Metall

Lot-No. 3650

Fabergé-Ei mit Spielwerk

nach einem Originalentwurf von Peter Carl Fabergé, Silber, gestempelt Sterling 925, beschriftet ”The House of Fabergé presents the garden of jewels imperial egg 738/1500”, der Boden floral graviert, Spielwerk spielt das Stück Romanze aus der Kleinen Nachtmusik von Wolfgang Amadeus Mozart, der Korpus transluzid emailliert auf Guillochégrund, reich verziert mit floralen Applikationen und verschlungenen Bändern, besetzt mit 144 kleinen roséfarbenen Perlen und 32 kleinen Rubinen, innen im samtausgekleideten Etui ein Blumenbukett aus Rosenquarz, Amethyst und Perlen mit emaillierten Blättern, funktionstüchtig, am Sockel eine oberflächliche Emailfehlstelle, H 20 cm. Info: Peter Carl Fabergé, Juwelier und Goldschmied des Zaren, schuf von 1885 bis 1916 insgesamt 50 Schmuckeier für die russische Zarenfamilie. Es gehörte zur Tradition, dass der Zar seiner Familie zum orthodoxen Osterfest Fabergé-Eier schenkte.

Limit:
900.00 €

Upcoming events

How does an auction work