Skulpturen & Bronzen

...

Bronzerelief mit zwei Jünglingen

wohl um 1960, unsigniert, Bronze, dunkelbraun patiniert, Gesicht eines Jünglings im Profil bzw. als Frontaldarstellung, seitlich Faltenwurf, minimalst berieben, sonst sehr gute Erhaltung, B 15 x H 22 cm.

Lot-No.: 4072
Limit: 20.00 €, Acceptance: 50.00 €

Mehr Informationen...

...

Ferdinand Preiss, Mädchenbüste mit geflochtenem Haar

um 1920, unsigniert, Bronze goldbronziert, Mädchen mit geflochtener Zopffrisur in einem Kleid mit floraler Bordüre, auf einen getreppten und gekehlten Holzsockel montiert, gute Erhaltung, eine kleine Deformation an der Nase, H Büste 8 cm, H gesamt 12,5 cm. Quelle: Brian Catley ”Art deco and other figures”, 2003, S. 273, dort als Chryselephantine.

Lot-No.: 4024
Limit: 70.00 €, Acceptance: 70.00 €

Mehr Informationen...

...

Willi Klein, Bronze Soldat

datiert 1909 und signiert Willi Klein Köln a. R(hein), Gießersignatur C. Rakenius & Co. Berlin, Bronze dunkel patiniert, Darstellung eines Kadetten in seiner Uniform mit hinter dem Rücken verschränkten Armen, auf rechteckiger Plinthe, gute Erhaltung, H gesamt, 27,5 cm.

Lot-No.: 4038
Limit: 70.00 €, Acceptance: 120.00 €

Mehr Informationen...

...

Wiener Bronze springendes Reh

Wien, Anfang 20. Jh., am Bauch gestempelt Austria, Bronze sehr fein in polychromer Kaltbemalung staffiert, naturalistische Darstellung eines springenden Rehs mit aufwendiger Ziselur, mit Altersspuren und Farbverlusten, H 11 cm.

Lot-No.: 4052
Limit: 80.00 €, Acceptance: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Bärenmutter mit Jungem

Mitte 20. Jh., signiert K im Kreis, Gießerstempel Guss Strehle, Bronze hohl gegossen mit natürlicher Patina, stilisierte Darstellung einer Bärenmutter mit ihrem Jungen auf dem Arm, gute Erhaltung, H 19 cm.

Lot-No.: 4057
Limit: 80.00 €, Acceptance: 110.00 €

Mehr Informationen...

...

Lausejunge mit Gewehr

um 1910, unsigniert, Bronze dunkelbraun patiniert, bayerischer Lausejunge in Tracht, mit Hut, Lederhosen und langen Strümpfen, in der Hand ein Gewehr schwenkend, die andere Hand erhoben, auf gewölbter, runder Plinthe, auf einen erhöhten, runden und getreppten Sockel aus Granatserpentin montiert, dieser minimal bestoßen, sonst sehr gute Erhaltung, H 10,5 cm, H gesamt 16,5 cm.

Lot-No.: 4028
Limit: 80.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Kleinbronze Pinguin

2. Hälfte 20. Jh., unsigniert, Metallguss, dunkel patiniert, stehender Pinguin, den Kopf zur rechten Seite gedreht, gute Erhaltung, H 11 cm.

Lot-No.: 4062
Limit: 80.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Büste Karl Marx

1. Hälfte 20. Jh., unsigniert, Stukko, dunkelgrün patiniert, Kopfdarstellung des Karl Marx, mehrere kleine Restaurationen, unter anderem an der Nase, auf flachen, quadratischen Serpentinsockel montiert, H 20,5 cm, H gesamt 24,5 cm.

Lot-No.: 4070
Limit: 120.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Emanuel Julian Kodet, Männerakt

signiert Kodet EM und KE, datiert 1922, Bronze mit natürlicher Patina, wohl eine Aktdarstellung des in Ketten liegenden Ikarus, die Arme auf den Rücken gebunden, auf einer Felsenplinthe stehend, die Gussnähte nicht entfernt, H 35 cm. Künstlerinfo: Emanuel Julian Kodet, (1880–1955), tschechischer Bildhauer, studierte an der Hochschule für angewandte Kunst in Bechin unter Professor Stanislav Sucharda. Quelle: Thieme-Becker, Internet.

Lot-No.: 4084
Limit: 120.00 €, Acceptance: 240.00 €

Mehr Informationen...

...

Heinz Bentele, Maria mit Jesuskind

20. Jh., rs. undeutlich monogrammiert HB, Bronze braun patiniert, stehende Frauenfigur, ein Kleinkind auf ihren Armen haltend, in moderner Formensprache, auf quadratischen Steinsockel montiert, H Bronze 35,5 cm, H gesamt 40,5 cm. Künstlerinfo: deutscher Bildhauer (1902 Köln bis 1883), studierte an der Kölner Kunstschule, später bei Wallner in Wien, tätig in Herchen, meist zu religiösen Themen. Quelle: Internet.

Lot-No.: 4074
Limit: 120.00 €, Acceptance: 120.00 €

Mehr Informationen...

...

Otto Hoffman, Hirtenknabe

um 1910, auf der Plinthe hinten undeutl. signiert ”O. Hofma”(n), Bronze braun patiniert, Darstellung eines Hirtenknaben mit Hut und Wickeltunika, auf seinen Hirtenstab gestützt, mit nachdenklichem Gesichtsausdruck, auf Plinthe mit naturalistischer Oberfläche und mit abgekanteten Ecken, auf hellen Marmorsockel montiert, gute Erhaltung, H Figur 28 cm, H gesamt 31,5 cm. Quelle: Harold Berman, Bronzes Sculptors and Founders Volume Four, 1994, S. 1136, Nr. 4538. Künstlerinfo: Otto Hoffman, tätig von 1885–1915. Quelle: Internet

Lot-No.: 4008
Limit: 120.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Hans Müller, Astronom

1. Hälfte 20. Jh., auf der Plinthe signiert H. Müller, Bronze braun patiniert, Darstellung des Galileo Galilei? in nachdenklicher Pose, neben einem Podest mit einem Globus, auf dem Boden Bücher und Zirkel, gute Erhaltung, Sockel von unten unbedeutend minimal bestoßen, H 22 cm, H gesamt 24 cm.

Lot-No.: 4005
Limit: 120.00 €, Acceptance: 150.00 €

Mehr Informationen...

...

Damenakt mit Hund

um 1900, unleserlich signiert H. Heusert?, Stukko, terrakottafarben gefasst, junge Frau mit Kurzhaarschnitt, vor einem Barsoi kniend, auf langer rechteckiger Plinthe, gute Erhaltung, H gesamt 33 cm, L 56 cm.

Lot-No.: 4049
Limit: 130.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Roland Paris, Vogel

um 1920, am unteren Astende monogr. R.P., Bronze dunkel patiniert, auf mit Blättern verziertem Ast sitzendes kleines Vögelchen mit geöffnetem Schnabel, auf naturalistischer Plinthe, H Bronze ca. 21,5 cm. Künstlerinfo: österr. Maler, Plastiker u. Holzschneider (1894 Wien bis 1945 Swinemünde), stud. b. Henry van de Velde u. Gottlieb Elster a. d. Kunstschule Weimar, weitergebildet in München, betrieb als Graphiker einen eigenen Verlag, arbeitete vorwiegend als Entwerfer für Porzellanplastik, u. a. f. Rosenthal, Hutschenreuther, Heubach, Fraureuth u. d. Schwarzburger Werkstätten, tätig in Berlin. Quelle: Thieme-Becker.

Lot-No.: 4067
Limit: 150.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Matthias Jackisch, abstrakter Männerakt

neuzeitlich, Bronze, auf Siegelwachs am Sockel signiert Jackisch, abstrakte Darstellung eines nackten Mannes, ohne Kopf und Arme, Oberfläche grob strukturiert, H 18 cm. Künstlerinfo: Matthias Jackisch (1958 Oschatz, lebt in Tharandt), studierte an der HfBK Dresden. Quelle: Internet.

Lot-No.: 4087
Limit: 150.00 €, Acceptance: 150.00 €

Mehr Informationen...

...

Henri Trodoux, Hund beim Mäusefang

Ende 19. Jh., auf der Plinthe signiert Trodoux, Bronze dunkel patiniert, streunender Hund beim Mäusefang, auf getreppter ovaler Plinthe mit vegetabilen Elementen, gute Erhaltung, H 9,5 cm, L 15,5 cm.

Lot-No.: 4061
Limit: 180.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Giuseppe Bessi, Mädchenplastik Art déco

um 1915, an der Plinthe signiert Prof. G. Bessi, Stukko, an einem Postament stehende junge Frau im weich fließenden Gewand, in der linken Hand ein Tamburin haltend, die rechte in sinnender Pose zum Kinn erhoben, den Kopf leicht nach unten gesenkt, auf hellen, flachen Onyxsockel montiert, Altersspuren, H 37 cm. Künstlerinfo: ital. Bildhauer (1857 Volterra bis 1922 ebenda), war einer der bedeutendsten Vertreter der italienischen Salonbildhauerei, studierte an der Akademie der Schönen Künste in Florenz, 1879 gründete er eine eigene Werkstatt in Volterra, fertigte Büsten und Statuen aus Alabaster, Marmor und Onyxmarmor, von 1891 bis 1910 Direktor an der Kunstschule von Volterra, wo er bis zum Tod unterrichtete, neben Skulpturen entwarf Bessi auch Gebrauchsgegenstände, wie Schachspiele aus Alabaster und Onyx sowie Lampen, Quelle: Internet.

Lot-No.: 4044
Limit: 180.00 €, Acceptance: 220.00 €

Mehr Informationen...

...

Bruno Zach, sitzender weiblicher Akt auf Schale

Anfang 20. Jh., auf der Schale signiert B. Zach, Bronze rötlich und golden patiniert, erotische Darstellung eines sitzenden Mädchens in Strümpfen und Pumps, am Rande einer grünen Onyxschale, gute Erhaltung, Schale minimal bestoßen, H Figur 6 cm, D Schale 14 cm.

Lot-No.: 4030
Limit: 180.00 €, Acceptance: 200.00 €

Mehr Informationen...

...

Faun mit Weintrauben

um 1900, unsigniert, Bronze dunkel patiniert, Faun als Bacchant mit Weintrauben in der Linken, sich mit einem kleinen Tuch verhüllend, auf runder Plinthe, auf einen getreppten Metallsockel als Podest montiert, gute Erhaltung, H Figur 8 cm, H gesamt 12 cm.

Lot-No.: 4010
Limit: 200.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Reinhold Kübart, sitzende Katze

datiert 1912, signiert Reinhold Kübart, Bronze dunkel patiniert, Darstellung einer sitzenden Katze in minimal abgerundeter Formensprache, auf oktogonaler Plinthe, auf einen rechteckigen, schwarzen Marmorsockel montiert, gute Erhaltung, Sockel minimal bestoßen, H 17 cm, H gesamt 22,5 cm. Künstlerinfo: Reinhold Kübart (1879 Uszballen bis 1937 Kleinmachnow), Berliner Bildhauer, studierte an der Hochschule für bildende Künste in Charlottenburg, war im Verein Berliner Künstler, mehrere Jahre auf der Berliner Kunstausstellung vertreten. Quelle: Thieme-Becker.

Lot-No.: 4066
Limit: 200.00 €, Acceptance: 220.00 €

Mehr Informationen...

...

P. Karge, Schustermeister

2. Hälfte 20. Jh., hinten an der Plinthe signiert P. Karge Köln a/Rh(ein) Gießerstempel Guss Schmäke Düsseldorf, Bronze dunkel patiniert, karikative Darstellung eines Schustermeisters in Schürze beim Betrachten eines Schuhs, auf leicht rechteckiger Plinthe, gute Erhaltung, H gesamt 42,5 cm.

Lot-No.: 4080
Limit: 200.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

E. Haich, Herrenbüste

rückseitig signiert Haich E. und datiert 1937, Bronze gegossen und dunkelbraun patiniert, Kopfstück eines jungen Mannes mit entschlossenem Blick, auf quadratischen Marmorsockel montiert, Plakette der Vorderseite fehlt, etwas berieben, H 45 cm.

Lot-No.: 4071
Limit: 200.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Abstrakte Komposition im Stil der Fluxus-Bewegung

2. Hälfte 20. Jh., Komposition als Uhr mit Engelsflügeln aus Holz, Tierknochen, Teilen einer Uhr und weiteren dekorativen Elementen, im Stil der Fluxus-Bewegung, die sich bewusst von der klassischen Kunst abgewandt hat und in den 1960er Jahren in der Form von Fluxus-Events Kunstwerke geschaffen hat, teilgenommen haben an solchen Events als namhafte Vertreter unter anderem Joseph Beuys, Yoko Ono und Nam June Paik. Quelle: Internet.

Lot-No.: 4088
Limit: 210.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Schleiertänzerin Alabaster

um 1900, unsigniert, Alabaster, cremefarben und grau marmoriert, Aktdarstellung einer Tänzerin mit Schleier, die Arme verhüllt, auf den Zehenspitzen stehend, auf eckigem, hohen Marmorsockel, gute Erhaltung, ohne Beschädigungen, H gesamt 22,5 cm.

Lot-No.: 4047
Limit: 220.00 €, Acceptance: 220.00 €

Mehr Informationen...

...

Rudolf Kaesbach, Speerkrieger

auf der runden Plinthe signiert und datiert (19)09, Bronze dunkel patiniert, stolzer römischer Speerkrieger mit Helm, Lendenschurz und Sandalen, eine Hand in die Hüfte gestemmt, mit der anderen am Speer abgestützt, Speerspitze fehlt, teilweise Verluste der Patina, Sockel gedellt, H gesamt 56 cm. Künstlerinfo: Rudolf Kaesbach (1873 Mönchengladbach bis 1955 Berlin), deutscher Bildhauer, studierte an der Akademie in Hanau, in Paris und an der Akademie in Brüssel, arbeitete unter anderem in Düsseldorf in der eigenen Werkstatt mit Bronze und Marmor. Quelle: Thieme-Becker.

Lot-No.: 4007
Limit: 240.00 €, Acceptance: 390.00 €

Mehr Informationen...

Upcoming events

How does an auction work