Gemälde

...

Schlacht an der Milvischen Brücke

Darstellung der denkwürdigen ”Schlacht an der Milvischen Brücke” oder ”Schlacht bei Saxa Rubra” am 28.10.312 unserer Zeit, in welcher Konstantin I. seinen Rivalen Maxentius besiegte, zum Alleinherrscher des Weströmischen Reiches avancierte und in der Folge mit seiner Politik und der ”Mailänder Vereinbarung” von 313 zur Tolerierung und Verbreitung des Christentums beitrug, lasierende, partiell minimal pastose, studienhaft-flott erfasste Historienmalerei, Öl auf Leinwand, um 1900, unsigniert, hinterlegte Fehlstelle in der Leinwand, gering restauriert, gerahmt, Falzmaße ca. 32 x 51,5 cm.

Lot-No.: 4380
Limit: 200.00 €, Acceptance: 200.00 €

Mehr Informationen...

...

Schuster, Sommerliche Vorgebirgslandschaft

Blick entlang eines Bachlaufes in weite Ebene, mit Wiesen und vereinzelten Bäumen, vor Hochgebirgskulisse am Horizont, lasierende, teils pastose Landschaftsmalerei, partiell in Spachteltechnik, Öl auf Hartfaser, um 1960, rechts unten signiert ”Schuster”, gering reinigungsbedürftig, original im Stuckrahmen gerahmt, Falzmaße ca. 50 x 60 cm.

Lot-No.: 4557
Limit: 80.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Segler im Sturm

Kopie nach Abraham Hendrickz van Beijeren, 19. Jh., fein mit spitzem Pinsel erfasste Marinemalerei, links unten monogrammiert ”AB”, Öl auf dicker Holzplatte, rückseitig altes Sammlungsetikett Friedrich Bartsch, No. 14, in schmaler profilierter Münchner Leiste gerahmt, diese mit leichten Erhaltungsmängeln, Gesamtmaß 34 x 43 cm.

Lot-No.: 4379
Limit: 300.00 €, Acceptance: 300.00 €

Mehr Informationen...

...

Siegfried Speckhardt, ”Stilblüten”

symbolistische Darstellung in exzessivem Farbenspiel, Öl auf abgekanteter Sperrholzplatte, verso Künstleretikett und Klebezettel mit der Bezeichnung ”Stilblüten”, 1970er Jahre, ungerahmt, Maße 44 x 69,5 cm. Künstlerinfo: deutscher Maler, Grafiker und Plastiker (1937), studierte an der Freien Akademie Mannheim unter Dr. Horst Scharschuch, Prof. Dr. Geissler-Kasmekat, Prof. Wolf Magin sowie Prof. Paul Berger-Bergner, ansässig in Bensheim-Auerbach.

Lot-No.: 4561
Limit: 20.00 €, Acceptance: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Sommerliche Flusslandschaft

Boote auf still fließendem Fluss, vor weiter ebener Landschaft, im stimmungsvollen Licht eines heiteren Sommertages, lasierende, partiell minimal pastose Landschaftsmalerei, Öl auf Leinwand, um 1900, unsigniert, hinterlegte Fehlstelle in der Leinwand, etwas restauriert, minimale Altersspuren, schön in Berliner Leiste gerahmt, Falzmaße ca. 26,5 x 39,5 cm.

Lot-No.: 4635
Limit: 150.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Sommerliche Flusslandschaft

Blick über eine kontemplative Flusslandschaft mit dicht begrüntem Ufer und Schwanenfamilie, unter locker bewölktem Himmel, teils stark pastose Landschaftsmalerei, Öl auf Holzplatte, 1. Hälfte 20. Jh., unsigniert, reinigungsbedürftig, partielle Craquelure, in ornamental verziertem Goldstuckrahmen gefasst, dieser rest.bed., Falzmaße 62,5 x 77 cm.

Lot-No.: 4636
Limit: 120.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Sommerliche Flusslandschaft

Blick, vorbei an Weiden am Flussufer, über den Fluss zum Bauernhaus, in lichter Talaue, pastose, impressionistische Landschaftsmalerei, Öl auf Sperrholz, 1. Hälfte 20. Jh., unsigniert, rückseitig Rahmungsetikett Dortmund, reinigungsbedürftig, gerahmt, Falzmaße ca. 60 x 50 cm.

Lot-No.: 4637
Limit: 20.00 €, Acceptance: 40.00 €

Mehr Informationen...

...

Sommerliche Flussuferlandschaft

Blick vom baumbestandenen Deich, entlang eines Flusses, in weite ebene Landschaft, unter locker bewölktem Himmel, minimal pastose Landschaftsmalerei, Öl auf Leinwand, rechts unten monogrammiert und datiert ”B.S. (19)12”, rückseitig Annotation ”Herrmann”, reinigungs- und restaurierungsbedürftig, original gerahmt, Falzmaße ca. 44 x 61 cm.

Lot-No.: 4638
Limit: 80.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Sophie de Niederhausern, attr., Waldstück

sommerliches Waldinneres, pastose, impressionistische Landschaftsmalerei, Öl auf Leinwand, um 1900, links unten teils unleserlich signiert ”S. de ...derhausern”, rückseitig diverse frz. Annotationen, gerahmt, Falzmaße ca. 44 x 56 cm. Künstlerinfo: auch Sophie de Niederhäusern oder Sophie von Niederhäusern, Schweizer Landschafts- und Blumenmalerin (1856 Genf bis 1926 Vésenaz/Collonge-Bellerive), Schwester des Bildhauers Auguste de Niederhäuser genannt ”Rodo” (1863–1913), Schülerin von Albert Gos und Virginie Demont-Breton, Bürgerort Yverdon-les-Bains, beschickte unter anderem die Kunstausstellungen in Luzern, Quelle: Sikart, Bénézit, Brun ”Schweizerisches Künstler-Lexikon”, Thieme-Becker, Saur ”Bio-Bibliographisches Künstlerlexikon” und Internet.

Lot-No.: 4518
Limit: 80.00 €, Acceptance: 200.00 €

Mehr Informationen...

...

Spätromantiker, Frau mit Esel im Hohlweg

Blick in sanft bewegte sommerliche Mittelgebirgslandschaft, im abendlichen Licht, fein mit spitzem Pinsel, lasierend festgehaltene stimmungsvolle Landschaftsmalerei, Öl auf Leinwand, Mitte 19. Jh., unsigniert, Craquelure, Keilrahmen durchzeichnend, etwas restauriert, im ca. 15 cm breiten originalen Goldstuckrahmen (bestoßen) gerahmt, Falzmaße ca. 41 x 63,5 cm.

Lot-No.: 4397
Limit: 800.00 €, Acceptance: 1000.00 €

Mehr Informationen...

...

Spätromantiker, Schäfer in Gewitterlandschaft

Blick in sanft bewegte sommerliche Mittelgebirgslandschaft, unter effektvoll bewölktem Himmel, im abendlichen Licht, fein mit spitzem Pinsel, lasierend festgehaltene stimmungsvolle Landschaftsmalerei, Öl auf Leinwand, Mitte 19. Jh., unsigniert, Craquelure, Keilrahmen durchzeichnend, hinterlegte Fehlstelle in der Leinwand, etwas restauriert, im ca. 13,5 cm breiten originalen Goldstuckrahmen (minimale Altersspuren) gerahmt, Falzmaße ca. 41,5 x 65 cm.

Lot-No.: 4398
Limit: 800.00 €, Acceptance: 1200.00 €

Mehr Informationen...

...

Spreewaldlandschaft

Blick von leicht erhöhtem Standpunkt über ruhig liegenden Kanal, an dessen sanft begrünten Ufern zwei Kähne vertäut sind, unter locker bewölktem Sommerhimmel, mit breitem Pinsel teils stark pastos festgehaltenes Landschaftsstück, Öl auf Leinwand, links unten undeutlich signiert Krauß? sowie datiert 1939, etwas rest.bed., in goldbronzierter Leiste gefasst, Falzmaße ca. 79 x 64 cm.

Lot-No.: 4639
Limit: 80.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Stadt am Kanal

Blick in sommerliche niederdeutsche bzw. niederländische Landschaft, bei aufziehenden Gewitter, rechts haben sich Personen neben Booten an einer Kanalschleuse zur Rast niedergelassen und scheinen das drohende Unwetter nicht zu bemerken, hinter ihnen weitet sich die Szenerie und gibt den Blick auf eine weite ebene, sonnige Landschaft mit Bauernhaus am schnurgeraden Kanal frei, mittig wird das Gemälde von dem wuchtigen Balkenwerk und dem gischtenden Wasser der Schleusentore, als auch von einer mächtigen Laubbaumgruppe dominiert, die mit ihrem Dunkel und der dynamischen Gestalt ihrer Baumkronen die Dramatik des von links aufziehenden Unwetters vorwegnimmt, links zeigt sich im hellen Sonnenlicht vor unheilvoll bewölktem Himmel ein idyllisches wie morbides Dorf mit seinen Bewohnern, die Malerei besticht durch ihren beeindruckenden Stimmungsgehalt, als auch durch eine gekonnte Lichtführung und liebevolle Details, so kündet der gemächlich den Essen der Häuser entsteigende Rauch von häuslicher Betriebsamkeit, an den Häusern wurden die Fischernetze über der Brüstung eines Laubenganges bzw. an langen Stangen vor der Hausfassade zum Trocknen aufgehangen und eine Frau mit einen Bündel eben jener Netze auf dem Kopf eilt der Tür ihrer Behausung zu, romantische, lasierende, teils minimal pastose Malerei, Öl auf Leinwand, 19. Jh., rechts unten undeutlich signiert, Craquelure, hinterlegte Fehlstellen in der Leinwand, restauriert, gering restaurierungsbedürftig, sehr schön gerahmt, Falzmaß ca. 66 x 82 cm.

Lot-No.: 4405
Limit: 290.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Straßenmusikanten

Musikant mit Drehleier und Knabe mit Violine, umringt von Kindern in dörflicher Kulisse, im Abendlicht, fein erfasste, barock anmutende Straßenszene, lasierende Genremalerei in der Art von Christian Wilhelm Ernst Dietrich, genannt Dietricy (1712–1774), Öl auf Weißblech, 2. Hälfte 19. Jh., unsigniert, minimal restaurierungsbedürftig, gerahmt, Falzmaße ca. 39 x 32 cm.

Lot-No.: 4373
Limit: 490.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Stürmische See

in tosender Gischt versuchen zwei Fischer ihr gestrandetes Boot zu bergen, in der See ein Dreimaster mit gerafften Segeln wankend, in Hintergrund Blick auf einen verdunkelten Leuchtturm und Stadtkulissen, Öl auf Holz, unsigniert, 18./19. Jh., verso Klebeetikett: Auftraggeber Fürst von Lichtenstein Vaduz und weitere Klebereste auf Leinwand, in einer ornamental geschnitzten Holzleiste mit rötlicher Patina und Teilvergoldung gerahmt, geringe Altersmängel, Falzmaß 15 x 21 cm, gesamt 26,5 x 33 cm.

Lot-No.: 4314
Limit: 300.00 €, Acceptance: 500.00 €

Mehr Informationen...

...

Szene aus der Passion Christi

das vorliegende religiöse Gemälde vereinigt mehrere, teils apokryphe Kreuzwegszenen des Leidensweges Jesu, rechts sieht man Simon von Kyrene, wie er mit Jesus das Kreuz trägt und Jesus das erste mal unter dem Kreuz fällt, links im Vordergrund sind weinende und klagende Frauen zu sehen, hierzu bemerkt das Lukasevangelium (Lk. 23, 26–27) ”Als sie Jesus hinausführten, ergriffen sie Simon, einen Mann aus Kyrene, der gerade vom Feld kam. Ihm luden sie das Kreuz auf, damit er es hinter Jesus hertrage. Es folgte ihm eine große Menge des Volkes, darunter auch Frauen, die um ihn klagten und weinten.”, fein lasierende religiöse Genremalerei in effektvoller Farbigkeit, Öl auf Leinwand, wohl 17. Jh., unsigniert, Craquelure, etwas verputzt, neuzeitlich auf Sperrholz aufgezogen und stärker restauriert, gerahmt, Falzmaße ca. 34 x 44,5 cm.

Lot-No.: 4305
Limit: 800.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Tanzender Mädchenakt im Interieur

naiv anmutende Darstellung einer jungen Frau im Stubeninterieur, minimal pastose Malerei in zurückhaltender Farbigkeit, Öl auf Karton (Rückseite einer teils handschriftlichen Speisekarte der ”Rennbahn-Gaststätte Riem”), um 1960, links unten unleserlich ritzsigniert ”W....”,, geringe Altersspuren, hinter Glas gerahmt, Falzmaße 18 x 12,5 cm.

Lot-No.: 4621
Limit: 80.00 €, Acceptance: 100.00 €

Mehr Informationen...

...

Tatar mit Säbel und Pfeife

kahlhäuptiger Kämpfer mit Zopf und Schnurrbart, in volkstümlicher Tracht, mit in den Gürtel eingesteckten Messern, Öl auf grober Leinwand, rechts unten unleserlich signiert und datiert (19)43, auf Keilrahmen gerahmt, Altersmängel (wellig), Gesamtmaß 46 x 33 cm.

Lot-No.: 4618
Limit: 200.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Teichlandschaft

spätsommerliche Landschaft mit Laubbäumen am Wasser, pastose, impressionistische Landschaftsmalerei mit lockerem, breitem Pinselduktus, Öl auf grober Leinwand, 1. Hälfte 20. Jh., rechts unten undeutlich signiert ”Johan St ....”, reinigungsbedürftig, gering restaurierungsbedürftig, gerahmt, Falzmaße ca. 37 x 58,5 cm.

Lot-No.: 4629
Limit: 80.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Thüringer Sommerlandschaft

wohl Ansicht zweier Burgen aus dem mittelalterlichen Burgenensemble ”Drei Gleichen” in Thüringen, gering pastose Landschaftsmalerei, grobkörnige Ölfarbe auf Platte, um 1950, rechts unten undeutlich signiert, geringe Altersspuren, im prächtigen, ca. 20 cm breiten Goldstuckrahmen um 1870 (restaurierungsbedürftig) gerahmt, Falzmaße ca. 80 x 125,5 cm.

Lot-No.: 4641
Limit: 80.00 €, Acceptance: 100.00 €

Mehr Informationen...

...

Trautmann, Fischer bei der Arbeit

im Kahn stehender Fischer, beim Einholen der Reusen, im hellen Sonnenlicht, pastose, partiell lasierende Genremalerei, Öl auf Leinwand, um 1950, rechts unten signiert ”Trautmann”, rückseitig Rahmungsetikett Altona, minimale Craquelure, im defekten Goldstuckrahmen gerahmt, Falzmaße ca. 59,5 x 50,5 cm.

Lot-No.: 4572
Limit: 120.00 €, Acceptance: 120.00 €

Mehr Informationen...

...

Trinkerszene

zünftiges Saufgelage in einem dunklen Wirtshaus, Öl auf hauchdünner Holzplatte, wohl 19. Jh., im Stile des 17. Jhds., unsigniert, etwas Alterscraquelé, ungerahmt, Maße 18,55 x 23 cm.

Lot-No.: 4308
Limit: 180.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Ungarische Landschaft

Blick in die ungarische Puszta, mit Pferdegespann am historischen Ziehbrunnen, vor weiter Landschaft mit reetgedeckten Bauernkaten, unter locker bewölktem Himmel, min. pastose Landschaftsmalerei mit genrehaften Elementen, 2. Hälfte 19. Jh., Öl auf Rupfen, links unten undeutlich in Rot signiert, reinigungsbedürftig, Craquelure, Farbplatzer, rest.bed., in breiter silberbronzierte Leiste gefasst, Falzmaße 47 x 70 cm.

Lot-No.: 4402
Limit: 130.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Vier Hasen in Sommerlandschaft

Feldhasen im hohen Gras, fein erfasste Tiermalerei, Öl auf Leinwand, Ende 19. Jh., unsigniert, minimale Craquelure, geringe Altersspuren, doubliert, schön im Goldstuckrahmen gerahmt, Falzmaße ca. 32,5 x 46 cm.

Lot-No.: 4394
Limit: 120.00 €, Acceptance: 500.00 €

Mehr Informationen...

...

Vincente Galàr, Alter Kopf nach Van Dyck

Schulterstück eines älteren, grauhaarigen, bärtigen Mannes im Halbprofil, vor dunklem Grund, Kopie nach einem Gemälde der im Prado in Madrid aufbewahrten Serie der ”Cabeza de anciano [dt.: ältere Köpfe]” von Antonio van Dyck (1599–1641), lasierende Malerei, Öl auf Leinwand, unsigniert, rückseitig auf der Leinwand bezeichnet ”Cabeza de vieja – copia de Van Dyck per Vinvente Galàr – Museo dei Prado” und beigegeben originale Kopiererlaubnis des ”Museo Nacional del Prado” mit Angabe des Kopisten, Werktitel ”de Anciano V. Dyck” und schwer lesbarer Datumsstempel 6.5.1964, gerahmt, Falzmaße ca. 46,5 x 38,5 cm.

Lot-No.: 4458
Limit: 80.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

Upcoming events

How does an auction work