Porzellan

...

Biedermeier-Wappentasse

ungedeutete Kleeblattmarke, wohl Limbach, um 1830, Fußtasse mit Volutenhenkel und Tierkopf, partielle Vergoldung, schauseitig ein gemaltes Wappen, dazu ergänzte Spruchtasse mit Prägemarke Gotha, Aufschrift ”Auch in der Ferne Dich verehrend Ruft Dir mein Herz den Wunsch zurück Wie unsere Liebe immerwährend und groß sei wie Dein Worth Dein Glück (H.K.)”, Untertasse mit kleinem Ausbruch am Rand, Tasse partiell berieben, H zusammen 14 cm.

Lot-No.: 3016
Limit: 0.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Biedermeier-Portraittasse

um 1820, ungemarkt, eiförmige Tasse auf Tatzenfüßen mit Schlangenhenkel und reicher Vergoldung, auf eierschalenfarbenem Fond, schauseitig ein Kranz mit Schattenmalerei, passende Untertasse mit aus Blüten gemaltem Monogramm E.M., alles sehr gut und original erhalten, H zusammen 9 cm.

Lot-No.: 3014
Limit: 0.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Biedermeier-Andenkentasse Teplitz

Schlaggenwald, um 1840, monogrammiert S, Modellnummer 30, Pinselnummer 10, Tasse mit abgesetztem Stand und ausschwingender Mündung sowie Volutenhenkel, schauseitig eine goldgefasste, polychrom gemalte Kartusche mit reicher Personenstaffage, Schriftzug ”Trinkanstalt in Teplitz”, gut passende, ungemarkte Untertasse, H zusammen 7,5 cm.

Lot-No.: 3008
Limit: 0.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Kaestner Tortenplatte

um 1920, Friedrich Kaestner Oberhohndorf, grüne Stempelmarke, der Rand vergoldet, flache Platte in Unterglasurbemalung, Hortensienblüten mit Blättern, Wandaufhängung, D 29 cm.

Lot-No.: 3109
Limit: 0.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Kaestner Speiseservice ”Deutsche Form”

Modellentwurf Arthur Hennig 1931, Ausführung Friedrich Kaestner Oberhohndorf, grüne Stempelmarken mit Schriftzug ”Modell: Prof. Hennig”, graublaue Ränder mit Goldstreifendekor, bestehend aus zwölf Speise- und zwölf Suppentellern, elf Abendbrottellern, zwölf Desserttellern, sechs verschieden großen ovalen Platten, einer großen runden Vorlegeplatte, zwei Saucieren, einer Deckelterrine, zwei kleinen und zwei großen Schüsseln und zwei beigegebenen Jenaer Glastellern, eine Schale mit Brandfleck, sonst alles gut erhalten, L max. 46 cm. Quelle: Bröhan-Museum, Porzellan, Band 1, S. 363, Abb. 336.

Lot-No.: 3101
Limit: 0.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Kaestner Tête-à-Tête

Friedrich Kaestner Oberhohndorf, um 1930, grüne Stempelmarken, Modellnummer 620, Klebeetikett mit handschriftlicher Dekornummer 1685, Blümchendekor in Blau und Rot, Kernstück mit zusätzlicher Teekanne, zwei Tassen mit Untertassen und ein dreieckiges Tablett, Zuckerdose mit Ausbruch am Rand, H Kaffeekanne 25 cm.

Lot-No.: 3102
Limit: 0.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Nymphenburg bayerischer Löwe und zwei Schwäne

20. Jh., Löwe signiert (Ernst Andreas) Rauch, mit gemaltem Wappen, dazu zwei kleine Schwäne mit Modellnummer 953b, alles mit grünen Stempelmarken und Prägemarken, unbeschädigt und in gutem Zustand, H 6,5 und 9 cm.

Lot-No.: 3198
Limit: 0.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Kaestner Vase

Friedrich Kaestner Oberhohndorf, um 1920, grüne Stempelmarke, Modellnummer 41, gepinselte Dekornummer 11148, Unterglasurbemalung in Blau und Grün, in Gold gemalte Konturen sowie hellblaue Emailletupfen, diese nicht ganz komplett, H 11 cm.

Lot-No.: 3103
Limit: 0.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Kaestner zwei Aschenbecher und ein Teller

Friedrich Kaestner Oberhohndorf, um 1920, die Aschenbecher mit grünen Stempelmarken und gepinselten Dekornummern 9030 bzw. 9031, Unterglasurbemalung Hirschkopf und Hund, dieser mit goldener Aufschrift ”Hochzeit 13.03.1927 Kaestner-Hilgenberg”, dazu ein ungemarkter Wandteller ”Internationale Hygieneausstellung Dresden 1911”, dieser mit Gebrauchsspuren, D max. 18 cm.

Lot-No.: 3106
Limit: 0.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Biedermeier-Doppelhenkeltasse

Wien, datiert 1803, gepinselte Bienenkorbmarke, fast komplett vergoldete Tatzenfußtasse, auf einem runden Podest mit geschweiften Henkeln und ornamentaler kobaltblauer Bemalung, originale Untertasse mit gemalter goldener Rosette im Mittelteil, Untertasse etwas berieben, sonst sehr gute unbeschädigte Erhaltung, H zusammen 13 cm.

Lot-No.: 3012
Limit: 0.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Biedermeier-Spruchtasse

um 1830, wohl Thüringen, unterglasurblaue Stabmarke, bauchige Tasse auf kurzem Stand, sich nach oben weitend, hochgezogener Henkel mit Blattabschluss, reiche florale Vergoldung mit blauen Emailletupfen, am Lippenrand innen Spruch: ”Froh verlebe Deine Tage”, originale Untertasse mit geprägter Nummer 65D, etwas berieben, sonst guter, unbeschädigter Zustand, H 11 cm.

Lot-No.: 3015
Limit: 0.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Kaestner Bildplatte Alfred Kaestner

Friedrich Kaestner Oberhohndorf, 1930er Jahre, Künstlermonogramm LR, reliefiertes Portrait im Profil, in Biskuitporzellan mit Wandaufhängung, am Boden aufgeklebt grüner Samt, etwas reinigungsbedürftig, Maße 25 x 34 cm.

Lot-No.: 3104
Limit: 0.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Meissen Flechtrandschale Weinlaubdekor

blaue Schwertermarke nach 1934, 4 x gestrichen, Korbschale mit verschlungenen Henkeln und rocaillenverzierten Henkeln, gute Erhaltung, L 26 cm.

Lot-No.: 3144
Limit: 0.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Limbach Kanne Strohblumenmuster

Anfang 19. Jh., in blau gepinselte Kleeblattmarke, Reliefdekor ”gebrochener Stab”, Unterglasurbemalung, am Stand ein Oberflächenchip, stärkere Gebrauchs- und Altersspuren, H 22 cm.

Lot-No.: 3124
Limit: 0.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Meissen Mokkatasse indischer Dekor

blaue Schwertermarke nach 1934, 3 x gestrichen, polychrom bemalt und vergoldet, verschlungener Asthenkel, geschweifter Rand, gute Erhaltung, H zusammen 6 cm.

Lot-No.: 3185
Limit: 0.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

KPM Berlin Anbietschale

Zeptermarke und Pfennigmarke um 1849 bis 1870, roter Reichsapfel, gefußte runde Schale, bunt mit Blüten bemalt und vergoldet, altersgemäßer Zustand mit leichten Gebrauchsspuren, D 22,5 cm.

Lot-No.: 3115
Limit: 0.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Kaestner drei Teile

Friedrich Kaestner Oberhohndorf, 1920er Jahre, grüne Stempelmarken, gepinselte Dekornummern 10791, 10145 und 10092, pastelltonige Unterglasurbemalung, L max. 17 cm.

Lot-No.: 3084
Limit: 0.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Ansichtentasse Biedermeier

Zylindertasse, Volkstedt, um 1830, Ritzmarke R, schauseitig eine fein gemalte Kartusche in Schwarz auf violettem Grund, feine ornamentale Goldmalerei, gut passende Untertasse, ungemarkt, mit ähnlicher Sepia-Malerei in Rechteckkartusche, beide Teile in altersgemäßem guten Zustand, H zusammen 7 cm.

Lot-No.: 3004
Limit: 0.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Meissen drei Terrinendeckel Zwiebelmuster

um 1920, Meissen oder Meissen-Teichert, ungemarkt, zwei ovale und ein runder, zwei mit Aussparungen für Suppenkellen, einer etwas bestoßen und mit Brandrissen, D 22 cm, L 25 cm und 25,5 cm.

Lot-No.: 3135
Limit: 0.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Ansichtentasse ”Die Pfalz und Land”

um 1830, ungemarkt, Tasse in Glockenform mit reliefiertem Volutenhenkel, reiche Vergoldung, schauseitig eine Rechteckkartusche Rheinansicht mit Burg Gutenfels, Kaub und dem Pfalzgrafenstein sowie Beschriftung, Vergoldung etwas berieben, sonst guter originaler Zustand, beigegeben beschädigte Untertasse SPM, H zusammen 11,5 cm.

Lot-No.: 3003
Limit: 0.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Plakette Schokoladenmädchen

um 1920, unleserlich gemarkt, Modellnummer 4019, Schriftzug Handmalerei, leicht gewölbte Plakette mit Aufglasurbemalung, gute Erhaltung, Maße 23 x 9 cm.

Lot-No.: 3205
Limit: 0.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Kaestner zehn Porzellananhänger

Friedrich Kaestner Oberhohndorf, um 1920, sechs mit blauer Stempelmarke, einer mit grüner handgemalter Marke und Aufschrift ”Messe 1921”, drei Stück ungemarkt, farbig bemalt und vergoldet, L 5 cm und 8 cm.

Lot-No.: 3105
Limit: 0.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Metzler & Ortloff sitzender weiblicher Akt

Ilmenau, 1930er Jahre, grüne Stempelmarke, in pastelltoniger Unterglasurbemalung, unbeschädigt, H 14 cm.

Lot-No.: 3195
Limit: 0.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Rauenstein drei Kannen Strohblumenmuster

19. Jh., Pinselmarken, Modellnummer 2581, Reliefdekor ”gebrochener Stab”, große zylindrische Kaffeekanne mit zwei verschiedenen Kännchen, eins davon am Ausguss restauriert, H max. Kanne 24 cm.

Lot-No.: 3211
Limit: 0.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut Tassen mit Bauernmalerei

um 1900, ungemarkt, mit Besitzernamen und Sprüchen, 15 Stück, dazu zehn Untertassen, in den Untertassen die Ortsnamen, z.B. Metzlos, Ankersbach oder Hopfmannsfeld, Gebrauchs- und Altersspuren, eine Tasse beschädigt, ein Henkel geklebt, D Untertasse 14 cm.

Lot-No.: 3113
Limit: 0.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

How does an auction work