Gemälde

Lot-No. 4019

Curt Agthe, ”Sonniger Januarmorgen”

Eingang zu einem Gut mit kahlen Bäumen, ein Bauer mit bepacktem Esel im Vordergrund, die Arbeit entstand wohl auf einer seiner ersten Studienreisen nach Italien, pastose Malerei, Öl auf Leinwand, links unten signiert „Curt Agthe“, rückseitig betitelt, datiert und nochmals signiert „Sonniger Morgen in römischer Campagna Curt Agthe“, weiterhin Etikett mit selben Inhalt, Craquelure, im Randbereich Verluste, restaurierungsbedürftig, gerahmt in gestuckten Rahmen der Zeit, Falzmaß ca. 36 x 56 cm. Künstlerinfo: dt. Genremaler und Zeichner (1862 Berlin bis 1943 Berlin), studierte 1880–87 an der Berliner Akademie bei Max Michael, unternahm Studienreisen nach der Schweiz und Italien, erhielt zahlreiche Auszeichnungen, vertreten auf der Weltausstellung 1915 in San Francisco, beschickte Kunstausstellungen in Berlin und Düsseldorf, Mitglied in der Allgemeinen Deutschen Kunstgenossenschaft, im Verein Berliner Künstler und im Künstlerunterstützungsverein Berlin, tätig in Berlin, Quelle: Thieme-Becker, AKL, Dressler und Internet.

Limit:
150.00 €
Acceptance:
150.00 €

Upcoming events

How does an auction work