Varia - Vermischtes

...

Große präkolumbische Sammlung El Salvador

etwa 300 Stück, meist Maya, frühklassische Periode 300 v. Chr. bis 300 n. Chr. bis postklassische Periode 900 bis 1200 n. Chr., aber wohl neben mittelamerikanischen Kulturen auch Südamerika vertreten, Sammlung bestehend aus: Metates (Mahlsteine) und einem zoomorphem Götterstein aus Vulkangestein, zahlreichen Keramikgefäßen wie ein großes Gefäß in Gestalt eines Affen, Vierfußschale mit Vogeldarstellung im Tondo, Teller in der Art des Usulutan-Stils, Schale mit Darstellung kniender Maya auf der Außenseite sowie eine dergleichen mit abstrahierter figürlicher Darstellung (sitzende Figuren mit Federkopfschmuck), dergleichen mehrere mit Glyphenmalerei, davon eine mit Affendarstellung, reich bemaltem Becher mit Flechtbanddekor, kugelbauchigen Doppelhenkelgefäßen mit anthropomorph gestalteten Hälsen, Applikengefäßen, Schale mit Maskenfüßen, hoher Schale auf Füßen in Form von Früchten oder Eutern, zahlreichen Götterfiguren/Statuetten, Miniaturgefäßen, Stempeln, Tonperlen, Steinartefakten, einer hölzernen Miniatur-Ritual-Hand, einer Terrakotte mit den Gesichtszügen eines peruanischen (Chimu?) Gottes (maskenförmige Augen). - Insgesamt ca. 50 Gefäße und Gefäßfragmente, ca. 170 Figuren/Statuetten/Fragmente/Amulette, ca. 10 Steinartefakte und figürliche Steinarbeiten, zahlreiche Ton- und Steinperlen ungezählt. - Sammlung vor 1970 von einer ausgewanderten Familie zusammengetragen, 1972 bei der Rückkehr nach Deutschland mitgebracht.

Lot-No.: 1
Limit: 2500.00 €

Mehr Informationen...

...

Siegelsammlung

ca. 30 Siegel, meist frühe Neuzeit, teilweise in originalen gedrechselten Kapseln (so von den Pergamenturkunden abgeschnitten), teils Abformungen in Gips, unterschiedliche Erhaltungen mit sichtbaren Altersspuren, Erhaltungsmängel.

Lot-No.: 2
Limit: 350.00 €

Mehr Informationen...

...

Kleine Daktyliothek

19. Jh., kleine Sammlung von 20 Abgüssen meist neuzeitlicher Gemmen nach Antiken, unter anderem Apoll von Belvedere, Drei Grazien, Amphitrite auf einer von zwei Delphinen gezogenen Muschel, Amor stützt sich auf einen Pfeil, Büste des Odysseus, Athene, jeweils nummeriert, stilvoll hinter Glas gerahmt, Altersspuren, ein Rahmen trocknungsrissig, Maße ca. 30 x 24,5 und 28 x 24,5 cm.

Lot-No.: 3
Limit: 50.00 €

Mehr Informationen...

...

Lekythos

wohl schwarzfigurig, um 475 v. Chr., Art des Haimon-Malers, schauseitig Wagengespann mit Göttern (Apoll?), Schulter mit Strahlendekor, fragmentiert, sekundär gebrannt und geklebt, Sinterspuren, H ca. 19,5 cm.

Lot-No.: 4
Limit: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Lebes Gamikos

wohl etrusko-italisch, 4. Jh. v. Chr., rotfigurig, jede Seite jeweils mit Frauenkopf, unter den Henkeln Palmetten, hautfarbener Scherben, Deckel und ein Henkel geklebt, Deckelknauf fehlt, Altersspuren, H (Henkel) ca. 16,6 cm.

Lot-No.: 5
Limit: 360.00 €

Mehr Informationen...

...

Replik eines griechischen Kelchkraters

20./21. Jh., schwarzfigurige Malerei, Seite A mit liegendem Dionysos auf einem Segelschiff, Seite B mit Kentauromachie, die Binnenlinien geritzt, am Bauch umlaufend Lotusfries, unter dem Kelchrand Blattlaubfries, Innenraum ungefirnist und mit nachgeahmter Erdanhaftung, fast täuschend echte Handarbeit nach antiker Manier, H ca. 34,5 cm, D Rand ca. 32,5 cm.

Lot-No.: 6
Limit: 680.00 €

Mehr Informationen...

...

Koptisches Textilfragment

wohl 7.-8. Jh. n. Chr., Ägypten, quadratische Zier mit Kreuz und vier Tierdarstellungen, umgeben von laufendem Hund, auf Platte montiert, rückseitig bezeichnet "Fundstätte: Mallovi/Oberägypten, herzlichst gewidmet Herrn Pater [...]", mit einer Inventarnummer versehen, Erhaltungsmängel, Maße Fragment ca. 26 x 20 cm.

Lot-No.: 7
Limit: 50.00 €

Mehr Informationen...

...

Fragment einer Mumienkartonage

wohl ptolemäisches Ägypten, mehrere Lagen Leinen und Stuck, Farbfassung partiell UV-auffällig, Maße ca. 24 x 10,5 cm.

Lot-No.: 8
Limit: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Mumienbrett ägyptische Spätzeit

wohl 6. bis 3. Jh. v. Chr., Kopfteil bestehend aus einem flachen Grundbrett, mit Holznägeln aufgesetztem Gesicht und Kopfschmuck, mit dünner Stuckschicht überzogen und bemalt, altersgemäße Erhaltungsmängel, am Kopf alte eiserne Aufhängung, Stärke Grundbrett ca. 2,5 cm, H ca. 41 cm. Provenienz: aus hessischer Privatsammlung

Lot-No.: 9
Limit: 1100.00 €

Mehr Informationen...

...

Islamische Talglampe

undatiert, wohl persisches Mittelalter, Alabaster, antike und neue Gebrauchsspuren, H ca. 10,3 cm.

Lot-No.: 10
Limit: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Trachtenschmuck

wohl Siebenbürgen, Ende 19. Jh., Filigranarbeit aus Silberdraht, Halskette mit erhabenen stilisierten Blüten und eingesetzten Farbglascabochons, Altersspuren, L ca. 40 cm.

Lot-No.: 11
Limit: 180.00 €

Mehr Informationen...

...

Miniaturaltar

19. Jh., aus Elfenbein und Malachit geschnitzt, partiell vergoldet, zentrale Stele mit gravierter Fliege und Rosenmotiv, bekrönt von Pferdehaupt, ebensolche flankieren des Mittelstück, auf flacher geschwärzter Holzplinthe, nicht ganz komplett, H 10 cm. BITTE BEACHTEN: VERSAND ERFOLGT NUR INNERHALB DER EU - SHIPPING TO THE EU MEMBER COUNTRIES ONLY.

Lot-No.: 12
Limit: 350.00 €

Mehr Informationen...

...

Memento Mori

20. Jh., Bein geschnitzt, teils graviert und geschwärzt, auf Schädeln stehendes Tödlein mit Schwert und weiterem Totenkopf, als Anhänger an textilem Band, H 8 cm.

Lot-No.: 13
Limit: 30.00 €

Mehr Informationen...

...

Auktionshammer Bein

Ende 19. Jh., ungemarkt, Bein gedrechselt, mehrteilig gearbeitet und montiert, spindelförmiges Griffstück mit eingesetzten Farbsteinchen, Substanzverluste, Altersspuren, L 13 cm.

Lot-No.: 14
Limit: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Lupe Elfenbein

19. Jh., ungemarkt, schlankes Griffstück aus Elfenbein mit ornamental verzierten Silbermontierungen, Fassung der Linse aus Messing, trocknungsrissig, L 21 cm. BITTE BEACHTEN: VERSAND ERFOLGT NUR INNERHALB DER EU – SHIPPING TO THE EU MEMBER COUNTRIES ONLY.

Lot-No.: 15
Limit: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Ungewöhnliches Klappmesser

19. Jh., ungemarkt, spindelförmiges, vierseitig gerundetes Gehäuse mit graviertem Zierelement aus Elfenbein, diese verziert von figürlicher Darstellung, Bienenkorb, Füllhorn und Floralelementen, insgesamt 12 zierliche, sehr spitze klappbare Klingen, eventuell für den medizinischen Gebrauch, gute Erhaltung, L 8,5 cm. BITTE BEACHTEN: VERSAND ERFOLGT NUR INNERHALB DER EU – SHIPPING TO THE EU MEMBER COUNTRIES ONLY.

Lot-No.: 16
Limit: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Figürliche Schnitzerei

2. Hälfte 19. Jh., ungemarkt, Buchsbaum beschnitzt, eingesetzte Partien aus Elfenbein, vollplastische, humoristische Darstellung des Rattenfänger von Hameln, auf facettiertem Holzsockel montiert, winz. best., Altersspuren, H 32 cm. BITTE BEACHTEN: VERSAND ERFOLGT NUR INNERHALB DER EU – SHIPPING TO THE EU MEMBER COUNTRIES ONLY.

Lot-No.: 17
Limit: 680.00 €

Mehr Informationen...

...

Elfenbeindose Jugendstil

um 1900, ungemarkt, Elfenbein fein schnitzt, ovales Döschen mit aufgelegtem Deckel, dieser ornamental verziert und mittig mit Türkiscabochon besetzt, L 10 cm. BITTE BEACHTEN: VERSAND ERFOLGT NUR INNERHALB DER EU – SHIPPING TO THE EU MEMBER COUNTRIES ONLY.

Lot-No.: 18
Limit: 240.00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut Elfenbeinschnitzereien

um 1930, ungemarkt, Elfenbein beschnitzt, plastisch gearbeitete Büsten junger Nubierinnen, auf ovalen Plinthen als Tischkartenhalter, min. Altersspuren, H je 5 cm. BITTE BEACHTEN: VERSAND ERFOLGT NUR INNERHALB DER EU – SHIPPING TO THE EU MEMBER COUNTRIES ONLY.

Lot-No.: 19
Limit: 60.00 €

Mehr Informationen...

...

Schachspiel

19. Jh., Bein gedrechselt, mehrteilig gearbeitet und montiert, teils geschwärzt, komplett, kleine Substanzverluste, H König 8 cm.

Lot-No.: 20
Limit: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Petschaft Elfenbein

um 1900, ungemarkt, konisch zulaufender Schaft aus Elfenbein gehämmerte Metallmontierung mit plastischem Blattwerk, ohne Initial, trocknungsrissig, H 10 cm. BITTE BEACHTEN: VERSAND ERFOLGT NUR INNERHALB DER EU – SHIPPING TO THE EU MEMBER COUNTRIES ONLY.

Lot-No.: 21
Limit: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Kleines Elfenbeinrelief

wohl 16. Jh., ungemarkt, Elfenbein fein beschnitzt, quadratische Platte mit Darstellung der Beweinung Christi im Hochrelief, in angedeuteter Landschaft sieht man Maria als Mater Dolorosa vor dem Kreuz, leidvoll ihrem verstorbenen Sohn zugewandt, der vor ihr aufgebahrt ruht, in silberbronzierter Leiste gefasst, Altersspuren, Substanzverluste, Maße 8 x 8 cm. BITTE BEACHTEN: VERSAND ERFOLGT NUR INNERHALB DER EU – SHIPPING TO THE EU MEMBER COUNTRIES ONLY.

Lot-No.: 22
Limit: 450.00 €

Mehr Informationen...

...

Brieföffner Elfenbein

um 1890, schlankes, durchbrochen gearbeitetes Griffstück aus geschnitztem Elfenbein, angesetzte halbplastische Löwenköpfe, eingesetzte rote Glascabochons, Eisenklinge, Altersspuren, L 32 cm. BITTE BEACHTEN: VERSAND ERFOLGT NUR INNERHALB DER EU – SHIPPING TO THE EU MEMBER COUNTRIES ONLY.

Lot-No.: 23
Limit: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Elfenbeinminiatur

Anfang 20. Jh., undeutlich signiert, Gouache auf Elfenbein, Bruststück des deutschen Poeten und Dramatikers Johann Wolfgang v. Goethe, hinter Glas in schmaler Messingleiste gefasst, Maße 6 x 5 cm. BITTE BEACHTEN: VERSAND ERFOLGT NUR INNERHALB DER EU – SHIPPING TO THE EU MEMBER COUNTRIES ONLY.

Lot-No.: 24
Limit: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Elfenbeinminiatur

um 1900, unsigniert, Gouache auf Elfenbein, Bruststück eines jungen Biedermeierfräuleins mit Perlschmuck vor monochromem Fond, als Tondo hinter Glas gefasst, in geschwärztem Holzrahmen, Altersspuren, D 8 cm. BITTE BEACHTEN: VERSAND ERFOLGT NUR INNERHALB DER EU – SHIPPING TO THE EU MEMBER COUNTRIES ONLY.

Lot-No.: 25
Limit: 20.00 €

Mehr Informationen...

Upcoming events

How does an auction work