Porzellan

...

Ens Volkstedt Elefant mit Putto

1950er Jahre, grüne Stempelmarke, Unterglasurbemalung, Putto in einer Sänfte mit Tuch, auf einem afrikanischen Elefant reitend, rückseitig am Tuch minimal bestoßen, H 19 cm.

Lot-No.: 3077
Limit: 80.00 €, Acceptance: 160.00 €

Mehr Informationen...

...

Ens Volkstedt Jugendstilvase

im 1910, blaue Pinselmarke KVE, quadratische Grundform, auf angedeuteten Füßen mit verdickter Mündung, umlaufend ein geritzter und bemalter Fries aus gelben und roten Rosenblüten, an der Mündung minimalst bestoßen, H 13,5 cm.

Lot-No.: 3078
Limit: 50.00 €, Acceptance: 50.00 €

Mehr Informationen...

...

Ens Volkstedt paar Vertikonippes

um 1920, grüne Stempelmarken, Väschen mit Libellen in Unterglasurbemalung, guter Zustand, H je 8 cm.

Lot-No.: 3075
Limit: 20.00 €, Acceptance: 40.00 €

Mehr Informationen...

...

Ens Volkstedt Rokokopaar

2. Hälfte 20. Jh., grüne Stempelmarke, Schriftzug Germany, Spritzdekor unter Glasur, Dame mit Fächer auf einem Sessel sitzend, dazu ein Galan, guter Zustand, H 22,5 cm.

Lot-No.: 3079
Limit: 80.00 €, Acceptance: 130.00 €

Mehr Informationen...

...

Ens Volkstedt Tänzerin Art déco

1920er Jahre, unsigniert, blaue Pinselmarke, geritzte Modellnummer 4954 5, Unterglasurbemalung und Vergoldung, Tänzerin mit wallendem Kleid, in ausdrucksstarker Pose, mehrere Oberflächenchips am Stand, H 39 cm.

Lot-No.: 3080
Limit: 240.00 €, Acceptance: 420.00 €

Mehr Informationen...

...

Ens Volkstedt Tiergruppe Löwenjunge

1930er Jahre, grüne Stempelmarke, ein Schleifstrich, Schriftzug handgemalt, unleserliche Modellnummer, Unterglasurbemalung, guter Zustand, H 13 cm.

Lot-No.: 3081
Limit: 80.00 €, Acceptance: 130.00 €

Mehr Informationen...

...

Ens Volkstedt weiblicher Akt

Mitte 20. Jh., Entwurf Marcel Kleine Weimar, signiert, Prägemarke, geritzte Modellnummer 4994 2, liegender weiblicher Akt mit Tüchern in pastelltoniger Unterglasurbemalung, etwas brandfleckig, sonst gut erhalten, L 32,5 cm.

Lot-No.: 3082
Limit: 180.00 €, Acceptance: 500.00 €

Mehr Informationen...

...

Ens Volkstedt zwei Vogelgruppen und ein Schmetterling

20. Jh., zwei grüne und eine blaue Stempelmarke, Unterglasurbemalung, Schmetterling mit Vergoldung, dazu Rotkehlchenpaar und Schwanzmeisen, guter Zustand, H max. 19,5 cm.

Lot-No.: 3083
Limit: 20.00 €, Acceptance: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Extractions-Presse

Frankreich um 1920, ungemarkt, zylindrischer Porzellankorpus farbig bedruckt und vergoldet, Aufschrift ”Veritable Irrigateur Systeme Du Docteur Eguisier...”, Metallmontierungen mit Hahn und federgespanntes Schraubgewinde, welches mit innenliegender Presse verbunden ist, Haarriss am Ausguss, Alters- und Gebrauchsspuren, H 25 cm.

Lot-No.: 3085
Limit: 180.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Flakon Kauffahrteiszene

Ende 19. Jh., unterglasurblaue Bindenschildmarke, in Form einer reliefierten Rocaillekartusche über ovalem Stand, beidseitig feine polychrome Aufglasurbemalung, Goldstaffage, orig. Metallstöpsel in Delfinform, Kork porös, H 12,5 cm.

Lot-No.: 3263
Limit: 80.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Frankenthal Jardiniere

wohl um 1870, blaue Stempelmarke, Modellnummer 7323, ovale Form, auf Tatzenfüßen, durchbrochen gearbeitet, seitlich Löwenköpfe mit Ringen, Aufglasurbemalung und Vergoldung, werksseitig reparierter Brandriss, innen stärkere Gebrauchsspuren, Vergoldung teilweise berieben, L 36 cm.

Lot-No.: 3084
Limit: 190.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Fraureuth Stehlampe Eichblattdekor

um 1920, grüne Stempelmarke Kunstabteilung, gepinselte Dekornummer 21/724 34, Unterglasurbemalung, in Gold akzentuiert, auf vierpassigem Fuß stehend, Messingmontierung, zweiflammig elektrifiziert, originaler roséfarben bezogener Schirm, Funktion nicht geprüft, H gesamt 83 cm.

Lot-No.: 3086
Limit: 220.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Fraureuth Vasenpaar

1920er Jahre, grüne Stempelmarke und rote Marke, zu Gunsten der Nationalstiftung für die Hinterbliebenen der im Kriege Gefallenen, bemalt mit Rosendekor, ornamentale Vergoldung, beide Deckelknäufe geklebt, H je 25 cm.

Lot-No.: 3087
Limit: 20.00 €, Acceptance: 60.00 €

Mehr Informationen...

...

Fraureuth Wandteller Bachstelzen

um 1920, rote Stempelmarke Kunstabteilung, zu Gunsten der Nationalstiftung für die Hinterbliebenen der im Kriege gefallenen”, pastelltonige Unterglasurbemalung, zwei Vögel am Bach, Wandaufhängung, guter Zustand, D 25 m.

Lot-No.: 3088
Limit: 20.00 €, Acceptance: 90.00 €

Mehr Informationen...

...

Fraureuth zwei Putten mit Weintraube

Entwurf Otto Thiem 1919, grüne Stempelmarke ”Fraureuth Saxony”, polychrom bemalt und vergoldet, auf einem blütenverzierten Sockel hockend und sich um eine Traube streitend, Sockel mit Haarriss, H 19,5 cm.

Lot-No.: 3089
Limit: 20.00 €, Acceptance: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Gedeck und Zuckerdose Streublümchen

blaue Schwertermarke nach 1934, 1. Wahl bzw. mit Knaufschwertern um 1900, ein Unterstrich, polychrome Aufglasurbemalung, geschweifte vergoldete Ränder, Kuchengedeck mit zusätzlichem größeren Teller, Dose mit Blütenknauf, guter Zustand mit geringen Gebrauchsspuren, H Dose 11,5 cm.

Lot-No.: 3149
Limit: 80.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Gotha Geburtstagstasse für Louise Lotz

Mitte 19. Jh., pinkfarbene Stempelmarken, glockenförmige Tassenform mit geschweiftem Rand, reiche Goldbordüren, sparsame Blümchenmalerei, originale Untertasse, beide Teile etwas brandfleckig, Vergoldung partiell berieben, H 8 cm.

Lot-No.: 3036
Limit: 20.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Gotha oder Gera Biedermeiertasse mit Schwan

Anfang 19. Jh., in Mangan gepinselter Buchstabe G., Zylindertasse mit Ohrenhenkel, Schwan im Wasser, unter dem Henkel Gräser, umlaufender Streifen von Mangan nach Rosé, Goldstreifendekor, originale Untertasse, beide Teile etwas berieben und brandfleckig, H 7,5 cm.

Lot-No.: 3037
Limit: 20.00 €, Acceptance: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Heinrich & Co. Frühlingsfee

wohl 1920er Jahre, grüne Pinselmarke H & Co., farbig staffiert und vergoldet, als Elfe mit bunten Flügeln und Krokussen, auf einem quadratischen Sockel stehend, ein Knie etwas brandfleckig, H 20 cm.

Lot-No.: 3090
Limit: 20.00 €, Acceptance: 40.00 €

Mehr Informationen...

...

Heinrich & Co. Wandteller Zeppelin

1928, rückseitig: Formgebung Fachoberlehrer W. Veit, Decoration Otto Keitel, Entwurf begutachtet und genehmigt von der Luftschiffbau Zeppelin GmbH Friedrichshafen ”ges. geschützt”, farbig bedruckt und vergoldet, Ösen zur Wandbefestigung, guter Zustand, D 25 cm.

Lot-No.: 3091
Limit: 80.00 €, Acceptance: 330.00 €

Mehr Informationen...

...

Herend Tête-à-Tête

Ungarn, 2. Hälfte 20. Jh., blaue Stempelmarke und Prägemarke, verschiedene Prägenummern, Flechtrandoptik, manganfarbene Bemalung, Blütenbuketts und Streublümchen, Mokkakernstück mit zwei Tassen, Untertassen und Tablett, guter Zustand, L Tablett 31 cm.

Lot-No.: 3092
Limit: 20.00 €, Acceptance: 65.00 €

Mehr Informationen...

...

Heubach ”Honeymoon”

unterglasurblaue Schutzmarke 1882-1915, Modellnummer 8071, Titel auf dem Sockel bezeichnet ”Honeymoon”, naturalistische Ausformung in Unterglasurmalerei, ein Sittichpaar, auf einem Ast mit naturalistischem Sockel sitzend, leicht brandfleckig, H 14 cm.

Lot-No.: 3093
Limit: 80.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Heubach tanzendes Paar

blaue Schutzmarke 1882-1915, unterseitig gestempelte 18, naturalistische Ausformung und pastelltonige Unterglasurbemalung, Darstellung des Paares in tanzender Pose mit weit schwingendem Rock der Dame, minimal brandfleckig, sonst guter Zustand, H 19,5 cm.

Lot-No.: 3095
Limit: 20.00 €, Acceptance: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Heubach Tierfigur Robbe

Entwurf M. Bohlan um 1910, signiert, grüne Stempelmarke ”Kunstporzellan”, Modellnummer 8791, in naturalistischer Ausformung auf einer Eisscholle sitzend, Unterglasurbemalung, an der Nase eine winzigste Glasurfehlstelle, H 14 cm.

Lot-No.: 3094
Limit: 80.00 €, Acceptance: 100.00 €

Mehr Informationen...

...

Höchst barocke Deckeltasse

Pinselmarke um 1765-1774, bauchige Tasse in Flechtoptik, verschlungener Bandhenkel mit Blütenabschlüssen, Deckel mit plastischer Kirsche als Knauf, polychrom bemalt und vergoldet, schauseitig Watteauszene in Landschaft mit Ruine auf goldenem Fond, weiterhin Blütenbuketts und Streublümchen, sehr guter altersgemäßer Zustand ohne Restaurierungen, H 9 cm.

Lot-No.: 3038
Limit: 120.00 €, Acceptance: 220.00 €

Mehr Informationen...

Upcoming events

How does an auction work