Glas

...

Bäderbecher Karlsbad

um 1880, klares Glas, plangechliffener Stand, konische facettierte Form mit feinem Mattschliff, bezeichnet: Sprudel in Karlsbad, rückseitig Eichmarken, Gebrauchsspuren, H 13 cm.

Lot-No.: 3113
Limit: 60.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Drei Jugendstil Dosen

um 1900, eine Kralik, aus dunkelviolettem Glas mit starken petrolfarbenem Lüster, die anderen beiden aus klarem Glas, mit Emailfarben und Gold floral bemalt, zwei mit Nickelmontierung, Deckel fehlen, H 8, 23,5 und 25 cm.

Lot-No.: 3164
Limit: 80.00 €, Acceptance: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Bierglas Pschorr-Bräu Mai-Bock

um 1930, großer gefußter Bierbecher mit emailliertem Münchner Firmenlogo, Eichmarke 0,5 Liter, leichte Gebrauchsspuren, H 20 cm.

Lot-No.: 3174
Limit: 80.00 €, Acceptance: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

09b Figürlicher Blumensteckeinsatz

wohl England 1920, lachsfarbenes Glas formgepresst, im Fuß Öffnungen zum Einstecken von Blumen, bekrönt von einem Mädchen mit Schneckenfrisur und Tuch, SChale fehlt, H 34 cm.

Lot-No.: 3176
Limit: 80.00 €, Acceptance: 100.00 €

Mehr Informationen...

...

Murano Schale ”Rest of the day”

1960er Jahre, Entwurf Dino Martens, rubinrotes Glas, plangeschliffener Stand, in klarem Überfang eingeschmolzene Farbschichten, Kupferaventurin, Zanfirigofäden und zerplatzte Folie, Ovalform mit geschweiftem Rand, L 25 cm.

Lot-No.: 3180
Limit: 80.00 €, Acceptance: 90.00 €

Mehr Informationen...

...

Murano Vase Sommerso

1960er Jahre, massives Klarglas mit eingeschmolzenn Farbschichten in Gelb und Grün, original Klebeetikett mit schriftzug Made in Italie, plangeschliffener Stan, Ovalform mit schlankem Hals, an der Mündung winzigste Kerben, H 44 cm.

Lot-No.: 3185
Limit: 80.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Erwin Eisch Römer Studioglas

signiert und datiert 1975, klares Glas, die Kuppa mit gelben Pulveraufschmelzungen roséfarben Fäden umsponnen und gekämmt, lüstriert, H 21,5 cm.

Lot-No.: 3192
Limit: 80.00 €, Acceptance: 90.00 €

Mehr Informationen...

...

Spitzkelch

1. Hälfte 19. Jh., klares Glas, Scheibenfuß mit gewölbtem Schaftansatz, dieser konisch in die trichterförmige Kuppa übergehend, Glas von der Herstellung blasig und unsauber, H 16 cm.

Lot-No.: 3106
Limit: 80.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Barockes Trinkglas

wohl Lauenstein 18. Jh. gewölbter Scheibenfuß mit Abriss, am Rand nach unten umgeschlagen, angesetzter Balusterschaft, am Kuppenansatz eingestochenr Luftblasendekor, Glas von der Herstellung etwas blasig und unsauber, H 13,5 cm.

Lot-No.: 3102
Limit: 80.00 €, Acceptance: 100.00 €

Mehr Informationen...

...

Spitzkelch

1. Hälfte 19. Jh., klares Glas, Scheibenfuß mit leicht gewölbtem Scheibenfuß mit Abriss, Schaft konisch in die trichterförmige Kuppa übergehend, Glas von der Herstellung etwas unsauber, H 15 cm.

Lot-No.: 3105
Limit: 80.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Schlanker Spitzkelch

1. Hälfte 19. Jh., klares Glas, trichterförmiger Scheibenfuß mit Abriss, der schlanke Schaft in die ebenfalls trichterfömige Kuppa übergehend, Glas von der Herstellung etwas blasig, Gebrauchsspuren, H 14,5 cm.

Lot-No.: 3104
Limit: 80.00 €, Acceptance: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

02a Spitzkelch

wohl Lauenstein 18. Jh., klares Glas, der Scheibenfuß am Rand nach unten umgeschlagen, konischer Schaft mit eingestochenr Luftblasen in die trichterfömige Kuppa übergehend, kleiner Herstellungsfehler am Stand, H 15 cm.

Lot-No.: 3107
Limit: 80.00 €, Acceptance: 90.00 €

Mehr Informationen...

...

Spitzkelch

1. Hälfte 19. Jh., klares Glas, leicht gewölbter Scheibenfuß mit Abriss, der massive Schaft in die Kuppa übergehend, eingestochener Luftblasendekor, Glas von der Herstellung etwas blasig und unsauber, Gebrauchsspuren, H 17 cm.

Lot-No.: 3108
Limit: 80.00 €, Acceptance: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

02a Spitzkelch

1. Hälfte 19. Jh.m klares Glas, leicht gewölbter Scheibenfuß mit Abriss, massiver Schaft mit eingestochenen Luftblasendekor in die leicht gebauchte Kuppa übergebend, Fehlstelle am Stand, H 14,5 cm.

Lot-No.: 3109
Limit: 80.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Karaffe aus Adelsbesitz

um 1930, klares Glas, ausgekugelter Abriss, Schälschlissbänder, Hals und Knauf facettiert, auf der Schulter ein feines Mattschildwappen mit springendem Hirsch, Gebrauchsspuren, am Knauf minimal bestoßen, H 28 cm.

Lot-No.: 3119
Limit: 80.00 €, Acceptance: 100.00 €

Mehr Informationen...

...

Fußschale Biedermeier

Mitte 19. Jh., kobaltblaues Glas, Fuß mit ausgekugeltem Abriss, Balusterschaft, weite Schale mit nach unten umgebonenem Rand, Opakemailbemalung in Gelb und Weiß, goldene Konturen, etwas berieben, Gebrauchsspuren, D 18,5 cm.

Lot-No.: 3134
Limit: 80.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Ranftbecher mit Soldatenmotiv

um 1920, klares Glas, geschliffener Bodenstern, honigbrauner Überfang, umlaufend Olivschliffbänder, schauseitig fein mattgeschliffenes Motiv Wachablösung, rückseitig Besitzermonogramm EH?, gute Erhaltung, H 13 cm.

Lot-No.: 3130
Limit: 80.00 €, Acceptance: 40.00 €

Mehr Informationen...

...

Historismusvase mit Emailmalerei

um 1880, hellblaues Milchglas, eingestochener blasiger Abriss, gepinselte Nummer 10., florale, geschliffene und gemalte Ornamentik, opake Emailfarben und Gold, blütenartig gekniffene Mündung, etwas berieben sonst normale Altersspuren, H 23 cm.

Lot-No.: 3139
Limit: 80.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

WMF Geisslingen Kühlkanne Art Déco

um 1930, Prägemarke, geschliffenes Klarglas und Metall verchromt, ovale Form mit scharniertem Klappdeckel, herausnehmbarer Kühlbehälter, normale Altersspuren, H 32 cm.

Lot-No.: 3138
Limit: 80.00 €, Acceptance: 90.00 €

Mehr Informationen...

...

Jugendstilvase

wohl Loetz Wwe Klostermühle um 1900, hellblaues Glas, im Rippenmodel vorgeblasen, ausgekugelter Abriss, matt irisiert, die Mündung geschnitten und gekniffen, normale Altersspuren, H 17,5 cm.

Lot-No.: 3143
Limit: 80.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Murano Flügelglas

wohl 1. Hälfte 19. Jh., Hersteller wohl Salviati, dünnwandiges Klarglas, der flache Scheibenfuß mit vergoldetem Punktdekor, gerippter Baluster mt Resten alter Vergoldung, der aufwändig gestaltete Schaft aus schräg gerippten Fäden mit weinroten Applikationen, seitlich vollplastische Blüten, darüber wiederkehrend ein gerippter Baluster, die glockenförmige Kuppa tragend, diese mit floralem Schliffdekor und polierter sowie gravierter Goldmalerei, unbeschädigt jedoch Glaskorrosion, H 25 cm.

Lot-No.: 3147
Limit: 80.00 €, Acceptance: 40.00 €

Mehr Informationen...

...

Böhmen Jugendstilvase Rindskopf

Joseph Rindkopf´s Söhne Teplitz-Schnönau um 1902-1905, sogenanntes Pepita Glas, farbloses Glas, von oben zinnoberrot verlaufend unterfangen, eingearbeitete grüne Krösel, irisiert, formgeblasen, Keulenform mit eingezogenenem Stand und wulstig verdickter Mündung, am Mündungsrand winzigste Kerben, H 21 cm. Quelle: Passauer Glasmuseum, Das böhmische Glas, Jugendstil in Böhmen, Band IV, S. 182, Nr. 317, dort andere Form jedoch gleicher Glastypus.

Lot-No.: 3153
Limit: 80.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Pallme König & Habel Jugendstilvase

um 1900, grünes Glas, formgeblasen, aufgeschmolzene lachsfarbene Krösel, mit grünem Faden ungerelmäßig umsponnen, stark lüstriert, gebrochen und geklebt, H 37 cm.

Lot-No.: 3144
Limit: 90.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Vier Glasfläschchen

Violen vorderer Orient wohl 1.-3. Jh. nach Christi, unauthorisiert geprüft, aus grünstichigem Glas, unregelmäßig geformt, eine mit changierendem Lüster, Bodenfunde, L max. 11 cm.

Lot-No.: 3100
Limit: 100.00 €, Acceptance: 150.00 €

Mehr Informationen...

...

Poschinger Jugendstilvase

Entwurf Carl Schmoll von Eisenwert attr., Ausführung Glashüttenwerke Ilmenau Ferdinand von Poschinger, Form 1899, gepinselte Produktionsnummer 155/III S.3, dunkelviolettes Glas, ausgekugelter Abriss, gemalte Nelken in Flachfarben und Opakemail, Stand und Mündung unregelmäßig vergoldet, gute originale Erhaltung, H 20,5 cm.Quelle: Passauer Glasmuseum, Das böhmische Glas, Band V Jugendstil in Bayern und Schlesien, S. 21, Nr. V.1 identische Abbildung.

Lot-No.: 3160
Limit: 120.00 €, Acceptance: 260.00 €

Mehr Informationen...

Upcoming events

How does an auction work