Werbung

...

Emailschild Standard Motor Oil

1930er Jahre, Herstellervermerk Emaillierwerk Gottfried Dichanz Berlin, quadratisches, gebauchtes Schild, dreifarbig emailliert, mit vier originalen Bohrungen, Altersspuren, an den Kanten kleinere Abplatzer, Z 3, Maße 55 x 55 cm.

Lot-No.: 449
Limit: 20.00 €, Acceptance: 190.00 €

Mehr Informationen...

...

Emailschild Schultheiss-Patzenhofer

1930er Jahre, Herstellervermerk Emaillierwerk Gottfried Dichanz Berlin, langrechteckiges, gebauchtes Schild, dreifarbig emailliert, mit vier originalen Bohrungen, mehrere Abplatzer im Schild sowie an den Kanten, eine Ecke fehlt, Altersspuren, Maße 50 x 74 cm.

Lot-No.: 450
Limit: 20.00 €, Acceptance: 120.00 €

Mehr Informationen...

...

Emailschild Coca Cola

1960er Jahre, ohne Hersteller, rundes gebauchtes Schild, zweifarbig emailliert, mit Firmenschriftzug und deutscher Umschrift, drei originale Befestigungsösen, oberflächliche Substanzverluste, Korrosionsspuren, Z 2, D 41 cm.

Lot-No.: 451
Limit: 50.00 €, Acceptance: 150.00 €

Mehr Informationen...

...

Emailschild Züchner

um 1930, Hersteller Boos & Hahn Ortenberg-Baden, bezeichnet Pyro-Email, bezeichnet Eigentum der Blechwarenfabrik Fritz Züchner Zeesen/Harz, dreifarbig emailliertes, langrechteckiges gebauchtes Schild mit Firmenlogo, vier originale Bohrungen, partielle Emailverluste, Z 2, Maße 38 x 58 cm.

Lot-No.: 452
Limit: 20.00 €, Acceptance: 60.00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut Schriftenmalerei

um 1900, H. Jedlitschka, Der Moderne Schriftenmaler, Druckvermerk Verlag von Friedr. Wolfrum u Co. Wien u Leipzig, Etikettentwürfe auf zehn Bögen, Farblithografien aus einem Mappenwerk, plakative Bilder zur Werbung vieler Handwerke und Berufe, nicht komplett, Alters- und Lagerungsspuren, Maße je 44 x 33 cm.

Lot-No.: 453
Limit: 140.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Werbeplakat Karl May

1934, signiert Herb. Stübener Hoh.-Er., Druckverweis C. A. Tappen Nachf. Hohenstein-Er., Offsetdruck auf Papier, zum Bergfest "Im Zauberreiche Karl Mays", knickspurig, minimale Randbeschädigungen, im modernen Rahmen hinter Glas gefasst, Blattmaß 84,5 x 55 cm.

Lot-No.: 454
Limit: 300.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Propagandaplakat Olympiade 1936

"Eigentum der I. G. Farbenindustrie Aktiengesellschaft Berlin SO 36", Offset-Druck auf cremefarbenem Papier, Darstellung des gefüllten Stadions mit wehenden Fahnen und Läufern, Schriftzug: "Auch zur Olympiade immer mit Agfa", gefalzt mit Knickstellen und seitlich reparierten Stelle, etwas stockfleckig, Maße 134 x 90 cm.

Lot-No.: 455
Limit: 120.00 €, Acceptance: 120.00 €

Mehr Informationen...

...

Plakatmappe Ausstellung Sport und Kunst

DDR, 1960er Jahre, Wanderausstellung, herausgegeben vom Präsidium der Gesellschaft zur Verbreitung wissenschaftlicher Kenntnisse in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Kultur, ca. 60 Stück, verschiedene erfasste sportliche Leistungen im Zusammenhang mit kulturellen Ereignissen, dabei Liebermann, Ägypten, Walter Ulbricht, Urgemeinschaft, etc., Altersspuren, an den Ecken etwas eingerissen, Maße 60 x 43 x 3 cm.

Lot-No.: 456
Limit: 120.00 €, Acceptance: 120.00 €

Mehr Informationen...

...

Werbeplakat der Orleans-Eisenbahn für Néris-les-Bains

um 1900, großformatiges Werbeplakat der privaten Eisenbahnlinie "Compagnie du chemin de fer de Paris à Orléans", für den zentralfranzösischen Kurort Néris-les-Bains, Darstellung einer großen Gesellschaft aus Dudelsackspieler, Drehleierspieler und Kurgästen in sonniger sommerlicher Stadtlandschaft vor dem neuen Casino und dem Theater, unten eingefügte Ansicht einer Straßenbahn vorm Thermalbad des Ortes, welches laut Plakat zur Heilung von "Maladies Nerveuses [dt.: Nervenkrankheiten]" und "Rhumatismes [dt.: Rheuma]" beitragen soll, oben überschrieben "chemin de fer D´Orléans Néris [dt.: Orleans Eisenbahn Néris]" und unten diverse Hinweise der Eisenbahngesellschaft wie "Trajet Direct de Paris (Quai d´Orsay & Quai d´Austerlitz) a Chamblet-Néris sans Transbordement [dt.: Direktverbindung von Paris (Quai d´Orsay & Quai d´Austerlitz) nach Chamblet-Néris ohne Umsteigen]", links Druckvermerk "Imp. [Imprimerie] Vieillemard Fils & Cie 16. RUE. de la Glacière, Paris", die 1886-1906 bestehende, von Pierre Vieillemard gegründete Pariser Druckerei "Vieillemard Sohn & Cie [Compagnie]" firmierte ab 1889 in der Pariser Rue de la Glacière 16 und wurde bekannt durch ihre Plakate der Pariser Weltausstellung 1900 und ihren 1894 erschienenen Kalender von Alfons Mucha, geringe Erhaltungsmängel, hinter Glas gerahmt, Falzmaße ca. 134 x 99 cm.

Lot-No.: 457
Limit: 180.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Werbeplakat Ericsson

um 1930, Herstellervermerk Editz Muggiani Milano sowie bezeichnet Printed in Italy, signiert G. Muggiani, Farblithografie auf Karton, hinter Glas gefasst, leichte Erhaltungsmängel, Maße 51 x 36 cm.

Lot-No.: 458
Limit: 20.00 €, Acceptance: 280.00 €

Mehr Informationen...

...

Grasers Tafel der Hühnerrassen

um 1910, Hersteller Grassers Verlag (R. Liesche) Annaberg i. Erzg., Tafel Nr. 29, Farblithografie auf Papier, auffaltbares Plakat im originalen Einschlag, Erhaltungsmängel, Maße 65 x 95 cm.

Lot-No.: 459
Limit: 20.00 €, Acceptance: 65.00 €

Mehr Informationen...

...

Grasers Tafel der Pferderassen

um 1910, Hersteller Grassers Verlag (R. Liesche) Annaberg i. Erzg., Tafel Nr. 25, Farblithografie auf Papier, auffaltbares Plakat im originalen Einschlag, dieser mit Altersspuren, sonst gute Erhaltung, Maße 80 x 93 cm.

Lot-No.: 460
Limit: 20.00 €, Acceptance: 65.00 €

Mehr Informationen...

...

Drei Werbeplakate

1. Hälfte 20. Jh., verstärktes Papier bzw. Pappe/geprägte Pappe, Schöbels Visctitin (34 x 50,5 cm), Günalet Corselet (38 x 28,5 cm), Feuerhand Made in Germany (38 x 28 cm), normale Altersspuren.

Lot-No.: 461
Limit: 20.00 €, Acceptance: 50.00 €

Mehr Informationen...

...

Plakat James Bond

"Diamantenfieber" 1971, französische Herausgabe von MGM/UA Entertainment Co., Farbdruck auf Papier, fantasievolle Darstellung des Hauptdarstellers Sean Connery, Falzspuren, unter Glas in einer Aluleiste gerahmt, am oberen Rand etwas eingerissen, Maße 81 x 62 x 3 cm.

Lot-No.: 462
Limit: 80.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Werbekatalog Max Möckel Zschorlau

1930er Jahre, Sächsisches Edelgestein in Gold und Silber, 31 Seiten mit Schwarz-Weiß-Abbildungen, inklusive Anschreiben, gute Erhaltung.

Lot-No.: 463
Limit: 80.00 €, Acceptance: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut Rotwein

sechs Flaschen, dabei Domaine Les Fignals 1979 Gaillac, Domaine La Blaque 1991 Coteaux de Pierrevert, Chateau des Péthières Beaujolais 1992, Chateau Queyret-Pouillac Bordeaux 1992, Chateau des Auzines Corbières 1995 sowie eine mit unleserlichem Etikett Cotaux de P?, Füllmenge je 0,75 l, ungeöffneter Originalzustand, Altersspuren.

Lot-No.: 464
Limit: 20.00 €, Acceptance: 50.00 €

Mehr Informationen...

...

Sechs Flaschen Rotwein

dabei Bordeaux Chateau Balan 1988 sowie Chateau Passe Craby, Chateau Lavagnac 1983, Chateau Bois Malot 1983, dazu Rioja 1991 und Georg Naegele Laumersheimer Schwarzerde 1988, ungeöffneter Originalzustand, Altersspuren, Füllmenge je 0,75 l.

Lot-No.: 465
Limit: 40.00 €, Acceptance: 55.00 €

Mehr Informationen...

Upcoming events

How does an auction work