Russische Kunst

...

Porzellankanne Russland

Kaiserliche Porzellanmanufaktur St. Petersburg, um 1860, blaue Pinselmarke, bauchige Kanne mit Asthenkel und palmettenverziertem Ausguss, auf der Wandung reliefierte Blätter, violetter Fond mit reicher Goldbemalung, originaler Stopfen, guter, altersgemäßer Zustand, H 20 cm.

Katalog-Nr.: 400
Limit: 240,00 €, Zuschlag: 600,00 €

Mehr Informationen...

...

Kusnezow, sechs Teller

um 1920, blaue Stempel- und Prägemarken, gepinselte Dekornummer 68 3, floraler Umdruckdekor, zarte Blümchenmotive, geschweifter Goldrand, dieser teilweise etwas berieben, sonst normale Gebrauchsspuren, D 24 cm.

Katalog-Nr.: 401
Limit: 100,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Teller Russland

Kaiserliche Porzellanmanufaktur St. Petersburg, Periode des Zaren Alexander II., grüne Stempelmarke 1855-1881, flach gemuldeter Teller mit polychromer Blumenmalerei im Spiegel und auf der seegrün fondierten Fahne, Goldrand, D 25,5 cm.

Katalog-Nr.: 402
Limit: 180,00 €, Zuschlag: 330,00 €

Mehr Informationen...

...

Vase St. Petersburg

1970er Jahre, Porzellanfabrik Michail Lomonossow, Leningrader Porzellanmanufaktur, blaue Stempelmarke mit Anker, Pinselnummer 12, Weißporzellan, in braun und kobaltblau bedruckt, Blütendekor und geometrische Bänder, guter Zustand, H 20 cm.

Katalog-Nr.: 403
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 20,00 €

Mehr Informationen...

...

Paar Bulldoggen

wohl Russland, um 1900, violettes Studioglas, Montierung aus vergoldetem Metall mit abgehängten Saatperlchen, winzigste Chips am Ohr, H 3 und 3,5 cm.

Katalog-Nr.: 404
Limit: 50,00 €, Zuschlag: 70,00 €

Mehr Informationen...

...

Russland Sahnelöffel Silber

um 1920, Silberstempel 84 Zolotniki, Kokoschnikmarke, unleserlicher Meisterstempel, vergoldete Laffe, konischer Stiel mit Kugelabschluss, mittig gedreht gerippt, guter Originalzustand, L 19 cm, G ca. 72 g.

Katalog-Nr.: 405
Limit: 60,00 €, Zuschlag: 40,00 €

Mehr Informationen...

...

Russland sechs Löffelchen Silber

um 1900, Stempel 84 Zolotniki und Kokoschnikmarke, undeutliche Meistermarke ID?, die Laffenunterseiten floral graviert, schlanke Griffe mit wulstigem Abschluss und Kügelchen, Gebrauchsspuren, L 11 cm, G ca. 65 g.

Katalog-Nr.: 406
Limit: 50,00 €, Zuschlag: 70,00 €

Mehr Informationen...

...

Russland massive Henkelschale Silber

um 1900, gestempelt 84 Zolotniki, englischer Einfuhrstempel Anker und Verkäufername Wernerisa, Silber, innen vergoldet, die Füße als Krallen beziehungsweise verschlungene Federn, diese auch am Henkel wiederkehrend, umlaufend ein Reliefband mit Rosetten, sehr gute Originalerhaltung, D 15 cm, G ca. 366 g.

Katalog-Nr.: 407
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 800,00 €

Mehr Informationen...

...

Russland Teesieb Silber

unbekannter Meister aus Kostroma, um 1899-1908, Kokoschnikmarke, Silberstempel 84 Zolotniki, innen vergoldet, gedreht gerippter schlanker Stiel mit floral graviertem Abschluss, leichte Gebrauchsspuren, L 14 cm, G ca. 23 g.

Katalog-Nr.: 408
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 30,00 €

Mehr Informationen...

...

Silber Zierlöffel St. Petersburg

1. Hälfte 20. Jh., gestempelt 84 Zolotniki mit Stadtmarke und Meisterpunze J.A, vergoldete Laffe mit rückseitigem Besitzermonogramm VM?, astartig gestalteter schlanker Schaft, zwei spielende Bären als Abschluss, normale Altersspuren, L 17 cm, G ca. 40 g.

Katalog-Nr.: 409
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 90,00 €

Mehr Informationen...

...

Silber zwei Messer Carl Fabergé

St. Petersburg 1908/17, kyrillische Meistermarke KF, weitere unleserliche Punze, originale, gestempelte Stahlklingen, Griffe verziert mit Palmetten, seitlichen Kanneluren und kranzartigen Abschlüssen, normale Altersspuren, G total ca. 207 g.

Katalog-Nr.: 410
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 35,00 €

Mehr Informationen...

...

Drei Silberlöffel Russland

um 1880, unleserliche Meisterpunzen und Beschaumarken, Silberstempel 84 Zolotniki, gedreht gerippte, schlanke Griffe, vergoldete Laffen, die Unterseiten fein graviert, eine mit Darstellung der Kathedrale des seligen Basilius am Roten Platz in Moskau, die anderen beiden mit floralen Dekoren, der große Löffel mit Besitzermonogramm AB ligiert, normale Altersspuren, L max. 19 cm, G ca. 99 g.

Katalog-Nr.: 411
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 110,00 €

Mehr Informationen...

...

Silberschale Moskau

Ende 19. Jh., unleserliche Beschaumarke, Silberstempel 84 Zolotniki, Stadtmarke Moskau Georg der Drachentöter, Meisterzeichen BC, getriebene Floralmotive, die Oberfläche partiell fein punziert, rechteckige gerippte Form mit klappbarem Henkel, innen Reste alter Vergoldung, Fuß gerissen, L 29 cm, G ca. 1003g.

Katalog-Nr.: 412
Limit: 2400,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Silberschale Russland, dazu drei Besteckteile

Schale mit Beschaumarke Edward Brandenburg St. Petersburg, um 1850-1866, Silberstempel 84 Zolotniki sowie Stadtmarke, Meistermarke C.S., Carl Simonsson, tätig um 1844-1859, innen in Melonenform mit umlaufenden Blattranken als Stand und Geländer mit Griffen, dazu zwei Löffel, wohl Polen, und eine Zuckerzange mit Grafenkrone und Hufeisen sowie Tauben, drei Besteckteile floral reliefiert, alles mit stärkeren Alters- und Gebrauchsspuren, L max. 25 cm, G zus. ca. 346 g.

Katalog-Nr.: 413
Limit: 240,00 €, Zuschlag: 420,00 €

Mehr Informationen...

...

Zigarettendose mit Fotofenster und Streichholzetui

Russland, um 1920, Silber gestempelt 84 Zolotniki, kyrillische Meistermarke IPC, flache Rechteckform mit zwei scharnierten Deckeln und seitlicher Aussparung für eine Reibefläche, im zweiten Deckel Fotofenster, Reste alter Vergoldung, L 11 cm, G ca. 332 g.

Katalog-Nr.: 414
Limit: 240,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Russland Zigarettenetui Silber

datiert 1896, gestempelt 84 Zolotniki, Beschaumeister LO, Lev Oleks, tätig in Moskau 1890-1896, Stadtmarke Georg der Drachentöter, Meisterpunze EH (Unbekannter Meister), auf dem Deckel Rotgoldauflagen mit Monogramm und Namenszügen, einer davon beschädigt, stärkere Gebrauchs- und Altersspuren, gedellt, L 9,5 cm, G ca. 176 g.

Katalog-Nr.: 415
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 200,00 €

Mehr Informationen...

...

Russland Zigarettenetui Silber

datiert 1912, gestempelt 84 Zolotniki, Stadtmarke Leningrad, Meisterpunze JN, Joseph Nordberg St. Petersburg 1844-1887, innen vergoldet, schauseitig fein floral graviert mit erhabener offener Monogrammkartusche, rückseitig graviert Else Blau, Oskar Prüfer, Lodz 24/VII 1912, normale Alters- und Gebrauchsspuren, L 9 cm, G ca. 146 g.

Katalog-Nr.: 416
Limit: 180,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Russland Zigarrendose Silber

um 1900, mit reicher ornamentaler Werbegravur für die Firma ”PRIWOS TABAK”, gepunzt 84 Zolotniki, unbekannte Meistermarke B Moskau sowie eine weitere Kopfpunze nach rechts im Kreis, Silber, innen vergoldet, verziert mit russischem Doppeladler und Besitzermonogramm DM ligiert, normale Altersspuren, L 18 cm, G ca. 574 g.

Katalog-Nr.: 417
Limit: 240,00 €, Zuschlag: 1300,00 €

Mehr Informationen...

...

Zigarrettendose Jugendstil Silber

St. Petersburg, um 1900, gestempelt 84 Zolotniki und Stadtmarke, Meisterpunze H.W. Henrich Vigstren, tätig 1886-1930, weiterer Silberstempel 900, innen vergoldet, schauseitig fein emaillierte Darstellung einer nackten Nixe bei Nacht, im Teich mit Schilf und Libelle, Email am Rand alt retouchiert, sonst normal Altersspuren, L 9 cm, G ca. 120 g.

Katalog-Nr.: 418
Limit: 850,00 €, Zuschlag: 850,00 €

Mehr Informationen...

...

Emailleanhänger

20. Jh., in Form eines Ostereis mit stilisiertem Maiglöckchen, schauseitig feines Emaille auf guillochiertem Grund, leichte Tragespuren, L Anhänger 23 mm, an 45 cm langer Kette.

Katalog-Nr.: 419
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 100,00 €

Mehr Informationen...

...

Russland Trinkpokal Silber

um 1920, Silber gestempelt 84 Zolotniki, Kokoschnikmarke und Meisterpunze MC im Oval, Silber vergoldet und bunt emailliert, aufwendig gestaltete Silberdrahteinlage mit applizierten Kügelchen und feiner floraler Bemalung, etwas gedellt und reinigungsbedürftig, H 14,5 cm, G ca. 224 g.

Katalog-Nr.: 420
Limit: 900,00 €, Zuschlag: 4500,00 €

Mehr Informationen...

...

Lacketui

Russland, Anfang 20. Jh., innen gemarkt, schwarz lackierter, hochrechteckiger Korpus mit schmalem Klappdeckel, Front mit feinst in Lupenmalerei verzierter Kartusche mit figurenstaffierter Vedute, minimal retuschiert, Craquelure, Maße 14 x 8 x 3 cm.

Katalog-Nr.: 421
Limit: 400,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Ikone Gottesmutter ”Axion Estin”

Griechenland, 19. Jh., griechisch bezeichnet, rückseitig zwei Aus-/Einfuhrstempel, Tempera auf einfacher, ungesperrter Laubholzplatte, großzügige Vergoldung, Darstellung der Muttergottes, den Christusknaben auf beiden Armen tragend, während die linke Hand die Beine des Jungen stützt, umfasst ihre rechte seinen Arm, in dem er wiederum eine Schriftrolle hält, die Szene wird flankiert von zwei Heiligengestalten, Johannes dem Täufer linker Hand sowie dem Heiligen Petrus rechter Hand, im Randbereich mit größeren Substanzverlusten, Altersspuren, Maße 53 x 42 cm.

Katalog-Nr.: 422
Limit: 350,00 €, Zuschlag: 350,00 €

Mehr Informationen...

...

Ikone Gottesmutter Tricheirousa

Russland, Ende 19. Jh., Tempera auf Holzplatte, in fein ziseliertem, mehrteilig gearbeitetem Silberoklad, gemarkt 84 Zolotniki, Stadtmarke Moskau Georg der Drachentöter sowie Beschaumeistermarke AP 1887 (A. Romanov 1886 -1894) sowie Meistermarke Yakov Borisov, teilweise mit polychromem Zellenschmelzemail verziert, Darstellung der dreihändigen Gottesmutter, die im Typus der Dexiokratousa den Christusknaben auf dem rechten Arm hält, gerahmt von messingbeschlagener, geschwungener Zierleiste, in deren Tympanon eine halbplastische Taube als Symbol für den Heiligen Geist dargestellt wird, hinter Glas in geschwungenem Etui gefasst, nicht ganz komplett, Erhaltungsmängel, Maße 63 x 42 cm.

Katalog-Nr.: 423
Limit: 250,00 €, Zuschlag: 3300,00 €

Mehr Informationen...

...

Ikone Gottesmutter von Pokrov

Russland, 19. Jh., Tempera über Kreidegrund auf einfach gesperrter Holzplatte, teils fein punziert und partiell vergoldet, kyrillisch bezeichnet, Maria Schutz und Fürbitte, mit spitzem Pinsel festgehaltene Szene mit Maria auf Wolkensockel, in der Hand ihren Schleier tragend, links und rechts umstanden von zahlreichen Engeln und Heiligen, im unteren Bildfeld Darstellung des Andreas, umringt von Gläubigen, auf Maria deutend und sich an Epiphanius wendend, Substanzverluste, Altersspuren, Maße 22 x 18 cm.

Katalog-Nr.: 424
Limit: 240,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

Wie funktioniert eine Auktion