Jugendstil

...

Jugendstilstuhl Dresden

wohl Erich oder Gertrud Kleinhempel, Ausführung Theophil Müller Dresden, um 1902, Eiche weiß lackiert, Kopfbrett mit zwei sich schneidenden Kreisen, Sitzgeflecht fehlt, restaurierungsbedürftig, H 84 cm, SH 47 cm.

Lot-No.: 1941
Limit: 0.00 €, Acceptance: 240.00 €

Mehr Informationen...

...

Armlehnsessel Jugendstil

um 1905, deutsch, Eiche massiv, Hochlehnsessel mit floral beschnitztem Kopfbrett, gebogte Zarge und Armlehnen, Bezug aus grünem Kunstleder, H 125 cm x B 69 cm x T 57 cm.

Lot-No.: 1937
Limit: 0.00 €, Acceptance: 130.00 €

Mehr Informationen...

...

WMF Geislingen Besteck

um 1910, verschieden gestempelt, Alpacca versilbert, Stahlklingen, die Griffe verziert mit stilisierten Ährenmotiven, sechs Messer, fünf Gabeln, zwei Speiselöffel, drei Kaffeelöffel und zwei Vorlegeteile, Gebrauchsspuren, Klingen korrodiert.

Lot-No.: 2019
Limit: 20.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Urania Deckelterrine

Maastrich/Holland, um 1900, Prägemarke, Modellnummer 1093, Zinn gegossen und poliert, reliefierte Jugendstilmotive, am Rand facettiert, abnehmbarer Deckel, innen Gebrauchsspuren, L 27 cm.

Lot-No.: 2032
Limit: 20.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

WMF Geislingen Konvolut Menübesteck

Entwurf vor 1906, Modellnummer 42, ”Ährenmotiv”, gestempelt 40 und 15, Alpacca versilbert, Messer, Gabeln und Speiselöffel für drei Personen, Gabel mit graviertem Besitzermonogramm H, Gebrauchs- und Altersspuren.

Lot-No.: 2018
Limit: 20.00 €, Acceptance: 50.00 €

Mehr Informationen...

...

Beistelltisch Eisenguss

um 1900, gemarkt M im Stern, Mägdesprung?, floral verzierte Platte und Beine, später goldbronziert, ein Bein gebrochen, H 70 cm.

Lot-No.: 1925
Limit: 20.00 €, Acceptance: 40.00 €

Mehr Informationen...

...

Teekanne Christopher Dresser

aus dem sogenannten ”Picknick Set” 1879, Ausführung Firma Hukin & Heath/Birmingham, um 1890, Stempelmarke ”H & H”, Modellnummer 2110, Metall versilbert, abnehmbarer Deckel, klappbarer Henkel mit Astwicklung, graviertes Besitzermonogramm ”AB” ligiert, leichte Gebrauchsspuren, H 18 cm. Quelle: Bröhan-Museum, Metallkunst der Moderne, Berlin 1990, S. 465, Nr. 420.

Lot-No.: 1988
Limit: 20.00 €, Acceptance: 200.00 €

Mehr Informationen...

...

Thomas Bavaria Jugendstilvase

um 1910, grüne Stempelmarke, Schriftzug ”Unterglasur”, pastelltonige Bemalung, Streifendekor und Ornamente im Rapport, an der Mündung Quadrate, gute unbeschädigte Erhaltung, H 31 cm.

Lot-No.: 2175
Limit: 20.00 €, Acceptance: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Beistelltisch Jugendstil

deutsch, um 1905, Eiche massiv, die leicht geschwungenen Seitenwangen mit je drei blau-weiß marmorierten Farbgläsern verziert, rechteckige Tischplatte an den Schmalseiten leicht gebogt, zwei Scheiben gesprungen, Platte mit leichten Trocknungsrissen, H 77 x B 100 x T 64 cm.

Lot-No.: 1921
Limit: 20.00 €, Acceptance: 65.00 €

Mehr Informationen...

...

Jardiniere Orivit

um 1900, Prägemarke, Modellnummer 2112, Zinn gegossen, seitlich reliefierte Blätter mit Asthenkeln, originaler? Glaseinsatz aus geschliffenem Klarglas, L 22 cm.

Lot-No.: 1973
Limit: 20.00 €, Acceptance: 90.00 €

Mehr Informationen...

...

WMF Geislingen Salatbesteck

um 1910, gestempelt ”WMF N i/o”, Alpacca versilbert, verziert mit geometrischen Reliefs, leichte Gebrauchsspuren, L 19,5 cm.

Lot-No.: 2010
Limit: 20.00 €, Acceptance: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Paar Schalen Jugendstil

wohl WMF Geislingen um 1900, ungemarkt, reliefierte Modellnummern 224 und 225, Britanniametall versilbert, reliefierte Mädchenporträts mit Engeln, stärkere Altersspuren, L 10,5 cm.

Lot-No.: 2006
Limit: 20.00 €, Acceptance: 45.00 €

Mehr Informationen...

...

Armlehnsessel Bugholz

um 1910, Zarge mit Klebeetikett Möbelfabrik Viktor Schwarzhaupt/München, Buchenbugholz braun gebeizt, gemuldete Sitzfläche und Lehne aus Schichtholz, guter originaler Zustand, H 80 cm, SH 47 cm.

Lot-No.: 1933
Limit: 20.00 €, Acceptance: 420.00 €

Mehr Informationen...

...

Walter Scherf Jugendstilschale

Metallwarenfabrik für Kleinkunst Walter Scherf & Co. Nürnberg, um 1903/04, Entwurf wohl Friedrich Adler, gestempelt Osiris 1078 Isis sowie Stempel der Nürnberger Kunstgewerbeschule, Zinn gegossen und poliert, Fruchtschale mit durchbrochen gearbeiteter Fahne, dazwischen drei Mulden, im Spiegel gebuckelt mit Liniendekor, Altersspuren, geputzt, D 28,5 cm.Quelle: Arnoldsche, Friedrich Adler, zwischen Jugendstil und Art déco, S. 181 im E 53, dort Fruchtschale mit drei Henkeln mit Modellnummer 1077.

Lot-No.: 1977
Limit: 20.00 €, Acceptance: 50.00 €

Mehr Informationen...

...

Jugendstil Halbschrank

um 1900, Mahagoni massiv, halbhoher, zweitüriger Korpus, innen mit zwei Regalböden, Front mit floraler Schnitzerei verziert, originale Messingbeschläge, Füße mit Messingmanschetten, Altersspuren, H 98 x B 85 x T 42 cm.

Lot-No.: 1912
Limit: 20.00 €, Acceptance: 330.00 €

Mehr Informationen...

...

Großer Jugendstilspiegel

um 1900, Mahagoni massiv, ornamental geschnitzter Rahmen mit bewegter Linienführung, Spiegelglas erneuert, H 190 x B 82 cm.

Lot-No.: 1948
Limit: 20.00 €, Acceptance: 450.00 €

Mehr Informationen...

...

Jugendstilschatulle

um 1910, am Boden Brandstempel mit Monogramm RW, rechteckiger Korpus aus Buchenholz, in Intarsienoptik farbig abgesetzt, Deckel mit Darstellung zweier Adler vor Gebirgskulisse, umlaufendes Ornamentband, ohne Schlüssel, Altersspuren, H 11 x 27 x 18 cm.

Lot-No.: 1949
Limit: 20.00 €, Acceptance: 45.00 €

Mehr Informationen...

...

Esstisch Jugendstil

Nancy, um 1900, Buche massiv, partiell mit Vogelaugenahorn furniert, rechteckige Platte mit profiliertem Rand, getragen von vegetabil verziertem Gestell, älter restauriert, H 75 x B 106 x T 98 cm.

Lot-No.: 1917
Limit: 20.00 €, Acceptance: 60.00 €

Mehr Informationen...

...

Aufsatzschrank Jugendstil

Deutsch, um 1908, komplett in Ahornwurzel auf Eiche furniert, Kanten und Profilleisten ebonisiert, leicht gebauchtes zweitüriges Unterteil, Aufsatz mittig mit verglaster Tür, die Rückwand mit intarsiertem Quadratendekor, Oberfläche mit späterem Lack, rest.bed., H 189 x B 124 x T 56 cm.

Lot-No.: 1900
Limit: 20.00 €, Acceptance: 120.00 €

Mehr Informationen...

...

Küchenschrank Dresden

um 1910, Kiefer natur, die Arbeitsplatte mit Linoleumbelag, originale Messingbeschläge, der Aufsatz mit grünem Ornamentglas, Oberfläche mit Gebrauchsspuren, H 222 x B 140 x T 60 cm.

Lot-No.: 1910
Limit: 20.00 €, Acceptance: 110.00 €

Mehr Informationen...

...

Jugendstil Eckschrank

England um 1920, Mahagoni furniert, schlanker zweitüriger Korpus, mit Bandintarsie und klassizistischen Motiven verziert, rest. bed., H 162 x B 45 x T 45 cm.

Lot-No.: 1908
Limit: 20.00 €, Acceptance: 110.00 €

Mehr Informationen...

...

Zitronenpresse Zinn

Firma Felsenstein & Mainzer/Nürnberg, gestempelt ”Norica Zinn”, Modellnummer 1349, Zinn gegossen, Fratze als Ausguss, schlanker Bandhenkel, Altersspuren, L 22 cm.

Lot-No.: 2034
Limit: 20.00 €, Acceptance: 70.00 €

Mehr Informationen...

...

WMF Geislingen Bierseidel

um 1900, Montierung gestempelt I/O ox, Modellnummer V16, Britanniametall versilbert, Korpus aus klarem Glas mit Kerbschliffornamentik, normale Altersspuren, H 13,5 cm.

Lot-No.: 2007
Limit: 20.00 €, Acceptance: 45.00 €

Mehr Informationen...

...

WMF Geislingen Jugendstilteller

um 1900, ungemarkt, reliefierte Modellnummer 190, Britanniametall versilbert, runder Teller mit reliefiertem Mädchengesicht im Profil, Altersspuren, D 24 cm.

Lot-No.: 1995
Limit: 20.00 €, Acceptance: 40.00 €

Mehr Informationen...

...

Zinntablett Jugendstil

um 1900, gemarkt Kayserzinn, Modellnummer 4535, verziert mit floralen Reliefs, in den Ecken kleine Krabbenmotive, normale Gebrauchsspuren, L 29,5 cm.

Lot-No.: 2033
Limit: 20.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

How does an auction work