Altes Kunsthandwerk

...

Feine Elfenbeinschnitzerei

wohl Erbach, um 1920, unsigniert, Elfenbein beschnitzt, teils gedrechselt, stark verkleinerte Kopie nach dem berühmten Telldenkmal von 1895, das sich auf dem Rathausplatz in Altdorf befindet, es zeigt den schweizerischen Nationalhelden mit geschulterter Armbrust mit seinem Sohn Walter, winzigster Chip, Plinthe mit Trocknungsriss, H 22,5 cm.

Katalog-Nr.: 1
Limit: 120,00 €

Mehr Informationen...

...

Barocke Elfenbeinschnitzerei

18. Jh., wohl aus der Spitze eines Walrosszahns gefertigt, fein beschnitzt und graviert, vollplastische Darstellung der stehenden Muttergottes mit zum Gebet erhobenen Händen, auf einem Sockel aus Engelshäuptern thronend, Altersspuren, H 9 cm.

Katalog-Nr.: 2
Limit: 320,00 €

Mehr Informationen...

...

Elfenbeinschnitzerei

19. Jh., aus der Spitze eines Stoßzahns gefertigt, stehende Madonna mit dem Christusknaben, kleiner Chip, Arm des Knaben alt repariert, Altersspuren, H 24 cm.

Katalog-Nr.: 3
Limit: 220,00 €

Mehr Informationen...

...

Elfenbeinschnitzerei

Mitte 19. Jh., unsigniert, Elfenbein fein beschnitzt, Ariadne auf dem Panther, stark verkleinerte Kopie nach Johann Heinrich von Danneckers berühmter Marmorplastik, welche die Gattin des Weingottes Dionysos, die kretische Prinzessin Ariadne, in ruhiger Haltung auf einer majestätischen Raubkatze zeigt, Altersspuren, trocknungsrissig, H 7 cm.

Katalog-Nr.: 4
Limit: 420,00 €

Mehr Informationen...

...

Feine Elfenbeinschnitzerei

Ende 19. Jh., Elfenbein fein beschnitzt, teils gedrechselt und durchbrochen gearbeitet, auf Rundsäule montiertes junges Biedermeierfräulein, mit aufwendigen Details, min. Altersspuren, H 14,5 cm.

Katalog-Nr.: 5
Limit: 20,00 €

Mehr Informationen...

...

Figürliche Schnitzerei

um 1920, Holz geschnitzt und dunkelbraun gebeizt, eingesetzte Partien aus Elfenbein, teils fein graviert und geschwärzt, auf gedrechseltem Rundsockel stehender Dirigent mit Zylinder, Nickelbrille und Notenblatt, ein Finger fehlt, sonst gute Erhaltung, H 17,5 cm.

Katalog-Nr.: 6
Limit: 120,00 €

Mehr Informationen...

...

Kleine Elfenbeinschnitzerei

wohl 17./18. Jh., ungemarkt, Elfenbein geschnitzt und auf getrepptem Rundsockel montiert, stehender weiblicher Akt, am Hals alt repariert, stärkere Altersspuren, H ges. 10,5 cm.

Katalog-Nr.: 7
Limit: 180,00 €

Mehr Informationen...

...

Elfenbeinschnitzerei Memento Mori

19. Jh., Elfenbein fein beschnitzt, Totenschädel mit Krone, H 5 cm.

Katalog-Nr.: 8
Limit: 100,00 €

Mehr Informationen...

...

Figürliche Beinschnitzerei

um 1920, aus der Schädelplatte eines Rehbocks geschnitzte Maske, durchbrochen gearbeitet, männliche Gesichtermaske mit weit aufgerissenen Augen und Mund, kleinste Fehlstellen, H 15 cm.

Katalog-Nr.: 9
Limit: 40,00 €

Mehr Informationen...

...

Korkenzieher Erotika

1. H 20. Jh., Elfenbein beschnitzt, teils gedrechselt, massives Griffstück mit zwei weiblichen Figuren beim Liebesspiel, Oberfläche restauriert, L ges. 20 cm.

Katalog-Nr.: 10
Limit: 180,00 €

Mehr Informationen...

...

Feine Elfenbeinschnitzerei

wohl Russland, um 1900, ungemarkt, Elfenbein geschnitzt, Darstellung eines mächtigen Braunbären, dessen Pranke sich in einem Baumstumpf verklemmt hat, auf flacher, gleichmäßig geäderter Plinthe aus braunem Achat montiert, diese später ergänzt, Elfenbein trocknungsrissig, H 11 cm, L 15 cm.

Katalog-Nr.: 11
Limit: 280,00 €

Mehr Informationen...

...

Brieföffner Elfenbein

um 1890, Elfenbein fein beschnitzt, teils graviert und geschwärzt, aus einem Stück gefertigt, schlanke Klinge mit naturalistisch gestaltetem Griffstück in Form eines Baumstamms, in dessen Krone ein Panther einer sich emporschlingenden Schlange ausweicht, Altersspuren, L 24,5 cm.

Katalog-Nr.: 12
Limit: 50,00 €

Mehr Informationen...

...

Feines Zigarettenetui Jugendstil

um 1900, ungemarkt, auf dem Etui mit Herstellerstempel Herz, Hofjuwelier Wiesbaden, Elfenbein fein beschnitzt, die Front verziert mit Initialen CK in aufwendig emaillierter Goldkartusche 585, ungepunzt, geprüft, Druckknopf mit Saphirbesatz, in originalem Lederetui, sehr gute Erhaltung, Maße 9,5 x 5,5 cm. Info: Laut Aussage des Einlieferers stammt das Etui aus dem Besitz des Tabakgroßhändlers C. Kessel Wiesbaden.

Katalog-Nr.: 13
Limit: 450,00 €

Mehr Informationen...

...

Horndose mit Beineinlagen

19. Jh., runde Deckeldose, aus hellem Horn geschnitzt, Deckel und Boden mit reliefierten Ziereinlagen aus Bein, diese fein graviert und farbig gefasst, der Deckel zeigt eine Mondsichelmadonna, am Boden Darstellung des Heiligen Franz von Assisi, Randbereich mit kleineren Fehlstellen, Altersspuren, D 6,5 cm.

Katalog-Nr.: 14
Limit: 120,00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut Schachfiguren

Anfang 19. Jh., Bein geschnitzt, teils gedrechselt, mehrteilig gesteckt und teils farbig gefasst, in fragmentarischer Erhaltung, H max. 8 cm.

Katalog-Nr.: 15
Limit: 140,00 €

Mehr Informationen...

...

Schachspiel Bein

19. Jh., Bein gedrechselt, mehrteilig gearbeitet und montiert, teils farbig gefasst, eine Figur fehlt, Altersspuren, bestoßen, H König 6,5 cm.

Katalog-Nr.: 16
Limit: 20,00 €

Mehr Informationen...

...

Tabatiere

um 1800, Elfenbein geschnitzt, Korpus in gedrungener Kugelform mit scharniertem Deckel, die dünne Wandung verziert mit schmalen Silberauflagen, diese teils fein graviert, trocknungsrissig, kleine Fehlstelle, D 7 cm.

Katalog-Nr.: 17
Limit: 100,00 €

Mehr Informationen...

...

Cocktailrührer Art déco

um 1925, vergoldetes Silbergestell, am Boden gemarkt Halbmond, Krone, 925 H sowie geritzte Nummer 269.570, 12 Quirle aus Elfenbein, mehrteilig gefertigt und verschraubt, Endstücke aus Silber (drei fehlen), Altersspuren, H 22 cm.

Katalog-Nr.: 18
Limit: 120,00 €

Mehr Informationen...

...

Paar Elfenbeinreliefs

Ende 19. Jh., ungemarkt, Elfenbein fein beschnitzt und teils graviert, Halbfigurenbildnisse des englischen Monarchen Karl I. sowie seiner Ehefrau Henrietta Maria, in profiliertem Nussbaumrahmen, Maße 18 x 25 cm.

Katalog-Nr.: 19
Limit: 180,00 €

Mehr Informationen...

...

Drei Elfenbeinminiaturen

um 1920, alle teils undeutlich signiert, Gouache auf Elfenbein, drei feine Damenportraits, alle hinter Glas gerahmt, IM max. 8,5 x 6,2 cm.

Katalog-Nr.: 20
Limit: 80,00 €

Mehr Informationen...

...

Elfenbeinminiatur

um 1920, bezeichnet n. Stieler, Gouache auf Elfenbein, nach dem berühmten Portrait der Katerina ”Rosa” Botsari, die Joseph Stieler 1841 in der Galerie der Schönheiten verewigte, es zeigt die junge Griechin als Halbfigur vor stilisierter Landschaft, in filigranem Messingrahmen gefasst, dieser besetzt mit kleinen Saatperlchen (zwei fehlen), IM 8,3 x 6,5 cm.

Katalog-Nr.: 21
Limit: 80,00 €

Mehr Informationen...

...

Elfenbeinminiatur

um 1900, signiert Hernandez, Gouache auf Elfenbein mit partieller Weißhöhung, Bruststück einer jungen Rokokodame vor monochromem Grund, als Tondo hinter Glas in schmaler Messingleiste gerahmt, diese rückseitig gemarkt France, D 6,5 cm.

Katalog-Nr.: 22
Limit: 80,00 €

Mehr Informationen...

...

Elfenbeinminiatur

Mitte 19. Jh., signiert K. Gopé?, Gouache auf Elfenbein, Halbfigurenbildnis eines jungen, mit Blüten geschmückten Rokokofräuleins vor monochromem Grund, in filigranem Messingrahmen hinter Glas gefasst, min. Altersspuren, IM 8,3 x 6,5 cm.

Katalog-Nr.: 23
Limit: 120,00 €

Mehr Informationen...

...

Elfenbeinminiatur

um 1900, unsigniert, Gouache auf Elfenbein, äußerst fein gemaltes Halbfigurenbildnis der Maria Anna von Spanien, welches die Regentin im opulenten Gewand mit Spitzenkragen vor monochromem Grund zeigt, in rocaillenverziertem Messingrahmen gefasst, IM 8 x 6 cm.

Katalog-Nr.: 24
Limit: 180,00 €

Mehr Informationen...

...

Elfenbeinminiatur

19. Jh., unsigniert, Gouache auf Elfenbein, in feinster Lupenmalerei gefertigtes Schulterstück einer jungen Schönheit im Halbprofil, die dem Betrachter scheu entgegenblickt, ungerahmt, Maße 7,5 x 6 cm.

Katalog-Nr.: 25
Limit: 180,00 €

Mehr Informationen...

Bevorstehende Termine