Metall

...

14 Hummergabeln

um 1920, Metall versilbert, gestempelt "Henniger 12", verziert mit Hummermotiven, gekehlte Griffe, zweizinkig, angelaufen, sonst geringe Gebrauchsspuren, L je 18,5 cm.

Lot-No.: 3176
Limit: 20.00 €, Acceptance: 40.00 €

Mehr Informationen...

...

17 Messkrüge und -krüglein

19. Jh., von einem Liter abwärts über ein Zehntel bis 0,05 und 0,01, Zinn gegossen, alle mit Henkel und Daumenrast sowie Maßeinheit, sehr viele Prüfpunzen, normale Gebrauchs- und Altersspuren, H max. 18 cm.

Lot-No.: 3203
Limit: 20.00 €, Acceptance: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Abendbrotbesteck aus Adelsbesitz

2. Hälfte 19. Jh., Stahlklingen "Reinh. Kocksch Bautzen", Elfenbeingriffe mit bekröntem Monogramm "JK", zwölf Messer und Gabeln, vergoldete Manschetten, teilweise etwas trocknungsrissig, Gebrauchsspuren. BITTE BEACHTEN: VERSAND ERFOLGT NUR INNERHALB DER EU - SHIPPING TO THE EU MEMBER COUNTRIES ONLY.

Lot-No.: 3174
Limit: 80.00 €, Acceptance: 120.00 €

Mehr Informationen...

...

Biedermeier Silberdose Offenbach

1. Hälfte 19. Jh., Silberstempel 13 Lot, Meisterpunze Friedrich Justus Dietz, einfach gestaltete Ovalform mit scharniertem Klappdeckel, Gebrauchsspuren, geputzt, L 8 cm, G ca. 77 g.

Lot-No.: 3114
Limit: 100.00 €, Acceptance: 200.00 €

Mehr Informationen...

...

Bilderrahmen Silber

um 1920, vermutlich England, seitlich diverse Punzen mit Lion Passant und Silberstempel 925, verziert mit Kreuzband und zwei Engel Festons tragend, Samt und Seide bezogener Holzeinsatz, Klappständer, Glas fehlt, reinigungsbedürftig, IM 14 x 10 cm, ges. 19 x 13 cm.

Lot-No.: 3124
Limit: 20.00 €, Acceptance: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Brieföffner mit Maus

um 1900, unsigniert, Bronze gegossen und patiniert, Papiermesser als Ähre mit einer vollplastisch dargestellten Maus in naturalistischer Ausformung, Gebrauchs- und Altersspuren, L 24 cm.

Lot-No.: 3226
Limit: 80.00 €, Acceptance: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Bronzefigur geflügelte Sphinx

um 1900, Bronze patiniert und graviert, das Nemes-Kopftuch vergoldet, eventuell ehemaliger Lampenfuß, da Innengewinde am Kopfaufsatz und unter dem Sockel, sehr guter Allgemeinzustand, nicht komplett, H 36 cm.

Lot-No.: 3225
Limit: 900.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Dänische Silberschale

um 1860, Turmmarke mit Buchstabe "A" für 830er Silber, ungedeutete Meisterpunze "IFB" im Oval mit Sternchen, fein getrieben, auf hohl gearbeiteten Füßen, gewölbte gerippte Rechteckform, innen Reste alter Vergoldung, der Rand mit reliefierten Blütenmotiven verziert, die Griffe als Rocaillen mit Blattauflagen, einer davon alt repariert, L 38 cm, G ca. 461 g.

Lot-No.: 3102
Limit: 260.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Drei barocke und ein Zinnleuchter Biedermeier

einer schräg gerippt mit breiter Tropfschale in sehr schöner Erhaltung, zwei mit schmalen Kerzentüllen und schmalerem Stand, diese mit mehr Gebrauchsspuren, einer mit Gravur S.N.m., mit Hersteller T.F. Pilz, H max. 19 cm.

Lot-No.: 3202
Limit: 20.00 €, Acceptance: 110.00 €

Mehr Informationen...

...

Drei Bronzeplaketten

20. Jh., eine unleserlich signiert, Bronze bräunlich bzw. grünlich patiniert, eine Plakette mit quadratischem Grund, welche in stilisierter Formensprache die Kreuzigung Christi zeigt, die beiden anderen in Medaillonform, mit figürlicher Szene eines Seglers, bzw. einer Landschaftsdarstellung, L max. 7 cm.

Lot-No.: 3218
Limit: 20.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Drei Glasdöschen mit Silberdeckel

England, Mitte 20. Jh., verschiedene Stempel mit Lion Passant, zwei aus geschliffenem Kristallglas, eins optisch geblasen, reliefierte schraubbare Silberdeckel, alle innen vergoldet, guter altersgemäßer Zustand, H max. 4 cm, G der Deckel ca. 12,7 g.

Lot-No.: 3145
Limit: 40.00 €, Acceptance: 75.00 €

Mehr Informationen...

...

Drei Kristallgläser mit Silberdeckel

England, Mitte 20. Jh., gestempelt Lion Passant und Sterling, die Gefäße aus geschliffenem Kristallglas, schraubbare reliefierte Deckel aus Silber, innen Reste alter Vergoldung, zwei am Stand minimal bestoßen, D max. 7 cm, G Deckel ca. 29 g.

Lot-No.: 3147
Limit: 80.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Drei Mokkakännchen Zinn

1. Hälfte 19. Jh., eins graviert M. R. Grimm 1835, dieses mit seitlich scharniertem Klappdeckel, innen ungedeutete Meisterpunze, das nächste in leicht konischer Walzenform mit geschweifter, herzförmiger Tülle, abnehmbarem Deckel und bastumwickeltem Henkel, dieser alt gelötet und repariert, das dritte zylindrisch mit kurzer Schnaupe, abnehmbarem Deckel, mit Besitzermonogramm AT und geschnitztem, dunkel gebeiztem Holzgriff, dieses etwas gedellt, H 14 cm, 16,5 cm und 19 cm.

Lot-No.: 3200
Limit: 20.00 €, Acceptance: 90.00 €

Mehr Informationen...

...

Drei Öllampen Zinn

1. Hälfte 19. Jh., eine mit hohem Schaft auf ausgestelltem Stand, die Ölpfanne mit klappbarem Deckel, darüber das Stundenglas mit Fingerschlaufe, eine weitere mit breiter Tropfschale, graviertes Besitzermonogramm H.O., datiert 1807, Gebrauchsspuren, die letzte mit gewölbtem Stand, Halbschale mit Klappdeckel, Kugel mit Dochtreiniger, Gebrauchs- und Altersspuren, teilweise nicht ganz komplett, H max. 40 cm.

Lot-No.: 3198
Limit: 20.00 €, Acceptance: 260.00 €

Mehr Informationen...

...

Drei Tintenfässer mit Silbermontur

1. Hälfte 20. Jh., der Korpus aus jeweils farblosem Glas, alle mit scharnierten Silberdeckeln, gestempelt 800 bzw. geprüft, 1 0 England mit Meisterpunze "W.D.", guter altersgemäßer Zustand, H 5,5 cm, 7,5 cm und 6 cm.

Lot-No.: 3144
Limit: 80.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Drei Walzenkrüge Biedermeier Zinn

einer gepunzt Johann Nicolaus Hohenner in Hof, Sohn von Andreas Hohenner, mit graviertem Spruch: "Aus Freundschaft und zum Angedenken will ich diese Kannel schenken", dieser stärker gedellt, dazu ein schlanker Krug auf Glockenstand mit schöner Kugelrast und Besitzermonogramm Gl.W. 1835, im Deckel ungedeutete Stadt- und Meistermarke, der letzte schlesisch, gepunzt Johann Gottlieb Klein in Goldberg, große Kugelrast, originale dunkle Patina, am Stand stärker gedellt, H max. 25,5 cm.

Lot-No.: 3197
Limit: 20.00 €, Acceptance: 100.00 €

Mehr Informationen...

...

Drei Walzenkrüge Zinn

gepunzt Johann Carl Friedrich Böhmer in Pirna, Meister ab 1777, Johann Michael Schneider Bischofswerda, Meister ab 1776, sowie Johann August Teichert, Dippoldiswalde, Meister ab 1798, alle mit Deckelgravur, in guter altersgemäßer Erhaltung, H max. 24 cm.

Lot-No.: 3186
Limit: 20.00 €, Acceptance: 160.00 €

Mehr Informationen...

...

Drei Zinnkannen Biedermeier

eine Schnabelstitze, gepunzt, Hans Leonhard Braun, Meister in Erlangen ab ca. 1820, schwer gegossen und leicht konisch, zum Stand ausschwingend, dazu eine große Kaffeekanne, um 1800, mit ungewöhnlicher achtflächiger Wandung, weit ausschwingender Ausguss mit geschnitztem Nussholzgriff, dazu eine kleine schwere Schnabelstitze, mit graviertem Blattkranz und Besitzermonogramm AEP, am Griff ungedeutete Stadt- und Meisterpunze, herzverzierter Ausguss, alles mit normalen Gebrauchs- und Altersspuren, H max. 30 cm.

Lot-No.: 3201
Limit: 20.00 €, Acceptance: 100.00 €

Mehr Informationen...

...

Drei Zinnschalen

Steilwandschale Sachsen, graviert G.f.G.1839.H., Unterseite gepunzt Friedrich Wilhelm Wetzel, Meister um 1825, gute Erhaltung, D 31 cm, weiterhin Steilwandschale mit Griffen, ungedeutete Stadt und Meistermarke, D ohne Griffe 24,5 cm, dazu Rundschale, graviert H.R.1695, sowie A.F., ebenfalls altersgemäßer guter Zustand, D 24 cm.

Lot-No.: 3189
Limit: 20.00 €, Acceptance: 60.00 €

Mehr Informationen...

...

Eisengussfigur

um 1900, Gießerei L. Meyer jun. & Co., Harzgerode, Sternmarke mit Buchstabe M, Modellnr. 6757, gegossen, verschraubt und patiniert, Affe auf einem Weinfass sitzend, guter Zustand, H 20 cm.

Lot-No.: 3223
Limit: 80.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Elf Kaffeelöffel Spatendekor

19. Jh., verschiedene Hersteller und Monogramme, gestempelt 10 Lot und 800, reinigungsbedürftig, mit leichten Gebrauchsspuren, G zusammen ca. 112 g.

Lot-No.: 3152
Limit: 20.00 €, Acceptance: 40.00 €

Mehr Informationen...

...

England feines Silberetui

Birmingham, 1930er Jahre, Firma W. T. Toghill & Co., verschiedene Punzen mit Lion Passant, innen vergoldet, fein ziseliert, schauseitig eine rechteckige offene Monogrammkartusche, guter altersgemäßer Zustand, L 12,5 cm, G ca. 190 g.

Lot-No.: 3133
Limit: 70.00 €, Acceptance: 70.00 €

Mehr Informationen...

...

England paar Silberlöffel im Geschenketui

1. Hälfte 20. Jh., Silberpunze Lion Passant, Leopardenkopf für London, Jahreszeichen "i", die Griffe beidseitig graviert mit historisierendem Dekor, vergoldete Laffen in Muschelform, Etui etwas verblichen, sonst guter Allgemeinzustand, G ca. 103,5 g.

Lot-No.: 3161
Limit: 80.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

England Silberplatte 1867

gestempelte Registriermarke, "Lion Passant", Leopardenkopf für London und Modellnr. 7868, geschweifte, perlbandverzierte Platte, auf drei Kugeln tragenden Krallenfüßen, fein ziselierter Floraldekor, guter altersgemäßer Zustand, D 22 cm, G ca. 363 g.

Lot-No.: 3103
Limit: 120.00 €, Acceptance: 220.00 €

Mehr Informationen...

...

Feines Zigarettenetui

um 1880, unleserlich gepunzt, innen vergoldet, aufwendig gestaltete Gravur mit Rocaillenmotiven und goldtauschiert, geringe Gebrauchsspuren, L 11 cm, G ca. 138 g.

Lot-No.: 3121
Limit: 80.00 €, Acceptance: 120.00 €

Mehr Informationen...

How does an auction work