerippte Henkel mit Blattabsschlüssen, umlaufend ein Lorbeerband, die Kartusche in Reliefgoldmalerei mit Traubenranken gerahmt, ein Henkel alt repariert, H 60 cm.

Katalog-Nr.: 3133
Limit: 400,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Rosenthal Zuckerdose "Viktoria Luise"

aus dem Service "Chrysanthéme", Entwurf um 1905, grüne R.C.-Stempelmarke mit Zusatz Kronach-Bavaria um 1905, Entwurf- und Dekorstempel sowie Pinselmonogramm OI, vierpassig geschweifte, zylindrische Deckeldose mit polychromem Umdruckdekor aus Stiefmütterchenblüten und Goldstaffage, diese partiell berieben, Deckelinnenrand mit Chip, L 24 cm.

Katalog-Nr.: 3134
Limit: 60,00 €, Zuschlag: 100,00 €

Mehr Informationen...

...

Rosenthal "Schweinepaar"

Entwurf Albert Caasmann 1914, ungemarkt, naturalistische Ausformung und pastelltonige Unterglasurbemalung, auf asymmetrischem Rasensockel zwei wühlende Schweine, eine Ohrspitze gechipt, L ca. 20 cm.

Katalog-Nr.: 3135
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 220,00 €

Mehr Informationen...

...

Rosenthal "Entenmaid"

Entwurf Albert Caasmann 1913, grüne Stempelmarke mit Zusatz Kunst-Abteilung und Kriegsmarke 1914–1918, geprägte Modellnummer K256, Pinselbuchstabe C. sowie Entwerfersignatur, naturalistische Ausformung und pastelltonige Unterglasurbemalung, auf facettierter Rechteckplinthe schreitendes Mädchen, eine Schüssel tragend und den Blick zu dem ihr folgenden Entenpaar gewandt, minimale herstellungsbedingte Glasurfehler, sonst guter Zustand, H 13,5 cm.

Katalog-Nr.: 3136
Limit: 100,00 €, Zuschlag: 130,00 €

Mehr Informationen...

...

Rosenthal "Auf Vorposten"

Entwurf Fritz Diller 1914, grüne Stempelmarke mit Zusatz Kunst-Abteilung Selb-Bavaria und Kriegsmarke 1914–1918, geprägte Modellnummer K397. sowie Entwerfersignatur, naturalistische Ausformung und pastelltonige Unterglasurbemalung, auf ovaler Plinthe sehender Soldat in Uniform mit geschultertem Gewehr an der Seite seines Pferdes, fachmännisch restaurierter Zustand, H 14 cm.

Katalog-Nr.: 3137
Limit: 200,00 €, Zuschlag: 390,00 €

Mehr Informationen...

...

Rosenthal "Amazone zu Pferde"

Entwurf Anton Grath 1918, grüne Stempelmarke um 1920, Modellnummer K519, Prägenummer 5, Entwerfer- und Malersignatur Wesp., naturalistische Ausformung und polychrome Unterglasurbemalung, auf Rundsockel steigender Apfelschimmel mit aufsitzender nackter Frau in dynamischer Bewegung, Finger fachmännisch restauriert, sonst guter Zustand, H 52,5 cm.

Katalog-Nr.: 3138
Limit: 500,00 €, Zuschlag: 800,00 €

Mehr Informationen...

...

Rosenthal hockender Hase

Entwurf Karl Himmelstoß um 1923, grüne Stempelmarke mit Zusatz Selb-Bavaria um 1925, Modellnummer K.673, Prägenummer 13 und gepinselter Buchstabe K., naturalistische Ausformung und sparsame Unterglasurbemalung, kauernder Hase mit anliegenden Ohren, guter Zustand, L 13,5 cm.

Katalog-Nr.: 3139
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 190,00 €

Mehr Informationen...

...

Rosenthal Putto "Erwischt"

Entwurf Ferdinand Liebermann 1919, grüne Stempelmarke mit Zusatz Selb-Bavaria um 1920, geprägte Modellnummer K.538., Prägenummer 18 sowie Entwerfersignatur, naturalistische Ausformung und pastelltonige Unterglasurbemalung, auf oblongem Landschaftssockel stehender Putto mit Weintrauben im Arm und ausdrucksstarker Mimik, rücklings von einem in sein Tuch beißenden Hund am Gehen gehindert, minimal brandfleckig, sonst guter Zustand, H 22 cm.

Katalog-Nr.: 3140
Limit: 200,00 €, Zuschlag: 200,00 €

Mehr Informationen...

...

Rosenthal "Das Duett"

Entwurf Rudolf Marcuse 1913, grüne Stempelmarke mit Zusatz Kunst-Abteilung Selb-Bavaria und Kriegsmarke 1914–1918, rückseitig signiert und datiert 1913, naturalistische Ausformung und Unterglasurbemalung, auf Rundsockel mit Podest sitzender und Gitarre spielender Pierrot in typischer Kleidung, vor ihm sitzend ein geschorener Königspudel mit zum Jaulen erhobenem Kopf, sehr guter Zustand, H 34 cm.

Katalog-Nr.: 3141
Limit: 280,00 €, Zuschlag: 450,00 €

Mehr Informationen...

...

Rosenthal "Drei Grazien – Tanzlust"

Entwurf Claire Volkhart 1912, grüne Stempelmarke mit Zusatz Kunst-Abteilung Selb-Bavaria und Kriegsmarke 1914–1915, auf flacher facettierter Ovalplinthe drei junge Frauen in weiten Ballkleidern und graziler Tanzpose, guter Zustand, H 26 cm.

Katalog-Nr.: 3142
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 190,00 €

Mehr Informationen...

...

Rosenthal "Enterich"

Entwurf Willy Zügel 1913, grüne Stempelmarke mit Zusatz Germany Kunstabteilung Selb 1936, Sonderstempel Handgemalt, Modellnummer 250/2. sowie weitere Präge- und Pinselnummer, signiert, naturalistische Ausformung mit polychromer Unterglasurbemalung, sich putzender aufgerichteter Erpel, Schwanzfedern fachmännisch restauriert, H 23,5 cm.

Katalog-Nr.: 3143
Limit: 150,00 €, Zuschlag: 150,00 €

Mehr Informationen...

...

Rosenthal "Rosenmädchen"

Entwurf Constantin Holzer-Defanti 1923, grüne Rosenmarke mit Zusatz Bavaria 1928, geprägte Modellnummer 45, Buchstabe W sowie Entwerfersignatur, naturalistische Ausformung mit sparsamer Aufglasurbemalung und Goldstaffage, auf leicht gewölbter Ovalplinthe kniender Pierrot mit umgehängter Mandoline in typischer Kleidung, eine Hand ans Herz gelegt und in der anderen einen Blumenstrauß haltend, sehr guter Zustand, H 9 cm.

Katalog-Nr.: 3144
Limit: 140,00 €, Zuschlag: 180,00 €

Mehr Informationen...

...

Rosenthal "Mundharmonikaspieler mit Hund"

Entwurf Elisabeth Kelling-Höfer 1936, signiert und datiert 1936, grüne Rosenmarke mit Zusatz Classic Rose Rosenthal Group Germany nach 1975, gepinselter Schriftzug Handgemalt, geprägte Modellnummer 1657 sowie Buchstabe F, naturalistische Ausformung mit pastelltoniger Aufglasurbemalung, auf unregelmäßiger Plinthe sitzender junger Mann beim Mundharmonikaspiel, zu seinen Füßen ein zur Musik heulender Hund, guter Zustand, H 25,5 cm.

Katalog-Nr.: 3145
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 120,00 €

Mehr Informationen...

...

Rosenthal Sarotti-Mohr mit Geflügelteller

Entwurf Hugo Meisel um 1925, grüne Rosenmarke mit Zusatz Bahnhof Selb Germany 1949, signiert und Modellnummer 865, naturalistische Ausformung in Weißporzellan mit farbiger Aktzentuierung des Inkarnats und der Speise, auf oblongen facettierten Sockel schreitender Mohr in typischer Kleidung, auf der Schulter eine Servierplatte balancierend, Turbanfeder geklebt, H 18,5 cm.

Katalog-Nr.: 3146
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 240,00 €

Mehr Informationen...

...

Rosenthal "Afrikanischer Elefant"

Entwurf Willy Münch-Khe 1921, grüne Rosenmarke mit Zusatz Germany 1940, geprägte Modellnummer 584 sowie Entwerfersignatur, naturalistische Ausformung und sparsame Aufglasurbemalung, auf flacher Rechteckplinthe schreitender Elefant, ein Bein und Rüssel erhoben, sehr guter Zustand, L ca. 24 cm.

Katalog-Nr.: 3147
Limit: 180,00 €, Zuschlag: 220,00 €

Mehr Informationen...

...

Rosenthal "Hahn"

Entwurf Ottmar Obermaier 1924, grüne Rosenmarke mit Zusatz Bavaria 1929, geprägte Modellnummer 186, Pinselnummer 10 sowie Entwerfersignatur, naturalistische Ausformung und sparsame Aufglasurbemalung, auf Rocaillesockel mit Astwerk krähender Hahn in majestätischer Pose, sehr guter Zustand, H 13,5 cm.

Katalog-Nr.: 3148
Limit: 90,00 €, Zuschlag: 100,00 €

Mehr Informationen...

...

Rosenthal "Kleine Löwengruppe"

Entwurf Fritz Heidenreich 1952, Ausformung 1950er Jahre, grüne Stempelmarke mit Zusatz Germany Kunstabteilung Selb v, Modellnummer 1887 und Prägenummer 18, signiert, naturalistische polychrome Unterglasurbemalung, Darstellung eines auf Felsensockel stehenden bzw. liegenden Löwenpaares, guter Zustand, L 26 cm.

Katalog-Nr.: 3149
Limit: 320,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

Bevorstehende Termine

Wie funktioniert eine Auktion