Steingut

Lot-No. 3320

Seltener Nürnberger Fayence-Walzenkrug

um 1750, auf hellem Fond mit Scharffeuerfarben bemalt, mangan gemalte Kartusche, von Blüten gerahmt, Szenerie am Brunnen, ein Reiter gestürzt, bekommt von einem Mädchen Wasser gereicht, ein weiterer Reiter vor Gebäuden, Zinndeckel mit Scheibenabdeckung, der Rand gerippt, Besitzermonogramm AMR und datiert 1776, der durchgehende Boden wohl später ergänzt, kaum sichtbar etwas haarrissig, qualitätsvolle Malerei, Henkel mit kleineren Glasurfehlstellen, H 24 cm.

Limit:
750.00 €

Upcoming events

How does an auction work