Art deco

...

Zuckerzange und Serviettenring Richter von Berchem

Atelier Oskar Richter Engel (Richter von Berchem genannt), Saarbrücken, um 1920, Künstlersignet mit Silberstempel 900 und Schriftzug Original Handarbeit, getrieben, graviert und partiell vergoldet, Serviettenring mit Besitzermonogramm RvL, besetzt mit einem Türkiscabochon, L 5 und 8 cm, G ca. 47 g.

Lot-No.: 2676
Limit: 60.00 €, Acceptance: 100.00 €

Mehr Informationen...

...

Zwei kleine Silberkelche

20 Jh., reliefierter Silberstempel 900, handgetrieben, gewölbter Standfuß, die Kuppa getragen von fünf schlanken Stegen, guter Zustand H 6 cm, G ca. 105 g.

Lot-No.: 2677
Limit: 80.00 €, Acceptance: 110.00 €

Mehr Informationen...

...

WMF Geislingen Sektkühler Art déco

1930er Jahre, Metall matt versilbert, geschweifte Ovalform mit abgekanteten Henkeln, Gebrauchsspuren, L 38 cm.

Lot-No.: 2678
Limit: 60.00 €, Acceptance: 75.00 €

Mehr Informationen...

...

Acht Schütten Margarete Schütte-Lihotzky

Entwurf 1926, aus der sogenannten Frankfurter Küche, gestempelt ”Original Haarer Hanau a.M.”, Schütten aus Aluminium, vorn jeweils beschriftet, in zwei verschiedenen Größen, dazu beigegeben Melitta Filteraufsatz, Alters- und Gebrauchsspuren, L max. 35 cm. Quelle: Frauen im Design, S. 149–173, Abb. S. 170–1; Neues Bauen, Neues Gestalten, S. 180f.

Lot-No.: 2679
Limit: 80.00 €, Acceptance: 120.00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut Schütten Margarete Schütte-Lihotzky

Entwurf 1926, aus der sogenannten Frankfurter Küche, gestempelt ”Original Haarer Hanau a.M.”, dreizehn Schütten aus Aluminium, vorn jeweils beschriftet, dazu beigegeben drei Gewürzbehälter aus Klarglas sowie fünf zusätzliche Schraubverschlüsse, Alters- und Gebrauchsspuren, L max. 35 cm. Quelle: Frauen im Design, S. 149–173, Abb. S. 170–1; Neues Bauen, Neues Gestalten, S. 180f.

Lot-No.: 2680
Limit: 200.00 €, Acceptance: 360.00 €

Mehr Informationen...

...

Zigarettendose Art déco

1920er Jahre, ungemarkt, Weißblech, partiell versilbert, geschwärzt bzw. vergoldet, rechteckiges Modell in der Art von Marianne Brandt, mit angesetzten, rot gefassten Füßen aus Schichtholz, Altersspuren, Maße 14 x 8 cm.

Lot-No.: 2681
Limit: 20.00 €, Acceptance: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Großer Kerzenleuchter Art déco

um 1925, Schmiedeeisen geschwärzt, getriebene Messingtropfschalen, zwischen den Armen stilisierte Tierfiguren, geringe Altersspuren, H 60 cm.

Lot-No.: 2682
Limit: 80.00 €, Acceptance: 160.00 €

Mehr Informationen...

...

Schmiedeeiserner Leuchter

Robert Taubert Erfurt, 1920er Jahre, ungemarkt, mehrteilig montiert, der Schaft gedreht gerippt, durchbrochen gestaltet, Gebrauchsspuren, H 27 cm.

Lot-No.: 2683
Limit: 80.00 €, Acceptance: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Schmiedeeiserner Leuchter

Robert Taubert Erfurt, 1920er Jahre, ungemarkt, mehrteilig montiert, der Schaft gedreht gerippt, durchbrochen gestaltet, Gebrauchsspuren, H 27 cm.

Lot-No.: 2684
Limit: 80.00 €, Acceptance: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Schmiedeeiserner Leuchter

Robert Taubert Erfurt, 1920er Jahre, ungemarkt, mehrteilig montiert, der Schaft gedreht gerippt, durchbrochen gestaltet, Gebrauchsspuren, H 27 cm.

Lot-No.: 2685
Limit: 80.00 €, Acceptance: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Deckeldose Art déco

um 1930, Messing gegossen, innen versilbert, der Deckel gerippt mit stehender Frauenfigur als Knauf, guter Zustand, H 19 cm.

Lot-No.: 2686
Limit: 20.00 €, Acceptance: 60.00 €

Mehr Informationen...

...

Figürlicher Kerzenleuchter

deutsch, 1920er Jahre, gestempelt ”GERMANY”, Messing gegossen, als stilisierter Chinese mit Laterne, zwei Kerzentüllen tragend, eine ergänzt, Gebrauchsspuren, H 21 cm.

Lot-No.: 2687
Limit: 120.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Hagenauer Wien Messingschale

19450er Jahre, Prägemarke Atelier Hagenauer Wien mit Künstlersignet, Fuß gegossen, gewölbte ovale Schale handgetrieben, etwas gedellt mit Altersspuren, L 29,5 cm.

Lot-No.: 2688
Limit: 240.00 €, Acceptance: 280.00 €

Mehr Informationen...

...

Pelikan als ”Aschetöter”

1930er Jahre, ungemarkt, Messing gegossen und partiell patiniert, stilisierte Ausformung, H 6 cm.

Lot-No.: 2689
Limit: 30.00 €, Acceptance: 55.00 €

Mehr Informationen...

...

Vase WMF Ikora

1930er Jahre, Prägemarke, Messing grün gesprenkelt patiniert, geätzter Dekor, Gebrauchsspuren, H 30 cm.

Lot-No.: 2690
Limit: 20.00 €, Acceptance: 60.00 €

Mehr Informationen...

...

Glasperlencollier

um 1920, bestehend aus unzähligen rosafarbenen Glaspasteperlen, im Mittelteil kugelförmig, Verschluss unfachmännisch ergänzt, L ca. 52 cm.

Lot-No.: 2691
Limit: 20.00 €, Acceptance: 45.00 €

Mehr Informationen...

...

Jacob Bengel attr. Collier

um 1920–30, Metall vernickelt, im Mittelteil besetzt mit grünen Galalithelementen, Federringverschluss, Tragespuren, L ca. 43 cm.

Lot-No.: 2692
Limit: 80.00 €, Acceptance: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Zweireihige Kette

um 1920, Verschluss Silber gestempelt 835 und verschiedenfarbiges Glas, zweireihige Kette aus facettierten Oliven und Scheiben, leichte Tragespuren, L ca. 65 cm.

Lot-No.: 2693
Limit: 80.00 €, Acceptance: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Breites Silberarmband

um 1970, Silber gestempelt 925 und weitere Marken, ca. 20 mm breite florale Schmuckglieder, verdecktes Kastenschloss mit Sicherheitskettchen, leichte Tragespuren, L ca. 18 cm, G ca. 76,2 g.

Lot-No.: 2694
Limit: 20.00 €, Acceptance: 45.00 €

Mehr Informationen...

...

Art déco-Damenuhr Platin mit Brillanten

um 1920, tonnenförmiges Gehäuse Platin geprüft, besetzt mit acht synthetischen Saphiren und zahlreichen Diamanten von zusammen ca. 0,3 ct, achteckiges Ziffernblatt, ungemarkt, Werk läuft nicht an, Maße ca. 16 x 28 mm, Band und Schließe Weißgold gestempelt 375, Tragespuren, L ca. 15 cm, G ca. 17,4 g.

Lot-No.: 2695
Limit: 300.00 €, Acceptance: 330.00 €

Mehr Informationen...

...

Art déco-Ring

um 1920, Silber geprüft, ca. 17 mm hoher Ringkopf, belegt mit weißem und blauem Grubenemail und besetzt mit Korallcabochon, Email minimal bestoßen, RW 16 mm, G ca. 2,9 g.

Lot-No.: 2696
Limit: 60.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Art decó-Brosche

um 1920, Silber gestempelt 800 sowie Handarbeit, längsrechteckige Form mit getriebenem und gehämmertem Blütenornament, leichte Tragespuren, Maße ca. 81 x 22 mm, G ca. 10 g.

Lot-No.: 2697
Limit: 50.00 €, Acceptance: 40.00 €

Mehr Informationen...

...

Art déco-Brosche

um 1920, Silber gestempelt 835, längliche Form, hierauf Vögel und Zweige im Flachrelief, Maße ca. 15 x 69 mm, G ca. 10,2 g.

Lot-No.: 2698
Limit: 20.00 €, Acceptance: 30.00 €

Mehr Informationen...

...

Emailbrosche mit Markasiten

Anfang 20. Jh., Silber gestempelt 935 sowie weitere Punzen, ovale, mit nachtblauem Email belegte Grundfläche, besetzt mit stilisiertem Blütenzweig und Markasitbesatz, leichte Tragespuren, L max. 49 mm, G ca. 18,3 g.

Lot-No.: 2699
Limit: 20.00 €, Acceptance: 30.00 €

Mehr Informationen...

...

Georg Jensen Damenring

um 1955–60, Silber gestempelt 925S Denmark 46E und Georg Jensen, ca. 34 mm hoher Ringkopf, besetzt mit Hämatitcabochon in Zargenfassung, minimale Tragespuren, RW 18 mm, G ca. 21 g. Künstlerinfo: eigentlich Georg Arthur Jensen, dänischer Silberschmied und Bildhauer (1866 Raadvad bei Kopenhagen bis 1935 Raadvad bei Kopenhagen), Lehre als Goldschmied, 1895–01 Studium der Bildhauerei an der Königlich Dänischen Kunstakademie in Kopenhagen, anschließend in der Werkstatt des dänischen Hofjuweliers Michelsen tätig, 1904 Gründung seiner eigenen Werkstatt, die innerhalb von 12 Jahren zu einer Aktiengesellschaft mit über 100 Gesellen heranwuchs, 1924 Eröffnung einer Filiale in New York, in zahlreichen Museen vertreten, Quelle: Thieme-Becker, Vollmer und Wikipedia.

Lot-No.: 2700
Limit: 180.00 €, Acceptance: 240.00 €

Mehr Informationen...

Upcoming events

How does an auction work