Zeichnungen - Aquarelle

Lot-No. 3908

Ernst Albert Fischer - Cörlin, Hochzeitsszene

Blick in einen mittelalterlichen Saal mit Rittern und Edelleuten, König und Bischof erteilen den knieenden Brautpaar den Segen, effektvolle vielfigürliche Komposition von belebter Farbigkeit, Deckfarbenmalerie, Ende 19. Jh., unten rechts ligiert handsigniert „EA Fischer-Cörlin“, hierzu schreibt Thieme-Becker ”...Auffassung und Komposition seiner Historienbilder bewegen sich ganz im akademischen Gleis...”, unter Passepartout hinter Glas gerahmt, Passepartoutausschnitt ca. 29 x 51cm. Künstlerinfo: eigentlich Ernst Albert Fischer, dt. Maler und Grafiker (1853 Cörlin / Pommern bis 1932 Berlin), Studium an der Kunstakademie in Berlin bei Eduard Daege und Julius Friedrich Anton Schrader, nachfolgend 6 Jahre Meisterschüler bei Anton von Werner, 1877-92 Beteiligung an den Ausstellungen der Berliner Akademie, ab 1893 Teilnahme an der Großen Berliner Kunstausstellung, Mitglied der Allgemeinen Deutschen Künstlergenossenschaft, tätig in Berlin, Quelle: Thieme-Becker, Dressler und Internet.

Limit:
350.00 €

How does an auction work