Altes Kunsthandwerk

...

Violine im Kasten

mit Zettel bezeichnet Paul Ritter Geigenbauer Schöneck in Sachsen sowie datiert 1899, ungetreilter Boden in bernsteinfarbenem Lack, umlaufende dreiteilige Randeinlage, rissfreie Decke, Alters- und Gebrauchsspuren, L Korpus 36, 3 cm.

Lot-No.: 218
Limit: 220.00 €, Acceptance: 330.00 €

Mehr Informationen...

...

Violine

um 1920, innen mit Klebeetikett handscgriftl. bezeichnet Fritz Graub Erlbach, ungeteilter, gleichmäßig geflammter Boden in bernsteinfarbenem Lack, dreiteilige Randeinlage, rissfreie Decke, Oberfläche mit Alters- und Gebrauchsspuren, Bespannung fehlt, L Korpus 35,8 cm.

Lot-No.: 213
Limit: 220.00 €, Acceptance: 220.00 €

Mehr Informationen...

...

Kleine Gartenplastik

20. Jh., ungemarkt, grob behauener Basalt? in Form eines sitzenden Steinbocks, Altersspuren, L 25,5 cm.

Lot-No.: 93
Limit: 240.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Tintenfass in Form eines Tischglobus

um 1880, ungemarkt, Bronze vergoldet, in klassizierender Formensprache gefertigter Himmelsglobus auf drei Tatzenfüßen, die mit Tierkreiszeichen reliefierte Kuppel abnehmbar, darunter Tintenfass, auf rundem schwarzem Steinsockel, H 14 cm.

Lot-No.: 121
Limit: 240.00 €, Acceptance: 240.00 €

Mehr Informationen...

...

Deckenlampe Jugendstil

um 1910, Schmiedeeisen brüniert, floral verzierters Gestell mit abgehängtem Doppelring sowie drei Leuchterarmen welche weiderum drei Lampenfassungen tragen, insgesamt 10flammig elekrifiziert, Altersspuren, H 120 cm, D ca. 60 cm.

Lot-No.: 290
Limit: 240.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Geschnitzte Heiligenplastik

wohl 18. Jh., Holz geschnitzt und farbig gefasst, schlichte Pieta mit sitzender Muttergottes, den leblosen Körper Jesu auf den Knien haltend und beweinend, starke Erhaltungsmängel, H 55 cm.

Lot-No.: 164
Limit: 240.00 €, Acceptance: 240.00 €

Mehr Informationen...

...

Sammlung Schelllackplatten

1930er Jahre, ca. 260 Stück, untersch. Hersteller, teils in Album, untersch. Erhaltungszustände.

Lot-No.: 242
Limit: 240.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Petschaft Silber

deutsch, um 1900, Silber gestempelte 800, vollplastisch gearbeitete Figur des stehenden Herkules als Aktfigur, sich mit den Armen auf seinem Attribut der Keule abstützend, auf flachem Sockel, Initiale ”h” oder ”U”, min. Altersspuren, H 10,5 cm.

Lot-No.: 83
Limit: 240.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Emailschild Torpedo

um 1920, ungemarkt, langrechteckiges gebauchtes Schild zweifarbig emailliert, vier orig. Bohrungen, im Randbereich mit Emailfehlstellen, Z 2, Maße 102 x 50 cm.

Lot-No.: 328
Limit: 250.00 €, Acceptance: 330.00 €

Mehr Informationen...

...

Gedenkbild Graf zu Stolberg - Stolberg

bezeichnet Johann Peter Caius Graf zu Stolberg-Stolberg, geboren 17. Juni 1797 gestorben 7. April 1874, Mischtechnik auf vierteiliger, zweifach gesperrter Holzplatte, partiell goldbronziert, mittiges Familienwappen gerahmt von Umschrift auf quadratischem Grund, in schlichter profilierter Holzleiste gerahmt, leichte Altersspuren, Maße 69 x 70 cm.

Lot-No.: 148
Limit: 250.00 €, Acceptance: 390.00 €

Mehr Informationen...

...

Emailschild DKW

um 1930, gemarkt Ferro-Email, quadratisches, flaches Schild zweifarbig emailliert, vier orig. Bohrungen, im Randbereich mit kleinen Emailfehlstellen, Z 1-2, Maße 48 x 48 cm.

Lot-No.: 320
Limit: 260.00 €, Acceptance: 260.00 €

Mehr Informationen...

...

Caravaca Kreuz

wohl 18. Jh., Bronze mehrteilig gegossen und montiert, typische Darstellung zweier Engel das Kruzifix mit dem Gekreuzigten Tragend, zu dessen Füßen Maria trauert, Altersspuren, H 14 cm.

Lot-No.: 170
Limit: 270.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Große Schatulle Historismus

um 1880, Nussbaum massiv geschwärzt, truhenartiger Korpus mit reliefierten Akanthusblattmotiven sowie rhombenfömigen Reserven, diese hinterlegt mit grünem Marmor, im Deckel zusätzlich mit fein geädertem Achat, Innenleben mit rotem Samt ausgekleidet, ohne Schlüssel, Farbfassung übergangen, Altersspuren, Maße 26 x 40 x 27 cm.

Lot-No.: 187
Limit: 270.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Deckenlampe Gründerzeit

um 1890, ehemalige Gaslampe, Bronzer mehrteilig gegossen und verschraubt, mit Resten alter Vergoldung, schlanker Balusterschaft mit drei s-förmig geschwungenen akanthusblattverzierten Leuchterarmen jeweils eine Lampenfassung tragend, Altersspuren, H 85 cm, D ca. 75 cm.

Lot-No.: 285
Limit: 270.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Deckenhalterung Schmiedeeisen

19. Jh., Schmiedeeisen brüniert, wohl zur Befestigung einer Apothekerwaage, Motiv zweier ineinander verschlungener Schlangen, leichte Korrosionspuren, L 57 cm.

Lot-No.: 112
Limit: 270.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Reise-Necessaire Biedermeier

um 1850, ungemarkt, flache, oblonge Holzschatulle mit abgeschrägten Ecken und Prägepapier bezogen, auf dem gewölbten Deckel feiner polychrome Malerei über Vordruck, Motiv nach Goethes ”Torquato Tasso”, idealisierte Darstellung der Prinzessin Leonore d'Este und Gräfin Leonore Sanvitale von Scandiano, mit Laute im Park von Belriguardo bei Ferrara sitzend und einen Pfau fütternd, innen mit Spiegel, Seidenkissen und Samt ausgekleidet, Nähutensilien aus floral bzw. figural geprägtem Silberblech, bestehend aus Schere, Fingerhut und Nadeldose, Zwirnstern aus Perlmutt, Alters- und Gebrauchsspuren, Deckel locker, Malerei caqueliert, Maße Schatulle 13,5 x 9,5 x 3,5 cm.

Lot-No.: 182
Limit: 280.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Tischzier

um 1930, Mahagoni massiv, mit vernickelten bzw. verchromten Metallteilen, in Form eines Kriegsschiff gearbeitetes Dekorationsobjekt, Altersspuren, L 49 cm.

Lot-No.: 304
Limit: 280.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Tischzier

um 1950, Holz geschnitzt und bräunlich gefasst, Zierteile aus Weißblech, Flugzeugmodell, Altersspuren, H 39 cm.

Lot-No.: 303
Limit: 280.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Bronzewappen

19. Jh., ungemarkt, Wappenschild mit halbplastischem Löwen, gerahmt von Rollwerk, Helm und bekrönt von weiterem Löwen, L 28 cm.

Lot-No.: 109
Limit: 280.00 €, Acceptance: 360.00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut Pfeifen

um 1930, sechs figürliche gestaltete Pfeifenköpfe aus beschnitztem Meerschaum, Mundstücke aus Bakelit, dazu eine Zigarettenspitze aus Bein mit Ziereinlagen aus Silberdraht, untersch. Erhaltungszustände, L max. 15 cm.

Lot-No.: 56
Limit: 300.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Jagdliche Beinschnitzerei

Ende 19. Jh., Korpus in Form eines Pulverhorns mit reliefierter Wandung, mit Hirschjagdszene verziert, montierte Ringösen, trocknungsrissig, kleine Fehlstelle, L 18 cm.

Lot-No.: 32
Limit: 300.00 €, Acceptance: 300.00 €

Mehr Informationen...

...

Deckenampel

innen bezeichnet C.A. Gross und datiert Novbr. 1855, Holz geschnitzt, gestuckt und vergoldet, Balusterkorpus mit Zapfenabschluss und vollplastischem Weinlaubdekor, alt rep., Mündung mit drei nachträglich montierten Ösen versehen, L 32 cm.

Lot-No.: 153
Limit: 300.00 €, Acceptance: 300.00 €

Mehr Informationen...

...

Hochradfelge

um 1900, Weißmetall, Felge mit dünnen Metalldrahtspeichen, Korrossionsspuren, D ca. 129 cm.

Lot-No.: 278
Limit: 300.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Paar Wandleuchter

Italien 19. Jh., Cartapesta-Technik auf Nadelholz, farbig gefasst und versilbert, in Barockform gearbeitete Appliken mit Rocaillen- und Muschelmotiven, schmiedeeiserne Lecuhterarme und Tüllen später ergänzt, stärkere Altersspuren, Maße je 52 x 39 cm.

Lot-No.: 158
Limit: 320.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Hinterglasbild

19. Jh., Gouache auf Glas, Darstellung des Hl. Sebastian vor weiter italienischer Landschaft, im Oval, florale Bekrönung, in schlichter Holzleiste gerahmt, IM 24 x 17 cm.

Lot-No.: 168
Limit: 350.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

Upcoming events

How does an auction work