Varia - Vermischtes

...

Schatulle Bernstein

um 1970, ungemarkt, truhenartiger Korpus aus Nadelholz, umlaufend verkleidet von verschieden großen und mehrfarbigen Bernsteinsegmenten, auf vier flachen Füßen, das Innenleben mit rotem Filz ausgekleidet, winz. best., Maße 7 x 9 x 12 cm.

Lot-No.: 19
Limit: 60.00 €, Acceptance: 90.00 €

Mehr Informationen...

...

Zeitungshalter Historismus

um 1890, Nussbaum massiv und bräunlich gebeizt, beschnitzte Wandplatte, reich verziert mit Rocaillen und Türmchenmotiven, getriebene Messingmontierungen, die klappbare Front verziert mit verglaster Zentralkartusche mit gesticktem Blütenmotiv, Maße 45 x 42 cm.

Lot-No.: 173
Limit: 60.00 €, Acceptance: 140.00 €

Mehr Informationen...

...

Marlspieker

18. Jh., Schmiedeeisen, minimal ornamental verzierter, konisch zulaufender Knauf mit schlanker, gegabelter Stange, Altersspuren, L 60 cm.

Lot-No.: 70
Limit: 60.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Vorlegelöffel

19. Jh., fächerartiger Griff aus Bein, Silbermontierung, Laffe aus Perlmutt, fein floral graviert, L 20,5 cm.

Lot-No.: 32
Limit: 60.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Briefbeschwerer

Anfang 20. Jh., ungemarkt, Bronze massiv, vollplastischer Amboss mit Miniaturhammer über flacher, getreppter Plinthe, L 12 cm.

Lot-No.: 115
Limit: 70.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Kleines Kruzifix

Berlin um 1890, Eisenguss geschwärzt, ungemarkt, schlankes Kruzifix mit Gekreuzigtem im Typus der Dreinagelung, der hohe facettierte Fuß verziert von feinem Reliefbildnis mit Darstellung des letzten Abendmahls, min. Altersspuren, H 25,5 cm.

Lot-No.: 141
Limit: 80.00 €, Acceptance: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Figürlicher Spazierstock

1. Hälfte 20. Jh., das abgerundete Griffstück verziert von plastischem Hundehaupt, mit Ziereinlagen aus Elfenbein sowie eingesetzten Glasaugen, verchromte Manschette, Schuss aus hellem Malakkarohr, Messingzwinge, etwas trocknungsrissig, H 88 cm. BITTE BEACHTEN: VERSAND ERFOLGT NUR INNERHALB DER EU - SHIPPING TO THE EU MEMBER COUNTRIES ONLY.

Lot-No.: 60
Limit: 80.00 €, Acceptance: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Buchpresse

um 1900, bez. gesetztlich geschützt, Eisenguss brüniert und teils vergoldet, ornamental verziertes Gestell, min. Alters- und Gebrauchsspuren, Maße 40 x 30 cm.

Lot-No.: 84
Limit: 80.00 €, Acceptance: 140.00 €

Mehr Informationen...

...

Große barocke Kupferkanne

18. Jh., ungemarkt, Kupferblech getrieben, teils massiv, gebauchter Korpus mit schlankem Hals, massiver Ohrenhenkel mit angesetztem Deckel, gedellt, Altersspuren, H 52 cm.

Lot-No.: 104
Limit: 80.00 €, Acceptance: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Miniaturportrait

Anfang 19. Jh., undeutlich signiert, schwer leserlich in Latein annotiert ... tesserom offert galler..., Bleistift auf Papier, Bruststück eines jungen Mannes im Profil, im hochgeschlossenen Hemd mit Vatermörderkragen und Gehrock, hinter Glas montiert und in flachem Lederetui gefasst, leichte Altersspuren, Maße Etui 9 x 7,5 cm.

Lot-No.: 39
Limit: 80.00 €, Acceptance: 190.00 €

Mehr Informationen...

...

Zwei Tragant- oder Marzipanmodel 19. Jh.

große Model aus massiven Nussbaum mit Blüten und Akanthusblattranken im Negativ geschnitzt, 19. Jahrhundert, nach dem Barock erlebte die Zuckerbäckerei in der Zeit des Biedermeier ihre letzte große Blüte, nicht nur in der Weihnachtszeit, sondern über das ganze Jahr galten üppig mit Verzierungen aus Schokolade, Tragant und Marzipan verzierte Süßigkeiten der Konditoreikunst als beliebte Geschenke, so berichtet eine Münchner Zeitung zum Weihnachtsgeschäft 1830 "... Im heurigen Jahr wurde von Seite der Zuckerbäcker Alles aufgeboten, ihre Läden mit der wahrhaft geschmackvollsten Auswahl der schönsten Conditor-Arbeiten auszuschmücken. ... Herrn Teichleins Laden in der Kaufingergasse, welchen auch Ihre Majestäten der König und die Königin besuchten, glich einem Zaubersaal aus der Feenwelt. ...", stirnseitig teils weiß gefasst und je identisch alt nummeriert "7265" guter, originaler Zustand, Maße je 20 x 40 cm.

Lot-No.: 136
Limit: 80.00 €, Acceptance: 200.00 €

Mehr Informationen...

...

Figürlicher Spazierstock

um 1920, geschwungenes Griffstück mit eingesetztem Beinsegment in Form eines Adlerhauptes mit eingesetzten Glasaugen, der schlanke Schuss mit ornamentaler Silberdrahteinlage, ohne Zwinge, Altersspuren, H 89 cm.

Lot-No.: 55
Limit: 80.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Bronzeschale Berlin

1. Hälfte 20. Jh., am Boden Dreiecksmarke mit Schriftzug Berlin, Nummer 368, gemuldete runde Schale mit reliefierten figürlichen Szenen, D 18 cm.

Lot-No.: 111
Limit: 80.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Spazierstock Elfenbein

Ende 19. Jh., hohes, leicht geschwungenes Griffstück aus Elfenbein mit geschnitzter Manschette in Form eines Gürtels, Schuss aus Malakkarohr, vergoldete Metallzwinge, Altersspuren, H 77 cm. BITTE BEACHTEN: VERSAND ERFOLGT NUR INNERHALB DER EU – SHIPPING TO THE EU MEMBER COUNTRIES ONLY.

Lot-No.: 53
Limit: 80.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Flanierstock Elfenbein

19. Jh., schlankes Griffstück aus Elfenbein mit geschnitzter Blütenbordüre, zarter Schuss aus Malakkarohr, Elfenbeinzwinge, Altersspuren, H 81,5 cm. BITTE BEACHTEN: VERSAND ERFOLGT NUR INNERHALB DER EU – SHIPPING TO THE EU MEMBER COUNTRIES ONLY.

Lot-No.: 51
Limit: 80.00 €, Acceptance: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Mörser

19. Jh., ungemarkt, Bronze massiv, Mörser mit ansteigender Wandung, verziert von vier Maskaronen, ausschwingende Mündung, beigegeben nicht ganz passendes Pistill, H ges. 25 cm.

Lot-No.: 79
Limit: 80.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Spielschatulle

um 1900, Schatulle aus Nussbaum mit aufgelegten Zierreliefs aus Messing sowie Besitzername Hans Grimm, die Deckelinnenseite mit herausnehmbarem Spielbrett für Schach und Dame, gedrechselte bzw. geschnitzte Figuren aus Holz, Dominosteine mit Beinmontierungen, mehrere Kartenspiele, drei Miniaturanleitungen für Billard, Schach und Skat, ein lederner Würfelbecher sowie diverses weiteres Zubehör, Alters- und Gebrauchsspuren, Maße 11 x 29 x 19 cm.

Lot-No.: 49
Limit: 80.00 €, Acceptance: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Kupferbrotkessel Biedermeier

um 1840, Kupferblech getrieben, Montierungen aus Messing, innen neu verzinnt, Oberfläche mit Alters- und Korrosionsspuren, D 40 cm.

Lot-No.: 94
Limit: 80.00 €, Acceptance: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Zwei Uhrenkästen

20. Jh., Nadelholz beschnitzt, bräunlich gebeizt, von Blüten bekrönte, verglaste Rahmen mit braunem Filz ausgekleidet, scharnierte Front, min. Altersspuren, L 22 und 35 cm.

Lot-No.: 129
Limit: 80.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Bernsteinkästchen

Mitte 20. Jh., rechteckige Deckeldose aus verschieden großen, mehrfarbigen Bernsteinsegmenten, kleine Fehlstellen, Maße 4,5 x 9,5 x 5,5 cm.

Lot-No.: 20
Limit: 80.00 €, Acceptance: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Kleine Schatulle Bernstein

um 1930, ungemarkt, rechteckiger Korpus mit scharniertem Deckel, umlaufend mit honigfarbenen Bernsteinsegmenten belegt, innen in cremefarbener Seide ausgekleidet, Maße 3,5 x 9 x 5,5 cm.

Lot-No.: 18
Limit: 80.00 €, Acceptance: 240.00 €

Mehr Informationen...

...

Gedrechselter Cachepot

Mitte 19. Jh., Nussbaum massiv, mehrteilig gedrechselt und montiert, teils geschwärzt, getreppter Rundfuß über drei Kugelfüßen, Cachepot mit profilierter Wandung, Messingmontierung sowie herausnehmbarem Messingeinsatz, Alters- und Gebrauchsspuren, H 40 cm.

Lot-No.: 171
Limit: 80.00 €, Acceptance: 90.00 €

Mehr Informationen...

...

Kleiner Stellschirm

um 1840, Buche massiv, bräunlich gefasst, von zwei schlanken Säulen gerahmtes Stockbild mit Darstellung Mariens und des Christusknaben, bekrönt von Schinkelgiebel, Altersspuren, Maße 38 x 25 x 15 cm.

Lot-No.: 169
Limit: 80.00 €, Acceptance: 110.00 €

Mehr Informationen...

...

Barockes Etui

18. Jh., Weichholz mit geprägter Lederummantelung, langrechteckiges Format mit unleserlicher Umschrift, zarter Messingverschluss, innen mit rotem Filz ausgekleidet, Substanzverluste, L 14 cm.

Lot-No.: 155
Limit: 80.00 €, Acceptance: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Vier Elfenbeinminiaturen

20. Jh., teils bezeichnet bzw. betitelt, Gouache auf Elfenbein, teils mit Weißhöhung, drei Damenbildnisse nach bekannten Vorlagen sowie Portrait des Herzogs von Reichstädt, alle hinter Glas gerahmt, Maße max. 14 x 12 cm. BITTE BEACHTEN: VERSAND ERFOLGT NUR INNERHALB DER EU – SHIPPING TO THE EU MEMBER COUNTRIES ONLY.

Lot-No.: 37
Limit: 80.00 €, Acceptance: 120.00 €

Mehr Informationen...

Upcoming events

How does an auction work