Nicolaus Geilkerck, Karte S├╝dfrankreich