Glas

...

Becher Potsdam

um 1690, wohl Werkstatt Hofglasschneider Winter, massives, leicht graustichiges blasiges Glas, ausgekugelter Abriss, konische Form, in feinem, poliertem und graviertem Tiefschnitt, Darstellung Amor und Apoll, seitlich begrenzt von Blüten, Gitterdekor und einem blütengeschmückten Tisch, guter altersgemäßer Zustand, H 11,5 cm.

Katalog-Nr.: 3307
Limit: 1000,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Becherglas vier Jahreszeiten

wohl Böhmen, 18. Jh., farbloses, leicht blasiges Glas, ausgekugelter Abriss, vier Kartuschen mit Damenportraits, bezeichnet: "Frühling", "Sommer", "Herbst" und "Winter", in Facettschliff, Olivschliff, Mattschliff und Gitterdekor aufwendig gestaltet, am Stand winzige Chips, normale Bereibungen, H 13 cm.

Katalog-Nr.: 3309
Limit: 480,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Steuben Glass Works feiner Schliffteller

USA, Mitte 20. Jh, signiert, im Spiegel Pferdemotiv in Tiefschnitt, umlaufend, ebenfalls von unten geschliffene, feine Blütenranken mit Füllhörnern und Fackeln, guter unbeschädigter Zustand, D 20,5 cm.

Katalog-Nr.: 3310
Limit: 390,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Berliner Weiße Glas

um 1900, farbloses Glas, massiver Fuß, Kuppa mit aufgeschmolzenem Rand aus Milchglas, Eichmarke 0,3 L, Gebrauchsspuren, jedoch unbeschädigt, H 21 cm.

Katalog-Nr.: 3314
Limit: 70,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Zwischengoldbecher

um 1900, feiner konischer, 12-facher Schliff, im Boden in der Zwischenschicht kleine hellblaue Veilchen im Rapport, sehr guter Originalzustand, H 8 cm.

Katalog-Nr.: 3317
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Pokal Kobaltglas mit radierter Goldmalerei

um 1900, massives kobaltfarbenes Glas, plangeschliffener Stand, facettgeschliffen und fein in Gold bemalt, radiert, Wandersmann mit zwei Hündchen in stilisierter Landschaft, guter altersgemäßer Zustand, H 21,5 cm.

Katalog-Nr.: 3321
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Große Zwergenkanne

um 1880, farbloses Glas, breiter Standfuß, bauchige Form mit Schäl-, Kugel- und Olivschliff, reliefierter Zinndeckel mit Maskaronen, Handhabe als Zwerg, am Stand winzigste Kerben, sonst guter Zustand, H 47 cm.

Katalog-Nr.: 3325
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Paar übergroße Wappenpokale

wohl Theresienthal, um 1880, grünbraunes Glas, optisch geblasen, mit gekniffenen Bändern umwunden, schauseitig Frankfurter Adlerwappen mit Krone, emailliert und vergoldet, ebenfalls vergoldete Mündungsränder, diese etwas berieben, H je 30 cm.

Katalog-Nr.: 3327
Limit: 140,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

Bevorstehende Termine

Wie funktioniert eine Auktion