Technik - Lampen - Schreibgeräte

...

Zwei geodätische Messinstrumente

Planimeter mit Rahmen-Anordnung, gemarkt Mönkemöller, 1930er Jahre, dazu Kompensationspolarplanimeter, gemarkt Reiss, 1960er Jahre, beide im Originalkarton, L 35 und 26 cm.

Katalog-Nr.: 258
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Fünf Winkelprismen

Anfang 20. Jh., eins im originalen Etui bezeichnet Gebrüder Fromme Wien, zwei andere gemarkt Möller Wedel bzw. Wichmann, alle im Metallgehäuse, funktionstüchtig, Alters- und Gebrauchsspuren, L max. 9,5 cm.

Katalog-Nr.: 259
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Garnzählmaschine

um 1900, gemarkt John Nesbitt Manchester, mahagonifurnierte Basis mit Messingmontierungen, für Handbetrieb, mit Zähluhr und Glocke, funktionstüchtig, Altersspuren, Maße ca. H 70 x B 60 x T 40 cm.

Katalog-Nr.: 260
Limit: 180,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Figürlicher Korkenzieher

um 1920, monogrammiert HS, nummeriert 24 und weitere Punze in Form einer Krone, Bronze, bräunlich patiniert, Griffstück mit halbplastischen Figuren eines Jünglings und eines Satyrs im Kampf um eine Weinrebe, H 16 cm.

Katalog-Nr.: 261
Limit: 60,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Korkenzieher

Anfang 20. Jh., Messing versilbert, figürlich gearbeitetes Griffstück in Form zweier raufender Satyrn, L 14 cm.

Katalog-Nr.: 262
Limit: 40,00 €, Zuschlag: 40,00 €

Mehr Informationen...

...

Schiffskompass

gemarkt Plath Hamburg, um 1900, Nr. 10449, großer Schiffskompass mit kardanischer Aufhängung, funktionstüchtig, D 20 cm.

Katalog-Nr.: 263
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 80,00 €

Mehr Informationen...

...

Große Balkenwaage

gemarkt Portata Philog, Italien, um 1800, Bronze gegossen, Messingblech und Eisen, mit unzähligen Abnahmepunzen, Gewicht und Ketten fehlen, L 118 cm, D Schale 58 cm.

Katalog-Nr.: 264
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 30,00 €

Mehr Informationen...

...

Münzwaage

19. Jh., ungemarkt, schlanke Balkenwaage aus Messing mit abgehängten Waagschalen, beigegeben sieben verschieden große Gewichte mit gravierten Angaben, im samtausgekleideten, papierbespannten Etui, Altersspuren, L 22 cm.

Katalog-Nr.: 265
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 50,00 €

Mehr Informationen...

...

Goldwaage mit Gewichtssatz

um 1920, Balkenwaage aus zaponiertem Messing, mehrfach geeicht bis 50 g, dazu Gewichtssatz der Firma Küstner Dresden, Gewichte aus verchromtem Messing, H Waage 37 cm.

Katalog-Nr.: 266
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 80,00 €

Mehr Informationen...

...

Personenwaage

Ende 19. Jh., bezeichnet "Aufgewichtswaage 200 kg Wiegekraft Garvens Wülfel", Eisenguss, mehrteilig gefertigt und montiert, mit Resten alter heller Farbfassung, funktionstüchtig, starke Alters- und Korrosionsspuren, H ca. 170 cm.

Katalog-Nr.: 267
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 80,00 €

Mehr Informationen...

...

Schneiderpuppe

um 1890, ungemarkt, gedrechselter geschwärzter Holzfuß mit Balusterschaft, darauf von Nesselstoff überzogener, gestopfter Damentorso, lädiert, Altersspuren, H ca. 135 cm.

Katalog-Nr.: 268
Limit: 130,00 €, Zuschlag: 240,00 €

Mehr Informationen...

...

Kleiner Tischglobus

um 1880, gemarkt Erdglobus, gezeichnet von H. Kiepert, Berlin Geogr. Verlag D. Reimer, gedrechselter geschwärzter Holzfuß mit Metallmontierung, Erdkugel aus Pappmaché, gestuckt, mit farbig lithografierter Papierbespannung, stärkere Alters- und Gebrauchsspuren, Substanzverluste, H 43 cm.

Katalog-Nr.: 269
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 130,00 €

Mehr Informationen...

...

Feuerzeug Dupont

Frankreich, Mitte 20. Jh., gemarkt Dupont Paris und nummeriert 80JZR92, graviertes Besitzermonogramm HW, Silbergehäuse, mit feinem Quadratendekor, min. Altersspuren, L 6 cm.

Katalog-Nr.: 270
Limit: 50,00 €, Zuschlag: 50,00 €

Mehr Informationen...

...

Feuerzeug Dupont

20. Jh., an der Unterseite gemarkt S.T. Dupont Paris und nummeriert 16 IDN 28, Silbergehäuse, schlankes Modell mit profilierter Wandung und abgerundeten Ecken, im originalen Etui, funktionstüchtig, L 6 cm.

Katalog-Nr.: 271
Limit: 140,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Feuerzeug Rothschild

20. Jh., an der Unterseite gemarkt Rothschild und nummeriert OA 0251, versilbertes Metallgehäuse, schlankes Modell mit profilierter Wandung und abgerundeten Ecken, im originalen Etui, funktionstüchtig, L 6 cm.

Katalog-Nr.: 272
Limit: 130,00 €, Zuschlag: 160,00 €

Mehr Informationen...

...

Feuerzeug Rothschild

20. Jh., an der Unterseite gemarkt Rothschild und nummeriert OD6372, vergoldetes Metallgehäuse, schlankes Modell mit profilierter Wandung und abgerundeten Ecken, im originalen Etui, funktionstüchtig, L 6 cm.

Katalog-Nr.: 273
Limit: 130,00 €, Zuschlag: 150,00 €

Mehr Informationen...

...

Feuerzeug Rothschild

20. Jh., an der Unterseite gemarkt Rothschild und nummeriert OG 1005, vergoldetes Metallgehäuse, schlankes Modell mit profilierter Wandung und abgerundeten Ecken, verziert in karmesinrotem Laque de Chine, im originalen Etui, funktionstüchtig, L 6 cm.

Katalog-Nr.: 274
Limit: 130,00 €, Zuschlag: 180,00 €

Mehr Informationen...

...

Feuerzeug Cartier

20. Jh., gemarkt Cartier Paris und nummeriert 29398V, schlankes Modell aus vergoldetem bzw. versilbertem Metall in karmesinrotem Laque de Chine, min. Gebrauchsspuren, L 7 cm.

Katalog-Nr.: 275
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 170,00 €

Mehr Informationen...

...

Zwei Feuerzeuge Silber

20. Jh., eins gemarkt Baby-Mylflam, in graviertem Silbergehäuse 835, dazu Feuerzeug Ibelo Monopol mit reliefierter Wirtshausszene, Silber gestempelt 935, leichte Gebrauchsspuren, L 3,5 und 4 cm.

Katalog-Nr.: 276
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 80,00 €

Mehr Informationen...

...

Rasierhobel Gillette

USA, 1920er Jahre, mehrfach gemarkt, Handstück zusätzlich bezeichnet Pat. Jan13 1920, Metall vergoldet, Handstück, Aufsatz und Rasierklingendöschen im originalen samtausgekleideten Etui sowie farbig lithografierter Papierhülle, diese etwas lädiert, sonst sehr gute Erhaltung, Maße 8 x 10 cm.

Katalog-Nr.: 277
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 50,00 €

Mehr Informationen...

...

Füllfederhalter Montblanc

um 1950, gemarkt und nummeriert 256, Feder aus GG gestempelt 14 C, schwarzes Kunststoffgehäuse mit vergoldeten Metallteilen im Etui, leichte Gebrauchsspuren, L 13,2 cm.

Katalog-Nr.: 278
Limit: 70,00 €, Zuschlag: 100,00 €

Mehr Informationen...

...

Füllfederhalter Gold

Mitte 20. Jh., Gehäuse gestempelt 18 ctr, Goldfeder gestempelt 585, fein guillochiertes Gehäuse mit Floraldekor, Kunststoffeinsatz und versenkbare Feder mit Drehmechanismus, Gebrauchsspuren, etwas gedellt, L 13 cm.

Katalog-Nr.: 279
Limit: 850,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Smoker

19. Jh., Schmiedeeisen geschwärzt und Leder, Imkereigerät zur Raucherzeugung, starke Alters- und Gebrauchsspuren, H 37 cm.

Katalog-Nr.: 280
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 80,00 €

Mehr Informationen...

...

Zwei Öllampen

18. Jh., sogenannte Frösche, Eisenguss bzw. Messing, eine bezeichnet Glückauf, Erhaltungsmängel, H max. 24 cm.

Katalog-Nr.: 281
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 80,00 €

Mehr Informationen...

...

Lampe Hasag Polar

um 1910, gemarkt Hasag Polar, Made in Germany, geschwärztes Metallgehäuse, ohne Schirm, nicht ganz komplett, Altersspuren, H 45 cm.

Katalog-Nr.: 282
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 240,00 €

Mehr Informationen...

Bevorstehende Termine

Wie funktioniert eine Auktion