Porzellan

...

Frankreich Bildteller ”Bourgeoise en 1470”

rote Stempelmarke Ed. Honoré A Paris, 19. Jh., glatte Form, Fahne mit reicher ornamentaler Goldmalerei, teils über roséfarbenem Fond, Blütenbuketts der fünf türkisen Reserven und Darstellung einer mittelalterlichen Bürgerlichen vor Stadtmauer im Spiegel in feiner polychromer Aufglasurmalerei, Fahne mit zwei durchgehenden Haarrissen, D 22 cm.

Lot-No.: 4017
Limit: 20.00 €, Acceptance: 30.00 €

Mehr Informationen...

...

Royal Copenhagen Zierschale ”Krabbe”

Entwurf Erik Nielsen 1894, monogrammiert, grüne Stempel- mit unterglasurblauer Wellenmarke 1936, undeutliche Modellnummer 2465, geritztes Monogramm R S, ovale Muschelform mit Reliefdekor und pastelltoniger Unterglasurmalerei, auf flechtkorbartiger Außenwandung vollplastische Krabbe, über Algenpflanzen sitzend, im Spiegel gemalte Unterwasserlandschaft, Boden etwas brandrissig, Innenseite kratzspurig, L 24 cm.

Lot-No.: 4031
Limit: 20.00 €, Acceptance: 45.00 €

Mehr Informationen...

...

Meissen Trichtervase ”Blume 2”

unterglasurblaue Schwertermarke nach 1934, Präge- und Pinselnummern, zwei Ritzstriche, Narzissen- und Männerherzmotiv in polychromer Aufglasurmalerei, Goldränder berieben, am Stand geklebter Chip, H 19,5 cm.

Lot-No.: 4124
Limit: 20.00 €, Acceptance: 110.00 €

Mehr Informationen...

...

Meissen Tasse Puttendekor

unterglasurblaue Knaufschwertermarke 1860–1924, ein Schleifstrich, Prägenummer 66, glockenförmige Tasse mit Ohrenhenkel, schauseitig offene Darstellung zweier in Wolken schwebender Engel mit Attributen in polychromer Aufglasurmalerei, Goldränder, Mündung mit größerem Chip, H 7 cm.

Lot-No.: 4008
Limit: 20.00 €, Acceptance: 35.00 €

Mehr Informationen...

...

Rosenthal Mokkatasse

grüne R.C.-Stempelmarke um 1900, Malermonogramm P. sowie undeutliche unterglasurblaue Pinselzeichen, Form ”Monbijou”, kobaltblauer Fond mit reicher floraler Goldstaffage, schauseitige Ovalreserve der Tasse mit mythologischer Szene in polychromem Umdruck, komplett mit Untertasse, minimale Gebrauchsspuren, H gesamt 8 cm.

Lot-No.: 4012
Limit: 20.00 €, Acceptance: 45.00 €

Mehr Informationen...

...

Meissen Trichtervase ”Rote Rose”

unterglasurblaue Schwertermarke mit Jahreszeichen für 1952, 1. Wahl, Präge- und Pinselnummern, Dekor in polychromer Aufglasurmalerei, Goldrand, Vergoldung tlw. berieben, H 16,5 cm.

Lot-No.: 4114
Limit: 20.00 €, Acceptance: 100.00 €

Mehr Informationen...

...

Meissen Trichtervase Weinlaubdekor

unterglasurblaue Knaufschwertermarke 1860–1924, 1. Wahl, Präge- und Pinselnummern, Dekor ”Voller grüner Weinkranz” in Unterglasurmalerei, Goldrand, minimal kratzspurig, H 16 cm.

Lot-No.: 4111
Limit: 20.00 €, Acceptance: 60.00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut Küchengeräte Zwiebelmusterdekor

um 1900, ungemarkt, Porzellanteile mit kobaltblauer Unterglasurmalerei und gedrechselten Holzgriffen, bestehend aus Teigrolle, Schöpfsieb und -kelle, Quirl sowie Fleischklopfer, minimale Gebrauchsspuren, L max. 37 cm.

Lot-No.: 4220
Limit: 20.00 €, Acceptance: 55.00 €

Mehr Informationen...

...

Bildplatte ”Indische Malerei”

20. Jh., ungemarkt, Prägenummer 308, hochrechteckige Platte mit Aufglasurdekor ”Indische Malerei” in Purpur mit Goldpunkten, Maße 25,5 x 18 cm.

Lot-No.: 4219
Limit: 20.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

KPM Berlin Ansichtentasse Erfurt

unterglasurblaue Zeptermarke um 1800, glockenförmiger Korpus mit hochgezogenem Volutenhenkel und Goldstaffage, schauseitig goldradierte Rechteckkartusche mit bezeichneter Panoramalandschaft Dom und Paradeplatz in Erfurt in feiner polychromer Aufglasurmalerei, Vergoldung minimal berieben, H 12 cm.

Lot-No.: 4003
Limit: 20.00 €, Acceptance: 280.00 €

Mehr Informationen...

...

Thüringen Bildertasse Rast beim Eremiten

um 1840, Ritzzeichen X bzw. III, glockenförmige Tasse mit hochgezogenem Löwenkopfhenkel und Vergoldung, schauseitig rechteckige Goldreserve mit Darstellung einer jungen Familie, mit bärtigem Mann, vor einer baumbestandenen Hütte in feiner polychromer Aufglasurmalerei, Untertasse passend ergänzt, Vergoldung dieser berieben, Henkel geklebt, H gesamt 12,5 cm.

Lot-No.: 4001
Limit: 20.00 €, Acceptance: 110.00 €

Mehr Informationen...

...

Fürstenberg Kakaotasse Watteauszene

unterglasurblaue Jubiläumsmarke 1922, Pinselnummer M.21, glockenförmige Tasse mit hochgezogenem Volutenhenkel, Wandung mit teilweise türkisfarbenem Fond und reicher ornamentaler Reliefgoldmalerei, umlaufende Galanterie-Szene in polychromer Aufglasurmalerei, komplett mit Untertasse, H gesamt 13,5 cm.

Lot-No.: 4002
Limit: 20.00 €, Acceptance: 130.00 €

Mehr Informationen...

...

Nymphenburg kleine Postamentvase

aus dem ”Dessert/Ponhauser Garten” der Tafeldekoration zur Hochzeit von Maria Anna von Bayern mit dem Markgrafen Ludwig Georg von Baden am 10.7.1755, Entwurf Joseph Ponhauser und Franz Anton Bustelli 1754, Pressmarke und grüne Stempelmarke ab 1910, Modellnummer 734, Prägenummer 4, Ausformung in Weißporzellan, Amphorenform mit zwei halbplastischen Faunköpfen als Handhaben, Postament schauseitig mit reliefierter Kartusche, rückseitig in Gold bezeichnet: drom, H 15 cm.

Lot-No.: 4154
Limit: 20.00 €, Acceptance: 60.00 €

Mehr Informationen...

...

Royal Copenhagen Maus

Entwurf wohl Erik Nielson 1890, unterglasurblaue Wellenmarke mit Nummer 109, grüne Pinselnummer 344, naturalistische Ausformung und Unterglasurbemalung, aufrecht sitzende Maus, in den Pfoten eine Nuss haltend, ein Ohr bestoßen, H 4,8 cm.

Lot-No.: 4029
Limit: 20.00 €, Acceptance: 100.00 €

Mehr Informationen...

...

Tischuhr Art déco

um 1930, ungemarkt, amphorenähnlicher Korpus mit zwei hochgezogenen Henkeln und Bekrönung, Goldstaffage, guillochiertes Zifferblatt mit arabischen Zahlen und durchbrochen gearbeiteten Zeigern, Handaufzug, Werk läuft, H 21,5 cm.

Lot-No.: 4229
Limit: 20.00 €, Acceptance: 60.00 €

Mehr Informationen...

...

Meissen Stövchen ”Zwiebelmuster”

unterglasurblaue Schwertermarke nach 1934, 1. Wahl, Pinsel- und Prägenummern, Schüsselform mit ausgestelltem Rand und Einsatz, kobaltblaue Unterglasurbemalung, D 13,5 cm.

Lot-No.: 4092
Limit: 20.00 €, Acceptance: 65.00 €

Mehr Informationen...

...

Richard Klemm Dresden Prunkdose und Zierteller

blaue Stempelmarke 1888–1918, Präge- bzw. Ritznummer, Teller zusätzlich mit Prägemarke und Malermonogramm O. Sch., beide mit reicher floraler und ornamentaler Reliefgoldmalerei über farbigem Fond, Deckeldose in gestauchter Kugelform mit Kobaltfond, in Reserve Darstellung dreier schwebender Putten in polychromer Aufglasurmalerei sowie komplette Innenvergoldung, minimale Gebrauchsspuren, Deckel nicht ganz passend und Stülprand mit winzigem Chip, D 15,5 und 24 cm.

Lot-No.: 4011
Limit: 20.00 €, Acceptance: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Hutschenreuther ”Standard-Schnauzer”

Entwurf Gunther Granget 1963, signiert, grüne Stempelmarke ab 1970, naturalistische Ausformung und Unterglasurbemalung, stehender, seitlich blickender Hund, H 16 cm.

Lot-No.: 4052
Limit: 20.00 €, Acceptance: 50.00 €

Mehr Informationen...

...

Meissen Deckelvase ”Blumenbukett”

unterglasurblaue Schwertermarke mit Jahreszeichen für 1963, zwei Schleifstriche, Präge- und Pinselnummern, Urnenform, Wandung beidseitig und Deckel mit feiner polychromer Aufglasurbemalung, Goldrand, H 25 cm.

Lot-No.: 4115
Limit: 20.00 €, Acceptance: 75.00 €

Mehr Informationen...

...

Rosenthal Windhund

Entwurf Theodor Kärner 1921, signiert, grüne Rosenmarke mit Zusatz Bavaria 1921/22, Modellnummer 21, naturalistische Ausformung in Porzellan mit zarter pastelltoniger Unterglasurbemalung, auf ovaler Plinthe sitzender Greyhound mit angelegten Ohren, H 15 cm.

Lot-No.: 4175
Limit: 20.00 €, Acceptance: 190.00 €

Mehr Informationen...

...

Venus in der Muschel

Erotika, Anfang 20. Jh., ungemarkt, undeutliche Prägenummern und Pinselzeichen, naturalistische Ausformung in Biskuitporzellan mit Aufglasurbemalung, zweiteilige Jakobsmuschel mit Damenakt im Inneren, L 12,5 cm.

Lot-No.: 4223
Limit: 20.00 €, Acceptance: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Meissen Zuckerdose

unterglasurblaue Schwertermarke 1934–1945, 1. Wahl, Präge- und Pinselnummer, Form ”Neuer Ausschnitt”, umlaufend feine polychrome Blumenmalerei mit Insekten, Goldränder, Stülpdeckel an Randinnenseite gechipt, H 10 cm.

Lot-No.: 4126
Limit: 20.00 €, Acceptance: 130.00 €

Mehr Informationen...

...

Thüringen Geier

wohl Firma Ilse Pfeffer Gotha, ungemarkt, naturalistische Ausformung mit zarter Unterglasurbemalung, auf Felsensockel sitzender Geier, H 12,5 cm.

Lot-No.: 4196
Limit: 20.00 €, Acceptance: 200.00 €

Mehr Informationen...

...

Frankreich Kerzenleuchter

wohl Edmé Samson Paris, 20. Jh., unterglasurblaue Sevrés-Imitationsmarke und Bezeichnung in Eisenrot: Modèle et décoration exclusive à la main, verschraubter Standleuchter mit Balusterschaft über achtpassig geschweiftem Rundfuß und einer Kerzentülle, polychromer Aufglasurdekor und Vergoldung, Tropfschale mit farbig übergangener Bestoßung, H 20 cm.

Lot-No.: 4036
Limit: 20.00 €, Acceptance: 25.00 €

Mehr Informationen...

...

Deckelvase Frankreich

wohl Edmé Samson Paris, 20. Jh., unterglasurblaue Sevrés-Imitationsmarke und Bezeichnung in Eisenrot: Modèle et décoration exclusive à la main, im Stil des Klassizismus, zweiteilig verschraubt, kugelförmiger, stark gestauchter Korpus mit Knaufdeckel über Rundfuß auf quadratischer Plinthe, geometrische Aufglasurbemalung in Gold, Blau und Schwarz, H 27 cm.

Lot-No.: 4035
Limit: 20.00 €, Acceptance: 60.00 €

Mehr Informationen...

Upcoming events

How does an auction work