Uhren

...

Wehrmachts-Dienstarmbanduhr

Deutsche Heer, 1930er Jahre, Werk: A. Schild Grenchen/Schweiz, bez: A5.1130, 15 Steine, Ankergang, Stoßsicherung bei Unruh, vergoldete Schraubenunruh, Weicheisenkapsel zum Abschirmen von Magnetismus, Gehäuse Messing verchromt, Schraubboden Edelstahl, dort gemarkt Deutsches Heer 5034, schwarzes Ziffernblatt mit Leuchtzeigern und -ziffern, kleine Sekunde, funktionstüchtig, Z 2, D 32 mm.

Katalog-Nr.: 1550
Limit: 50,00 €, Zuschlag: 200,00 €

Mehr Informationen...

...

Uhrenetui A. Lange & Söhne

Glashütte bei Dresden, um 1900, innen mit Goldschrift auf violettem Samt, Gebrauchsspuren, 10 x 12 cm.

Katalog-Nr.: 1551
Limit: 100,00 €, Zuschlag: 200,00 €

Mehr Informationen...

...

Lange Uhrenkette

um 1890, fein geflochtenes Haar, vergoldete Zierteile, leichte Altersspuren, L ca. 60 cm.

Katalog-Nr.: 1552
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 80,00 €

Mehr Informationen...

...

Paar Uhrenketten aus Echthaar

datiert 1892, fein geflochtenes Haar, vergoldete Zierteile, hierauf Symbol für Glaube, Liebe, Hoffnung bzw. Monogramm CR, teils leichte Altersspuren, L max. 35 cm.

Katalog-Nr.: 1553
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 100,00 €

Mehr Informationen...

Bevorstehende Termine

Wie funktioniert eine Auktion