Musikinstrumente

...

Violinenbogen

Anfang 20. Jh., gemarkt Villaume Paris, schlanke Stange aus Tropenholz, Neusilbermontierung, Frosch aus Ebenholz mit eingesetztem Perlmuttauge, später ergänzt, Bespannung defekt, L 73 cm, G 55,18 g.

Lot-No.: 216
Limit: 20.00 €, Acceptance: 100.00 €

Mehr Informationen...

...

Flachmandoline

um 1930, ohne Zettel, Schallloch mit intarsiertem Blütenmotiv, Decke mit mehreren Rissen, rest.bed., L 5735 cm.

Lot-No.: 219
Limit: 20.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Violine im Etui

1920er Jahre, mit Modellzettel Antonius Stradivarius Cremonensis, geteilter, gleichmäßig geflammter Boden in bernsteinfarbenem Lack, mit umlaufender, dreiteiliger Randeinlage, rissfreie Decke, rest.bed., mit defektem Bogen, L Korpus 35,4 cm.

Lot-No.: 212
Limit: 20.00 €, Acceptance: 90.00 €

Mehr Informationen...

...

Violine

um 1900, ohne Zettel, geteilter Boden in dunkelbraunem Lack, umlaufende Filetbänder, der Wirbelkasten mit plastischem Löwenkopf verziert, Decke und Boden mit kurzer Rissbildung, rest.bed., L Korpus 35,9 cm.

Lot-No.: 210
Limit: 50.00 €, Acceptance: 90.00 €

Mehr Informationen...

...

Violinenbogen

2. Hälfte 20. Jh., brandgestempelt Günter A. Paulus, facettierte Stange aus hellem Tropenholz, Silberdrahtwicklung, Frosch aus Ebenholz, mit Ziereinlagen aus Silber und Perlmutt, gute Erhaltung mit leichten Altersspuren, L 71,5 cm, G ca. 60,2 g.

Lot-No.: 217
Limit: 80.00 €, Acceptance: 700.00 €

Mehr Informationen...

...

Violine im Etui

um 1920, ohne Zettel, geteilter, gleichmäßig geflammter Boden in bernsteinfarbenem Lack, umlaufende, dreiteilige Randeinlage, Decke mit mehrfacher, verfestigter Rissbildung, spielbereiter Zustand, L Korpus 35,7 cm.

Lot-No.: 211
Limit: 80.00 €, Acceptance: 90.00 €

Mehr Informationen...

...

Violine im Etui

19. Jh., auf Reparaturzettel bezeichnet Paul Ritter, Geigenbauer Schöneck in Sachsen 1912, geteilter, gleichmäßig geflammter Boden in rötlich-braunem Lack, umlaufende, dreiteilige Randeinlage, Decke mit verfestigtem Riss, spielbereiter Zustand, Altersspuren, L Korpus 35,8 cm.

Lot-No.: 213
Limit: 180.00 €, Acceptance: 190.00 €

Mehr Informationen...

...

Fagott Oscar Adler

Mitte 20. Jh., brandgemarkt, Seriennummer 1628, vierfach steckbares Modell aus Riegelahorn mit versilberten Metallmontierungen, dazu drei Mundstücke, im originalem, mit Samt ausgekleidetem Etui, eine Montierung fehlt, L 134 cm.

Lot-No.: 220
Limit: 300.00 €, Acceptance: 550.00 €

Mehr Informationen...

...

Violine im Etui

mit Zettel bezeichnet nach Joseph Guarnerius gefertigt von J. Altrichter, Hof-Instr.-Fabrik in Frankfurt a.O., anno 1906, am Boden zusätzlich brandgestempelt, geteilter, sehr gleichmäßig geflammter Boden in haselnussbraunem Lack, umlaufende, dreiteilige Randeinlage, rissfreie Decke, guter, spielbereiter Zustand mit minimalen oberflächlichen Altersspuren, L Korpus 36,5 cm.

Lot-No.: 214
Limit: 300.00 €, Acceptance: 330.00 €

Mehr Informationen...

...

Kontrabass

1950er Jahre, Marke Nobilor, gewölbter Schichtholzboden, Decke aus Fichte, mittig mit Rissbildung, Steg fehlt, L Korpus 108 cm, L ges. 190 cm.

Lot-No.: 218
Limit: 380.00 €, Acceptance: 380.00 €

Mehr Informationen...

...

Violine im Etui

mit Zettel bezeichnet nach Joseph Guarnerius gefertigt von J. Altrichter, Hof-Instr.-Fabrik in Frankfurt a.O., anno 1897, am Boden zusätzlich brandgestempelt, geteilter, sehr gleichmäßig geflammter Boden in haselnussbraunem Lack, umlaufende, dreiteilige Randeinlage, rissfreie Decke, guter, spielbereiter Zustand mit minimalen oberflächlichen Altersspuren, mit defektem Bogen, im Etui, L Korpus 36,7 cm.

Lot-No.: 215
Limit: 600.00 €, Acceptance: 600.00 €

Mehr Informationen...

Upcoming events

How does an auction work