Zeichnungen, Aquarelle u. Mischtechniken

...

Aaron Edwin Penley, See in Italien

mediterrane Landschaft mit See und mächtigen Gebirgsmassiven, Aquarell, unten links datiert und signiert "1862 Edwin A. Penley", unter Passepartout und hinter Glas gerahmt, Passepartoutausschnitt ca. 19,5 x 47,5 cm. Künstlerinfo: engl., Maler und Kunstschriftsteller (1807 London bis 1870 London), 1834–35 in Manchester tätig, ab 1838 Mitglied der New Watercolour Society in London, Aquarelle in zahlreichen Museen Englands, Quelle: Thieme Becker.

Lot-No.: 3868
Limit: 140.00 €, Acceptance: 260.00 €

Mehr Informationen...

...

Abstrakte Komposition

stilisierte Figuren, umgeben von rocaillenartigen Elementen, Mischtechnik auf Papier, gerahmt, Falzmaß ca. 61 x 43 cm.

Lot-No.: 3954
Limit: 20.00 €, Acceptance: 60.00 €

Mehr Informationen...

...

Aktstudie

Ganzfigur einer nackten jungen Frau mit Kleinkind auf dem Arm sowie Remarque einer Frau mit Kopftuch, akademisches Studienblatt, Mischtechnik (Bleistift mit Weißhöhung) auf Papier, um 1900, unsigniert, links unten undeutliche Annotationen, mit Klebeband hinterlegte Einrisse als Verbräunung durchschlagend, etwas fleckig und knitterspurig, hinter Glas und Passepartout schön in ca. 8,5 cm breiter vergoldeter Holzleiste gerahmt, Passepartoutausschnitt ca. 51 x 20,5 cm.

Lot-No.: 3942
Limit: 150.00 €, Acceptance: 150.00 €

Mehr Informationen...

...

Alexandre Calame, Am Wildbach

breites Tal mit über Felsen und Steinen fließendem Bach, Aquarell und Deckfarben auf Papier, um 1860, links unten signiert "A. Calamé", hinter Glas gerahmt, Blattmaß ca. 27,5 x 37,7 cm. Künstlerinfo: Schweizer Maler (1810 Arabie bis 1864 Menton), ab 1825 Lehre als Bankangestellter, ab 1829 durch Unterstützung seines Arbeitgebers Bankier Diodati Unterricht bei Francois Duday, kurze Zeit später beendete er sein Angestelltenverhältnis, um sich nur der Kunst zu widmen, ab 1835 stellte er seine Landschaften in Berlin und Paris aus, es folgten einige Studienreisen, Quelle: Thieme-Becker und Wikipedia.

Lot-No.: 3854
Limit: 500.00 €, Acceptance: 500.00 €

Mehr Informationen...

...

Alfred Böhme, An einem Sommertag

üppige Vegetation in einem Landschaftsgarten, Malerei in ausgewogener Farbigkeit, Aquarell, Mitte 20. Jh. unsigniert, rückseitig bezeichnet "aus Nachlaß von Alfred Böhme acad. Maler", im Randbereich minimale Erhaltungsmängel, ungerahmt, Blattmaß ca. 60 x 39,7 cm.

Lot-No.: 3889
Limit: 100.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Älterer Herr mit Turban

skeptisch dem Betrachter entgegenblickender Herr mit Turban und prachtvollem Gewand, im Hintergrund von spärlichem Fensterlicht beleuchteter mystischer Altar, äußerst feine Mischtechnik (Graphit und Tusche) mit minutiöser Behandlung des Lichtes, Mitte 18. Jh., unsigniert, vornehmlich im Randbereich geringe Erhaltungsmängel, Maße ca. 47 x 38 cm.

Lot-No.: 3878
Limit: 80.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Anna Löhr, "Chrysanthemen"

Blumentopf mit weißen Chrysanthemen im Interieur, Mischtechnik (Aquarell und Gouache) auf Papier, rechts unten signiert und datiert "A. Löhr (19)31", rückseitig mehrfach bezeichnet "Anna Löhr München – Chrysanthemen", geblichen und minimal fleckig, hinter Glas und Passepartout gerahmt, Passepartoutausschnitt ca. 48,5 x 46 cm. Künstlerinfo: eigentlich Dorothee Wilhelmine Anna Löhr, irrtümlich auch Anna Lohr, dt. Architektur-, Landschafts- und Stilllebenmalerin sowie Graphikerin und Buchschmuckkünstlerin (1870 Braunschweig bis 1955 Vechelde-Vechelade), Kindheit auf dem Horstkamp in Harxbüttel, zunächst Schülerin der Kunstgewerbeschule Braunschweig, 1890–94 Schülerin der Malerinnenschule Karlsruhe, 1898–1900 Weiterbildung bei Charles Johann Palmié in München, betrieb ab 1903 ein Schüleratelier in Braunschweig, 1944 Zerstörung eines Großteils des Frühwerks in Braunschweig im 2. Weltkrieg, Mitglied im Reichsverband bildender Künstler Deutschlands, in der Allgemeinen Deutschen Kunstgenossenschaft, im Künstlerverein Braunschweig und im Malerinnenverein Karlsruhe, tätig in Braunschweig, lebte zuletzt in Vechelade, Quelle: Thieme-Becker, Dressler, Müller-Singer, Saur "Bio-Bibliographisches Künstlerlexikon", Braunschweigisches Biographisches Lexikon und Info Bernhard Wolters im Artikel der "Peiner Allgemeine" von Markus Weber vom 13.06.2012.

Lot-No.: 3912
Limit: 40.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Biedermeierliches Knabenportrait

Bildnis eines lesenden Jungen in zeittypischer Kleidung, Mischtechnik auf Papier, um 1840, rückseitig Daten zum Dargestellten, Erhaltungsmängel, in Leiste der Zeit gerahmt, Falzmaß ca. 21 x 17 cm.

Lot-No.: 3876
Limit: 20.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Blick aus dem Fenster

von Gebäuden begrenzter und baumbestandener Innenhof, mit lockerem Strich ausgeführtes Pastell auf gelblichem Papier, rechts unten unleserlich signiert und datiert "Horange (19)47", minimale Altersspuren, unter Passepartout und hinter Glas gerahmt, Passepartoutausschnitt ca. 43,5 x 34,5 cm.

Lot-No.: 3946
Limit: 100.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Böhm, Fichte in Hochgebirgslandschaft

sommerliche Bergwiese mit mächtiger Fichte, vor imposanter Hochgebirgskulisse, im hellen Sonnenlicht, fein mit spitzem Pinsel festgehaltene, stimmungsvolle Landschaftsmalerei, Aquarell, rechts unten signiert und datiert "Böhm (19)41", hinter Glas gerahmt, Falzmaße ca. 82 x 62 cm.

Lot-No.: 3888
Limit: 50.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Carl Gehrts, Zwei Illustrationszeichnungen

zu "Die Getreue", teils mit Notaten in Blei, Mischtechnik, Ende 19. Jh., ein Blatt monogrammiert "C.G.", zusammen unter Passepartout montiert, Passepartoutausschnitt ca. 19 x 12 cm. Künstlerinfo: eigentlich Karl Heinrich Julius Gehrts, dt. Historien-, Landschafts-, Portrait- und Genremaler, Zeichner, Kunstgewerbler, Gebrauchsgraphiker sowie Illustrator (1853 St. Pauli/Hamburg bis 1898 Bonn-Endenich), zunächst Abendschüler an der Gewerbeschule Hamburg bei Friedrich Heimerdinger, ab 1871 mit Stipendium Studium an der Großherzoglich-Sächsischen Kunstschule Weimar bei Ferdinand Brütt, Karl Gussow und Albert Baur, 1976 Wechsel mit Baur an die Akademie Düsseldorf, unterhielt freundschaftliche Kontakte zu Emil Zeiß, August Wittig, Heinrich Otto, Sophie Hasenclever, Mitarbeiter der Münchner Zeitschrift "Fliegende Blätter" und der "Gartenlaube", tätig als Professor an der Akademie Düsseldorf, Mitglied im Düsseldorfer Künstlerverein "Malkasten", tätig in Düsseldorf-Rath, Quelle: Thieme-Becker, Boetticher und Wikipedia.

Lot-No.: 3952
Limit: 20.00 €, Acceptance: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Carl Reiser, "Volksauflauf"

Menschenmenge um einen gut gekleideten Herrn, unterhalb der Darstellung Schriftzug "Volksauflauf" (mit Bleistift durchgestrichen), links unten signiert und datiert "Reiser (19)27" und unten rechts nochmals in Blei signiert "Carl Reiser", geringe Altersspuren, unter Passepartout montiert, Passepartoutausschnitt ca. 48 x 41,5 cm. Künstlerinfo: dt. Maler (1877 Partenkirchen bis 1950 Garmisch-Partenkirchen), Schüler der Akademie München, Präsident des Werdenfelser Künstlerbundes. Quelle: Vollmer.

Lot-No.: 3947
Limit: 20.00 €, Acceptance: 30.00 €

Mehr Informationen...

...

Casimir Geibel, Junge Mutter

vor einer Hauswand stehende junge Mutter mit ihrem Neugeborenen, Aquarell, links signiert, bezeichnet und datiert „C. Geibel/Weimar 1878“, geringe Altersspuren, unter Passepartout und hinter Glas gerahmt, Passepartoutausschnitt ca. 21,5 x 13 cm. Künstlerinfo: dt. Maler (1839 Kreuznach bis 1896 Weimar) ab 1863 Studium in Weimar und anschließend hier tätig, Quelle: Thieme-Becker.

Lot-No.: 3858
Limit: 280.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Charles Bentley, attr., "Mont St. Michel"

stürmische See mit zahlreichen Schiffen um Mont St. Michel, Aquarell, Mitte 19. Jh., auf Rahmenrückseite Klebeetikett "The Gine Art Society" und hierauf bezeichnet "Mont St. Michell", "Charles Bentley", unter Passepartout freigestellt und hinter Glas gerahmt, Darstellungsmaß ca. 16 x 24 cm. Künstlerinfo: engl. Landschaftsmaler (1806 London bis 1854 London), Lehre als Kupferstecher, malte meist Szenen von den irischen und britischen Küsten, zu seinen Arbeiten vermerkt Thieme-Becker: „Seine Bilder sind voll Leben und der Farbenauftrag breit und frei.“, ab 1843 Mitglied der Old Watercolour Society, Quelle: Thieme-Becker.

Lot-No.: 3855
Limit: 140.00 €, Acceptance: 240.00 €

Mehr Informationen...

...

Charles Bentley, attr., Schiffe vor der Küste

zahlreiche Schiffe im schweren Wellengang vor der Küste der Normandie, Aquarell, Mitte 19. Jh., unsigniert, auf der Rahmenrückseite Klebeetikett "The Fine Art Society" und hierauf bezeichnet "Boats off the Normandy Coast", "Charles Bentley", leichte Erhaltungsmängel, unter Passepartout und hinter Glas gerahmt, Passepartoutausschnitt ca. 21,5 x 31 cm. Künstlerinfo: engl. Landschaftsmaler (1806 London bis 1854 London), Lehre als Kupferstecher, malte meist Szenen von den irischen und britischen Küsten, zu seinen Arbeiten vermerkt Thieme-Becker: „Seine Bilder sind voll Leben und der Farbenauftrag breit und frei.“, ab 1843 Mitglied der Old Watercolour Society, Quelle: Thieme-Becker.

Lot-No.: 3853
Limit: 80.00 €, Acceptance: 220.00 €

Mehr Informationen...

...

C. Holst, Herrenportrait

junger, in die Ferne blickender Herr, Mischtechnik auf Papier, links mittig bezeichnet "C. Holst cop. Brien. d. 14. Dec. 1812.", hinter Glas gerahmt, Falzmaß ca. 29,5 x 22,5 cm.

Lot-No.: 3863
Limit: 80.00 €, Acceptance: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Dagmar Glaser-Lauermann, Heimkehrende Fischer

Schilfbewachsener Strand mit gerade angekommenem Fischerboot, Pastell, um 1970, links unten signiert "Dagmar Glaser-Lauermann", unter Passepartout und hinter Glas gerahmt, Passepartoutausschnitt ca. 39 x 58,5 cm. Künstlerinfo: dt. Malerin und Graphikerin (geboren 1927 in Sluknow/Tschechien), Lehre als Glasmalerin, 1941–44 Studium an der Glasfachschule Haida, ab 1944 Studium an der Hochschule für angewandte Kunst Prag, 1947–52 Studium an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee bei Horst Strempel, 1952–53 Meisterschülerin bei Heinrich Ehmsen an der Akademie der Künste, ab 1953 freischaffend, Quelle: Eisold „Künstler in der DDR“

Lot-No.: 3895
Limit: 100.00 €, Acceptance: 100.00 €

Mehr Informationen...

...

Dame mit Schleier

den Betrachter entgegenblickende junge Dame, mit ihr Haar bedeckendem Tuch, Pastell, auf Papier und auf Leinwand doubliert, um 1820, hinter altem Glas gerahmt, Falzmaß 58 x 46,5 cm.

Lot-No.: 3877
Limit: 200.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Der Tandler

umgeben von seinen Schätzen genüsslich auf seiner Flöte spielender Herr, detailliertes, humorvolles Blatt, Aquarell, um 1920, leichte Altersspuren, hinter Glas gerahmt, Falzmaß ca. 48 x 35 cm.

Lot-No.: 3939
Limit: 150.00 €, Acceptance: 180.00 €

Mehr Informationen...

...

D. Hesse, Bildnis Charlie Chaplin

abstrahierte Darstellung des berühmten Schauspielers Charles Chaplin (1889–1977) in seiner Rolle als "Tramp", Aquarell, rechts unten ligiert monogrammiert und datiert "dh (19)89" sowie ligiert signiert "d.hesse", links unten in der Darstellung betitelt "Charles", hinter Glas (verschmutzt) und Passepartout gerahmt, Passepartoutausschnitt ca. 46 x 33 cm.

Lot-No.: 3900
Limit: 20.00 €, Acceptance: 50.00 €

Mehr Informationen...

...

Emil Reinicke, Der Ritterball

edle Damen beim Flanieren mit Rittern in voller Rüstung, Mischtechnik, unter der Darstellung rechts signiert und datiert "Reinicke (19)09", unter Passepartout montiert, Darstellungsmaß ca. 30 x 52,5 cm. Künstlerinfo: dt. Illustrator und Karikaturist (1859 Zerbst bis ca. 1942), 1876–80 Studium an der Akademie in Dresden, 1880–82 Studium an der Akademie in München, hier bis mindestens 1930 ansässig und für die "Fliegenden Blätter" tätig, Mitglied im Reichsverband bildender Künstler Deutschlands, Quellen: Thieme-Becker, Dressler, Matrikel der Münchner Akademie, Internet.

Lot-No.: 3948
Limit: 20.00 €, Acceptance: 35.00 €

Mehr Informationen...

...

Ernst Breitenstein, "Joggeli"

Bauersbub mit Mütze vor sonniger alpiner Landschaft, Aquarell, um 1920, rechts oben signiert "Ernst Breitenstein", in aufwendigen Jugendstilrahmen mit plastischem Schriftzug "Joggli" gerahmt, Falzmaß ca. 33,5 x 26 cm. Künstlerinfo: Schweizer Maler (1857 Binningen bis 1929 Basel), Besuch der Zeichen- und Modelierschule Basel bei Fritz Schider, Mitarbeiter von Ernst Stückelberger, 1881 Reise nach Paris, Ausstellung seiner Arbeiten im Pariser Salon, 1889 Bronzemedaille auf der Pariser Weltausstellung und Rückkehr nach Basel, Quelle: Thieme-Becker und Internet.

Lot-No.: 3890
Limit: 170.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Expressive Milieuszene

Halbweltmilieucollage aus Dirnen und Mörder im Casino, Mischtechnik (Aquarell über Bleistift) auf Papier in Anlehnung an George Grosz, 2. Hälfte 20. Jh., links unten undeutlich signiert, Papier knitterspurig, gegilbt und leicht fleckig, hinter Glas und Passepartout gerahmt, Passepartoutausschnitt ca. 56,5 x 43 cm.

Lot-No.: 3937
Limit: 80.00 €, Acceptance: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Frank Zander Kunstfisch

humorvolle Komposition einiger Fische, um 2000, signiert "Frank Zander", betitelt "Kunstfisch" und bezeichnet "ein echter Zander", unter Passepartout und hinter Glas gerahmt, Passepartoutausschnitt ca. 35 x 47 cm. Künstlerinfo: dt. Musiker, Schauspieler und Maler (geb. 1942 in Berlin-Neukölln), Lehre als Grafiker, um 1975 Beginn seiner Solokarriere, lebte in Berlin und auf Ibiza, Quelle: Wikipedia.

Lot-No.: 3935
Limit: 300.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Franz Hötterges, Stadtlandschaft

ineinander verschachtelte Häuser vor bergiger Kulisse, Mischtechnik auf Papier, um 1980, links unten ligiertes Monogramm "FH", rückseitig Künstlerstempel und Signatur, hinter Glas gerahmt, Falzmaß ca. 19,5 x 24,5 cm. Künstlerinfo: dt. Bildhauer und Maler (1912 Düsseldorf bis 1993 Gemünden), 1932–36 Holzbildhauerlehre, ab 1936 Studium an der Hansischen Hochschule für bildende Künste Hamburg, 1939–45 Studium an den Akademien Düsseldorf und Berlin, ab 1949 in Gemünden im Westerwald tätig, Quelle: Internet.

Lot-No.: 3901
Limit: 20.00 €, Acceptance: 20.00 €

Mehr Informationen...

Upcoming events

How does an auction work