Art deco

...

Kettenanhänger

um 1930, Silber gestempelt 835, Punze ESB und Schriftzug Handarbeit, belegt mit verschiedenen Zierelementen und einem Korallencabochon, leichte Tragespuren, Maße ca. 49 x 42 mm, G ca. 11 g.

Lot-No.: 2538
Limit: 20.00 €, Acceptance: 60.00 €

Mehr Informationen...

...

Meissen "Haubenlerche"

Entwurf Paul Walther 1925, unterglasurblaue Schwertermarke Pfeifferzeit 1924-1934 mit seitlichem Ritzstrich, geritzte Modellnummer K.207., Prägenummer 52, naturalistische Ausformung in Weißporzellan, Darstellung eines Vogels auf Rundsockel mit plastischem Blattwerk, minimalst brandrissig und -fleckig sowie bläulich schimmernde Glasur, H 15 cm. Quelle: Bergmann, Meissener Künstler-Figuren, Band I., S. 446, Abb. 889.

Lot-No.: 2560
Limit: 20.00 €, Acceptance: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Nymphenburg Teeservice "Adonis"

Formentwurf Wolfgang von Wersin und Dekorentwurf Rudolf Diewock ab 1932, grüne Stempelmarke 1910-1975, Pressmarke, geprägte Modellnummer 1244, gepinselte Dekornummer 2079 und weitere Pinselnummern, vertikal gerippte Wandung bzw. Fahnen, verziert mit grauem Band und Goldrändern, bestehend aus Kernstück, zehn Tassen und je zwölf Untertassen und Kuchentellern, vereinzelt etwas brandfleckig, Kannentülle minimal bestoßen, je eine Tasse mit Mündungschip bzw. Haarriss, eine Untertasse mit Glasurspinne und Vergoldung partiell minimalst berieben, H Kanne 13 cm.

Lot-No.: 2565
Limit: 20.00 €, Acceptance: 180.00 €

Mehr Informationen...

...

Fußschale und Gießkanne Art déco

1930er Jahre, beide mit ungedeuteten Marken, Messing patiniert, martellierte Fußschale auf hohem Fuß, dazu eine flache Gießkanne mit Ösengriff und Daumenrast sowie schlankem Ausguss, reinigungsbedürftig, D 18 cm, L 29 cm.

Lot-No.: 2522
Limit: 20.00 €, Acceptance: 100.00 €

Mehr Informationen...

...

Hutschenreuther "Fußballspieler"

Entwurf Karl Tutter 1928, grüne Stempelmarke mit Zusatz Selb-Bavaria Abteilung für Kunst 1924-1939, Pinselnummer 3 sowie Künstlermonogramm, vollplastische Ausformung in Weißporzellan mit vergoldetem Ball und Goldkante, auf rechteckigem Sockel fußballspielender Putto in bewegter Pose, ein Finger bestoßen, H 14 cm.

Lot-No.: 2559
Limit: 20.00 €, Acceptance: 35.00 €

Mehr Informationen...

...

Augarten Wien Miniatur Tänzerin

Entwurf Mathilde Jaksch um 1925, blaue Stempelmarke ab 1924, Modellnummer 1539, Pinselnummer 69, naturalistische Ausformung mit polychromer Aufglasurbemalung, auf Rundsockel Ausdruckstänzerin in Kostüm und leicht zurückgelehnter Pose, sehr guter Zustand, H 8 cm.

Lot-No.: 2573
Limit: 20.00 €, Acceptance: 130.00 €

Mehr Informationen...

...

Hutschenreuther Schale mit Pierrette

grüne Stempelmarke mit Zusatz Abteilung für Kunst 1924-1939, einmal gestrichen, sowie Reste eines alten Klebeetiketts, Porzellan, gemuldete runde Schale mit vollplastischer, auf dem Rand kniender Damenfigur in Kostüm und dynamischer Pose, Pierrette mit dezenter Aufglasurbemalung, Goldrand, etwas brandfleckig, H 10 cm.

Lot-No.: 2558
Limit: 20.00 €, Acceptance: 35.00 €

Mehr Informationen...

...

Likörset Art déco

1930er Jahre, farbloses Glas optisch geblasen, Stopfen und Füße der Gläser aus schwarzem Glas, zwei Karaffen und neun Gläser, Gebrauchsspuren, ein Stopfen innen beschädigt, H max. 28 cm.

Lot-No.: 2543
Limit: 20.00 €, Acceptance: 35.00 €

Mehr Informationen...

...

Schlesien Deckeldose Art déco

Schlegelmilch in Tillowitz, blaue Stempelmarke mit Zusatzstempel Silesia 1928-1940, getreppter Kegelkorpus mit Kugelknauf und geometrischem Dekor aus strahlenförmigen Bändern, Dreiecken und Rauten in rot-schwarz-goldener Aufglasurbemalung, sehr guter Zustand, H 10,5 cm.

Lot-No.: 2569
Limit: 20.00 €, Acceptance: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Walter Bosse Esel mit Blume

um 1930, ungemarkt, ziegelroter Scherben mit verlaufender Glasur, stilisierte Art déco-Figur, Sockel geklebt, mit Glasurfehlstelle, H 16 cm.

Lot-No.: 2578
Limit: 20.00 €, Acceptance: 150.00 €

Mehr Informationen...

...

Metzler & Ortloff Ilmenau Mephisto

Entwurf Hans Knesl (1905-1971), grüne Stempelmarke mit Zusatz Kunstporzellane 1910-1935, geprägte Modellnummer 6007 sowie Künstlersignatur, leicht abstrahierte Ausformung in Weißporzellan, auf Ovalsockel Mephisto mit wallendem Umhang und einem nackten Mädchen in dynamischer Tanzpose, ein Horn fachmännisch restauriert, H 21 cm.

Lot-No.: 2563
Limit: 20.00 €, Acceptance: 180.00 €

Mehr Informationen...

...

Löwe und Tiger Meissen Teichert

um 1930, liegender Löwe aus Terrakotta mit dunkelbrauner Glasur, gemarkt Teichert-Werke Meissen, der Tiger ungemarkt, cremefarbener Scherben weiß glasiert, eine Ecke minimal bestoßen, sonst guter Zustand, L 29 und 42 cm.

Lot-No.: 2575
Limit: 20.00 €, Acceptance: 75.00 €

Mehr Informationen...

...

Großer Wandteller Art déco

1930er Jahre, ungemarkt, Messing getrieben, Darstellung eines expressiven nackten Reiters, angelötete Wandaufhängung, guter Zustand, D 47 cm.

Lot-No.: 2521
Limit: 20.00 €, Acceptance: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Paar Ohrhänger mit Onyx

2. Hälfte 20. Jh., Silber gestempelt 925 und weitere Punzen, jeweils besetzt mit zwei dreieckigen Onyxplatten, leichte Tragespuren, L ca. 40 mm, G gesamt ca. 9,5 g.

Lot-No.: 2540
Limit: 20.00 €, Acceptance: 40.00 €

Mehr Informationen...

...

Fraureuth Deckeldose

grüne Stempelmarke 1899-1926 sowie Zusatzstempel Fraureuth Kunstabteilung handgemalt, gedrückte Kugelform mit Halbkugeldeckel und Gitterdekor in schwarz-grün-goldener Aufglasurbemalung, Vergoldung minimalst berieben, H 10 cm.

Lot-No.: 2554
Limit: 20.00 €, Acceptance: 50.00 €

Mehr Informationen...

...

Fraureuth Deckeldose Entenmotiv

grüne Stempelmarke 1899-1926, Zusatzstempel Kunstabteilung sowie Pinselnummer 20/385. 23. und 9., zylinderförmiger Korpus mit kurzem getreppten Stand und Knaufdeckel, schwarzem Streifendekor, umlaufendem Fries mit rapportierendem Motiv einer flatternden Ente und Blume in polychromer Aufglasurmalerei sowie Streublümchen in Goldmalerei, guter Zustand, H 11 cm.

Lot-No.: 2553
Limit: 20.00 €, Acceptance: 110.00 €

Mehr Informationen...

...

Paravent Art déco

1920er Jahre, Gestell aus Nadelholz blau gefasst, originale Stoffbespannung mit bedrucktem Floraldekor, Altersspuren, Maße 150 x 204 cm.

Lot-No.: 2504
Limit: 20.00 €, Acceptance: 55.00 €

Mehr Informationen...

...

WMF Kühlkanne

1930er Jahre, so genannte "kalte Ente", Korpus aus massivem Kristallglas, plangeschliffener Stand und facettierte Wandung, Montierung aus Metall versilbert, Griff und Knauf aus gebeiztem Holz, herausnehmbarer Kühleinsatz, mit Abdeckung und Stopfen, normale Gebrauchs- und Altersspuren, H 28 cm.

Lot-No.: 2534
Limit: 20.00 €, Acceptance: 90.00 €

Mehr Informationen...

...

Zeh, Scherzer & Co. "Faun"

Entwurf Albert Liebermann um 1920, grüne Stempelmarke mit Zusatz Bavaria um 1919-1927, Modellnummer 87 sowie Künstlersignatur, naturalistische Ausformung, Sockel mit dreifarbiger Unterglasurbemalung und partieller Goldstaffage, auf Herzsockel hockender und eine Flöte spielender Faun, sehr guter Zustand, H 15,5 cm.

Lot-No.: 2574
Limit: 50.00 €, Acceptance: 1100.00 €

Mehr Informationen...

...

Edgar Böckman Keramikplatte in Metallfassung

sign., Schamotte mit Pinseldekor und Lüsterglasur, stilisierte Darstellung einer jungen Frau mit Blütenzweig, Fassung aus Aluminium, H x B x T 10 x 10 x 2 cm. Künstlerinfo: schwedischer Keramiker, geb. 1890 in Malmö, studierte in Stockholm und Prag.

Lot-No.: 2577
Limit: 50.00 €, Acceptance: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Karaffe Alexandritglas

wohl Moser Karlsbad, um 1925, ungemarkt, violettes changierendes massives Glas, rautenförmiger Stand, schauseitig ein stilisiertes Steinbockmotiv in Mattschliff, hoher Stopfen, sehr schöner Originalzustand, H 26 cm.

Lot-No.: 2547
Limit: 50.00 €, Acceptance: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Mäbendorf Sammeltasse Art déco

um 1920, schwarze Stempelmarke mit Zusatz rein handgemalt und Modellnummer 289, zylindrische Tasse mit vier Palmettenfüßen, ausschwingender Mündung, Rosettenhenkel, Reliefdekor und reicher ornamentaler Aufglasurbemalung in Gold, Grün und Schwarz, dazugehörige Untertasse mit gleicher Markung und Motivik, Vergoldung partiell minimal berieben, H gesamt 11,5 cm.

Lot-No.: 2562
Limit: 50.00 €, Acceptance: 55.00 €

Mehr Informationen...

...

WMF Cocktailshaker

Mitte 20. Jh., Metall versilbert, gestempelt WMFN, weiteres Zeichen J, dreiteilige Steckverbindung mit graviertem Deckel, guter funktionstüchtiger Zustand, H 21 cm.

Lot-No.: 2535
Limit: 60.00 €, Acceptance: 60.00 €

Mehr Informationen...

...

Silberbecher Art déco

Frankreich, um 1930, gestempelter Minervakopf, am Boden Beschaumarke, innen vergoldet, gravierter geometrischer Dekor, H 7,5 cm, G ca. 74 g.

Lot-No.: 2531
Limit: 60.00 €, Acceptance: 90.00 €

Mehr Informationen...

...

Thüringen Tänzerin Art déco

Entwurf August Oppel um 1925, monogrammiert, gestempelt Eckert Porzellan Rudolstadt-Volkstedt sowie Neapelmarke, geritzte Modellnr. O 12244, korallrot und gold bemalt, der kleine Finger minimalst bestoßen, H 21,5 cm.

Lot-No.: 2570
Limit: 60.00 €, Acceptance: 220.00 €

Mehr Informationen...

How does an auction work