Jugendstil

...

5-flammiger Kandelaber

um 1900, ungemarkt, am Boden geritztes Besitzermonogramm? ”W.J.”, breiter quadratischer Standfuß mit ausgestellten Ecken, gebogte Bandarme mit plastischem Seerosendekor, fünfflammig mit feststehenden Tüllen, stärkere Gebrauchsspuren, H 33,5 cm.

Lot-No.: 1969
Limit: 360.00 €, Acceptance: 600.00 €

Mehr Informationen...

...

Albin Müller Deckeldose

Entwurf um 1900, Ausführung Gerhardi & Cie./Lüdenscheid, Modellnummer 1816, an der Wandung reliefiertes Künstlersignet, Zinn gegossen, Reliefdekor aus Bändern, Voluten und unregelmäßigen Reliefs, normale Gebrauchs- und Altersspuren, L 15,5 cm.

Lot-No.: 2021
Limit: 80.00 €, Acceptance: 200.00 €

Mehr Informationen...

...

Albin Müller Deckeldose

Entwurf um 1910, Ausführung Reinhold Merkelbach/Grenzhausen, gemarkt, Modellnummer 2144, Mengenangabe 1/4 Liter sowie geprägter Buchstabe N, graues Steinzeug salzglasiert, kobaltblau bemalt, zylindrische Dose mit gewölbtem Deckel und Kugelknauf, reliefierter Dekor aus symmetrischen, abstrakten Ornamenten, am Deckelrand minimalst bestoßen, H 9 cm. Quelle: Museum Künstlerkolonie Darmstadt, Institut Mathildenhöhe, S. 164. Abb. 234.

Lot-No.: 2273
Limit: 80.00 €, Acceptance: 200.00 €

Mehr Informationen...

...

Albin Müller Kanne

um 1905, Künstlersignet ”AM” im Quadrat, Hersteller Eduard Hueck/Lüdenscheid, gestempelt ”Edelzinn”, Modellnummer 1880?, Zinn gegossen, reliefierte Jugendstilornamentik, starke Altersspuren, korrodiert, Ausguss gelötet, H 30,5 cm.

Lot-No.: 2022
Limit: 100.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

André Delatte Ätzglasvase

Nancy, um 1920, klares Glas, innen mit orangefarbenen Pulvereinschmelzungen, hochgeätzter Floraldekor mit herbstlichen Trauerweiden, mit Emailfarben bemalt, an der Mündung bestoßen, H 11,5 cm.

Lot-No.: 2089
Limit: 80.00 €, Acceptance: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

André Delatte große Ätzglasvase

Nancy, um 1920, klares Glas, mit eingeschmolzenen gelblichen Kröseln und einer cremefarbenen Zwischenschicht, dunkelroter Überfang, geätzt und nachveredelt, umlaufend Magnolienblüten mit einem Vogel, normale Altersspuren, H 34 cm.

Lot-No.: 2090
Limit: 1800.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

André Delatte Nancy Ätzglasvase

um 1920, signiert, klares Glas, gelb unterfangen und grün überfangen, hochgeätzter Seelandschaftsdekor mit Bäumen und Bergen, altersgemäßer Zustand, H 16 cm.

Lot-No.: 2091
Limit: 80.00 €, Acceptance: 120.00 €

Mehr Informationen...

...

Anhänger an Kette

um 1900, Silber gestempelt 900, Damenportrait im Profil, umgeben von Rankenwerk und Bändern, halbplastisch und durchbrochen gearbeitet, L ca. 32 mm, an ca. 44 cm langer Silberkette, G gesamt ca. 9,8 g.

Lot-No.: 2070
Limit: 80.00 €, Acceptance: 110.00 €

Mehr Informationen...

...

Anhänger Fensteremail mit Perlen

um 1900, Silber geprüft, wohl Frankreich, stilisierte Ahornblüten, zweifarbiges Fensteremail, besetzt mit drei unregelmäßigen Perlen, Email beschädigt, L ca. 45 mm, an Kette mit Federringverschluss, L. ca. 40 cm, G ges. 8,1 g.

Lot-No.: 2072
Limit: 200.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Anhänger mit Chrysoprasen

Anfang 20. Jh., Silber gestempelt 935, stilisierte Frucht mit Blättern, besetzt mit drei Chrysoprascabochons in Zargenfassung, L ca. 52 mm, an Kette mit Federringverschluss, L ca. 44 cm, G ges. 17,8 g.

Lot-No.: 2073
Limit: 130.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Armlehnsessel

sogenannter ”Eltzer Stuhl”, um 1910, Eiche massiv braun gebeizt, Brettstuhl nach gotischem Vorbild, mittels Holzkeilen befestigt, mit bordeauxrotem Kunstlederbezug und Messingziernägeln, H 83 x B 59 x T 60 cm.

Lot-No.: 1936
Limit: 130.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Armlehnsessel Bugholz

um 1910, Zarge mit Klebeetikett Möbelfabrik Viktor Schwarzhaupt/München, Buchenbugholz braun gebeizt, gemuldete Sitzfläche und Lehne aus Schichtholz, guter originaler Zustand, H 80 cm, SH 47 cm.

Lot-No.: 1933
Limit: 20.00 €, Acceptance: 420.00 €

Mehr Informationen...

...

Armlehnsessel Josef Maria Olbrich attr.

Ausführung Hofmöbelfabrikant Julius Gückert/Darmstadt, um 1904, Kirschbaum massiv, fast quadratische, breite Sitzfläche mit abgerundeter Zarge, die breiten, leicht gebogten Armlehnen getragen von konisch zulaufenden Brettfüßen, unter der strengen, rechteckigen, gepolsterten Lehne dreieckige Einsätze mit ornamentaler Schnitzerei, olivgrüner Samtbezug erneuert, guter Zustand, H 90 x B 61 x T 53 cm. Lit. vgl.: Innen-Dekoration, Bd. 18, Darmstadt 1907, S. 351.

Lot-No.: 1940
Limit: 450.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Armlehnsessel Jugendstil

um 1905, deutsch, Eiche massiv, Hochlehnsessel mit floral beschnitztem Kopfbrett, gebogte Zarge und Armlehnen, Bezug aus grünem Kunstleder, H 125 cm x B 69 cm x T 57 cm.

Lot-No.: 1937
Limit: 0.00 €, Acceptance: 130.00 €

Mehr Informationen...

...

Armlehnstuhl

um 1905, wohl Darmstadt, Eiche massiv, schwarz gebeizt, Vorderbeine, Lehne und Zierstreben mit Wellendekor, die Armauflagen sichelförmig gebogt, Sitzbezug erneuert, Gebrauchsspuren, H 103 cm, SH 46 cm.

Lot-No.: 1938
Limit: 240.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Armlehnstuhl Bugholz

Brandstempel und Klebeetikett Thonet Wien, um 1905, Buchenbugholz schwarz gebeizt, Polsterbezug erneuert, Oberfläche mit Alters- und Gebrauchsspuren, etwas rest.bed., H 76 cm, SH 45 cm.

Lot-No.: 1934
Limit: 240.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Arsall Vase Hagebuttendekor

Lausitzer Glas in französischer Manier, unsigniert, um 1920, klares Glas roséfarben und grün überfangen, hochgeätzter Dekor, nachveredelt, runder Stand und Mündung, der Korpus oval gedrückt, leichte Gebrauchs- und Altersspuren, H 31 cm. Quelle: Arsall Lausitzer Glas in französischer Manier 1921–1929, staatliche Museen zu Berlin, 1985, S. 90, Abb. 96.

Lot-No.: 2092
Limit: 400.00 €, Acceptance: 550.00 €

Mehr Informationen...

...

Ätzglasvase Michel de Nancy

um 1920, klares Glas, weiß unterfangen, gelb und braun überfangen, hochgeätzter Seelandschaftsdekor mit Blick auf Berge und Häuser, von der Mündung ausgehende Efeuranken, nachveredelt, herstellungsbedingt eine geplatzte Blase, sonst guter unbeschädigter Zustand, H 36,5 cm.

Lot-No.: 2093
Limit: 750.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Aufsatzschrank Jugendstil

Deutsch, um 1908, komplett in Ahornwurzel auf Eiche furniert, Kanten und Profilleisten ebonisiert, leicht gebauchtes zweitüriges Unterteil, Aufsatz mittig mit verglaster Tür, die Rückwand mit intarsiertem Quadratendekor, Oberfläche mit späterem Lack, rest.bed., H 189 x B 124 x T 56 cm.

Lot-No.: 1900
Limit: 20.00 €, Acceptance: 120.00 €

Mehr Informationen...

...

Außergewöhnlicher Jugendstilsekretär

wohl Berlin um 1900, Eiche massiv hellbraun gebeizt, Aufsatz mit reich verzierter Schreibplatte aus getriebenem Kupferblech, mit Eichenlaubdekor, getragen von zwei massiven konischen Vollsäulen, fein geschnitzt und ebenfalls mit Eichenlaub verziert, Inneneinrichtung mit acht Schüben und mittig verstellbarem Regalboden, funktionstüchtig, guter Originalzustand mit zwei Schlüsseln, Griffring eines Schubladens fehlt sowie ein Haltebügel der Schreibplatte, gering rest. bed., H 140 x B 140 x T 55 cm.

Lot-No.: 1901
Limit: 1200.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Bauscher Weiden Service Josef Maria Olbrich

Entwurf um 1905, Hersteller Firma Bauscher in Weiden, teilweise Prägestempel, roter Stempel ”geschützt”, bestehend aus einer runden Platte, einem tiefen Teller, fünf Abendbrottellern, drei Desserttellern, einer Untertasse mit Tasse, drei verschieden großen Vorlegeplatten, einer Sauciere, zwei kleinen ovalen Schälchen, einer Deckelterrine, einer Schüssel und einem Deckelkännchen mit defektem Henkel, Gebrauchsspuren, L max. 45 cm.

Lot-No.: 2160
Limit: 1200.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Beckmann & Weis Ätzglasvase

um 1910, monogrammiert, am Boden original Klebeetikett mit Schriftzug ”Dresdner Kunstglas”, klares Glas, weiß unterfangen, lachsfarben und grün changierender Überfang, hochgeätzte Blütenmotive, nachveredelt und graviert, an der Mündung innen ein winzigster Chip, sonst gute Erhaltung, D 16 cm.

Lot-No.: 2095
Limit: 80.00 €, Acceptance: 500.00 €

Mehr Informationen...

...

Beistelltisch Eisenguss

um 1900, gemarkt M im Stern, Mägdesprung?, floral verzierte Platte und Beine, später goldbronziert, ein Bein gebrochen, H 70 cm.

Lot-No.: 1925
Limit: 20.00 €, Acceptance: 40.00 €

Mehr Informationen...

...

Beistelltisch Emile Gallé

Nancy, um 1900, auf der Platte signiert, geschwungenes Gestell aus Nussbaum massiv, Platte in verschiedenen Edelhölzern intarsiert, H 76 x B 42 x T 37 cm.

Lot-No.: 1915
Limit: 800.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Beistelltisch Jugendstil

deutsch, um 1905, Eiche massiv, die leicht geschwungenen Seitenwangen mit je drei blau-weiß marmorierten Farbgläsern verziert, rechteckige Tischplatte an den Schmalseiten leicht gebogt, zwei Scheiben gesprungen, Platte mit leichten Trocknungsrissen, H 77 x B 100 x T 64 cm.

Lot-No.: 1921
Limit: 20.00 €, Acceptance: 65.00 €

Mehr Informationen...

Upcoming events

How does an auction work