Militaria

Lot-No. 851

Aufpflanzbarer Hirschfänger

in Hannover bis 1866 geführt, gerade Keilklinge, die Spitze in der Mitte, Messinggefäß, rundum gerippt, in der Nut der Rückenseite die Stahlfeder für die Arretierung, zurückgedrückt durch Stift vorderseitig, Lederscheide mit Messingbeschlägen, das Ortblech alt repariert und mit teilweiser Regimentsnummer, die Klinge mit kleineren Korrosionsschäden und etwas verschliffen, sehr selten, altersgemäß noch schön erhalten, L ges. ca. 71 cm.

Limit:
280.00 €
Acceptance:
287.00 €

How does an auction work