Design ab 1945

...

Rosenthal Wandvase

Entwurf wohl Beate Kuhn, grüne Stempelmarke mit Zusatz Germany Kunstabteilung Selb, 1950er Jahre, leicht s-förmig geschwungener gerundeter Korpus mit kragenartig ausgestellter asymmetrischer Öffnung, mintgrünem Fond auf der Wandung, Goldrand und Wandaufhängung, sehr guter Zustand, L ca. 25 cm.

Lot-No.: 2688
Limit: 120.00 €, Acceptance: 160.00 €

Mehr Informationen...

...

Tettau Kristallglasurvase

neuzeitlich, Entwurf Bernhard Schärf, blaue Stempelmarke mit Schriftzug Königlich Tettau Bavaria Made in Germany, Modellnummer 1389 in Blei, kristalline Glasur über altroséfarbenem craquelierten Fond, an der Schulter cremefarbene Laufglasur, sehr guter Zustand, H 27 cm.

Lot-No.: 2689
Limit: 20.00 €, Acceptance: 65.00 €

Mehr Informationen...

...

Keramikschale nach Picasso

nach dem Gemälde "Der alte Gitarrist" 1903/04, Ausführung 2. Hälfte 20. Jh., cremefarbener Keramikscherben mit mattem Pinseldekor, unleserlich signiert, gewölbte Schale mit Wandaufhängung, guter unbeschädigter Zustand, L 41 cm.

Lot-No.: 2690
Limit: 20.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Schale Antje Wiewinner

Ritzsignatur, hellgraues Feinsteinzeug, abgeflachte Schale mit verdicktem Innenrand, matte gesprenkelte Glasur in grauen, braunen und grünlichen Tönen, guter unbeschädigter Zustand, D 18 cm.Künstlerinfo: deutsche Keramikerin, geb. 1957 in Münster, tätig u.a. in Bremen und Osnabrück.

Lot-No.: 2691
Limit: 20.00 €, Acceptance: 35.00 €

Mehr Informationen...

...

Schale Antje Wiewinner

Ritzmonogramm, aus grobem Steinzeug mit matter und teils lüstrierender dunkelgrauer Glasur, die Mündung nach innen umgeschlagen, abgeflachte Kugelform, guter Zustand, D 20 cm. Künstlerinfo: deutsche Keramikerin, geb. 1957 in Münster, tätig u.a. in Bremen und Osnabrück.

Lot-No.: 2692
Limit: 20.00 €, Acceptance: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Else Harney Kunstobjekt

hohl gearbeitetes Gefäß mit offenem Boden, in Kalebassenform, in gedeckten Tönen tropfenförmig bemalt, Craqueléglasur, guter Zustand, H 17 cm. Künstlerinfo: deutsche Keramikerin, geb. 1919, tätig auf Burg Coraidelstein, Quelle: Internet.

Lot-No.: 2693
Limit: 20.00 €, Acceptance: 40.00 €

Mehr Informationen...

...

Vase Horst Kerstan

signiert und datiert 1985, weitere Reliefmarke, hellgraues Feinsteinzeug mit matter und lüstrierender Glasur, Dekor aus schräg verzogenen Tropfen, beidseitig abgeflachte Kugelform, guter unbeschädigter Zustand, H 12,5 cm. Künstlerinfo: 1941 in Frankfurt am Main geboren, Porzellanmaler in Höchst, Meisterschüler bei Richard Bampi in Kandern.

Lot-No.: 2694
Limit: 20.00 €, Acceptance: 110.00 €

Mehr Informationen...

...

Schale Inke Lerch

um 1970, Reliefmarke, helles Steinzeug mit gesprenkelter Glasur, innen geometrischer gemalter Dekor, sehr guter unbeschädigter Zustand, D 15,5 cm. Künstlerinfo: deutsche Keramikerin, geb. 1946, tätig in Kiel und Bünsdorf, Quelle: G. Reineking v. Bock, Keramik des 20. Jahrhunderts in Deutschland, Keysersche Verlagsbuchhandlung 1979, S. 226/227 und Markentafel S. 330.

Lot-No.: 2695
Limit: 20.00 €, Acceptance: 55.00 €

Mehr Informationen...

...

Fritz Vehring Designvase

monogrammiert FV., datiert (19)83, helles Feinsteinzeug mit matter schwarzer Glasur, auf horizontal geripptem Fond, die Mündung nach innen eingedrückt und gesprenkelt glasiert, guter unbeschädigter Zustand, H 22,5 cm. Künstlerinfo: deutscher Keramiker, geb. 1944 in Syke-Henstedt.

Lot-No.: 2696
Limit: 20.00 €, Acceptance: 180.00 €

Mehr Informationen...

...

Heiner Hans Körting sechs Vasen

Dornburg 2. Hälfte 20. Jh., Ritz- und Prägemarken, eine mit altem Klebeetikett, helles Feinsteinzeug mit Craqueléglasur, alle gut erhalten, H max. 17,5 cm.

Lot-No.: 2697
Limit: 100.00 €, Acceptance: 150.00 €

Mehr Informationen...

...

Zwei Bildplatten Stegemaille

DDR, 1960er Jahre, eventuell Heinz Häse, auf schwarz lackierter Holzplatte, jeweils auf vier Fliesen montiert, gehämmerter Kupferrahmen, Aufhängeösen, je ca. 27 x27 cm.

Lot-No.: 2698
Limit: 80.00 €, Acceptance: 80.00 €

Mehr Informationen...

Upcoming events

How does an auction work