Steingut

...

Fayenceteller mit Vogelmotiv

wohl Schrezheim, um 1700, tief gemuldet, mit weißlicher Craqueléglasur, Pinseldekor in Mangan, Türkisgrün und Blau, Wandaufhängung aus Draht, guter altersgemäßer Zustand, D 30 cm.

Lot-No.: 3250
Limit: 1200.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Übergroßer Frechener Bartmannskrug

17./18. Jh., dunkelbraunes Steinzeug braun glasiert, unter der Mündung ein modelliertes Gesicht und umlaufende Bänder, gebogter angesetzter Henkel, am Henkelansatz und an der Mündung etwas haarrissig, sonst guter altersgemäßer Zustand, H 48 cm.

Lot-No.: 3253
Limit: 200.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Übergroßes Ölgefäß Italien

19. Jh., nach altem Vorbild aus Cafaggiolo, Pinselmarke, rötlicher Fayencescherben, Stand, Schulter und Mündung sowie die auskragenden Henkel verziert mit Blattmotiven bzw. Ornamentbändern, tierkopfartiger Ausguss mit Maskaron, traditioneller Pinseldekor, guter Allgemeinzustand, H 50 cm, D mit Henkeln 52 cm. Info: Dieser Artikel kann nur mit einer Spedition versandt werden.

Lot-No.: 3254
Limit: 290.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Paar italienische Majolikavasen

20. Jh., signiert G. Fieravino, handbemalt und vergoldet, traditioneller Dekor mit stilisierten Blüten und Schmetterlingen, große dekorative Bodenvasen, beide mit Restaurierungen am Mündungsrand, H je 62 cm.

Lot-No.: 3255
Limit: 1000.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Seltene Glienitzer Vogelkanne

um 1780, hellgrauer Fayencescherben, mit feinem Pinseldekor, papageienartiger Vogel mit geschweiftem Henkel und abnehmbarem Deckel, gering haar- und brandrissig, Schnabelspitze und Henkel nicht sichtbar fachgerecht restauriert, H 24 cm.

Lot-No.: 3259
Limit: 1200.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Fayenceterrine Ludwigsburg

um 1770–75, Pinselmarke, leicht rötlicher Fayencescherben, weiß glasiert und mit bunten Scharffeuerfarben fein bemalt, vergoldete Ränder, der Deckel bekrönt von Putten an einem Früchtekorb, minimalst restauriert, L 24 cm.

Lot-No.: 3262
Limit: 700.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Paar Fayence-Figuren als Japaner/innen

wohl Hannoversch-Münden 18. Jh., rötlicher Fayencescherben, bemalt mit Muffelfarben, in langen Gewändern auf Sockeln stehend, eine Figur mit Schäfchen im Arm, kleinere Farbabplatzer, fachgerecht restauriert, H 26 und 27 cm.

Lot-No.: 3266
Limit: 800.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Rudolf Ditmar Paar Wandteller

Znaim/Mähren, um 1890, Prägemarken, Modellnr. 20548?, Majolika, farbig glasiert und vergoldet, Paar Wandteller mit Puttenmotiven, reich verziert mit Trauben, Blüten, Rocaillen usw., normale Altersspuren, Vergoldung teilweise etwas berieben, D je 31,5 cm.

Lot-No.: 3270
Limit: 180.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

WMF Geislingen Madonna mit Kind

1930er Jahre, Prägemarke und Malermonogramm "M", ziegelroter Scherben mit gesprenkelter, halbtransparenter Glasur bemalt, Madonna mit Tuch, das Kind auf dem Arm tragend, kleiner Chip am Kind, H 34,5 cm.

Lot-No.: 3285
Limit: 80.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Südländischer Musikant

vermutlich Ungarn, monogrammiert MRC und datiert 1908, Terrakotta matt bemalt, mit Bauchbinde und Stulpen, auf einem Hocker sitzend und lauthals singend, Instrument fehlt, geringe Bereibungen, H 30 cm.

Lot-No.: 3286
Limit: 20.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Polydor Comein große Kinderfigur mit Puppe

um 1900, signiert mit Schriftzug "Bruxelles", Terrakotta matt bemalt, schmollend auf einem Rundsockel stehend und an eine blütenverzierte Säule gelehnt, minimal restauriert, sonst normale altersgemäße Bereibungen, ohne Fehlstellen, H 70 cm.

Lot-No.: 3288
Limit: 240.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Royal Dux große Figur Hirte

Eichwald, um 1900, Stempelmarken, Schriftzug Made in Czechoslovakia, Modellnr. 650?, Steingut matt bemalt und vergoldet, Darstellung eines Hirten mit Ziegenbock, Stab fehlt, eine winzige Glasurfehlstelle am Daumen, sonst guter Zustand, H 70 cm.

Lot-No.: 3290
Limit: 360.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Übergroße Figurengruppe

Böhmen, um 1890, ungemarkt und unsigniert, heller Scherben matt bemalt, Reste alter Vergoldung, Künstler auf einer Mauer sitzend und seine Amphoren bemalend, daneben ein betrachtendes Mädchen an einer kannelierten Säule als Vase, Pinsel fehlt, Glasurfehlstellen, H 60 cm.

Lot-No.: 3292
Limit: 240.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

Upcoming events

How does an auction work