Skulpturen & Bronzen

...

Valeriu Ciumacu, große Steinfigur

datiert 1973, seitlich signiert, Frauenfigur mit seitlich geneigtem Kopf, Witterungsspuren, sonst jedoch unbeschädigt, H 60 cm. Künstlerinfo: geboren 1941 in der Ukraine, bis 1990 in Rumänien tätig, danach in Deutschland, seit 2000 selbständig als Künstler, Mitglied im Bundesverband Bildender Künstler Deutschlands. Quelle: Internet.

Lot-No.: 3787
Limit: 20.00 €, Acceptance: 300.00 €

Mehr Informationen...

...

Max Kruse, Siegesbote von Marathon

um 1900, seitlich der Plinthe signiert Max Kruse, auf der anderen Seite mit Gießereisignet Aktien-Gesellsch. vorm. H. Gladenbeck Berlin, Bronze dunkel patiniert, Aktdarstellung des erschöpften Siegesboten von Marathon, auf naturalistisch gestalteter, getreppter Plinthe, auf rechteckigen Marmorsockel montiert, Siegeskranz fehlt, Altersspuren, H gesamt 38 cm.

Lot-No.: 3710
Limit: 20.00 €, Acceptance: 500.00 €

Mehr Informationen...

...

Kleinbronze Mädchenhalbakt

wohl Anfang 20. Jh., unsigniert, Bronze hell patiniert, halbnacktes Mädchen, lediglich von einem Tuch verhüllt, das lange, glatte Haar offen über die Schulten fallend, auf quadratischem grünen Marmorsockel, dieser auf einen, mit ornamentalen und floralen Ornamenten verzierten Bronzefuß montiert, gute Erhaltung, H Bronze 11,7 cm, H gesamt 13,5 cm.

Lot-No.: 3727
Limit: 20.00 €, Acceptance: 60.00 €

Mehr Informationen...

...

Teilnachlass Horst Hille

1970er Jahre, alle monogrammiert HH, Stukko und Kunstguss, teils bronziert bzw. bräunlich gefasst, große Mariendarstellung als Mutterfigur, dazu drei Liebespaare in inniger Umarmung, eine stehende weibliche Figur, eine naive Darstellung eines sitzenden Knaben sowie drei Miniaturen, unterschiedliche Maße und Erhaltungen, H max. 47,5 cm. Künstlerinfo: dt. Maler, Grafiker und Bildhauer (1941 Aussig bis 2015 Radebeul), Autodidakt, seit den 1970er Jahren Beschäftigung mit Malerei, Grafik, Kleinplastik und Druckgrafik, seit 1979 Mitglied im Verband Bildender Künstler, seit 1990 Mitglied im BBK, ab 1991 Mitglied im Sächsischen Künstlerbund, Quelle: Internet.

Lot-No.: 3785
Limit: 20.00 €, Acceptance: 55.00 €

Mehr Informationen...

...

Teilnachlass Horst Hille

1970er Jahre, meist monogrammiert HH bzw. signiert Hille, teils datiert, vier kleinformatige Radierungen mit Landschaftsmotiven, Stadtansichten und einer erotischen Darstellung, dazu zwei bronzierte Stukkoreliefs mit Mariendarstellung und Taraspielerin, des Weiteren zwei Stukkoreliefs mit erotischer Szene, Darstellung der drei Lebensalter sowie kleines Relief aus Metallguss, ebenfalls einen Liebesreigen darstellend, unterschiedliche Maße und Erhaltungen, L max. 19 cm. Künstlerinfo: dt. Maler, Grafiker und Bildhauer (1941 Aussig bis 2015 Radebeul), Autodidakt, ab den 1970er Jahren Beschäftigung mit Malerei, Grafik, Kleinplastik und Druckgrafik, seit 1979 Mitglied im Verband Bildender Künstler, seit 1990 Mitglied im BBK, ab 1991 Mitglied im Sächsischen Künstlerbund, Quelle: Internet.

Lot-No.: 3784
Limit: 20.00 €, Acceptance: 60.00 €

Mehr Informationen...

...

Kleinbronze Bison

1960er Jahre, unsigniert, Bronze hell patiniert, stark abstrahierte Darstellung eines Bisons, gute Erhaltung, H 8,5 cm.

Lot-No.: 3782
Limit: 20.00 €, Acceptance: 40.00 €

Mehr Informationen...

...

Stefan Schwartz, Bronzeplakette ”Rondo”

um 1900, in der oberen rechten Ecke bezeichnet Rondo St. Schwartz, Bronze kupferfarben patiniert, Reliefdarstellung eines Kinderreigens aus vier Putten, um einen sturmumtosten jungen Baum tanzend, auf quadratischer Platte, gute Erhaltung, Maße 8 x 8 cm. Künstlerinfo: bedeutender Wiener Bildhauer und Medailleur (1851 Neutra/Nitra [heute Slowakei] bis 1924 Raabs an der Thaya [Österreich]), lernte Ziseleur, besuchte die Wiener Kunstgewerbeschule unter Otto König, bereiste Italien, Frankreich, Deutschland und Belgien, lehrte an seiner eigenen und an der Wiener Kunstgewerbeschule. Quelle: Internet

Lot-No.: 3779
Limit: 20.00 €, Acceptance: 30.00 €

Mehr Informationen...

...

”Brüderchen und Schwesterchen”

Ende 19. Jh., unsigniert, Metallguss mit Resten alter Patina, Darstellung nach der im Märchen überlieferten Begebenheit, das Schwesterchen auf seinem, in ein Rehkalb verwandelten, Brüderchen reitend, Geweih fehlend, starke Altersspuren, H 13 cm.

Lot-No.: 3743
Limit: 20.00 €, Acceptance: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Bronze Mädchenakt am Morgen

Anfang 20. Jh., unsigniert, Bronze braun patiniert, Aktdarstellung eines Mädchens mit offenem Haar, sich streckend, einen Arm zum Kopf erhoben, den anderen in den Rücken gestemmt, gute Erhaltung, Patina erneuert, auf einem Sockel aus Zöblitzer Granatserpentin, dieser minimal bestoßen, H Bronze 20 cm, H gesamt 27,5 cm.

Lot-No.: 3722
Limit: 20.00 €, Acceptance: 100.00 €

Mehr Informationen...

...

Teilnachlass Horst Hille

1970er/80er Jahre, alle monogrammiert HH und teils datiert, Stukko und Masse, mehrfarbig gefasst, insgesamt 14 miniaturhafte plastische Arbeiten, dabei sechs sogenannte ”Erotische Kinkerlitzchen” und acht Tierdarstellungen, unterschiedliche Maße und Erhaltungen, H max. 6 cm. Künstlerinfo: dt. Maler, Grafiker und Bildhauer (1941 Aussig bis 2015 Radebeul), Autodidakt, seit den 1970er Jahren Beschäftigung mit Malerei, Grafik, Kleinplastik und Druckgrafik, seit 1979 Mitglied im Verband Bildender Künstler, seit 1990 Mitglied im BBK, ab 1991 Mitglied im Sächsischen Künstlerbund, Quelle: Internet.

Lot-No.: 3786
Limit: 20.00 €, Acceptance: 330.00 €

Mehr Informationen...

...

Erinnerungsplakette Weltausstellung Paris 1900

signiert Stefan Schwartz, Bronze gegossen und patiniert, als Erinnerungszeichen des K.K. Handelsministeriums Österreich, bezeichnet ”viribus unitis” (mit vereinten Kräften), im original lederbezogenen Etui mit Goldprägung, innen mit braunem Samt ausgekleidet, Etui etwas beschädigt, sonst guter Zustand, L 8 und 12 cm.

Lot-No.: 3776
Limit: 20.00 €, Acceptance: 32.00 €

Mehr Informationen...

...

Bronze Kegelspieler

datiert 1970, unsigniert, Bronze dunkel patiniert, mit Schriftzug: ”Kegelclub Liebe Jungs 20 Jahre”, abstrahierte Darstellung eines Keglers in Wurfposition, auf flacher rechteckiger Metallplinthe, gute Erhaltung, H 11 cm, L 20 cm.

Lot-No.: 3780
Limit: 20.00 €, Acceptance: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Skulptur Kunstschmied

um 1900, unsigniert, Metallguss dunkel patiniert, einfach gekleideter Kunstschmied in Hemd und Werkschürze, sein Werkstück prüfend, in der anderen Hand einen Hammer, auf einen Steinsockel montiert, gute Erhaltung mit geringen Altersspuren, Sockel minimal bestoßen, H Skulptur 17 cm, H gesamt 21 cm.

Lot-No.: 3717
Limit: 20.00 €, Acceptance: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Wiener Bronzeminiatur betender Orientale

um 1900, unsigniert, Bronze polychrom in Kaltbemalung staffiert, winziger betender Orientale mit Turban und fließendem langen Gewand, auf einem Teppich kniend, Farbfassung teils minimal berieben, sonst gute Erhaltung, H 3 cm.

Lot-No.: 3762
Limit: 40.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Totenmaske Ludwig van Beethoven

1930er Jahre, unsigniert, Keramik weißlich glasiert und goldbronziert, das Haupt mit Lorbeerlaub geschmückt, Wandaufhängung, diese erneuert, stärkere Altersspuren, H 24 cm.

Lot-No.: 3703
Limit: 50.00 €, Acceptance: 70.00 €

Mehr Informationen...

...

Gyorgy Vastagh, liegende Sphinx

an der Plinthe signiert, Stukko, galvanisch verkupfert und dunkelgrün patiniert, liegende Sphinx mit Pharaonenhaube, auf naturalistisch gestalteter Felsenplinthe, gute Erhaltung, H 18 cm, L 24 cm. Künstlerinfo: ungarischer Bildhauer (1834 Kolozsvár bis 1922 Budapest), studierte in München bei Gabriel Hackl und Syrius Eberle, Spezialist für Tierplastiken, studierte an der Veterinärmedizinischen Universität in Budapest unter Béla Nádaskay die Anatomie von Tieren, viele seiner Werke sind an öffentlichen Plätzen in Ungarn zu sehen. Quelle: Thieme-Becker und Internet.

Lot-No.: 3735
Limit: 50.00 €, Acceptance: 70.00 €

Mehr Informationen...

...

Rudolf Kaesbach, Petschaft

um 1900, verso an der Plinthe signiert R. Kaesbach, Bronze hell patiniert, elegante Mädchendarstellung in hautengem Kleid, auf kleiner runder Plinthe als Petschaft, gute Erhaltung, H Bronze 11,5 cm. Künstlerinfo: deutscher Bildhauer (1873 Mönchengladbach bis 1955 Berlin), studierte an den Akademien in Hanau, Paris und Brüssel, seit 1904 in Berlin tätig, fertigte anfangs vor allem lebensgroße Marmorfiguren, später zunehmend weibliche Akte und wählte Motive aus der Sagenwelt, war auf den Großen Deutschen Kunstausstellungen 1939–1943 im Haus der Deutschen Kunst in München vertreten. Quelle: Thieme-Becker.

Lot-No.: 3740
Limit: 80.00 €, Acceptance: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Antonio Maraini, Bronzetafel ”Primavera”

datiert 1927, signiert A. Maraini, Bronze braun patiniert, runde Tafel mit einer Allegorie auf den Frühling, mit mittiger Darstellung einer nackten Schönheit vor einem Baum, von frischen jungen Blättern umgeben, reliefierter Schriftzug Primavera (italienisch für Frühling), gute Erhaltung, D 16,5 cm. Künstlerinfo: italienischer Bildhauer (1886 Rom bis 1963 Florenz), studierte an der Universität in Rom Rechtswissenschaften, widmete sich der Kunst, besonders der Bildhauerei, arbeitete unter Achille Starace, war Commissario Nazionale des Sindacato Nazionale Fascista di Belle Arti, von 1928 bis 1942 war er Generalsekretär der Biennale und richtete das Filmfestival Mostra Internazionale d'Arte Cinematografica aus, während des 2. Weltkriegs lebte er zurückgezogen in Florenz und leitete die Accademia del Disegno. Quelle: Internet.

Lot-No.: 3775
Limit: 100.00 €, Acceptance: 120.00 €

Mehr Informationen...

...

Monogrammist HH, Kerzenleuchter Bronze

monogrammiert und datiert (19)52, Bronze gegossen und dunkel patiniert, gewölbter Rundfuß, der Schaft bestehend aus drei Fischen, feste Tropfschale mit spitzem Dorn, geringe Gebrauchsspuren, H 24 cm.

Lot-No.: 3791
Limit: 120.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Wiener Bronze zwei Mäuse

um 1900, signiert Bergmann (Monogramm ”B” im Gefäß), Bronze mit farbiger Kaltbemalung, eine mit Keks, dieser bezeichnet ”Cho Biscuits”, leichtere Farbverluste, H je ca. 6 cm.

Lot-No.: 3767
Limit: 120.00 €, Acceptance: 390.00 €

Mehr Informationen...

...

Weiblicher Akt

um 1920, unsigniert, Bronze braun patiniert, kecke Darstellung einer unbekleideten jungen Frau, in exponierter Pose auf einer Kugel balancierend, auf quadratischem Sockel montiert, H 19,5 cm.

Lot-No.: 3734
Limit: 120.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Sandsteinfigur Sankt Jakobus

19. Jh., ungemarkt, Sandstein behauen, vollplastische Figur des Heiligen Jakobus d. Älteren, im langen Gewand, mit Kremphut, Pilgerstab und Tasche mit typischem Muschelmotiv, Alters- und Witterungsspuren, H 29,5 cm.

Lot-No.: 3757
Limit: 120.00 €, Acceptance: 160.00 €

Mehr Informationen...

...

Wiener Bronze Nuss mit Hammer

um 1900, ungemarkt, Bronze mit farbiger Kaltbemalung, der Hammer angeschraubt, mit Resten alter Versilberung, Gebrauchsspuren, L 11,5 cm.

Lot-No.: 3761
Limit: 120.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Tanzende Bacchantin

um 1900, seitlich an der Plinthe signiert Enke, Bronze in Kaltbemalung in Goldtönen staffiert, weinbekränzte Bacchantin in ekstatischem Tanz mit wehendem Kleid, den Weinbecher erhoben, Attribut der anderen Hand fehlt, auf kleiner runder, naturalistisch gestalteter Plinthe, partielle Farbverluste, eine Ecke des mehrteiligen dunklen Marmorsockels bestoßen, H Bronze 19 cm, H gesamt 25 cm.

Lot-No.: 3731
Limit: 140.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Anny Beck, Orang-Utan

1930er Jahre, signiert, Keramik handgeformt, naturalistische Ausformung, hohl gearbeitet, altersgemäßer Zustand, H 18 cm.

Lot-No.: 3771
Limit: 140.00 €, Acceptance: 120.00 €

Mehr Informationen...

Upcoming events

How does an auction work