Asiatika

...

Grillenkäfig Bein

China, 19. Jh, zylindrischer Korpus aus fein graviertem Bein, schwarz gefasst, umlaufende figürliche Szenen mit jungen Damen in Landschaft, abnehmbarer, durchbrochen gearbeiteter Deckel mit Drachenmotiv, Altersspuren, H 8 cm.

Katalog-Nr.: 501
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 90,00 €

Mehr Informationen...

...

Große Gürtelschließe

wohl Persien, 19. Jh., Messing mit Resten alter Vergoldung, besetzt mit Achat und anderen Farbsteinen in unregelmäßigen Fassungen, L 12 cm.

Katalog-Nr.: 600
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 45,00 €

Mehr Informationen...

...

Große Lackschale

um 1900, ungemarkt, weiter zylindrischer Korpus auf drei flachen Füßen, in dunkelbrauner Lackarbeit, in reicher goldfarbener Bemalung, etwas berieben, Altersspuren, D 52 cm.

Katalog-Nr.: 545
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 65,00 €

Mehr Informationen...

...

Großer Tafelaufsatz Bronze

wohl Tibet, Ende 19. Jh., ungemarkt, Bronze dunkelbraun patiniert, getreppter Fuß, eine runde Platte tragend, diese mit gewelltem Rand und mit umlaufend ornamentalen Reliefs verziert, nicht komplett, Altersspuren, D 48 cm.

Katalog-Nr.: 586
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Großer Zierteller

19. Jh., ungemarkt, Weißporzellan in kobaltblauer und grauer Unterglasurbemalung, Darstellung eines springenden Löwen in Landschaft, gerahmt von vegetabilen Elementen, min. bestoßen, brandfleckig, D 40 cm.

Katalog-Nr.: 455
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 150,00 €

Mehr Informationen...

...

Großer Zierteller China

wohl 16. Jh., ungemarkt, heller Scherben cremefarben bzw. kobaltblau glasiert, tief gemuldeter Teller, im Spiegel verziert mit Vogelmotiv zwischen Floralelementen, Fahne mit Ornamentdekor und sechs vegetabil gestalteten Kartuschen, brandfleckig, Altersspuren, Glasurfehlstellen, D 41,5 cm.

Katalog-Nr.: 456
Limit: 100,00 €, Zuschlag: 500,00 €

Mehr Informationen...

...

Große Seidenstickerei China

um 1900, feine polychrome Stickerei in Pastelltönen, Darstellung eines Baku, eines chinesisch-japanischen Fabelwesens mit Elefantenkopf und Löwenkörper, welches die bösen Energien und Alpträume der Menschen verschlingt, in stilisierter Landschaft, gerahmt von ornamentaler Bordüre, hochrechteckige Form, breite Holzleiste, Alters- und Gebrauchsspuren, IM 137 x 47 cm.

Katalog-Nr.: 556
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 190,00 €

Mehr Informationen...

...

Großes geschnitztes Wandrelief

Indien, wohl Ende 19. Jh., äußerst dekorative, aus einem Stück fein geschnitzte vielfigurige Darstellung in Anlehnung an die Bhagavad Gita, der obere Teil zeigt die mehrarmige Gottheit Krishna in außergewöhnlicher tanzender Pose mit zahlreichen Attributen, wie etwa der gada, shanka und padma, also der Keule, dem Schneckenhorn und der Lotosblüte, gerahmt von weiteren mystischen Gestalten, etwa dem geflügeltem Garuda, Saravsati und ihrem Vahana sowie dem kniendem Helden Arjuna, der untere Bildteil zeigt zudem die verschiedenen Inkarnationen des Gottes Vishnu, wie etwa abermals Krishna beim Flötespiel, Varaha und Vamanadeva, Altersspuren, kleinste Substanzverluste, Maße 202 x 56 x 11 cm.

Katalog-Nr.: 592
Limit: 1100,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Großes Konvolut Asiatika

vorw. 1. Hälfte 20. Jh., dabei Teekanne China aus Weißporzellan in kobaltblauer Unterglasur, am Boden mit gestempelter Vertriebsmarke Offert per les grands magasins ou Louvre Paris, dazu sieben Teller mit untersch. Dekoren, vier Koppchen, fünf Teile eines Teeservices, Reisschale, Mörser und Suppenlöffel, zwei Vasen, eine Jadeschnitzerei in Form eines Singvogels auf pass. Holzsockel, ein Seidenschuh sowie zwei figürliche Stukkogüsse, untersch. Maße und Erhaltungen.

Katalog-Nr.: 471
Limit: 500,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Große Vase China

2. Hälfte 19. Jh., ungemarkt, Porzellan in kobaltblauer Unterglasurbemalung, leicht gebauchter Korpus mit schräg zulaufender Schulter, zylindrischem Hals und ausgestellter Mündung, Wandung verziert mit zwei großen Kartuschen, welche zahlreiche Blumenarrangements zeigen, gerahmt von üppigem Ornamentdekor, Glasurfehlstellen, Altersspuren, H 44 cm.

Katalog-Nr.: 454
Limit: 900,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Große Vase China

Ende 19. Jh., am Boden mit Prägemarke, Weißporzellan in kobaltblauer Unter- und brauner Aufglasurbemalung, Balusterkorpus mit schlankem zylindrischen Hals, umlaufend fein verziert mit Pfauenmotiv zwischen floralen Elementen, Craquelure, Hals mit Rissbildung, H 42 cm.

Katalog-Nr.: 453
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 140,00 €

Mehr Informationen...

...

Guckkastenblatt ”Kanton in China”

Darstellung einer breiten Straße mit zahlreichen Marktbuden und Figurenstaffage, kolorierter Kupferstich, Ende 18. Jh., unter der Darstellung Verlegerangabe „A Paris chez Basset, Edith. Rue St. Jacques No 64.“ und betitelt „Vue de la Grande Rue de Canton en Chine“, Erhaltungsmängel, unter Glas gerahmt , Darstellungsmaß ca. 23,0 x 38,5 cm.

Katalog-Nr.: 562
Limit: 60,00 €, Zuschlag: 60,00 €

Mehr Informationen...

...

Guckkastenblatt vietnamesische Stadtansicht

Blick auf breiten Kanal mit Dschunken und einer Stadt, im Hintergrund Pagode und Bergkette, kolorierter Kupferstich, 2. Hälfte 18. Jh., unter der Darstellung rechts Verlegerangabe „A Paris chez Daumont rue St. Martin“ und betitelt „Un Lac et Village de la Cochinchine“, Altersspuren, hinter Glas gerahmt, Darstellungsmaß ca. 25,5 x 38,0 cm.

Katalog-Nr.: 563
Limit: 60,00 €, Zuschlag: 70,00 €

Mehr Informationen...

...

Gürtelschließe China

Anf. 20. Jh., Speckstein beschnitzt, runde Schnalle mit figürlicher Darstellung eines sitzenden Buddhas im Hochrelief, leichte Altersspuren, berieben, D 5,5 cm.

Katalog-Nr.: 514
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Hsun-Ok

Myanmar, wohl 19. Jh., Bambus rot und schwarz lackiert, reliefartig ornamental verziert und vergoldet, mehrteilig gefertigt und gesteckt, Balusterkorpus mit abnehmbarem Deckel, das Zeremoniegefäß wird von gut situierten Familien zu besonderen Anlässen für die Präsentation von Speisen an die Klöster verwendet, partiell retuschiert, Altersspuren, H ca. 50 cm.

Katalog-Nr.: 590
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 120,00 €

Mehr Informationen...

...

Jadekette mit geschnitztem Anhänger

Mitte 20. Jh., Jade, Anhänger mit beidseitigem und durchbrochen gearbeitetem Floralmotiv, ca. 48 x 32 mm, an Kugelkette von ca. 9 mm Durchmesser und ca. 85 cm Länge.

Katalog-Nr.: 522
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 80,00 €

Mehr Informationen...

...

Jadeschnitzerei

China, 20. Jh., hellgrüne, transluzide Jade fein geschnitzt, in Form zweier galoppierender Pferde, auf geschwärztem Holzsockel, L 16,5 cm.

Katalog-Nr.: 515
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Jadeschnitzereien in Buchform

wohl China, um 1900, achtseitig gebundene Ausgabe, bestehend aus ebenso vielen, je zweiseitig gravierten und vergoldeten zarten Jadeplatten, zwei figürlich verziert mit sitzender Guanyin sowie Drachenmotiv, von Brokat gefasst, Altersspuren, Maße 23 x 14,5 cm.

Katalog-Nr.: 575
Limit: 150,00 €, Zuschlag: 300,00 €

Mehr Informationen...

...

Japanische Hinterglasmalerei

um 1920, ungemarkt, collagenhaft gestaltetes Wandbild, auf zwei Ebenen farbig staffiert und mit Perlmuttsegmenten sowie Fotografieelementen erweitert, Landschaftsdarstellung mit spazierenden Geishas vor der Silhouette des Berges Fuji, in geschwärzter Leiste gerahmt, Altersspuren, kleinere Erhaltungsmängel, Maße 50 x 69 cm.

Katalog-Nr.: 574
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 20,00 €

Mehr Informationen...

...

Japanische Seidenmalerei

um 1900, Aquarell auf Seide, rechts unten Signaturstempel in Rot sowie in schwarzer Tusche mit japanischen Schriftzeichen signiert, naturalistische Darstellung dreier Karpfen, auf Karton aufgezogen, leichte Erhaltungsmängel, hinter Glas gerahmt, Maße 65 x 102 cm.

Katalog-Nr.: 557
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 80,00 €

Mehr Informationen...

...

Keramikfigur China

wohl 19. Jh., ungemarkt, beige-grauer Scherben, polychrom gefasst und vergoldet, auf polygonal facettiertem Sockel stehender Würdenträger in reich mit reliefiertem Löwenhaupt und Schmetterlingsmotiv verziertem Gewand, größere Fehlstellen, alt geklebt, H 32 cm.

Katalog-Nr.: 481
Limit: 600,00 €, Zuschlag: 600,00 €

Mehr Informationen...

...

Klangschale

wohl um 1900, Messingblech bräunlich gebeizt, Altersspuren, D 18 cm.

Katalog-Nr.: 587
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 110,00 €

Mehr Informationen...

...

Kleinbronze

um 1900, ungemarkt, Bronze bräunlich patiniert, auf flacher Plinthe zwei übereinander angeordnete ornamental verzierte Gottheiten, Altersspuren, H ca. 5 cm.

Katalog-Nr.: 584
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Kleinbronze China

20. Jh., ungemarkt, Bronze gegossen und bräunlich patiniert, auf einem mächtigen Karpfen reitende männliche Gestalt, einen riesigen Sack hinter sich herziehend, auf dem ein zweiter ausgelassener Kamerad tollt, L 13 cm.

Katalog-Nr.: 531
Limit: 180,00 €, Zuschlag: 180,00 €

Mehr Informationen...

...

Kleiner Pinselbecher Elfenbein

China, Anfang 20. Jh., schlanker zylindrischer Becher mit angesetztem Boden, teils fein beschnitzt, graviert und geschwärzt, die Wandung verziert mit zwei geschwungenen Medaillons, darin vielfigurige Szenen in Landschaft, H 9 cm.

Katalog-Nr.: 502
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 90,00 €

Mehr Informationen...

Bevorstehende Termine

Wie funktioniert eine Auktion