Porzellan

...

Bildplatte ”Indische Malerei”

20. Jh., ungemarkt, Prägenummer 308, hochrechteckige Platte mit Aufglasurdekor ”Indische Malerei” in Purpur mit Goldpunkten, Maße 25,5 x 18 cm.

Lot-No.: 4219
Limit: 20.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Bildplatte Mädchen mit Taube

Anfang 19. Jh., ungemarkt, ovale Platte mit feiner polychromer Aufglasurmalerei, Halbbildnis eines Mädchens mit entblößter Schulter und Sternenreif im Haar, den Blick gen Himmel gerichtet und eine Taube liebevoll in den Händen haltend, in breiter Goldstuckleiste der Zeit mit reliefiertem Anthemien- und Perlfries, ovalem Bildausschnitt sowie gesägten und gesperrten Gehrungen, verso handschriftlich bezeichnet ”La creuse” sowie frz. Dedikation auf Pappdeckel, Rahmen minimal bestoßen, seitlich farbig übergangen, L Platte 15 cm, Maße Rahmen 27,5 x 23,5 cm.

Lot-No.: 4024
Limit: 180.00 €, Acceptance: 180.00 €

Mehr Informationen...

...

Bildplatte ”Nymphe nach Bernard”

verso undeutlich bezeichnet, handschriftlich Annotation Ewald Danin 1965–1966 Warschau, hochrechteckige Platte mit polychromer Aufglasurmalerei und sparsamer Goldstaffage über Umdruck, Darstellung einer leicht bekleideten, auf Felskante vor Wasserfall sitzenden Jugendstilschönheit, nach einem Gemälde des österreichischen Malers Hans Zatzka (1859 in Wien bis 1945 ebenda), winzige oberflächliche Restaurierung (im Grün neben Hüfte), Maße 16 x 10,5 cm.

Lot-No.: 4021
Limit: 100.00 €, Acceptance: 180.00 €

Mehr Informationen...

...

Bildteller Frankreich

Ende 19. Jh., blaue Sevres-Pinselmarke mit Krone und Buchstabe C, Malersignum E. Collot, tief gemuldeter Teller mit glattem Rand, im Spiegel mittels Lorbeerranke passig geschweifte Trinkerszene niederländischer Art in polychromer Aufglasurmalerei, Fahne mit floraler radierter Goldmalerei über kobaltblauem Fond, leicht brandfleckig und minimalst kratzspurig, D 23 cm.

Lot-No.: 4018
Limit: 80.00 €, Acceptance: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Dahl-Jensen Kopenhagen französische Bulldogge

grüne Stempelmarke mit Zusatz Copenhagen Denmark nach 1925, gepinselte Modellnummer 1098 und Buchstabe M, naturalistische Ausformung und Unterglasurbemalung, tollpatschig sitzender Hundewelpe mit aufgestellten Ohren, H 7,5 cm.

Lot-No.: 4026
Limit: 50.00 €, Acceptance: 120.00 €

Mehr Informationen...

...

Deckelvase Frankreich

wohl Edmé Samson Paris, 20. Jh., unterglasurblaue Sevrés-Imitationsmarke und Bezeichnung in Eisenrot: Modèle et décoration exclusive à la main, im Stil des Klassizismus, zweiteilig verschraubt, kugelförmiger, stark gestauchter Korpus mit Knaufdeckel über Rundfuß auf quadratischer Plinthe, geometrische Aufglasurbemalung in Gold, Blau und Schwarz, H 27 cm.

Lot-No.: 4035
Limit: 20.00 €, Acceptance: 60.00 €

Mehr Informationen...

...

England Karaffe Schneeballdekor

wohl Bristol, Ende 18. Jh., aufglasurblaue Pinselmarke als Meissener Schwerter mit Punkt, bauchiger Korpus mit rundem Standfuß, einem Rocaillenhenkel und geschweifter Tülle mit reliefiertem Akanthus- und Zungenfries, umlaufend verziert mit zahlr. kleinen anmodellierten Blüten und Blattranken mit zwei plastischen Vögeln, polychrome Aufglasurbemalung und Goldstaffage, ohne Stopfen, etwas bestoßen und craquelliert, Tülle fachmännisch restauriert, Henkel geklebt, H 25 cm.

Lot-No.: 4034
Limit: 180.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Fasold & Stauch Bäuerin und Bauer

Bock-Wallendorf, Mitte 20. Jh., unterglasurblaue Höchst-Imitationsmarke mit rot gepinseltem X, polychrome Aufglasurbemalung und Goldstaffage, als Pendants in Rokokomanier, auf felsenartigem Sockel mit Blütenbesatz und Baumstütze stehend, in leicht vorgebeugter Haltung versch. Früchte haltend, Blüten und eine Hutkrempe min. bestoßen, H ca. 19 und 18 cm.

Lot-No.: 4213
Limit: 60.00 €, Acceptance: 70.00 €

Mehr Informationen...

...

Flakon Kauffahrteiszene

Ende 19. Jh., unterglasurblaue Bindenschildmarke, in Form einer reliefierten Rocaillenkartusche über ovalem Stand, beidseitig feine polychrome Aufglasurbemalung, Goldstaffage, orig. Metallstöpsel in Delfinform, Kork porös, H 12,5 cm.

Lot-No.: 4014
Limit: 220.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Frankreich Bildteller ”Bourgeoise en 1470”

rote Stempelmarke Ed. Honoré A Paris, 19. Jh., glatte Form, Fahne mit reicher ornamentaler Goldmalerei, teils über roséfarbenem Fond, Blütenbuketts der fünf türkisen Reserven und Darstellung einer mittelalterlichen Bürgerlichen vor Stadtmauer im Spiegel in feiner polychromer Aufglasurmalerei, Fahne mit zwei durchgehenden Haarrissen, D 22 cm.

Lot-No.: 4017
Limit: 20.00 €, Acceptance: 30.00 €

Mehr Informationen...

...

Frankreich Kerzenleuchter

wohl Edmé Samson Paris, 20. Jh., unterglasurblaue Sevrés-Imitationsmarke und Bezeichnung in Eisenrot: Modèle et décoration exclusive à la main, verschraubter Standleuchter mit Balusterschaft über achtpassig geschweiftem Rundfuß und einer Kerzentülle, polychromer Aufglasurdekor und Vergoldung, Tropfschale mit farbig übergangener Bestoßung, H 20 cm.

Lot-No.: 4036
Limit: 20.00 €, Acceptance: 25.00 €

Mehr Informationen...

...

Frankreich Schale mit Messingmontur

19. Jh., am Boden bezeichnet Dep. 755 Déposé, Prägenummer 6243, glatte Ovalform mit reliefiertem, teils durchbrochen gearbeitetem Messingring an Mündung und Stand, feiner polychromer Aufglasurbemalung sowie Reliefgoldmalerei, Dekor aus Lorbeer- bzw. Rosenkränzen und Girlanden, Mündungsring gelockert, L 34 cm.

Lot-No.: 4037
Limit: 200.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Fraureuth ”Maus mit Schote”

Entwurf Carl Nacke 1922, signiert, grüne Stempelmarke mit Zusatz Fraureuth Saxony 1918–1926, Pinselzeichen in Gold, Ausformung in Weißporzellan mit partieller Goldstaffage, auf Zuckerschote sitzende Maus, L 13 cm.

Lot-No.: 4044
Limit: 80.00 €, Acceptance: 190.00 €

Mehr Informationen...

...

Fraureuth ”Papageiengruppe”

Entwurf Max Daniel Hermann Fritz 1920, signiert, auf unglasiertem Boden grüne Stempelmarke mit Zusatz Fraureuth Kunstabteilung 1915–1926, Modellnummer 1255, gepinselte Dekornummer 20/182, weite Pinsel-, Ritz- und Prägenummer, naturalistische Ausformung mit polychromer Aufglasurbemalung, auf zwölfeckigem, glockenförmigem Sockel sitzendes Arapaar in bewegter Pose, Schwanz unfachmännisch geklebt, H 26 cm.

Lot-No.: 4045
Limit: 20.00 €, Acceptance: 170.00 €

Mehr Informationen...

...

Fürstenberg Kakaotasse Watteauszene

unterglasurblaue Jubiläumsmarke 1922, Pinselnummer M.21, glockenförmige Tasse mit hochgezogenem Volutenhenkel, Wandung mit teilweise türkisfarbenem Fond und reicher ornamentaler Reliefgoldmalerei, umlaufende Galanterie-Szene in polychromer Aufglasurmalerei, komplett mit Untertasse, H gesamt 13,5 cm.

Lot-No.: 4002
Limit: 20.00 €, Acceptance: 130.00 €

Mehr Informationen...

...

Greiner & Söhne Rauenstein Kernstück

eines Kaffeeservices, Zuckerdose mit unterglasurblauer RN-Fahnenmarke, 2. Hälfte 19. Jh., Ritznummern bzw. Ritzzeichen, Reliefdekor ”Gebrochener Stab”, unterglasurblaue Blumenrankenmalerei mit Vögeln, eisenrot- und goldschattiert, minimal brandfleckig, Vergoldung stark berieben, Deckelrand des Sahnegießers bestoßen, H Kaffeekanne 28 cm.

Lot-No.: 4197
Limit: 480.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Greiner & Söhne Rauenstein sechs Gedecke

eines Kaffeeservices, unterglasurblaue RN-Fahnenmarken, 2. Hälfte 19. Jh. (ein Teller ungemarkt), Ritznummer 16, Reliefdekor ”Gebrochener Stab”, unterglasurblaue Blumenrankenmalerei mit Vögeln, eisenrot- und goldschattiert, brandfleckig, Vergoldung stark berieben, H Gedeck 8,5 cm, D Teller max. 20 cm.

Lot-No.: 4198
Limit: 480.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Große Prunkvase ”Im Garten des Alcatzers”

im Alt-Wiener Stil, signiert Wagner (Porzellanmaler Franz Wagner, tätig in Wien ca. 1894–1908), blaue Bienenkorbmarke, gepinselte Bezeichnung und Dekornummer 3225. in Schwarz, Klebeetikett des Hoflieferanten F. Hengstmann Berlin, zweiteilig verschraubt, Balusterkorpus mit Rundfuß, zwei seitlichen Greifenhenkeln und Stülpdeckel, Kobaltfond, reiche florale Reliefgoldmalerei und Vergoldung, schauseitige Reserve mit feiner polychromer Aufglasurbemalung, Darstellung dreier orientalischer Jugendstilschönheiten in Gartenlandschaft, rückseitige Reserve mit aufwendiger Goldmalerei über lindgrünem Fond, kleine herstellungsbedingte Oberflächenirritation unter Goldkante an Vasenunterseite, Vergoldung minimalst berieben bzw. an Kartusche mit kleinem Chip, H 62 cm.

Lot-No.: 4013
Limit: 1200.00 €, Acceptance: 2800.00 €

Mehr Informationen...

...

Helena Wolfsohn Dresden Prunkgedeck

goldene Malermarke zum Überdecken der Herstellermarke (Rosenthal) sowie blaue Stempelmarke der Porzellanmalerei, Kunst- und Antiquitätenhandlung A. Lamm Dresden, um 1900, gebauchte Tasse mit kurzem Standring und abgewinkeltem Henkel, Reliefgold- und Aufglasurmalerei im Biedermeierstil, vertikal geteilte, teils gelb getönte Wandung mit umlaufendem Olivenband in Blau, in diesem und entlang der Mündung zahlr. Rosenblüten, komplette Innenvergoldung mit ausgesparter Bodenrosette, Untertasse und Teller mit gleichem Dekor und Blütenmalerei im Spiegel, Vergoldung des Tellers minimal berieben, D max. 19,5 cm.

Lot-No.: 4007
Limit: 100.00 €, Acceptance: 130.00 €

Mehr Informationen...

...

Helena Wolfsohn Dresden Prunkgedeck

goldene Malermarke zum Überdecken der Herstellermarke sowie blaue Stempelmarke der Porzellanmalerei, Kunst- und Antiquitätenhandlung A. Lamm Dresden, um 1900, gebauchte Tasse mit kurzem Standring und Ohrenhenkel, reiche Reliefgoldmalerei im Empirestil als umlaufender, gelbgetönter Randfries mit abgehängten Girlanden, schauseitige Kartusche mit galantem Paar über blauem Fond, Goldrand und Innenrosette, Untertasse und Teller mit gleichem Dekor, Vergoldung des Tellers minimal berieben, D max. 19,5 cm.

Lot-No.: 4006
Limit: 100.00 €, Acceptance: 180.00 €

Mehr Informationen...

...

Herend Ungarn große Durchbruchplatte

blaue Stempelmarke 20. Jh., Ovalform mit durchbrochen gearbeiteter Fahne, mit Gitterwerk und Blütenzweig in Art des ”Brühl'schen Allerlei”, im Spiegel Streublümchen, Goldstaffage und polychrome Aufglasurbemalung, Wandaufhängung, minimal brandfleckig und kratzspurig, L 72 cm.

Lot-No.: 4039
Limit: 60.00 €, Acceptance: 100.00 €

Mehr Informationen...

...

Hertwig & Co. Katzhütte Adler auf Postament

Pressmarke 1914–1930, naturalistische Ausformung und Aufglasurbemalung, auf Felsen sitzender Weißkopfadler über säulenartigem Postament, Schnabelspitze fachmännisch restauriert, H 18,5 cm.

Lot-No.: 4195
Limit: 80.00 €, Acceptance: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Heubach Lichte ”Entengruppe”

Entwurf Wilhelm Krieger 1910, signiert, unglasierter Boden mit grüner Stempelmarke ab 1910, naturalistische Ausformung und Unterglasurbemalung, auf Ovalsockel drei Enten in untersch. Haltung, L 30 cm.

Lot-No.: 4046
Limit: 200.00 €, Acceptance: 165.00 €

Mehr Informationen...

...

Heubach Lichte ”Französische Bulldogge”

Entwurf E. v. Otto um 1915, grüne Stempelmarke mit Zusatz Kunst Porzellan sowie Pressmarke ab 1910, Modellnummer 10430, naturalistische Ausformung und Unterglasurbemalung, sitzender Hund mit aufgestellten Ohren und Halsband, H 20 cm.

Lot-No.: 4047
Limit: 100.00 €, Acceptance: 150.00 €

Mehr Informationen...

...

Heubach Lichte ”Französische Bulldogge”

Entwurf E. v. Otto um 1915, signiert, grüne Stempelmarke mit Zusatz Kunst Porzellan ab 1910, Modellnummer 9428, Prägenummer 2, naturalistische Ausformung und zarte Unterglasurbemalung, auf oblonger Plinthe stehender Hund mit aufgestellten Ohren, H 20 cm.

Lot-No.: 4048
Limit: 100.00 €, Acceptance: 130.00 €

Mehr Informationen...

Upcoming events

How does an auction work